Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ist er respektlos oder test er nur meine Reaktion?

Ist er respektlos oder test er nur meine Reaktion?

25. Mai 2009 um 12:35

Ich hab mal eine Frage an euch:
Bin mit meinem Freund seit 2,5 Jahren zusammen (beide 24J. alt). Er ist ein sehr selbstbewusster Mann, der auch beruflich extrem engagiert ist. Ich studiere "noch". Habe also mehr Zeit als er. Das was mich total stört ist, dass ich glaube, dass er keinen Respekt vor mir hat. Manchmal meldet er sich einen ganzen Tag nicht bei mir u tut dann so als ob nichts gewesen wäre. Dann redet er nur über sich, er fragt zwar, wie mein Tag war, hört aber meiner Meinung nach nur selten WIRKLICH zu. Manchmal macht er auch total kindische Bemerkungen (zB. über meinen Körper (Brüste etc.)). Ich versuche dann, mir nicht anmerken zu lassen, dass es mich verletzt. Habe es ihm zwar schonmal gesagt, aber er sagt immer, er zieht mich nur auf u es sei nur spielerisch gemeint!
Ich überlege mich zu trennen, weil ich mir von einem Mann nicht mein Selbstbewusstsein zerstören lassen will, der mich nicht liebt u mich irgendwie als Blitzabeiter benutzt (wenn er gestresst ist oder so)....
Ach ich weiß auch nicht...kennt jemand so was?

LG, Adriana

Mehr lesen

25. Mai 2009 um 12:55


puuuh, also ich finde das ganz und gar nicht okay von ihm
er kann doch nicht meinen dass er irgendwelche blöden Bemerkungen über deinen Körper los lassen ( wo Frauen eh immer emfpindlicher reagieren als Männer ) und dann meinen dass das alles nur spielerisch ist..
Also wenn mein Freund das machen würde, würde ich ihm erst mal richtig klar machen wie verletzend das ist und wie weh das tun, und warum er sowas überhaupt macht!
Wenn er tatsächlich erst so doof war, ( sorry..) und es nicht gemerkt hat dass es dich verletzt hat, aber es jetzt weiß weil dus ihm ja deutlich gesagt hat, und er trotzdem nicht damit aufhört, würd ich an deiner Stelle erst mal abhaun und mich gar nicht mehr melden, damit er merkt dass er dir entweder Respekt zeigen muss oder du einfach weg bist!
Ich denke er ist zu selbstbewusst und meint er könnte mit dir umgehen wies ihm grad passt und wenn er wütend/gereizt etc ist, einfach an dir rauß lassen, da du sowas aushaltest und dich das nicht stört..
Machs ihm klar, und wenn er dann immer noch so blöd zu dir ist, lass ihn stehenn und such dir einen der weiß was es bedeutet eine Frau richti zu respektieren!
Ich wünsche dir sehr viel Glück!
Lg Caro





Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2009 um 13:04

Ja
ich verlange ja auch nicht, dass er mir 100 sms am tag schreibt, aber früher (in der anfangsphase zB.) hatte er ja auch immer zeit für eine liebe sms zwischendurch...

naja. das eigentliche problem sind ja diese bemerkungen: Ich versuche mir nix anmerken zu lassen, weil ich angst habe, dass er erkennt, wie sehr mich das verletzt u es ihn nur bestätigt weiter zu machen, er weiß, dass ich ihn liebe u ich will irgendwie nicht so durchschaubar für ihn werden..so nach dem motto: ah, das ist ihre schwache stelle, da bohre ich mal ein bißchen weiter...
also wenn ich das hier so schreibe, merke ich wie unausgeglichen diese beziehung eigentlich ist u das ich das so gar nicht mehr will!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2009 um 13:12

Brüste?
Was für Bemerkungen über Deinen Körper macht er denn???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2009 um 13:15

Hallo Adriana,
aus Erfahrung weiss ich dass es ganz ganz schwer ist, solche Bemerkungen zu differenzieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2009 um 13:16
In Antwort auf august_11878053

Brüste?
Was für Bemerkungen über Deinen Körper macht er denn???

Ist die art der bemerkung nicht unwichtig?
es reicht doch wenn er irgendwas abfälliges über meinen körper sagt oder? ich bin mit meinem körper zufrieden u muss mir gar nichts in richtung "deine brüste waren früher größer" anhören u schon gar nicht von jemandem dessen bauch früher noch nicht so viel bier enthielt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2009 um 13:16
In Antwort auf koharu_12327927

Hallo Adriana,
aus Erfahrung weiss ich dass es ganz ganz schwer ist, solche Bemerkungen zu differenzieren.

Was meinst du damit?
wie bist du mit sowas umgegangen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2009 um 13:28
In Antwort auf adrianabmw

Was meinst du damit?
wie bist du mit sowas umgegangen?

Mein Partner macht Bemerkungen, die mich
an meinen Vater erinnern, zu dem ich kein gutes Verhältnis hatte.
Das heisst,, ich bin automatisch verletzt, wenn diese Erinnerungen hochkommen, obwohl es mein Partner nicht so meint.

Ich erzählte ihm von diesem Problem und wir kamen - allerdings nach einigen Unterredungen überein - dass diese Bemerkungen minimiert werden.

Er hält sich bis jetzt dran und ich kann mich auch arrangieren. Das heisst nicht, dass ich mir diese gefallen lassen muss. Im Gegenteil. Ich sage dann kurz dass mich diese verletzt und ärgert.

Wenn Du jetzt Angst hast, jmd. könnte genau DAS ausnützen, weil er ja weiss, wie verletzbar Du bist und vor allem in welcher Form, dann kann ich Dir nur sagen, dass Du mit dieser Angst umgehen lernen musst und Du im entscheidenen Augenblick sehrwohl in der Lage bist zu erkennen, ob Dich jemand willkürlich und offensichtlich auf grund Deiner Wunden verletzt oder eine Stichelei *passiert* ist, die sofort wieder gut ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen