Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ist er onlinesexsüchtig???Seine Lügereien machen mich wahnsinnig!!!

Ist er onlinesexsüchtig???Seine Lügereien machen mich wahnsinnig!!!

22. Mai 2011 um 21:19

hallo zusammen,
ich schreibe jetzt den dritten beitrag zum gleichen thema,was mich sehr belastet.
langsam habe ich den verdacht,das mein freund doch irgendwie süchtig danach ist,sich pornos zu ziehen.
das bis jetzt gesammelte beläuft sich auf 3,5 gb,für mich schon sehr viel.
vor zwei jahren kam ich durch nen zufall darauf,das er sie sich ansieht (ja,welcher mann tut das nicht).aber vehement danach suchen und zwar immer,wenn ich aus dem haus war,kam mir schon damals komisch vor.kaum aus der tür,sofort suchen und alles sammeln.
habe damals,als ich es das erste mal darauf stiess,ihm gesagt,das mich das kränken würde.mir wärs egal,wenn s ein paar waeren,aber soviele und immer wieder neue seiten und das in der einer woche paarmal?gehts noch?er versprach mir damals,es kommt nicht wieder vor,ich dumme glaubte das noch,ich fand aber wieder welche,nur nicht mehr in diesen ausmassen.hab ihn nochmals darauf angesprochen,wieder die gleichen reden von ihm,er würde es lassen.bis dann wirklich nichts mehr auf dem rechner war.ich glaubte ihm und war froh,das er sich daran hielt,konnte ihm ja so langsam wieder vertrauen.soweit,so gut.ich muss dazu sagen,das er einen laptop hat,den er immer auf seine 2 monatige arbeitsschicht ins ausland mitnimmt.dieser laptop war dann auch mal an,als er duschen war.ich konnte nicht anders,ich habe mit rasendem herzen in seinem laptop geguckt,ob er wirklich tat,was er mir versprochen hatte.zu meiner grossen enttäuschung stellte ich das genaue gegenteil fest,fand nicht nur das übliche,was auf dem rechner vorher war,sondern noch dazu einen grossen teil an neuem material.lol,zumal er mir noch vorher gesagt hatte,er haette ja alles gelöscht.
nein,nichts war gelöscht,er hatte es nur auf seinen laptop geschoben.ich war stocksauer und ausser mir,überlegte,ob ich ihm meine entdeckung erzählen sollte oder nicht.einerseits die scheiss schnüffelei,andererseits hatte er ja vorher schon paarmal gelogen,ohne mit der wimper zu zucken.hab ihn damit dann doch konfrontiert,er war sauer,fragte mich,warum ich bei ihm wühlen würde,ob er nicht seine privatsphäre haben dürfte?*klar doch,wenn du mich weiter bescheisst*,war mein gedanke.so kann man sich den partner auch schön denken.
er schob alles in den papierkorb vor meinen augen und fragte,ob ich nun zufrieden sei.komischerweise änderte er dann auch direkt sein passwort.soweit so gut.
kann ihm wegen der aktionen nicht mehr vertrauen,was früher ja der fall gewesen ist.
wie gesagt,er ist alle 2 monate zuhause,immer für 3 wochen.im moment ist er da,nun habe ich vor 6 tagen,als er bei kumpels war über nacht,mal seine externe festplatte durchgesehen.komischerweise lag die die ganze zeit offen rum,nur,bevor er zu seinen kumpels ging,muss er sie versteckt haben.das machte mich erst recht stutzig.
was ich da drauf fand,toppte bis dato alles gesehene.
er hatte nie etwas gelöscht,nur hin und her geschoben.zumal er mir immer wieder bei dem thema beteuerte,nichts mehr zu haben oder zu suchen.ja ne,is klar.wie oben geschrieben,sind es mittlerweile 3,5 gb.es dreht sich auch immer nur um die selben dinge,vorlieben,von denen ich auch weiss und die wir öfters ausleben.aber manches geht so ins extreme,das ich mich echt fragen muss,ob er krank ist.und ich meine nicht nur bdsm,sondern viel krasser.das schlimme daran finde ich,daas er mir die ganze zeit was erzählt,was nicht stimmt.er lügt mir ins gesicht,sieht mir dabei in die augen.habe ihm nach meinem fund nichts berichtet,als er nächsten tag wiederkam.ich habe 4 tage lang anspielungen fallen lassen in die richtung,ohne unterstellungen oder vorwürfe.wollte sozusagen mich normal unterhalten und wissen,welche meinung er hat.er hat den braten gerochen und fragte mich am vierten tag,ob ich ihm was zu sagen hätte,beteuerte aber nach wie vor,er hätte nichts an pornos. und das kam so echt rüber,das ich es geglaubt hätte,wenn ich es nicht besser gewusst hätte.gut,dachte ich,jetzt raus mit der wahrheit.gestand ihm,das ich seine externe durchgesehen habe.habe keinen aufstand gemacht und nichts,sondern normal mit ihm darüber geredet.habe ihn gefragt,warum er mir ewig was vorlügt.seine antwort war,ich hätte schon des öfteren einen aufstand gemacht deswegen.ich habe ihn auch gefragt,ob er weiss,was da alles so auf der festplatte ist,da sagte er,nein,er würde nur ziehen und dabei denken,das muss ich später alles sortieren.und er glaube auch nicht,das es eine sucht sei.
und ich glaube auch nicht,das er damit aufhört.die erste woche von den dreien,die er jetzt zu hause ist,war ich nicht da.ich kam also ne woche später hier an.habe an dem abend,wo das mit der festplatte war,gesehen,das er youtubedownloader auf rechner installiert hatte,und das auf n samstag.am montag direkt hat er sich ein nagelneues handy gekauft.dabei hat er sich vor einem halben jahr erst eins zugelegt.zumal er seit ewigkeiten vertrag hat,wo man alle 2 jahre n neues handy bekommt.wofür den downloader und wofür neues handy?
will er sich gezogene pornos auf s handy holen?
es gibt halt so viele dinge,die er nicht erzählt,das mit dem downloader zb.
nebenbei gesagt,spiele ich ein onlinegame,was er in meinem beisein auch öfters gespielt hat.in dem game gibts ne SIE,mit der ich öfters tel. habe hier vom festnetz.sie hatte meinen freund auch paar male an der strippe und gestand mir,er hätte eine sexy stimme.sie liess auch des öfteren im game chat bemerkungen in richtung SM fallen,die meinen freund direkt begeisterten,mich weniger.vor einem halben jahr fand ich heraus,das diese SIE im besitz der handynummer meines freundes ist.fragte ihn,was das sollte.er meinte,es hätte probleme mit m festnetz gegeben und er wüsste nicht genau,wie das festnetz funktioniert.na klar.wer s glaubt.hab gefragt,was das sollte,er meinte,es wäre nur um das game gegangen.und er gab zu,das sie sich über skype geschrieben hätten.ich hab vor sechs tagen nen zettel gefunden bei ihm im laptopkoffer mit ihrer emailadresse.DAVON erzählt er natürlich nichts.und er ist normal überhaupt nicht der typ für schnell nummer rausgeben usw.
hab ihm gesagt,das hier im forum auch männer antworten bezüglich mancher probleme,das fand mein freund unterste schublade,er meinte,das seien keine richtigen männer,lol.die würden ja petzen, ihrem eigenen geschlecht in den rücken fallen.
bei mir gingen bei dem satz die alarmglocken an.
und er selber ist auch der meinung,was ICH nicht weiss oder erahne,bringt ER auch nicht selber auf den tisch.er meint,ich solle ihn schon fragen.
ich finde das nur unehrlich von ihm.

PLEASE HELP
KANN ICH IHM ÜBERHAUPT NOCH VERTRAUEN?

zur ganzen geschichte von mir

http://forum.gofeminin.de/forum/f100/__f2317_f100-Freund-macht-telsex-und-belugt-mich-noch-dabei.html#3r


http://forum.gofeminin.de/forum/f100/__f2421_f100-Macht-mein-freund-SMS-Chat-mit-fremden-frauen.html

Mehr lesen

23. Mai 2011 um 0:18

Sag mal,
reden wir hier wirklich von 3,5gb oder doch von mehr. 3,5 gb ist ne mittelvolle dvd und hat ein hochauflösender film auch gleich mal 1-2gb und damit sind die gefundenen 3,5gb eher nicht wirklich viel - gerade wenn man es mit der länge deines threads vergleicht . aber dir gehts vermutlich ums prinzip.

schon mal dran gedacht dass dein freund angst vor dir hat, wenn du wie eine furie "mit rasendem herzen" alle seine sachen und digitalen medien auf der suche nach pornos filzt. warum machst du das eigentlich? jedenfalls insofern versteh ich da sein lügen bis zu einem bestimmten grad, da er dem unvermeidlichen dramatischen konflikt gerne aus dem weg gehen möchte. respekt vor seiner privatsphäre und sein recht auf seine sexuelle integrität scheint dir unbekannt und dementsprechend unwichtig zu sein .

wenn dein freund lt diesem und den beiden anderen threads dir durch seine von dir nicht tolerierten bzw inakzeptablen handlungen solchen kummer verursacht warum packst du dann nicht seine sachen und setzt ihn vor die tür oder ziehst selbst aus? zumindest bei der inkonsequenz seid ihr euch recht ähnlich...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2011 um 0:40

"Ist er onlinesexsüchtig???Seine Lügereien machen mich wahnsinnig!!!"
hallo,
danke für deine antwort.das mit dem misstrauen war nicht immer so.früher hatte ich nie nach irgend etwas gesucht,bis mir der erste grund von ihm geliefert wurde.ist es da nicht verständlich,das man da ein klein wenig misstrauisch wird?
und sorry,wenn ich mich falsch ausgedrückt habe.ich meine mit 3,5 gb hauptsaechlich bilder,die er zieht und kurze filme.und na kklar kann er privatsphäre haben,aber wenn das mit einschliesst,das er ewig lügt und unter anderem ... gemacht hat,anstatt ehrlich mit mir umzugehen,ist es schon richtig,dann sollte man eine trennung lieber in betracht ziehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen