Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Ist es Liebe? Kennt die Situation einer?

Letzte Nachricht: 30. Juli 2006 um 19:14
J
jena_12932930
30.07.06 um 18:56

Hey, ich habe vor 2 Monaten einen Mann bei einem Konzert getroffen, mit dem ich mich ausgiebig unterhalten habe und den ich nachher geküsst hab. Er hat meine Nummer genommen und mich auch direkt angerufen. Wir haben oft telefoniert und uns geschrieben und es kamen von ihm sehr oft so Sachen wie, er würde mich so gerne wiedersehen, er könne meinen Kuss nicht vergessen, also dass es schön war mich zu küssen, dass er an mich denkt usw. Nach 1 1/2 Monaten haben wir uns auch getroffen. Wir haben uns 5 Std gesehen, sind Spazieren gegangen und saßen auf ner Wiese. Es war so schön, wir haben uns auch geküsst und sind immer Händchen haltend her gelaufen. er sagt oft so sachen wie, er halt bald urlaub, dann kommt er immer zu mir, oder zieht er bald bei mir in die gegend, weil er hier arbeit gefunden hat (im Moment sinds leider noch so 70km), dann nur noch 20km und dann meint er, dann klappt das auch mit den Treffen viel besser. nach unserem Date hat er dann auch geschrieben, wie schön es war und er hofft wir sehen uns bald wieder. haben auch schon ein neues Treffen abgemacht.

hört sich alles super an, oder?

Etwas macht mich nur nachdenklich...

Mich jetzt nicht, nur wies wohl bei ihm sein mag... und zwar:

Wenn wir telefonieren oder als wir uns gesehen haben sitzen wir manchmal nur Händchen haltend da und schauen uns die Umgebung an, reden nicht sooo viel, also wir unterhalten uns schon, aber es gibt oft so Pausen, auch am Telefon.

Normal würde ich denken, ok, es klappt nicht, es ist langweilig für ihn und Ende, aber warum hackt er dann trotzdem immer hinterher und "rennt" mir nach? Gestern haben wir telefoniert und er war nicht so gesprächig und da entschuldigt er sich immer und rechtfertigt sich, dass er kaum geschlafen hat und müde ist oder mal hatte er nen dicken Hals (Mandelentzündung), aber es ist ja öfter mal so und jedes mal tuts ihm leid. Ist er nur schüchtern? Hat er keinen Bock? Aber warum will er sich dann noch mit mir Treffen oder warum sagt er immer, dann ruft er am nächsten tag an wenns ihm besser geht?

Für mich sind die treffen echt schön, weil ich einfach nur seine Anwesenheit genieße, seine Nähe.

Bin ich verliebt?

Kann es Männern auch so gehen? Weil wäre er einfach nur son Typ, für den ich nichts fühle fände ich die treffen wohl öde, glaub ich, aber ich bin romantisch und genieße die Zeit. Aber ticken Männer auch so?

Kann mir einer helfen?



ich bin echt verwirrt... Soll ich meine gefühle zulassen und hoffen, dass wir uns nähern und mehr Gesprächsstoff haben oder soll ichs lieber sein lassen und meinen romantische Tick ablegen, bevor ich verletzt werde??

Was geht....



Bitte helft mir! Und gebt euren Senf dazu.



Lg

Mehr lesen

Anzeige
M
matteo_12937554
30.07.06 um 19:14

...
klingt jetzt etwas oberflächlich - wie alt ist er und wie alt bist du?
hörst du Nebengeräusche, wenn er aufhört zu reden... (evtl "kann" er da nciht reden)

es gibt schüchterne Männer... ob er keine Lust hat kann ich dir nicht sagen... aber zum Zeitvertreib wird er dich bestimmt nicht treffen... also mir wäre da meine Zeit zu kostbar...

ist er bei einem Treffen mit dir schüchtern / verklemmt? musst immer du ein Gespräch anfangen?

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige