Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ist es bei euch Frauen ab 45j normal, keine lust auf Sex zu haben???

Ist es bei euch Frauen ab 45j normal, keine lust auf Sex zu haben???

27. Februar 2012 um 14:56

also ich bin mit meiner frau schon 22j verheiratet,haben viele höhen und tiefen durch gemacht, wie in jeder ehe aber seit gut einem jahr zieht sie sich immer mehr zurück.
anfangs dachte ich o.k.frauen probleme, halte dich zurück lass ihr zeit. habe dann das gespräch mit ihr gesucht, und die antwort ist immer die gleiche: ich bin müde, habe meine tage,mir geht es nicht gut, laber, laber, bla,bla. genauso ist es auch dei unternehmungen,ich bin müde habe meine tage.......
aber ihre arbeit geht ,da ist sie nicht zu müde für, da steht sie ihre frau.
ich glaube nicht das da ein neben buhler ist,das nur vor weg.
so und nun hab ich keine lust mehr,mir reicht es wir sind doch nicht im greisen alter,vieleich im knackigen alter, ja.
mitlerweile komme ich schon auf dumme gedanken, und schaue doch mal der einen oder anderen hinter her, ob wohl ich nicht der typ dafür bin.

l.g.


Mehr lesen

27. Februar 2012 um 15:09

Hat sie denn jemals spass an sex gehabt ?
"aber ihre arbeit geht ,da ist sie nicht zu müde für, da steht sie ihre frau."
da kriegt sie vermutlich anerkennung! kriegt sie die von dir, zu hause, auch? beteiligst du dich, und wenn es nur minimal ist, am haushalt? redet ihr nach der arbeit miteinander ?
unternehmt ihr noch was miteinander?

"Ist es bei euch Frauen ab 45j normal, keine lust auf Sex zu haben???" nein, es ist ein zeichen dafür das in der beziehung etwas nicht stimmt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2012 um 15:12

Können
die Wechseljahre sein oder,aber sie sieht wie sich alles verändert?!
Kinder sind gross,ziehen aus und sie ist nicht mehr so gefragt.
Das ist ,denke ich,fast so,wenn ein Mann nach 50 Jahren arbeiten in Rente geht.
Mach es ihr doch mal nett,zeig ihr das "Sie" dir wichtig ist,nicht "nur" der Sex

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2012 um 15:20
In Antwort auf torti04

Können
die Wechseljahre sein oder,aber sie sieht wie sich alles verändert?!
Kinder sind gross,ziehen aus und sie ist nicht mehr so gefragt.
Das ist ,denke ich,fast so,wenn ein Mann nach 50 Jahren arbeiten in Rente geht.
Mach es ihr doch mal nett,zeig ihr das "Sie" dir wichtig ist,nicht "nur" der Sex


"Das ist ,denke ich,fast so,wenn ein Mann nach 50 Jahren arbeiten in Rente geht."
nee, nee

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2012 um 15:22
In Antwort auf mai_11959300


"Das ist ,denke ich,fast so,wenn ein Mann nach 50 Jahren arbeiten in Rente geht."
nee, nee

Nicht??
Ich finde Männer identifizieren sich viel mehr über ihren Job,als Frauen.
Meinste nicht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2012 um 15:26

Wechseljahre?
deine frau sollte mal bei ihrer gyn ihren hormonspiegel testen lassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2012 um 15:26
In Antwort auf torti04

Nicht??
Ich finde Männer identifizieren sich viel mehr über ihren Job,als Frauen.
Meinste nicht?

Ich
hab dich so verstanden als wenn du die 45jährige frau mit der angeblichen lustlosigkeit mit dem alten herrn der in rente geht in verbindung bringst.
eine frau mit 45 ist ja nun nicht alt. du sagst sie sieht vielleicht das alles sich verändert. das mag sein.
aber wird sie auch gesehen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2012 um 15:27

Danke
schon alles versucht, kam mir wie ein trottel vor

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2012 um 15:28

Ich bin ja
auch schon Ü40 und muss bei mir feststellen, dass Sex in meinem Leben nicht mehr so die Rolle spielt, wie vor 20 Jahren.

Als ich meinen jetzigen Mann kennengelernt habe, kam es zu Beginn unserer Beziehung zu zwei großen Auseinandersetzungen darüber. Ich hatte eben viel seltener das Bedürfnis nach Sex, als er. Allerdings hab ich ihm von Anfang an klar gemacht, dass er sich eine andere Partnerin suchen muss, wenn ihm das so wichtig ist. Nunja, war dann wohl doch nicht so wichtig

Jedenfalls ist das seitdem kein Thema mehr und erstaunlicherweise habe ich seitdem auch viel öfter Sex mit ihm. Das liegt wohl daran, dass er mich deswegen nicht mehr unter Druck setzt und eben genau die Dinge passieren, die Frauenversteher so schön beschreibt.
Mein Mann verwöhnt mich, schenkt mir Blumen und "hausgemachte" Wellness-Tage. Und wenn ich weiß, dass die angebotene Massage nicht zwangsläufig auch Sex bedeutet, dann kann ich mich viel besser entspannen. Und so kommt dann die Lust ganz von alleine...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2012 um 15:29
In Antwort auf rowley_12756013

Danke
schon alles versucht, kam mir wie ein trottel vor

Alles versucht ?
was denn ? erzähl mal !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2012 um 15:29
In Antwort auf mai_11959300

Ich
hab dich so verstanden als wenn du die 45jährige frau mit der angeblichen lustlosigkeit mit dem alten herrn der in rente geht in verbindung bringst.
eine frau mit 45 ist ja nun nicht alt. du sagst sie sieht vielleicht das alles sich verändert. das mag sein.
aber wird sie auch gesehen?

Mit,
absoluter sicherheit nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2012 um 15:31
In Antwort auf rowley_12756013

Mit,
absoluter sicherheit nicht

Ich
hab torti gemeint

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2012 um 15:31

Jepp,
DANKE, mann versteht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2012 um 15:37
In Antwort auf jaana_11887320

Wechseljahre?
deine frau sollte mal bei ihrer gyn ihren hormonspiegel testen lassen.

O.K.
das werde ich ihr mal sagen, mit ein bunten straus blumenin der hand, aber danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2012 um 15:37

Nein,
das muss nicht sein.
da gibt es mehr als eine handvoll gründe, die da zusammenkommen können, manchmal nur einer, manchmal gleich mehrere in konstellation.

z.b. die wechseljahre, die im alter von mitte 40 schleichend beginnen.
da kann man natürlich etwas tun, hormontest beim gyn, entsprechende massnahmen einleiten (nicht nur mit hormonen, da gibt es noch vieles andere = beratung)

oder überforderung, du schreibst im job steht sie ihre frau. klaro, dass muss sie ja auch und dort muss sie sich gegenüber jüngeren behaupten und mitziehen (sicher genau wie du auch). unsere leistungsgesellschaft nimmt leider keine rücksicht darauf, dass wir keine 30 mehr sind.
dort kann sie nicht bremsen, also versucht man in der freizeit seine ruhe zu finden und kraft zu tanken. 8 stunden schlaf sind da eher der wunsch auf der tagesordnung als sex und nur 6 stunden schlaf. (klingt blöde ist aber so)

ich habe vor kurzem mal geschrieben:
früher gingen wir freitags, samstags UND sonntags auf die rolle
heute überlegen wir ob wir freitags ODER samstags ODER sonntags rausgehen

auch bernd hat sehr gut beschrieben, dass da eine sehnsucht ist, nach den kleinen dingen, aufmerksamkeiten, (ach ja, was war das früher schön....), nach dem was in einer langen beziehung so langsam eingeschlafen ist.

auch der wunsch einfach mal so in den arm genommen zu werden, sich beschützt und geborgen zu fühlen - ohne sex haben zu müssen - ist oft grösser als in jungen jahren.

und und und...

normal ist es nicht, keine lust mehr zu haben, jedenfalls nicht einfach so.
normal ist gründe zu haben, warum man sich zurückzieht.
es ist toll, dass du dir die mühe machst, mal zu hinterfragen, was wohl sein könnte.
zeig ihr doch einfach mal diesen thread und höre dir ihre meinung dazu an.



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2012 um 15:47

Ja, nee ist klar
zwei mädchen duch die pubertät gebracht und jetzt die frau durch die wecheljahre??? und schuld hab ich warum mußte auch sex haben wollen.
ach und eins noch ich bin kein eisklotz, der nur an sich denkt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2012 um 15:48

Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2012 um 15:55
In Antwort auf rowley_12756013

O.K.
das werde ich ihr mal sagen, mit ein bunten straus blumenin der hand, aber danke


willst du hier nun einen rat an was es liegen kann oder nicht?

die wechseljahre können bei frauen zu sexueller unlust führen und wenn das die ursache ist, kannst du ihr brad pitt ins bett legen, es würde nichts ändern...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2012 um 16:13


ach, und die frau soll die beine breit machen ohne lust? du bist hier echt der brüller...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2012 um 16:15


stimme dir zu!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2012 um 16:16

"Es ist viel komplizierter als Mann eine Erektion zu bekommen"
dann würde ich mal nen arzt konsultieren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2012 um 16:18

Ach...
..wieder so ein troll

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2012 um 16:24

Die praxis langt mir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2012 um 16:26


.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2012 um 16:27

Es ist doch immer die gleiche laier...
wenn beim sex irgendwas nicht stimmt ist immer bei der frau was nicht in ordnung.
hast du schon mal darüber nachgedacht, dass du auch nicht jünger geworden bist????
bin zwar 'erst' 43, aber ich habe in meinem ganzen leben grundsätzlich immer dann keine lust auf sex gehabt, wenn der mann nicht so der bringer war.

denk mal drüber nach...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2012 um 17:45

'Wenn du so toll wärst wie du tust, '
...würde sie jeden tag über ihn herfallen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2012 um 17:59

Stimmt
auffallend!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2012 um 19:41
In Antwort auf didivah

'Wenn du so toll wärst wie du tust, '
...würde sie jeden tag über ihn herfallen!


so isses !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2012 um 21:55

Mann,mann
ist schon nicht schlecht, Mann fragt nur warum sie keine lust mehr hat, und die antworten hauen mich echt um sie gehen von lustmolch der nur an das eine denkt, über schnell spritzer,weiter zur impotenz, ja ,ja frau ist immer das opfer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2012 um 22:00

Der tipp,
scheint ein besuch wert zu sein danke.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2012 um 23:23
In Antwort auf rowley_12756013

Mann,mann
ist schon nicht schlecht, Mann fragt nur warum sie keine lust mehr hat, und die antworten hauen mich echt um sie gehen von lustmolch der nur an das eine denkt, über schnell spritzer,weiter zur impotenz, ja ,ja frau ist immer das opfer

Nein, du fragst eben nicht,
warum sie keine lust mehr hat sondern schiebst es auf ihr alter. und du tust genau das, was mindestens 98% aller männer tun, wenn frau keinen bock hat: du unterstellt ihr einfach mal, dass etwas mit ihr nicht stimmen kann und du kämst, wie eben 98% der männer, wohl im traum nicht auf die idee, dass es auch an dir liegen könnte. dass EUER sexleben vielleicht öde geworden ist oder dass DU sie vielleicht nicht (mehr) befriedigen kannst. was auch immer das problem ist, es muss auf jeden fall an ihr liegen. es muss irgendwas komisches sein und mit dir kann das überhaupt nix zu tun haben, denn es kann nicht sein, was nicht sein darf.

ich pauschalisiere ja eigentlich äußerst ungern, aber zu diesem thema hier muss ich sagen, mir ist im leben noch kein mann begegnet, den meine ablehnung mal zum nachdenken über sich selbst bzw seine sexuellen fähigkeiten angeregt hätte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2012 um 9:50
In Antwort auf didivah

Nein, du fragst eben nicht,
warum sie keine lust mehr hat sondern schiebst es auf ihr alter. und du tust genau das, was mindestens 98% aller männer tun, wenn frau keinen bock hat: du unterstellt ihr einfach mal, dass etwas mit ihr nicht stimmen kann und du kämst, wie eben 98% der männer, wohl im traum nicht auf die idee, dass es auch an dir liegen könnte. dass EUER sexleben vielleicht öde geworden ist oder dass DU sie vielleicht nicht (mehr) befriedigen kannst. was auch immer das problem ist, es muss auf jeden fall an ihr liegen. es muss irgendwas komisches sein und mit dir kann das überhaupt nix zu tun haben, denn es kann nicht sein, was nicht sein darf.

ich pauschalisiere ja eigentlich äußerst ungern, aber zu diesem thema hier muss ich sagen, mir ist im leben noch kein mann begegnet, den meine ablehnung mal zum nachdenken über sich selbst bzw seine sexuellen fähigkeiten angeregt hätte.

Guten morgen,didivah
wie du sicher gelesen hast.....? habe ich mit meiner frau gesprochen, mehrfach.wenn ich nach 20j immer noch lust habe mit ihr zu schlafen,dann nicht aus mitleid sondern, weil sie für mich immer noch sehr attraktiv ist,ich bin auch kein rammler, ran,rauf,fertig,runter, schlafen...... ich brauche auch keine 17min zum putten( zitat),und er steht mir trotz meines ALTERS immer noch stocksteif.
sollte ich nicht der bringer mehr sein,(zitat,von dir) so hat sie auch die möglichkeit es zu sagen, oder mich anzuleiten was sie oder wie sie es möchte, aber gut ich muß zu geben das ich kein frauenversteher bin,ich kann leider nicht hellsehen!!!!!
und wenn ich dich richtig verstahden hab,(zitat von diren meine ablehnung mal zum nachdenken über sich selbst bzw seine sexullen fähigkeiten angeregt hätte.) hallo reden!!!??? nicht hellsehen,weiter 98% aller männer unterstellen!!!!! nein ich unterselle nicht ,ich bekomme nur anworten wie, zu müde, keine lust,meine tage,migräne.
der liebe gott gab uns männern das paradis
und der teufel die frau.
l.g.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2012 um 10:01

Balsam für meine seele,
danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2012 um 10:04

Moin joe
ja, so ist es.
magst du es ihm erklären ?
du kannst das so gut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2012 um 14:37

Meine beste Freundin ist 48
und bei der ist es eher umgekehrt. Ihr Mann will nicht und sie würde gerne.

Ich bin jetzt 39 und hatte das auch schon. Allerdings kann ich bei 22 Jahren Ehe nicht mitreden. Ich hatte das nach einigen Jahren mit meinem Ex. Die Lust war einfach weg. Sogar Selbstbefriedigung war nicht mein Ding. Wenns im TV Sexscenen gab, war ich genervt. Mein Ex hat damals natürlich rumgenörgelt und das hat mich noch mehr unter Druck gesetzt. Ich hatte ja selbst ein Problem damit.

Ich weiß bis heute nicht woran es gelegen hat. Mit meinem jetzigen Mann hab ich das Problem bisher nicht gehabt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2012 um 22:30
In Antwort auf rowley_12756013

Mann,mann
ist schon nicht schlecht, Mann fragt nur warum sie keine lust mehr hat, und die antworten hauen mich echt um sie gehen von lustmolch der nur an das eine denkt, über schnell spritzer,weiter zur impotenz, ja ,ja frau ist immer das opfer


Na ja, bei so Sprüchen wär mir aber nicht erst nach 22 Jahren die Lust vergangen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2012 um 22:34

Juppa *rofl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2012 um 22:38

Gibts das noch?
Danke Bernd!

Wär toll, wenn solche Männer, solchen wie Threatsteller, um mal im Allgemeinen zu bleiben, gründlich die Köpfe waschen würden.

DAFÜR!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2014 um 22:18

Eehh ich denke nein
meine beste Freundin , sagt das sie nach wie vor Lust auf ihren Partner hat ich kann nur von ihren Erzählungen sagen das sie so einiges mit ihren Partnern durch hat. Die frage ist, was sagt deine Frau, warum sie keine Lust mehr hat... oder weniger. Welche Gewdanken sie dazu hat, wäre auch gut zu wissen. Was ist mit Hormontherapien, oder Program wechsel. Wenn es jeden Tag Erbsensuppe gibt hat man irgendwann seinen Bedarf gedeckt. . wenn sie ihre Frau steht... mhh steht sie vielleicht zuviel? Was ich meine ist. Hat sie Unterstützung bzgl Haushalt , sie wohnt ja schließlich nicht allein daheim. Das kann hilfreich sein. Einander neu entdecken. Oder du empfiehlst/sprichst mit ihr über Lust fördernde Ergänzungen, wie lady libido. Da gehts los, laut meiner Besten, schafft sie einfach mal echt den Alltag auszuschalten. Heiße Nächte oder wann auch immer inklusive. hihi. Sie meint das sie einfach gieriger wird nach dem Sex mit ihrem Freund. Ich finde ja auch mit 45j. und in eine 22j,. Ehe war es das noch lange nicht. Wenn liebe da ist, kann man doch vieles noch ausprobieren.

grüße
Zaendy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai 2014 um 11:15

Mal den Blickwinkel ändern!
Oh Mann, wenn ich das schon lese....
Okay, gehen wir davon aus: Du bist der Größte, Beste & Tollste im Bett und überhaupt super aufregend, auch nach 22 Jahren Ehe, nur deine Olle stellt sich halt quer.
Schon, wie du über sie schreibst, macht klar, dass Du nicht im Geringsten Respekt hast dafür, wie sie sich fühlt, und es dich auch nicht interessiert, ("laber, laber, bla bla"), hauptsache, Du kommst auf Deine Kosten!
ÜBERRASCHUNG: So funktioniert eine Beziehung nicht. Wenn sie sagt sie ist gestresst, müde, hat Migräne... dann nimm das für bare Münze und versuche, ihr dazu zu verhelfen, diese Probleme zu verringern.
Bedränge sie nicht, ab wann sie wieder Lust auf Sex hat. Frage sie wertneutral nach ihren Erlebnissen im Job. Vielleicht kann sie dir ja mal schreiben, wie ihr Tag aussieht.
Wenn sie müde ist, sorg dafür, dass sie mehr Schlaf kriegt.
Hilf ihr dabei, entspannter zu werden!
Wenn sie regelmäßig Migräne hat, biete ihr an, mit ihr etwas dagegen zu unternehmen (Rudertouren am Wochenende z.B. oder lange Spaziergänge helfen da..)
Wenn sie keine Lust auf ausgehen hat, schlage etwas anderes vor, etwas Ruhiges. Gönn ihr ein Wellnesswochenende.
Und JA, weniger Lust kann auch hormonelle Gründe haben, und wenn sie darunter leidet, dann kann sie auch zum Gynäkologen gehen. Aber (AUCH ÜBERRASCHUNG!) es ist keine "Krankheit", nur weil eine Frau keine Lust auf Sex hat!
Es gibt keinen An/Aus-Schalter. Bei Frauen wird die Lust auf Sex durch viele unterschiedliche Faktoren bedingt, das ist eben etwas komplizierter.
Und besonders, wenn man unter Druck gesetzt wird, kann es passieren, dass man noch viel weniger Lust auf Sex hat. Dann wird nämlich jede kleine Geste unter die Lupe genommen: "Oh nein, wenn ich ihn jetzt küsse, denkt er bestimmt sofort, dass wir jetzt Sex haben müssen und bedrängt mich... und ich will ihn nicht enttäuschen, aber ich habe eben keine Lust..." Das ist ein Teufelskreis.
Wenn ihr da nicht alleine rauskommt, hilft am Ende nur Paartherapie, da kann euch vielleicht geholfen werden.
Und zum Thema: Auf Arbeit steht sie ihre Frau, nur Zuhause nicht: Vielleicht fühlt sie sich im Job mehr wertgeschätzt als bei dir zuhause? Und vielleicht ist für sie Zuhause eben der Ort, wo sie nicht "leisten muss", sondern sie selbst sein kann.
Und ja, das alles bedeutet, dass du mal selbst Hand anlegen musst und auf sie warten. Versuch, dich in sie hineinzuversetzen und sie ernst zu nehmen. Signalisier ihr, dass es nicht nur der Sex ist, der für dich wichtig ist (so kommt's nämlich rüber!), und vor allem: Hör auf sie zu bedrängen.
Ehrlich: Nach 22 Jahren Ehe ist ein Jahr, in dem sie sich zurückzieht, doch nix. 1/22 eurer gemeinsamen Zeit.
Naja, egal. Der Thread ist ja schon uralt. Meinen Senf musste ich trotzdem noch dazu geben, auch vll für alle Männer, die so im Internet drüber stolpern.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2014 um 16:42

Hallo Polkaqueen
deine Antwort fine ich echt zum Kotzen. Um den Mann zu bekommen werden zu jeder Tages und Nachtzeit die Beine geöffnet und die Frau ist glücklich. Nachdem er seine Pflicht erfüllt hat und die kids groß sind, muss ja Sex und Erotik nicht mehr sein, das sind die meisten Frauen von heute und halten das auch noch für normal. Ich bin fast 35 Jahre verheiratet und spreche aus Erfahrung.
Naja, egal. Der Thread ist ja schon uralt. Meinen Senf musste ich trotzdem noch dazu geben um eventuell Frauen wach zu rütteln.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2014 um 16:49

...
Erstmal herzlichen Glückwunsch, dass du bereits 22 Jahre verheiratet bist! Das ist eine Leistung, von dir und von deiner Frau. Das meine ich so!

Wenn du schreibst, dass sie erst seit einiger Zeit keine Lust mehr hat, bedeutet das ja auch, dass ihr über 20 Jahre Lust aufeinander hattet. Das finde ich sehr beneidenswert. Du solltest dich glücklich schätzen und um deine Ehe kämpfen.
Vielleicht braucht deine Frau eine kleine Pause o. ä. Gib aber nicht so schnell auf.

Wünsche dir ganz viel Glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2014 um 17:01

Hallo Adinaadina
es scheint wirklich 2 Typen von Frauen zu geben, entweder im reiferen Alter mit oder ohne Lust. Du gehst davon aus, die beiden hatten wenigstens 20 Jahre Lust aufeinander. Genau das bezweifel ich, er hatte Lust und sie hat es zugelassen. Ich war auch der Meinung meine Frau hatte vor 20 Jahren noch Lust, jetzt hat sie mir an den Kopf geworfen, schon damals hat sie nur ihre Pflichen erfüllt, was jetzt schon lange nicht mehr erforderlich ist. Als Mann kommt man sich schon ganz schön verarscht vor.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2014 um 11:00

Hormonstatus
violetluna1 machte die Anmerkung zu den Hormonen, auf das Problem geht aber keiner weiter ein, ich bin auch der Meinung, da liegt der Hase begraben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2014 um 17:38

Hallo Doriane1609,
bis zu dem Zeitpunkt wo die Kids aus dem Gröbsten waren, war schon mehr als Lust vorhanden, nur das ist ja schon einige Tage her.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club