Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ist es mehr wie eine Sexbeziehung?

Ist es mehr wie eine Sexbeziehung?

28. April 2014 um 11:42 Letzte Antwort: 17. Mai 2014 um 17:19

Hallo alle zusammen
Ich würde euch gerne nach eurer Meinung fragen und vielleicht habt ihr ja auch ein paar Tipps für mein Problem.

Ich bin 22 Jahre alt und aus beruflichen Gründen fahre ich alle paar wochen in ein anderes Bundesland. Ich spreche hier von einer Fahrzeit bis zu 3 Stunden. Dort habe ich in einer Disko einen hübschen jungen Mann im alter von 25 Jahren kennengelernt. Wir sind 2-3 mal ausgegangen, haben uns super verstanden. Eines Abends lagen wir auf dem Sofa und haben ein bisschen Wein getrunken, es kam wie es kommen musste, wir hatten Sex. Ich wusste von anfang an, dass er an nix festem interessiert war und da ich auch kein interesse an einer neuen Beziehung hatte, kam es mir sehr gelegen. Doch aus einmal Sex wurde zweiml, dreimal und irgendwann habe ich aufgehört zu zählen. Ich muss zu meiner Schande gestehen dass ich mich angefangen habe in ihn zu verlieben, habe aber nie etwas gesagt um ihn nicht zu verlieren. Doch plötzlich hat sich was verändert in dieser Sexbeziehung. Er meldet sich zimlich oft bei mir, und wir quaschen über alles mögliche, aber auch über Sex. Wir gehen oft essen und kuscheln viel wenn wir uns sehen. er hat mich sogar zu einem Sexwochenende in ein Luxushotel eingeladen. Vor 3 Tagen als ich bei einem Freund war meldete er sich wieder und schrieb: Ich vermisse dich.
Als ich ihn darauf ansprach blockte er ab und fragte etwas vorwurfsvoll, ob ich nicht einfach mal sachen so stehen lassen könnte und nicht immer alles Hinterfragen muss.
Dann schrieb er mir vorgestern, dass er Urlaub habe und mich besuchen kommen wollte, was mich schon sehr gefreut hat und ich zugestimmt habe.
Seine Art ist sehr vielseitig. In einem Moment ist er total lieb und nett, im nächsten benimmt er sich wie ein ... Es ist nicht immer leicht damit umzugehen aber ich muss sagen es faszienirt mich auch und ist mir lieber wie ein Mann der keine eigene Meinung hat und nur dass tut was man einem sagt.
In der Nacht bekam ich eine weitere sms von ihm, sie lautete: .........und ich habe dich lieb.........aber bilde dir darauf nicht zu viel ein........


Jetzt bin ich total verwirrt. Ist es für ihn etwa auch mehr wie eine Sexbeziehung? Kann ich mich auf solche Sätze einlassen und auch meine Gefühle zum Ausdruck bringen? Ich frage mich wie es sein wird, wenn er 1 Woche lang bei mir ist, wie soll ich mit all dem Umgehen? Oder sollte ich einfach alles beenden und ihn nie wieder sehen?
Bitte gebt mir einen Rat und sagt mir eure Meinung

LG

Mehr lesen

28. April 2014 um 11:50


Hallo kleinemausxd,

Ersteinmal kenne ich die Situation, hatte so etwas vor ein paar Jahren auch. Als erstes kann ich dazu nur sagen: Männer sind nicht ganz einfach, sobald es um Gefühle geht.
Allerdings sind Männer auch dazu in der Lage, zwischen Sex und Liebe zu unterscheiden, was bei Frauen nach einer gewissen Zeit nicht mehr möglich ist.
Vielleicht genießt er die Nähe, aber möchte sich nicht fest binden.
Gibt es bei euch denn Regeln, d.h. gibt es nur euch beide oder sind andere Frauen auch erlaubt?
Wenn ihr euch trefft, läuft es immer auf Sex hinaus? Und hat er dieses "Sexwochenende" auch so deklariert?
Wenn dem so ist, dann wird es wohl auch so sein, dass er nur seinen Spaß möchte.
Ich möchte dir nicht die Hoffnung nehmen.
Aber vielleicht nimmst du deinen Mut zusammen und sprichst ihn mal darauf an, in welche Richtung eure "Beziehung" gehen soll. Ich meine, auf Dauer funktioniert das, was ihr habt ja nicht wirklich. Und möchtest du denn auf ewig in ihn verliebt sein und nichts sagen, aus Angst, ihn zu verlieren?
Ich verstehe deine Situation, allerdngs würde ich an deiner Stelle das Gespräch mit ihm suchen. Leider wird es sonst nur bei Spekulationen bleiben.

Ich wünsche dir, dass alles gut ausgeht!

LG, Fussel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. April 2014 um 11:58

@fussel 1839
Hey danke für deine schnelle Antwort

Regeln haben wir eingentlich keine. Jeder darf wenn er möchte, mit jemand anderes schlafen. Ob er es tut oder nicht weiß ich nicht aber ich gaube ich will es auch garnicht wissen.
Wenn wir uns sehen läuft es schon immer auf Sex hinaus, zwischen unseren Treffen liegen auch immer 1 bis 2 Wochen. Und das Wochenende hat er als Wellness und Erotikwochenende deklariert. Es war eine gesunde Mischung.

Du hast sicher recht, dass das Gespräch der Richtige Weg ist aber ich habe einfach noch viel zu viel Angst davor. Ich hätte gerne mehr hinweise wie es dann ausgehen wird um mich darauf vorzubereiten. Er ist der erste Kerl seit langem bei dem ich überhaupt wieder was fühle, womit ich auch nie gerechnet hätte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. April 2014 um 12:04

Du hast Recht
ja ich denke da ist er genauso der Typ für, er liebt es die Kontrolle zu haben.
Als wir gemeinsam feiern waren, habe ich zufällig ein Gespräch zwischen ihm und seinen Freunden belauscht. Der Kumpel von ihm sagte noch, es sieht ja fast so aus als würde er die Kontrolle verlieren, schließlich wer ich die erste Frau nach 2 Jahren mit der er, mehr wie einmal geschlafen hat und für die er so viel tun würde.
Das hat mir schon zu denken gegeben.

(War jetzt sinngemäs wiedergegeben und nicht wörtlich)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. April 2014 um 12:06

Frage?
Meinst du, ich sollte noch etwas warten, bis ich meine Deckung aufgebe? Um nix zu überstürzen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. April 2014 um 12:10
In Antwort auf fussel1839


Hallo kleinemausxd,

Ersteinmal kenne ich die Situation, hatte so etwas vor ein paar Jahren auch. Als erstes kann ich dazu nur sagen: Männer sind nicht ganz einfach, sobald es um Gefühle geht.
Allerdings sind Männer auch dazu in der Lage, zwischen Sex und Liebe zu unterscheiden, was bei Frauen nach einer gewissen Zeit nicht mehr möglich ist.
Vielleicht genießt er die Nähe, aber möchte sich nicht fest binden.
Gibt es bei euch denn Regeln, d.h. gibt es nur euch beide oder sind andere Frauen auch erlaubt?
Wenn ihr euch trefft, läuft es immer auf Sex hinaus? Und hat er dieses "Sexwochenende" auch so deklariert?
Wenn dem so ist, dann wird es wohl auch so sein, dass er nur seinen Spaß möchte.
Ich möchte dir nicht die Hoffnung nehmen.
Aber vielleicht nimmst du deinen Mut zusammen und sprichst ihn mal darauf an, in welche Richtung eure "Beziehung" gehen soll. Ich meine, auf Dauer funktioniert das, was ihr habt ja nicht wirklich. Und möchtest du denn auf ewig in ihn verliebt sein und nichts sagen, aus Angst, ihn zu verlieren?
Ich verstehe deine Situation, allerdngs würde ich an deiner Stelle das Gespräch mit ihm suchen. Leider wird es sonst nur bei Spekulationen bleiben.

Ich wünsche dir, dass alles gut ausgeht!

LG, Fussel

Hey danke für deine schnelle Antwort
Regeln haben wir eingentlich keine. Jeder darf wenn er möchte, mit jemand anderes schlafen. Ob er es tut oder nicht weiß ich nicht aber ich gaube ich will es auch garnicht wissen.
Wenn wir uns sehen läuft es schon immer auf Sex hinaus, zwischen unseren Treffen liegen auch immer 1 bis 2 Wochen. Und das Wochenende hat er als Wellness und Erotikwochenende deklariert. Es war eine gesunde Mischung.

Du hast sicher recht, dass das Gespräch der Richtige Weg ist aber ich habe einfach noch viel zu viel Angst davor. Ich hätte gerne mehr hinweise wie es dann ausgehen wird um mich darauf vorzubereiten. Er ist der erste Kerl seit langem bei dem ich überhaupt wieder was fühle, womit ich auch nie gerechnet hätte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. April 2014 um 12:22

Nein
Ich bin eine Beziehung eingegangen bei der ich relative schnell aufgehört habe für die person was zu empfinden ich war mit dem Kerl eher aus gewohnheit zusammen.
Danach hatte ich ONS bei denen ich auch garnix mehr gefühlt habe.
Doch bei ihm ist alles anders. Er ist mir nicht egal. Ich freue mich immer ihn zu sehen und genieße die Zeit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. April 2014 um 12:25

Ca. 7 Monate
seit gut 1 Monaten habe ich das gefühl das sich was verändert hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. April 2014 um 12:26

Idee
Vielleicht sollte ich dass einfach mal ausprobieren. Habe ja jetzt eine Woche gelegenheit dazu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. April 2014 um 12:32

Danke
Das ist wirklich ein toller Hinweis. Ich werde mir nach der Woche mit ihm darüber Gednken machen und habe auch viele neue Eindrücke von ihm denke ich.
Dann werde ich sicher herausfinden wie ich wirklich fühle
Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Mai 2014 um 17:19

Entscheidung
So ich habe nun eine ganze Woche mit ihm verbracht und habe in der Zeit gemerkt dass es keine Liebe ist, weder von seiner noch von meiner Seite. Ich habe es beendet und ich denke das war das beste was ich tun konnte. Danke für all eure Tipps, sie haben mir echt weiter geholfen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper