Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ist er verliebt in mich?? oder nur einbildung?

Ist er verliebt in mich?? oder nur einbildung?

22. Dezember 2003 um 13:15

hallo zusammen...
ich habe da so ein ziehmlich grosses problem. ich hab das gefühl das sich der bruder meines freundes in mich verliebt hat. das geht schon einige zeit so. ich bin 31j mein freund 50j und der bruder 47j und verheiratet. ich weis nicht ob ich mir das nur einbilde aber er schaute mich immer so an.. aber so demnonstrativ.. wenn ich im auto hinter ihm sitze dann beobachtet er mich die ganze zeit durch den innen rückspiegel ( dann bekam ich mal sms von einer nummer die ich nicht kannte.. ich stellte ihm fragen die nur er wissen konnte und dann einmal waren mein freund und er bei mc donalds setzetn uns an einem tisch dann ging mein freund ne cola kaufen und der bruder schaute mich erst komisch an dann stand er schnell auf und ging weg. warum keine ahnung.. dann hatte er was an meiner küche geschaut ich stand auch dort da schloss er so von hinten die arme um mich und fummelte da was an irgendeiner schraube. er hätte mich doch auch zur seite beten können. nun ja oder immer wenn er mir was aus der hand nimmt berührt er mich. ich weis echt nicht was ich machen soll bin verzeiflt bitte helft mir!"!!!!!!!

danke !!!!!!!

Mehr lesen

22. Dezember 2003 um 13:59

Einfach fragen....
... würde ich, denn normal ist sein Verhalten auf jeden Fall nicht. Er ist verheiratet und pirscht sich an die Freundin seines Bruders ran. Tja, kein toller Charakter würde ich mal sagen. Nach Deiner Schilderung kommt es für mich sehr schmierig rüber und ein verliebter Mann verhält sich anders. Ich denke, er wäre einem Affairchen mit Dir gegenüber aufgeschlossen, aber würdest Du das wollen?
Kannst Du ihn nicht einfach bei der nächsten Gelegenheit fragen oder einen Kommentar dazu abgeben? Z.B. "hey, was schaust Du mich so komisch an?" oder "Sag doch, wenn ich zur Seite gehen soll, aber drück Dich nicht so an mich hin", "nehm den Gegenstand, aber lass meine Hand da raus".
Frag Dich erstmal, ob Dir sein Verhalten gefällt oder nicht und wenn nicht, dann nehm Dir doch bitte das Recht (das Du auf jeden Fall hast) heraus, ihn in die Schranken zu weisen.
Grüsse

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2003 um 14:08

Hallo ina, hallo sola..
also ich finde es nicht okay... aber es geht wie gesagt schon einige zeit so.. meint ihr nicht das es nur einbildung sein könnte? mein freund weis nix dafon ihm fällt das auch nicht auf. das er mich im innenrückspiegel beobachtet hat das hat er natürlich nicht bemerkt und als er mir in der küche sehr nahe kam da war er sogar bei... aber ich habe erfahren das er sich schon mal in die exfrauen meines freundes verliebt hat warum keine ahnung... was ich dabei emfinde wenn er mir zu nahe kommt?`nun ja garnix.. aber ich traue mir nicht es zu sagen und wenn wir dann mal ein paar min allein bin steht er auf und geht weg.. aber warum frage ich mich? oder er macht schnell irgend was andres.. lg jasi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2003 um 14:14
In Antwort auf monat_12134057

Einfach fragen....
... würde ich, denn normal ist sein Verhalten auf jeden Fall nicht. Er ist verheiratet und pirscht sich an die Freundin seines Bruders ran. Tja, kein toller Charakter würde ich mal sagen. Nach Deiner Schilderung kommt es für mich sehr schmierig rüber und ein verliebter Mann verhält sich anders. Ich denke, er wäre einem Affairchen mit Dir gegenüber aufgeschlossen, aber würdest Du das wollen?
Kannst Du ihn nicht einfach bei der nächsten Gelegenheit fragen oder einen Kommentar dazu abgeben? Z.B. "hey, was schaust Du mich so komisch an?" oder "Sag doch, wenn ich zur Seite gehen soll, aber drück Dich nicht so an mich hin", "nehm den Gegenstand, aber lass meine Hand da raus".
Frag Dich erstmal, ob Dir sein Verhalten gefällt oder nicht und wenn nicht, dann nehm Dir doch bitte das Recht (das Du auf jeden Fall hast) heraus, ihn in die Schranken zu weisen.
Grüsse

INA...
du wie meinst du das. ein verliebter mann verhält sich anders? ich denke er hätte es doch schon längst versucht würde er nur sex wollen oder meinst du nicht? ich sage mal so er ist 10jahre verheiratet in der ehe stimmt einiges nicht mehr gut das ist aber kein grund sowas zu machen..lg jasi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2003 um 14:17
In Antwort auf demian_11943542

Hallo ina, hallo sola..
also ich finde es nicht okay... aber es geht wie gesagt schon einige zeit so.. meint ihr nicht das es nur einbildung sein könnte? mein freund weis nix dafon ihm fällt das auch nicht auf. das er mich im innenrückspiegel beobachtet hat das hat er natürlich nicht bemerkt und als er mir in der küche sehr nahe kam da war er sogar bei... aber ich habe erfahren das er sich schon mal in die exfrauen meines freundes verliebt hat warum keine ahnung... was ich dabei emfinde wenn er mir zu nahe kommt?`nun ja garnix.. aber ich traue mir nicht es zu sagen und wenn wir dann mal ein paar min allein bin steht er auf und geht weg.. aber warum frage ich mich? oder er macht schnell irgend was andres.. lg jasi

Vielleicht...
... hat das alles gar nix mit Dir zu tun, sondern es gibt einen alten Konflikt zwischen den Brüdern, was auch erklären würde, warum er bevorzugt die Anwesenheit Deines Bruders nutzt für seine Aktionen und Deinen wegschauenden Freund, der das vielleicht alles schon oft erlebt hat und sich einfach nicht damit auseinandersetzen möchte.
Da Du aber reingezogen wirst, solltest Du es schon ansprechen und Deine Grenzen setzen, ruhig vor Deinem Freund. Wovor hast Du Angst, wenn Du ihm einfach nur sagst, dass Du gerne zur Seite gehst? Die Sache mit dem Rückspiegel kannst Du so vermeiden, dass Du Dich auf die andere Seite setzt und er Dich nicht sehen kann und wie gesagt, wenn Du ihm etwas reichst, dann kannst Du doch ruhig sagen, Du reichst es ihm gerne, er kann es nehmen, aber Deine Hand soll er in Ruhe lassen, kannst ja dabei zwinkern, das nimmt die Schärfe, aber macht deutlich, dass es Dir sehr wohl aufgefallen ist. Hört es nicht auf, wirst Du wohl deutlicher werden müssen.
Trau Dich mal!
Viele Grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2003 um 14:24
In Antwort auf demian_11943542

Hallo ina, hallo sola..
also ich finde es nicht okay... aber es geht wie gesagt schon einige zeit so.. meint ihr nicht das es nur einbildung sein könnte? mein freund weis nix dafon ihm fällt das auch nicht auf. das er mich im innenrückspiegel beobachtet hat das hat er natürlich nicht bemerkt und als er mir in der küche sehr nahe kam da war er sogar bei... aber ich habe erfahren das er sich schon mal in die exfrauen meines freundes verliebt hat warum keine ahnung... was ich dabei emfinde wenn er mir zu nahe kommt?`nun ja garnix.. aber ich traue mir nicht es zu sagen und wenn wir dann mal ein paar min allein bin steht er auf und geht weg.. aber warum frage ich mich? oder er macht schnell irgend was andres.. lg jasi

INA
du ich muss dir sagen.. er macht das ja wo mein freund dabei war... diese küche geschichte.. gut das mit dem extremen anschauen das macht er wenn keiner schaut.. er will das ich es sehe habe ich das gefühl. nur ich traue mich einfach nicht.. was ist wenn er dann sagt *Mädchen das bildest du dir doch nur ein* bin doch nur nett.? dann stehe ich da.. und er dreht die sache um. das will ich auf keinen fall wenn ich das 100 pro wüste dann würde ich ihm das sagen nur warum spricht er mich nicht an? das verstehe ich nicht! dann wäre es einfacher ihm zu sagen Lass es !
jasi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2003 um 19:43
In Antwort auf monat_12134057

Vielleicht...
... hat das alles gar nix mit Dir zu tun, sondern es gibt einen alten Konflikt zwischen den Brüdern, was auch erklären würde, warum er bevorzugt die Anwesenheit Deines Bruders nutzt für seine Aktionen und Deinen wegschauenden Freund, der das vielleicht alles schon oft erlebt hat und sich einfach nicht damit auseinandersetzen möchte.
Da Du aber reingezogen wirst, solltest Du es schon ansprechen und Deine Grenzen setzen, ruhig vor Deinem Freund. Wovor hast Du Angst, wenn Du ihm einfach nur sagst, dass Du gerne zur Seite gehst? Die Sache mit dem Rückspiegel kannst Du so vermeiden, dass Du Dich auf die andere Seite setzt und er Dich nicht sehen kann und wie gesagt, wenn Du ihm etwas reichst, dann kannst Du doch ruhig sagen, Du reichst es ihm gerne, er kann es nehmen, aber Deine Hand soll er in Ruhe lassen, kannst ja dabei zwinkern, das nimmt die Schärfe, aber macht deutlich, dass es Dir sehr wohl aufgefallen ist. Hört es nicht auf, wirst Du wohl deutlicher werden müssen.
Trau Dich mal!
Viele Grüsse

Halloooo?????????
bekomme ich denn keine antworten mehr???
finde ich sehr traurig muss ich sagen.. jasi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2003 um 20:53
In Antwort auf demian_11943542

Halloooo?????????
bekomme ich denn keine antworten mehr???
finde ich sehr traurig muss ich sagen.. jasi

Oh oh
Also nachdem ich gerade so eine sexuelle Belästigungs-Geschichte am Arbeitsplatz hinter mir habe, hört sich das Verhalten von diesem Mann wirklich so ähnlich an. Ich finde es sehr belästigend, sehr aufdringlich, sehr schmierig. Er zwingt sich dir auf, er versucht etwas aufzubauen, was nur euch beiden "gehört"... diese Blicke, die nur ihr sehen könnt z.B. Und dass er dich in Anwesenheit deines Freundes angefasst hat, sieht für mich so aus, als ob er sich da die Legitimation von deinem Freund holt. Verstehst du, er fasst dich da an und da dein freund nichts sagt, denkt er "cool, jetzt kann ich das immer machen, ohne dass er was dagegen macht". Ich finde sein Verhalten sehr provokativ und es ist fast psychischer Terror, den er an dir ausübt.

Meiner Meinung nach musst du mit deinem Freund reden. Sag ihm, was dir aufgefallen ist, erzähl ihm von den Blicken. Frag deinen Freund, wie er das findet oder was er davon hält. Erzähl ihm auch von deinen Zweifeln, dass du glaubst, dass du dir das einbildest... ABER erzähl es! Es ist wichtig, dass dein Freund davon weiss; nacher passiert dir noch was und keiner glaubt dir! Tu dir einen gefallen und rede mit deinem Freund.

Alles Liebe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2003 um 21:04
In Antwort auf demian_11943542

Halloooo?????????
bekomme ich denn keine antworten mehr???
finde ich sehr traurig muss ich sagen.. jasi

Nur langsam...
... ich antworte schon, hab aber zwischendrin noch Weihnachtsvorbereitungen, natürlich auf`n letzten Drücker
Ich versteh Deine Bedenken schon und ich bin mir auch fast sicher, dass er es so hindrehen wird, aber das ist doch vollkommen egal, Hauptsache Du sprichst aus, wenn Dir was unangenehm ist.
Das war auch mit ein Grund, dass ich meine Ratschläge mehr in Richtung des Kommenden geschrieben habe, nicht auf das, was war. Also wenn wieder so eine Situation kommt, dann schnapp ihn Dir sofort und sag etwas in der Richtung, wie ich vorgeschlagen habe, wenn Dir selbst so schnell nix einfällt, was ja leider oft so ist, dass man erstmal sprachlos ist. Kenn ich zur Genüge Wenn er dann einen auf harmlos tut "stimmt doch gar nicht, bildest Du Dir ein..." kannst ja mit einem selbstsicheren und vielleicht auch strengem Blick sagen "na dann ist ja gut" und fertig. Nachdem Du bisher stillschweigend geduldet hast, könnte das schon reichen, aber bitte, bitte, lass Dich doch nicht so verunsichern. Er tut etwas, was Dir unangenehm ist und daher wird da schon was dran sein, denn einfach so bildet frau sich das nicht ein. Du sollst ja nicht hysterisch überreagieren, sondern einfach nur dezent, aber deutlich Deine Grenzen stecken.
Ich hoff ich hab Dich nun genug gepusht, dass Du dem mal zeigst, wo`s langgeht Solche Typen kann ich nämlich überhaupt nicht ab und Du anscheinend ja auch nicht.
Viele Grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2003 um 21:12
In Antwort auf nightpearl

Oh oh
Also nachdem ich gerade so eine sexuelle Belästigungs-Geschichte am Arbeitsplatz hinter mir habe, hört sich das Verhalten von diesem Mann wirklich so ähnlich an. Ich finde es sehr belästigend, sehr aufdringlich, sehr schmierig. Er zwingt sich dir auf, er versucht etwas aufzubauen, was nur euch beiden "gehört"... diese Blicke, die nur ihr sehen könnt z.B. Und dass er dich in Anwesenheit deines Freundes angefasst hat, sieht für mich so aus, als ob er sich da die Legitimation von deinem Freund holt. Verstehst du, er fasst dich da an und da dein freund nichts sagt, denkt er "cool, jetzt kann ich das immer machen, ohne dass er was dagegen macht". Ich finde sein Verhalten sehr provokativ und es ist fast psychischer Terror, den er an dir ausübt.

Meiner Meinung nach musst du mit deinem Freund reden. Sag ihm, was dir aufgefallen ist, erzähl ihm von den Blicken. Frag deinen Freund, wie er das findet oder was er davon hält. Erzähl ihm auch von deinen Zweifeln, dass du glaubst, dass du dir das einbildest... ABER erzähl es! Es ist wichtig, dass dein Freund davon weiss; nacher passiert dir noch was und keiner glaubt dir! Tu dir einen gefallen und rede mit deinem Freund.

Alles Liebe

nur wisst ihr...
ich verstehe nicht warum er mich darauf hin anspricht.. und warum geht er imer weg wenn wir allein irgendwo sitzen? das ist das komische an der ganzen geschichte lg jasi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2003 um 21:16
In Antwort auf demian_11943542

nur wisst ihr...
ich verstehe nicht warum er mich darauf hin anspricht.. und warum geht er imer weg wenn wir allein irgendwo sitzen? das ist das komische an der ganzen geschichte lg jasi

Hellsehen...
... kann ich leider nicht, keine Ahnung warum, aber ich würde auch nicht rumanalysieren, sondern handeln, weil alles andere bringt nix.
Leider kann Dir vermutlich auch sonst niemand sagen, warum, wieso und weshalb, sondern nur, red mit Deinem Freund und sprech seinen Bruder direkt an, wenn was ist. M.E. ist das auch das einzig Richtige.
Grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2003 um 22:17

Hi Jasmina,
versuch, das abzublocken,vielleicht ist es ne alte Rivalität unter Brüdern, "wer hat/kriegt die tollere Frau rum"...
ansonsten ist mein Eindruck, er will nur nbisschen Abwechslung, und Dich kirre machen,jedenfalls nichts Ernstes.
Hoffentlich hat er nicht mit seinem Bruder gewettet, wie weit er mit Dir kommen könnte, das fände ich oberfies.

Habe ich allerdings schon live erlebt, bei Freunden- war eine irre Geschichte, die mit viel Stress und Ärger für alle Beteiligten endete.
Das Paar ist heute nicht mehr zusammen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2003 um 8:21
In Antwort auf monat_12134057

Hellsehen...
... kann ich leider nicht, keine Ahnung warum, aber ich würde auch nicht rumanalysieren, sondern handeln, weil alles andere bringt nix.
Leider kann Dir vermutlich auch sonst niemand sagen, warum, wieso und weshalb, sondern nur, red mit Deinem Freund und sprech seinen Bruder direkt an, wenn was ist. M.E. ist das auch das einzig Richtige.
Grüsse

Hellsehen...
ja stimmt das kannst du nicht aber ich traue mich nicht... ich hab das gefühl das ich mir das doch villeicht ein wenig einbilde.... das mit den blicken stimmt er versucht mir was aufzu zwingen.. nur er sagt nix. das verstehe ich nicht wenn ich doch an wen intresse habe dann sage ich doch etwas.. also mir geht das so.. dann kann ich auch etwas dazu sagen.. ich denke wenn ich das so im spass mache dann nimmt er es warscheinlich auch so auf. was mir aber auch passiert ist was darauf schliessen lässt das er was will ist: ich hatte geburstag er kam mit seiner familie zu mir mein freund war schon bei mir da hatte er einen blumen strauss in der hand er grinste und hielt den strauss so nach unten das ich ihn nicht sehen konnte und gab ihm meinem freund statt mir. dann sagte mein freund ihm das er ih mir geben sollte, als er das tat wurde er leicht rot hatte ich das gefühl. das war auch komisch oder? jasi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2003 um 9:23
In Antwort auf BrunhildeP

Hi Jasmina,
versuch, das abzublocken,vielleicht ist es ne alte Rivalität unter Brüdern, "wer hat/kriegt die tollere Frau rum"...
ansonsten ist mein Eindruck, er will nur nbisschen Abwechslung, und Dich kirre machen,jedenfalls nichts Ernstes.
Hoffentlich hat er nicht mit seinem Bruder gewettet, wie weit er mit Dir kommen könnte, das fände ich oberfies.

Habe ich allerdings schon live erlebt, bei Freunden- war eine irre Geschichte, die mit viel Stress und Ärger für alle Beteiligten endete.
Das Paar ist heute nicht mehr zusammen.

Hi brunhilde...
also nee das denke ich mal nicht das sie wetten abgeschlossen haben sie sehen sich zu selten also das schliesse ich mal aus... das geht schon über 1 jahr so mit dem mann.. einmal hatte ich ja das gefühl das er einen schritt weiter gehen wollte aber ich habe abgebklockt.. ich denke er hätte das schon versucht wenns nur sex wäre... nur ich mache mir sorgen das es ernst ist... verstehst du?
jasi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2003 um 9:27

IMANDRA
du das kann sein aber ich bin hier das erste mal in diesem forum und überhaupt das ich hier um rat bitte jasi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2003 um 10:51
In Antwort auf demian_11943542

Hellsehen...
ja stimmt das kannst du nicht aber ich traue mich nicht... ich hab das gefühl das ich mir das doch villeicht ein wenig einbilde.... das mit den blicken stimmt er versucht mir was aufzu zwingen.. nur er sagt nix. das verstehe ich nicht wenn ich doch an wen intresse habe dann sage ich doch etwas.. also mir geht das so.. dann kann ich auch etwas dazu sagen.. ich denke wenn ich das so im spass mache dann nimmt er es warscheinlich auch so auf. was mir aber auch passiert ist was darauf schliessen lässt das er was will ist: ich hatte geburstag er kam mit seiner familie zu mir mein freund war schon bei mir da hatte er einen blumen strauss in der hand er grinste und hielt den strauss so nach unten das ich ihn nicht sehen konnte und gab ihm meinem freund statt mir. dann sagte mein freund ihm das er ih mir geben sollte, als er das tat wurde er leicht rot hatte ich das gefühl. das war auch komisch oder? jasi

?????????
schon wieder auf antwort wart !!
verzweifelte grüße...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2003 um 14:32
In Antwort auf demian_11943542

?????????
schon wieder auf antwort wart !!
verzweifelte grüße...

Anfasser und konsorten
liebe jasi,

was willst du denn nun noch hören...?
mitleid? das hilft dir auch nicht weiter. wenn du dich nicht entscheidest etwas zu tun, wirst du nicht erfahren, ob du es dir eingebildet hast oder nicht. und deine innere verfassung wird sich auch nicht verändern.

aber vielleicht gibt es ja in dir auch einen teil, der das ganz interessant findet?
ich will dir nichts unterstellen - aber wir menschen sind enorm vielschichtig und oft trauen wir uns gar nicht zu fühlen, was wir fühlen...

ganz klar -
wenn du aus der situation raus möchtest
sprich
entweder mit deinem freund
(kannst ja sagen, du weißt nicht, ob du dich nicht evtl. irrst - aber du hast dann darüber gesprochen und fühlst dich damit nicht mehr so allein) dann kannst du gleich mal schauen, wie dein freund reagiert. vielleicht hat sein bruder ja ähnliches schon mit anderen freundinnen gemacht...

oder aber du sagst dem mann, der dich anfaßt direkt, du möchtest nicht von ihm berührt werden. du hast nämlich das recht dazu! niemand darf dich anfassen, wenn du das nicht möchtest. ganz gleich - wie auch immer - wie er auch reagieren mag - du hast diese situation
verändert, indem du ihn konfrontiert hast.

ansonsten kannst du auf antworten warten noch und nöcher - dein problem lösen mußt du schon selbst.

nichts für ungut und alles liebe und den nötigen mut für dich!
alleahh

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2003 um 15:03
In Antwort auf demian_11943542

Hi brunhilde...
also nee das denke ich mal nicht das sie wetten abgeschlossen haben sie sehen sich zu selten also das schliesse ich mal aus... das geht schon über 1 jahr so mit dem mann.. einmal hatte ich ja das gefühl das er einen schritt weiter gehen wollte aber ich habe abgebklockt.. ich denke er hätte das schon versucht wenns nur sex wäre... nur ich mache mir sorgen das es ernst ist... verstehst du?
jasi

Hi Jasmina,
warum immer der Typ sich so kurios Dir gegenüber verhält,ernst ist es ihm sicher nicht,auf gar keinen Fall,denke ich.

Ein Mann mit "ernsten Absichten" geht anders auf eine Frau zu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2003 um 16:45
In Antwort auf hajnal_11869580

Anfasser und konsorten
liebe jasi,

was willst du denn nun noch hören...?
mitleid? das hilft dir auch nicht weiter. wenn du dich nicht entscheidest etwas zu tun, wirst du nicht erfahren, ob du es dir eingebildet hast oder nicht. und deine innere verfassung wird sich auch nicht verändern.

aber vielleicht gibt es ja in dir auch einen teil, der das ganz interessant findet?
ich will dir nichts unterstellen - aber wir menschen sind enorm vielschichtig und oft trauen wir uns gar nicht zu fühlen, was wir fühlen...

ganz klar -
wenn du aus der situation raus möchtest
sprich
entweder mit deinem freund
(kannst ja sagen, du weißt nicht, ob du dich nicht evtl. irrst - aber du hast dann darüber gesprochen und fühlst dich damit nicht mehr so allein) dann kannst du gleich mal schauen, wie dein freund reagiert. vielleicht hat sein bruder ja ähnliches schon mit anderen freundinnen gemacht...

oder aber du sagst dem mann, der dich anfaßt direkt, du möchtest nicht von ihm berührt werden. du hast nämlich das recht dazu! niemand darf dich anfassen, wenn du das nicht möchtest. ganz gleich - wie auch immer - wie er auch reagieren mag - du hast diese situation
verändert, indem du ihn konfrontiert hast.

ansonsten kannst du auf antworten warten noch und nöcher - dein problem lösen mußt du schon selbst.

nichts für ungut und alles liebe und den nötigen mut für dich!
alleahh

Irgendwie versteht mich keiner..
das geht sich doch nicht darum was ich hören möchte sondern darum was ich tun kann... ist schon klar das wenn ich auf ihn zugehe und ihn frage er es dann sagt oder auch nicht.. aber ich muss schon wissen ob es wirklich so ist wie ich schreibe und keine einbildung... ich habe auch schon mit meinem freund gesprochen aber er sieht da nix konkretes ich weis es nicht.. das ist das komische... wenn ich wüste das ich mir das ganze nicht einbilde dann würde ich ihm sagen hey lass das sein oder so. jasi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2003 um 18:31
In Antwort auf demian_11943542

Irgendwie versteht mich keiner..
das geht sich doch nicht darum was ich hören möchte sondern darum was ich tun kann... ist schon klar das wenn ich auf ihn zugehe und ihn frage er es dann sagt oder auch nicht.. aber ich muss schon wissen ob es wirklich so ist wie ich schreibe und keine einbildung... ich habe auch schon mit meinem freund gesprochen aber er sieht da nix konkretes ich weis es nicht.. das ist das komische... wenn ich wüste das ich mir das ganze nicht einbilde dann würde ich ihm sagen hey lass das sein oder so. jasi

Hast Recht...
... ich versteh Dich nicht
Was Du tun kannst, wurde Dir ja bereits gesagt, aber soll einer von uns vorbeikommen, sich das Ganze mal anschauen oder aus der Ferne urteilen und Dir dann sagen "ja, Du bildest Dir das ein" oder "ja, der guckt komisch und schmiert sich an Dich ran"? Dass das nicht geht, ist Dir sicher klar. Du wirst Dich schon auf Dein Gefühl verlassen müssen und wenn es Dich stört offensiver dagegen vorgehen, anders geht`s wirklich nicht.
Mehr lässt sich dazu wirklich nicht sagen, denn selbst wenn Dir hier Jemand sagt "Du bildest Dir das auf KEINEN FALL ein" und Du hast es doch getan (was ich ehrlich gesagt nicht glaube, denn wenn einen etwas stört, dann ist das keine Einbildung und frau darf sich selbst behaupten und das abstellen), was willst Du dann tun? Deinem "Schwager" sagen "die haben aber doch gesagt, dass Du Dich an mich ranschmierst".... Er würde Dich schallend auslachen, also pass genau auf und bei der nächsten Gelegenheit SOFORT Grenzen setzen, ansonsten kannst Du Dir wirklich endlos den Kopf zerbrechen.
Alles Gute Dir und schöne Weihnachten!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2003 um 19:54
In Antwort auf monat_12134057

Hast Recht...
... ich versteh Dich nicht
Was Du tun kannst, wurde Dir ja bereits gesagt, aber soll einer von uns vorbeikommen, sich das Ganze mal anschauen oder aus der Ferne urteilen und Dir dann sagen "ja, Du bildest Dir das ein" oder "ja, der guckt komisch und schmiert sich an Dich ran"? Dass das nicht geht, ist Dir sicher klar. Du wirst Dich schon auf Dein Gefühl verlassen müssen und wenn es Dich stört offensiver dagegen vorgehen, anders geht`s wirklich nicht.
Mehr lässt sich dazu wirklich nicht sagen, denn selbst wenn Dir hier Jemand sagt "Du bildest Dir das auf KEINEN FALL ein" und Du hast es doch getan (was ich ehrlich gesagt nicht glaube, denn wenn einen etwas stört, dann ist das keine Einbildung und frau darf sich selbst behaupten und das abstellen), was willst Du dann tun? Deinem "Schwager" sagen "die haben aber doch gesagt, dass Du Dich an mich ranschmierst".... Er würde Dich schallend auslachen, also pass genau auf und bei der nächsten Gelegenheit SOFORT Grenzen setzen, ansonsten kannst Du Dir wirklich endlos den Kopf zerbrechen.
Alles Gute Dir und schöne Weihnachten!

Ach ina...
es ist alles so blöde.. ich will das alles aus der welt schaffen ich weis wie das ist sich in wen zu verlieben aber nie ran kommen zu können... es muss doch schlimm sein für ihn fals das so ist.. bei welcnher gelegenheit soll ich ihm denn grenzen setzen?????? wenn er mich wieder anschaut? lg jasi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2003 um 20:42
In Antwort auf demian_11943542

Ach ina...
es ist alles so blöde.. ich will das alles aus der welt schaffen ich weis wie das ist sich in wen zu verlieben aber nie ran kommen zu können... es muss doch schlimm sein für ihn fals das so ist.. bei welcnher gelegenheit soll ich ihm denn grenzen setzen?????? wenn er mich wieder anschaut? lg jasi

Selbst wenn?
Was wär das denn für ne Art, sich an die Freundin des Bruders ranzuwanzen und somit Bruder und ne Ehefrau zu hintergehen? Würdest Du Dich denn geehrt fühlen und ihm sensibel nen Korb geben? Entweder es stört Dich und Du sagst es oder Du fühlst Dich geschmeichelt und steigst drauf ein.
Sorry, aber ich weiss echt nicht mehr, was ich Dir raten soll. Mir persönlich wäre es wurscht, ob es sich um Verliebtheit handeln würde, weil ich es einfach respektlos finde.
Wär lieb, wenn Du Bescheid sagst, wie es weiter gegangen ist.
Frohe Festtage!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2003 um 21:47
In Antwort auf monat_12134057

Selbst wenn?
Was wär das denn für ne Art, sich an die Freundin des Bruders ranzuwanzen und somit Bruder und ne Ehefrau zu hintergehen? Würdest Du Dich denn geehrt fühlen und ihm sensibel nen Korb geben? Entweder es stört Dich und Du sagst es oder Du fühlst Dich geschmeichelt und steigst drauf ein.
Sorry, aber ich weiss echt nicht mehr, was ich Dir raten soll. Mir persönlich wäre es wurscht, ob es sich um Verliebtheit handeln würde, weil ich es einfach respektlos finde.
Wär lieb, wenn Du Bescheid sagst, wie es weiter gegangen ist.
Frohe Festtage!

Ina
ich sehe ihn morgen abend ... dann bin ich mal gespannt was er macht.. ich denke das gehabte wie immer ... aber ich erzähle es dir dann auf jeden fall.. ich bin auf meinen fall geschmeichelt wenn er was von mir wollte.. ich würde ihm dann sagen das ich das nicht möchte und er das bitte lassen soll.. aber geehrt fühle ich mich auf keinen fall..jasi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest