Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ist es Liebe, ein Spaß oder nur ein Flirt?????

Ist es Liebe, ein Spaß oder nur ein Flirt?????

25. Juni 2004 um 7:19

Hallo Ihr, ich bin 22 Jahre alt habe einen Freund der 28 Jahre alt ist, wir sind seit 3 Jahren zusammen und leben auch seit etwas über 2 Jahren zusammen... Vor einigen Monaten habe ich einen sehr netten Mann kennengelernt, er wird diese Jahr 34, war schonmal Verheiratet und hat aus dieser Ehe einen Sohn 11 Jahre alt. Wir lernten uns auf einer Feier von gemeinsamen Freunden kennen, mein Freund kennt Ihn schon länger... Vor ca. 14 Tagen waren wir auf einem Polterabend eingeladen. Auf diesem Polterabend war er auch eingeladen. Da ergab es sich das wir uns die ganze Zeit über alles und jeden reden konnten, ich fühle mich sehr zu Ihm hingezogen... Intensive Blicke und diese Typischen "Plötzlichen" Berührungen....
Als wir (mein Freund u.ich) dann zu späterer Stunde nach Hause fahren wollten nahm er mich zur Verabschiedung in den Arm und küsste mich super Zärtlich am Hals im ersten Moment wußte ich nicht wie ich das ganze deuten soll... Seit diesem Abend meldet er sich jeden Tag, und wenn er sich nicht meldet dann geht es von mir aus. Er schreibt mir SmS wie ich sei eine Super tolle Frau, er könnte mich sehr gut leiden, es wäre sehr schön mit mir usw... Er macht mir halt super liebe Kompliemente... Gestern schrieb er mir dann wieder eine Sms Hallo meine Süße Maus... Ich schrieb Ihm dann zurück das ich seine Sms irgendwie nicht so ganz deuten kann ob er es ernst meint oder ob es nur so ein kleiner Flirt, oder Spaß für Ihn sei, aber er meinte das er es schon ernst meint in dem was er sagt, er es aber bei mir genauso wenig einschätzen kann.... Was soll ich nur tun? Er ist soooo lieb, und ich spüre halt das von meiner Seite mehr ist... Nur wie würdet ihr das von seiner Seite aus einschätzen???? Wäre euch sehr dankbar wenn ihr mir was dazu schreiben würdet... LG Christina333

Mehr lesen

25. Juni 2004 um 9:32

Ähmm!!
Was sagt denn dein Freund zu der ganzen Geschichte????? Weiß er überhaupt was davon?? Außerdem finde ich das von diesem Typen echt unfair, sich an dich ranzuschmeißen, obwohl er ganze genau weiß, dass du vergeben bist und deinen Freund auch noch persönlich kennt. Ich würde mir an deiner STeller erstmal Gedanken machen, warum du dich darauf überhaupt einläßt???? Und nicht, ob der eine es ernst meint oder nicht!!!! Ab und zu mal zu flirten, ist ganz in Ordnung, aber diese Geschichte bei dir geht ja schon weiter. Ich würde mich erstmal mit meinen eigenen Gefühlen befassen und mich fragen, ob du deinen Freund noch liebst und weiterhin mit ihm zusammen sein willst.

lg
duschka

Gefällt mir

25. Juni 2004 um 10:11
In Antwort auf gena_12107388

Ähmm!!
Was sagt denn dein Freund zu der ganzen Geschichte????? Weiß er überhaupt was davon?? Außerdem finde ich das von diesem Typen echt unfair, sich an dich ranzuschmeißen, obwohl er ganze genau weiß, dass du vergeben bist und deinen Freund auch noch persönlich kennt. Ich würde mir an deiner STeller erstmal Gedanken machen, warum du dich darauf überhaupt einläßt???? Und nicht, ob der eine es ernst meint oder nicht!!!! Ab und zu mal zu flirten, ist ganz in Ordnung, aber diese Geschichte bei dir geht ja schon weiter. Ich würde mich erstmal mit meinen eigenen Gefühlen befassen und mich fragen, ob du deinen Freund noch liebst und weiterhin mit ihm zusammen sein willst.

lg
duschka

RE:
Nun ja mein Freund weiss natürlich nichts von dieser Sache, ich war auch im ersten Moment sehr geschockt, aber wir kennen uns nun schon etwas über 1 Jahr, und ich weiss halt genau wie er ist... Ich hatte am Nächsten Tag nach diesem Polterabend mit Ihm telefoniert und Ihn gefragt warum er das gemacht hat, Bzw. wie er auf die Idee kommt sowas zu tun wenn mein Freund in der Nähe sei, aber er meinte das es halt so zur Verabschiedung geweßen sein... Es geht halt schon sehr lange so das wir super Viel Spaß zusammen haben es ist halt etwas völlig anderes als wie mit meinem Freund, ewr ist eher der ruhigere Part, geht nicht gerne weg, und bei diesem Mann habe ich halt das was mir fehlt... Nur ich weiss halt nicht wie ich die ganze Sache deuten soll, ob es für Ihn echt nur so ist weil wir uns gut kennen und sehr gut verstehen oder aber ob für Ihn mehr dahinter steckt....

Gefällt mir

25. Juni 2004 um 10:43
In Antwort auf sens_12507693

RE:
Nun ja mein Freund weiss natürlich nichts von dieser Sache, ich war auch im ersten Moment sehr geschockt, aber wir kennen uns nun schon etwas über 1 Jahr, und ich weiss halt genau wie er ist... Ich hatte am Nächsten Tag nach diesem Polterabend mit Ihm telefoniert und Ihn gefragt warum er das gemacht hat, Bzw. wie er auf die Idee kommt sowas zu tun wenn mein Freund in der Nähe sei, aber er meinte das es halt so zur Verabschiedung geweßen sein... Es geht halt schon sehr lange so das wir super Viel Spaß zusammen haben es ist halt etwas völlig anderes als wie mit meinem Freund, ewr ist eher der ruhigere Part, geht nicht gerne weg, und bei diesem Mann habe ich halt das was mir fehlt... Nur ich weiss halt nicht wie ich die ganze Sache deuten soll, ob es für Ihn echt nur so ist weil wir uns gut kennen und sehr gut verstehen oder aber ob für Ihn mehr dahinter steckt....

Wozu
willst du das wissen??? Das interessiert mich. Wenn du weißt, dass er an dir interessiert ist, wirst du dann deinen Freund verlassen, oder wie??? Und wenn es sich herausstellt, dass es nur ein Flirt war und mehr nicht, bleibst du dann bei deinem Freund???

Gefällt mir

25. Juni 2004 um 12:41
In Antwort auf gena_12107388

Wozu
willst du das wissen??? Das interessiert mich. Wenn du weißt, dass er an dir interessiert ist, wirst du dann deinen Freund verlassen, oder wie??? Und wenn es sich herausstellt, dass es nur ein Flirt war und mehr nicht, bleibst du dann bei deinem Freund???

Du fragst,
ob er es als Flirt sieht, oder ob er es Ernst meint.
Frag' dich, was du davon hältst, du bist in einer Beziehung.
Frage dich selbst, was du willst, unabhängig von seinem Gesimse.

Gefällt mir

25. Juni 2004 um 13:03

@Christina
Bevor Du Dich damit auseinandersetzt, was es für ihn ist, würde ich mich erstmal damit auseinandersetzen, ob Deine Beziehung noch ok ist. Denn ich bin der Meinung, wenn sie es wäre, wär es Dir total egal, was der andere nun will.
Es ist unfair gegenüber Deinem Freund...

Gefällt mir

25. Juni 2004 um 13:44

Ein Schritt nach dem anderen...
Wir hatten hier ja kürzlich schonmal einen ähnlichen Fall und in Deinem Fall sage ich das gleiche, halte die Reihenfolge ein.
Kläre erst ab ob Dir an Deiner Beziehung noch etwas liegt, ob Du notfalls auch darum kämpfen willst.
Werde Dir darüber klar bevor etwas geschieht was Du später vielleicht bereust.
Welche Absicht Deine neuer Verehrer hat und wie ernst es ihm ist, ist zunächst mal nebensächlich.
Und die Gewissheit wird er Dir nicht geben.
Auch wenn er Dir jetzt alles verspricht, Dich mit Komplimenten überschüttet und Dir scheinbar alles gibt was Dir in Deiner jetzigen Beziehung fehlt. Ob das alles nur eine Masche ist und er vielleicht seinem Ego nur beweisen will das er in der Lage ist Dich seinem Bekannten auszuspannen wirst Du vielleicht erst dann erfahren wenn deine jetzige Beziehung dadurch kaputt gegangen ist.
Was weist du den von dem "Neuen" schon?
Das er gut im Flirten ist, er keine scheu davor hat, Frauen anzubaggern, die in einer Beziehung (zudem noch mit einem Bekannten) stecken hat.
Du kannst nicht wissen ob er letzlich auch hält was er verspricht.
Offensichtlich fehlt Dir in Deiner jetzigen Beziehung manches und es kann gut sein das Du das nach aussen auch ausstrahlst.
Und somit bist Du ein "gefundenes Fressen" für alle möchtegern Casanovas.
Er schien sich seiner Sache ja ziemlich sicher zu sein, wenn er Dich vor den anderen so geküst hat.
Willst Du eine dauerhafte Beziehung führen wirst Du nicht herum kommen auch mal zu kämpfen.
Ich weis nicht wie oft Du in Deiner jetzigen Beziehung schon gekämpft hast, als wie aussichtslos Du es empfindest das Dir Dein Freund wieder das gibt was dir fehlt.
Siehst Du hier keine Zukunft mehr für Euch beide, dann trenne Dich. Und dann rate ich Dir, lass erstmal etwas Zeit vergehen, sondiere den Markt und nimm nicht gleich den nächst Besten der vielleicht nur ein geschickter Blender ist und deine momentane Situation und schwäche ausnützt.

Ich bin kein Freund davon zweigleisig zu fahren, dass ist Deinem Freund gegenüber nicht fair. Und ihn jetzt mit einem "Flirtkönig" zu vergleichen von dem Du nur das Sonntagsgesicht kennst ist auch keine Grundlage für Dich um eine Entscheidung zu treffen.

Leider kommt aus Deinem Beitrag heraus das sich bei Dir nur alles darum dreht wie ernst es dem Anderen ist.
Dein Freund oder Deine jetzige Beziehung scheint keine große Rolle bei dem ganzen zu spielen. Aber genau das ist es was Du zunächst mal klären solltest.


Gruß Marc

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen