Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ist es fremdgehen?

Ist es fremdgehen?

27. Januar 2016 um 17:57 Letzte Antwort: 28. Januar 2016 um 18:42

Hallo ihr Lieben, ich bin neu hier, weil ich niemanden habe, mit dem ich über mein Anliegen reden kann, weil es mir irgendwie unangenehm ist. Deswegen hoffe ich hier Tips/Ratschläge zu bekommen oder auch einfach nur eure Meinung. Ich bin seit fast 5 Monaten mit jemandem zusammen und es läuft alles richtig super. Es hat von Anfang an alles gepasst, sodass wir nach der kurzen Zeit Beziehung schon geplant haben in ein/zwei Monaten zusammen zu ziehen und wir wollen uns einen gemeinsamen Hund hohlen. Ja ich weiß alles sehr früh, aber wir sind sowieso nur noch bei ihm und es fühlt sich eben richtig an. Nun mein Problem: Wir hatten gestern eine kleine Auseinandersetzung wegen einer Kleinigkeit, die wir aber nach einer Weile geklärt haben. Wir sind beide richtige Dickköpfe. Irgendwie überkam es mich heute Morgen aber trotzdem(nach langem Ringen mit meinem Gewissen), dass ich in sein Handy geguckt habe. Ich hatte irgendwie ein komisches Gefühl.... JA - Ich weiß, dass man so etwas niemals macht, aber jetzt war es eben passiert. Nur was habe ich gefunden? Er schrieb gestern tagsüber mit einer anderen, dass er grad geil ist und sie hart ran nehmen würde, fesseln, Augen verbinden und sie richtig fi**** bis sie anfängt zu schwitzen. Und sie schrieb ihm, dass sie das geil findet und erstmal ihren "Freund" aus dem Schrank holt. So ging das zwischen denen den ganzen Tag hin und her. Ich stellte ihn natürlich zur Rede. Er versicherte mir, dass das nur aus Spaß war. Er kennt sie wohl seit 8 Jahren und sie ist wie ein Kerl und Kumpel für ihn und sie haben damals öfter so was geschrieben. Sie hatten aber nie was miteinander und da würde auch nie etwas sein. Er liebt mich und so was kommt nicht mehr vor. Das ist es ihm nicht wert. Wenn ich ihm jetzt erstmal nicht mehr vertrauen kann, hat er auch kein Problem damit mir jeden Tag sein Handy zu zeigen. Er will mich nicht verlieren und ist froh, jemanden wie mich endlich gefunden zu haben. Das will er nicht kaputt machen. Er wusste nicht, dass das für mich so extrem schlimm ist und so etwas auslöst. Ich komme mir irgendwie total bescheuert vor. Ich habe ihm erstmal geglaubt und bin geblieben, obwohl ich am liebsten gegangen wäre... wundere mich über so ein Verhalten doch sehr... Es verletzt mich total! Gibt es so etwas dass man mit so etwas scherzt und mit jemandem so etwas aus Spaß schreibt ohne ernsten Hintergrund? Selbst wenn er es mir anbietet? Habe ich wirklich Lust darauf ihn zu kontrollieren, ob er auch wirklich so was nicht mehr schreibt? Nachrichten kann man ja auch löschen....oder soll ich ihm einfach vertrauen? Als er heute Mittag Döner holen war, habe ich sein Handy genommen und dieser Dame geschrieben, um einfach ihre Reaktion zu sehen: "Hi hier ist die Freundin von Chris. Interessant, was ihr so schreibt." Gleich nach zwei Minuten kam ihre Antwort: "Ach das ist doch nur Spaß. Wenn du mich kennen würdest, wüsstest du das." Letztendlich war sie nett und meinte, dass ich nicht böse auf ihn sein soll und sie mich aber auch verstehen kann...sie hat mir versichert, dass sie mit diesem Quatsch aufhören und da nie was war und nie was sein würde. Ihre Reaktion hat mich echt positiv überrascht, weil es hat sich echt ehrlich angehört und es war ja ähnlich dem, was mein Freund mir erklärt hat. Aber kann das sein? Gibt es so etwas? Oder werde ich von vorne bis hinten nur verar***t??? Ich will ihn nicht verlieren. Bei ihm fühlt es sich alles anders an als bei vorherigen Beziehungen. Ich merke dass er mich wirklich liebt, auch ohne viel Gerede. Er ist so liebevoll und braucht viel Umarmungen und kuscheln, genau wie ich. Wir verstehen uns ohne Worte. Wir haben uns unsere Zukunft schon so schön ausgemalt und zusammen so viel vor. Ich will ihm eigentlich glauben, was er mir zu der Sache gesagt hat und ich will ihm weiterhin vertrauen....Nur ist das richtig? Wer sich das alles bis hier unten durchgelesen hat - Vielen Dank. Ich bin gespannt, was ihr dazu so schreibt. PS.: Falls jetzt die Frage kommt, ob ihm sexuell was fehlt. Wir haben guten Sex. Mal mehr "Kuschelsex" aber auch mal härter, wenn wir Lust dazu haben. Und mit mir kann er so etwas auch schreiben. Haben wir auch schon öfter gemacht und wir haben uns auch schon gewisse Bildchen von uns geschickt, wenn wir uns mal länger nicht gesehen haben....

Mehr lesen

28. Januar 2016 um 11:43

Komische Situation
Naja, also ich finde doch, man sollte sowas nur zu seinem eigenen Partner schreiben, denn das ist schon echt extrem...
Fremdgehen finde ich das jetzt nicht, aber ich würde mir überlegen, ob er wirklich so zufrieden ist und sich richtig ausleben kann mit dir.
Nicht das es an dir liegt, aber vielleicht habt ihr auch einfach andere Vorstellungen.
Wenn er sowas unbedingt nötig hat, finde ich sollte er gelegentlich in den Stripclub gehen, denn da hat man keinen privaten Kontakt, aber sowas mit jemanden zu schreiben, den man sogar persönlich kennt ist nicht in Ordnung.
Kann verstehen, dass du dich verletzt fühlst...

alles Gute :*
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Januar 2016 um 18:42

Ob es Fremdgehen ist oder nicht
liegt in deinem Ermessen. Für mich wäre es das.

Was es aber unabstreitbar ist, ist ein massiver Vertrauensbruch! Denn er hat dir dieses "Verhältnis" nicht erzählt, obwohl das definitiv etwas ist, was mindestens abgesprochen gehört. Oder eben unterlassen.

Sag ihm doch einfach mal, dass er sich ernsthafte Gedanken darüber machen sollte wie er es fände, wenn er Nachrichten von einem solchen Inhalt auf deinem Handy gefunden hätte. Also kein "Würdest du ja nicht tun" o.ä. zulassen. SOndern ganz ernsthaft und ehrlich. Und wenn er es nicht spaßig fände, dann soll er doch mal erklären, warum er es so gedankenlos getan hat.

Denn wenn er dich liebt udn du ihm wichtig bist, dann soll er sich auch öfter mal fragen wie du darüber denken würdest und du solltest ihn gedanklich dahingehend begleiten, dass er nicht einfach nur macht weil ihm danach ist. Verstehst du, wie ich das meine?

Und definitiv ist das Vertrauen angeknackst, das wird aber durch Kontrolle nicht einfach besser. Ich würde ihn mal darum bitten, dass er sich Gedanken darüber macht wie man das Vertrauen wieder herstellen kann zwischen euch OHNE dass er dich in die Situation bringt, dass du ihn kontrollieren musst, denn das ist kein Vertrauen und das macht dich nur immer wieder kaputt meiner Meinung nach.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram