Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ist er nicht scharf auf mich???

Ist er nicht scharf auf mich???

16. Februar 2006 um 18:14

hallo ihr lieben!

ich finde das verhalten von meinem partner etwas seltsam. erstens mal will er weniger sex wie ich. ich kenne von anderen ex- beziehungen, dass man gerade am anfang der beziehunhg viel sex hat. auch mehrere male an einem tag. das kam bei uns so gut wie nie vor.jetzt sind wir 1 jahr zusammen. ihm reicht es alle 2-3 tage. ich hätte es aber gerne öfter. zudem kommt noch hinzu, dass ich ihn überhaupt nicht verführen kann. strapse, high-heels, heiße sms, bodys.. hab schon einiges ausprobiert läßt ihn alles kalt. sex unter der dusche?-nö! er ist einfach irgendwann spitz, meistens vorm schlafen gehen, und das wars. es ist schon komisch, er kommt immer nur zu mir und sagt:" so schatz, bin jetzt spitz". z.b wenn er gerade unterwegs war, oder gerade von der toilette kommt. außerdem hat er jede menge playboys und sexhefte mit denen er sich befriedigt. auf seinem pc hat er auch jede menge nackte weiber. auf pornos scheint er nicht so abzufahren. hab keine gefunden. er hat mir erzählt, dass er sich selbst befriedigt und sich dabei diese fotos anschaut und sich vorstellt wie er mit diesn frauen schläft.machen das alle männer so? er soll besser mit mir schlafen, als an sich rumzuspielen!schon als wir uns kennengelernt haben, war sein zimmer tapeziert mit weibern. sogar über seinem bett! er ist 24. ist das noch normal? seine freunde erzählen immer, dass er früher nix anbrennen gelassen hat und auch in seiner letzten beziehng war er nicht treu. langsam bekomme ich echt komplexe!er gibt mir nicht das gefühl das er mal wegen mir heiß wird. oder übertreibe ich? keine ahnung. ist das normal was er da treibt?

Mehr lesen

16. Februar 2006 um 18:37

Nun, was ist schon normal?
Also mich würde es selber auch stören, glaube ich....
ich lebe in einer Fernbeziehung... und daher kann ich da nicht so mitreden... ich will auch öfters als mein Freund, aber er fängt auch schon mal an und ich weiß auch, wie ich ihn doch umstimmen kann... meistens jedenfalls.... hast du schon mal genau das angesprochen, was du hier schreibst?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2006 um 19:49

Hmm.....
das ein Mann auch mit 2-3 mal pro Woche zufrieden ist,ist sicher nicht so selten wie manche meinen,aber dass er sich lieber selber befriedigt mit Fotos von anderen Frauen.....
na ja,ich kann es nicht nachvollziehen.

Trage ihm doch wirklich mal deine Sichtweise so vor,wie du es schilderst und mach im klar,dass es dich stört.

Gruß
Herzlicher

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2006 um 19:57
In Antwort auf dima_12047677

Nun, was ist schon normal?
Also mich würde es selber auch stören, glaube ich....
ich lebe in einer Fernbeziehung... und daher kann ich da nicht so mitreden... ich will auch öfters als mein Freund, aber er fängt auch schon mal an und ich weiß auch, wie ich ihn doch umstimmen kann... meistens jedenfalls.... hast du schon mal genau das angesprochen, was du hier schreibst?

Hallo
also ich würde auch sagen,dass du das so schnell wie möglich ansprechen solltest!hol ihn dir mal bei seite in einer ruhigen situation und schilder ihm deine bedenken,ängste und gedanken!pass aber uaf,dass er sich net gekränkt fühlt(weisst ja Männer: zu wenig sex..oh gott sie denkt ich bin ne luftpumpe...sturr schalten und beleidigt sein)
sag ihm doch dass der sex mit ihm schon toll ist und du ihn so geil findest,dass du nicht genug davon habe kannst.
mit den pornos und bildchen musst du wissen wie du damit umgehen kannst,also ich könnte das nicht akzeptieren,entweder findet der mann mich toll und erregend oder er muss es sich von wo anders holen...am besten sprich mit ihm ganz offen
ich drück dir die daumen

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2006 um 20:17

Weia,
für mich ein Opfer des 'Farrah-Efektes'.

Wer sich nur lange genug mit Hochglanzseiten füttert, findet die Realität zunehmend unattraktiv und nicht mehr begehrenswert. Der Effekt ist nachweisbar. Ob er für immer gilt, weiss ich nicht, aber solange er sich mit 'perfekter Illusion' füttert, scheint mir das fast der logische Nebeneffekt zu sein. Die Wirklichkeit kommt da nicht dagegen an ... ob das zur Sucht werden kann? Da sollte ein Psychoonkel - oder auch eine Psychotante mal was dazu sagen.

asteus

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2006 um 20:55
In Antwort auf gerda_12549442

Hallo
also ich würde auch sagen,dass du das so schnell wie möglich ansprechen solltest!hol ihn dir mal bei seite in einer ruhigen situation und schilder ihm deine bedenken,ängste und gedanken!pass aber uaf,dass er sich net gekränkt fühlt(weisst ja Männer: zu wenig sex..oh gott sie denkt ich bin ne luftpumpe...sturr schalten und beleidigt sein)
sag ihm doch dass der sex mit ihm schon toll ist und du ihn so geil findest,dass du nicht genug davon habe kannst.
mit den pornos und bildchen musst du wissen wie du damit umgehen kannst,also ich könnte das nicht akzeptieren,entweder findet der mann mich toll und erregend oder er muss es sich von wo anders holen...am besten sprich mit ihm ganz offen
ich drück dir die daumen

Vielen dank für eure antworten
wollte einfach mal wissen, ob ich mit meinen bedenken total daneben liege.
das mit dem farrah-effekt hab ich auch schon gehört. hoffentlich is es das nicht hab wegen ihm auch schon 5kg abgenommen (wiege jetzt 57 kg bei 1,70)bin eigentlich nicht zu dick.
ich hab ihn mal kurz darauf angesprochen. bin aber nicht wirklich zufrieden. trau mich nicht nochmal, weil er dann genervt sein könnte. aber da muss ich wohl meinen ganzen mut zusammen nehmen.
er hat 2 punkte angesprochen. zum einen sei sein orgasmus besser, wenn er ein paar tage sexpause hat. aber warum masturbiert er dann? is für mich unlogisch. zum zweiten, hatte er noch nie eine frau, die so viel sex will, wie ich. er kennt nur 1x die woche sex und hat zusätzlich die hefte benutzt.das kann ich nachvollziehen, zb auch wenn man solo ist. aber jetzt müßte er doch zufrieden sein.
vielleicht hat er es sich so angewöhnt. und er meinte noch er hat eben früher durch diese heftchen sehr polygam gelebt. und es fällt ihm jetzt schwer, das aufzugeben. er kann sogar verstehen, dass es mich verletzt. verspricht es nicht mehr zu tun. ich erwische ihn aber immer wieder dabei. ich denke er findet mich nicht wirklich attraktiv. wobei er gesagt hat, er wäre nicht mit mir zusammen, wenn er das nicht täte. ich weiß nicht was ich glauben soll oder besser gesagt, wie kann ich damit umgehen?
liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2006 um 22:24
In Antwort auf ellery_12579506

Vielen dank für eure antworten
wollte einfach mal wissen, ob ich mit meinen bedenken total daneben liege.
das mit dem farrah-effekt hab ich auch schon gehört. hoffentlich is es das nicht hab wegen ihm auch schon 5kg abgenommen (wiege jetzt 57 kg bei 1,70)bin eigentlich nicht zu dick.
ich hab ihn mal kurz darauf angesprochen. bin aber nicht wirklich zufrieden. trau mich nicht nochmal, weil er dann genervt sein könnte. aber da muss ich wohl meinen ganzen mut zusammen nehmen.
er hat 2 punkte angesprochen. zum einen sei sein orgasmus besser, wenn er ein paar tage sexpause hat. aber warum masturbiert er dann? is für mich unlogisch. zum zweiten, hatte er noch nie eine frau, die so viel sex will, wie ich. er kennt nur 1x die woche sex und hat zusätzlich die hefte benutzt.das kann ich nachvollziehen, zb auch wenn man solo ist. aber jetzt müßte er doch zufrieden sein.
vielleicht hat er es sich so angewöhnt. und er meinte noch er hat eben früher durch diese heftchen sehr polygam gelebt. und es fällt ihm jetzt schwer, das aufzugeben. er kann sogar verstehen, dass es mich verletzt. verspricht es nicht mehr zu tun. ich erwische ihn aber immer wieder dabei. ich denke er findet mich nicht wirklich attraktiv. wobei er gesagt hat, er wäre nicht mit mir zusammen, wenn er das nicht täte. ich weiß nicht was ich glauben soll oder besser gesagt, wie kann ich damit umgehen?
liebe grüße

Geh langsamer dran
also das was du jetzt so geschrieben hast,lässt mich vermuten(ich kenn ja weder dich noch deinen freund),dass dein freun sehr unter druck ist!er willes dir halt recht machen,also oft sex,damit er nicht als flasche dasteht und du nich enttäuscht bist,aber das ist vielleicht gar nicht seine vorsetllung von sex und so muss er sich von außerhalb(hier die hefte) wa suchen,damit er trotzdem irgedwie geil wird!das hat ja dann nix mit dir zu tun,dass er dich nicht toll finden würde oder so,aber er packt/will nicht öfter,aber versucht es trotzdem!
und wenn ein mann mastubiert heisst das ja noch lange nicht,dass er dich nicht sexy findet,es ist halt für ihn eine andere schöne art von sex,sag ich mal so: er ist da allein de chef!wer sagt denn,dass er dabei nicht an dich denkt!!!
setz ihn nicht unter druck und lass ihn mal auf dich zu kommen oder lass ihn doch mal n bisserl schmoren,der kommt dann schon angekrabbelt und kreigt dann nicht genug von dir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen