Forum / Liebe & Beziehung

Ist er nur vorsichtig oder durchtrieben?

Letzte Nachricht: 7. November 2007 um 10:54
P
paola_11851406
06.11.07 um 18:50

Hallo zusammen,
vor 6 Wochen lernte ich 1 Mann kennen über das Internet mit dem ich mich 1 Woche später traf.
Er meldete sich täglich. Leider ist dies in der Woche nur telefonisch möglich, da er beruflich 300 KM weit weg arbeitet und nur am Wochenende nach Hause kommt und die räumliche Trennung dann nur 80 KM sind.
In der 2. Woche lud ich ihn zum 1. Mal zu mir nach Hause ein und wir hatten das 1. Mal Sex.
In der 3. Woche wurden die Meldungen weniger, nur noch jeden 2. Tag und er wurde immer arroganter/überheblicher und legte erzieherische Maßnahmen an den Tag. Er meinte ich sei frech und er sei es gewohnt auf eine Frau herab zu schauen. Ich wiederum kenne nur ebenbürtige Partnerschaften und bin darüber hinaus beruflich noch sehr erfolgreich womit ER offensichtlich ein Problem hat weil er wohl denkt neben einer starken Frau an Männlichkeit zu verlieren.
Na ja, in der 4. Woche stritten wir uns übers Telefon und hatten 1 Woche Funkstille dann meldete er sich plötzlich wieder und fragte ob wir uns nochmal treffen können. Er sei zwar nicht mehr optimistisch was eine Beziehung angehe und sähe sich außerstande das auf die Entfernung hinzukriegen aber wir müssten ja nicht aufhören und könnten weiterhin "schöne Augenblicke" genießen
Als ich ihn fragte ob er mir da gerade eine Sexaffäre anbietet, meinte er "nein wir müssen keinen Sex haben wenn wir uns treffen".
Wir trafen uns also in der 6. Woche wieder und hatten auch da wieder Sex. Danach meldete er sich 4 Tage nicht und ich schrieb ihm eine bitterböse E-Mail das ich mich ausgenutzt fühlte und es ihm wohl doch nur um Sex ging. Er wiederum streitet es vehement ab.
Sorry Leute aber mir ist das was er mir gibt nicht genug und seine Meldungen sind sehr rar. Hat dieser Mann überhaupt Interesse an mir? Wenn ich ihn das frage, sagt er "du weißt das ich beruflich sehr im Stress bin und noch andere Verpflichtungen habe (sein Vater ist ebenfalls selbstständig und er führt ihm die Buchhaltung). Trotzdem meine ich, wenn ein Mann Interesse hat, meldet er sich öfter und wenn es 1 Minute beim Pinkeln ist oder?

Auf meine E-Mail hat er mir auch nicht wirklich geantwortet. Er bezieht zu kaum was Stellung und hüllt sich in Schweigen.

Mir wurde von Beratern bei Q. gesagt, er sei ein gebranntes Kind und gehe Sachen sehr langsam an und warte erst mal ab bzw. testet erst an.
Ob ich das glauben soll? Eigentlich mag ich nicht mehr länger warten und ihm auch keine Zeit mehr geben denn wer weiß ob es ihm nicht doch nur um Sex geht und ob er sich überhaupt jemals in mich verliebt daher höre ich auch nicht auf die Berater.

Darf ich Euch um Eure Meinung bitten was ich von ihm und der Sache halten soll?

Liebe Grüße
Arielle

Mehr lesen

A
an0N_1251037299z
06.11.07 um 23:06

Hallo Coleen,
.... muss ich das jetzt verstehen ...????
der Thread steht hier schonmal.
Habe dementsprechend geantwortet!!!
Seh' das nämlich ähnlich!
... Nur Frau hat ebenso Ihrs dazu beigetragen !

Gefällt mir

M
myriam_11970191
07.11.07 um 9:45

Er hat dir
doch klar und deutlich gesagt, das er nicht denkt, eine beziehung wegen der entfernung hinzukriegen, was verschwendest du denn noch einen gedanken an ihn??
zerreiss dich nicht selbst!
wenn er angeblich keinen sex will, wieso ist es dann bei eurem treffen wieder passiert? klar, es gehören immer 2 dazu, aber mal ehrlich.
wenn ihm eine freundschaft wichtig wäre, würde er sich anders verhalten.
also meiner meinung nach nutzt er dich aus, so wie du dich auch schon fühlst...
such dir lieber einen netten mann, der es ehrlich meint... ich bin der überzeugung, das sowas am anfang des kennenlernes keine basis für was "richtiges" ist.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

I
imani_12901025
07.11.07 um 10:54

Sorry, aber...
... irgendwie bist du an der Situation nicht ganz selbst schuld.
Du bist bei eurem 2 Date, nachdem du ihn davor nur durchs chatten kanntest und kaum was über in wusstest, mit ihm in der Kiste gelandet, was für ihn klar heisst:"Leichter Sex, ohne Komplikationen!"
Er hat die Ausrede parat, dass er geschäftlich weit von dir entfernt ist und ihr euch daher kaum sehen könnte, dazu sagt er dir noch klar und deutlich, dass eine Beziehung für ihn eher nicht in Frage kommt... und wenn er sagt, dass es nur ein "harmloses Treffen ohne Sex" sein kann, dann glaubst du ihm das auch einfach so...!
Ich meine, der Mann ist eigentlich total schlau.

1) Er hat dir keine Beziehung versprochen
2) Unter der Woche ist er eh nicht da und daher ist er dir auch keine Rechenschaft schuldig
3) Wenn er Sex will meldet er sich einfach wieder, verklickert dir, es gehe ihm NATÜRLICH NICHT darum und bekommt am Ende doch das was er will.

WARUM BIST DU DENN DA SCHWACH GEWORDEN???
Das wäre deine Chance gewesen auszutesten ob er auch nach einem Treffen OHNE Sex noch Interesse zeigt.

MEINE MEINUNG: Schiess ihn in den Wind, er wollte/will nur das Eine und hat es auch noch bekommen, eine Beziehung, und da ist er wenigstens ehrlich, will er nicht oder kann er sich gerade nicht vorstellen ( männliche Art Hoffnungen zu wecken, weil die Frau dann denkt...:" Ok, jetzt vielleicht nicht, aber das ändert sich sicher!" Und dazu kommt noch, dass er dich, selbst wenn er eine Beziehung eingehen würde, niemals als gleichwertigen Partner betrachten würde, du schreibst ja selbst, dass er die Frau in einer Beziehung von oben herab anschaut und ein Problem mit deinem beruflichen Erfolg hat - HALLO, GEHTS NOCH???

Mach dem ein Ende und ein kleiner Tipp für die Zukunft:
Um echtes Interesse an dir und deiner Person zu wecken, um zu sehen ob einer es ehrlich meint, MACH DICH RAR! Nur wer am Ball bleibt, meints auch ernst und sollte am Ende zum ZUg kommen

LG und Kopf hoch, jeder macht mal nen Fehler

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers