Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ist er mir fremdgegangen oder nicht?

Ist er mir fremdgegangen oder nicht?

2. August 2006 um 14:35

Hallo an alle,

ich hab folgendes Problem:
mein Exfreund hatmir vor ca. 2 Wochen vertraulich erzählt, dass der Freund meiner Freundin ihn betrogen hat.Ich hatte ihm versprochen dass ich ihr nichts erzähle. Doch dann hab ich sie getroffen und es hat sich doch ergeben. Sie ist irgendwie von selbst drauf gekommen aber trotzdem fühle ich mich schuldig. Mein Freund hats dann erfahren und er meinte er könne mir nicht mehr vertrauen, und dies wär ein Trennungsgrund für ihn. Ich hab ihn gebeten mir eine Chance zu geben. Schließlich haben wir Schluss gemacht. Am selben Abend hat er dann mit einer anderen rum gemacht. Als ich das erfahren habe, war ich so schockiert, weil er mir noch am selben Tag als Schluss war erzählt hat, dass er mich liebt. Wir haben uns gestritten und nun hab ich absolut kein Vertrauen mehr in ihn. Er hat mir gesagt, dass sie nur eine Trophäe war und ich seine große Liebe bin. Er hat mir vorgeschlagen dass er wenn er aus dem Urlaub zurück kommt, wir beide versuchen könnten uns noch mal zu vertrauen. Außerdem meinte er wir seien jetzt quitt. Der einzige Unterschied ist jedoch, dass er es mit Absicht gemacht hat und ich nicht. Gestern war er auf einer Party und diese Tussi war auch da, jetzt hab ich große Angst dass er es wieder getan haben könnte. Was soll ich nur tun? Und vor allem wie soll ich mich verhalten? Ich bin total enttäuscht, denn das hätte ich von ihm nicht gedacht. Ich habe mich für meinen Fehler entschuldigt. Wer kann mir einen gut gemeinten Tip geben?
Liebe Grüße Sina

Mehr lesen

3. August 2006 um 15:45

Hi sina
Ich möchte jetzt nix falsches sagen...Aber was dein Freund da gemacht hat finde ich richtig sch***
schließlich war es auch deine Freundin.Frag ihn mal was er an deiner Stelle machen würde und auch was wäre wenn du mit so ner "TROPHÄE" rummachen würdest!!
Ich hab da so ne Frage..wie lange sit ihr denn zusammen??wenn es nix ernstes ist Vergiss ihn

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2006 um 20:30

Starkes Stück!
das mit der Trophäe meint er wahrscheinlich wirklich so! (meine beste Freundin hat dasselbe erlebt)

diese Typen glauben echt, sie können eine Frau zurückbekommen, wenn die merkt, dass sie ja bei anderen Frauen auch ne Chance haben.

ich finde, das ist echt keine Basis mehr für eine Beziehung, beim nächsten Problem macht er es dann wieder, oder????

für den gibt es gar keine große Liebe!!

miri

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2006 um 11:37

Vorwand
Deinem Freund ist das gereade recht gekommen, die Ausage jetzt gehe ich zuerst einmal in Urlaub und dann können wir es nochmals probieren. Weißst du eigentlich schon, was da im Urlaub abgeht, wenn er jetzt schon mit einer vor deinen Augen rummacht, Weiber Weiber und nochmals Weiber. Da er mit dir Schluss gemacht hat, kann er dir ja eigentlich nicht fremdgehen, clever gemacht, so muss er kein schlechtes Gewissen haben. Er muss sich deiner ja ziemlich sicher sein, wenn er dieses Risiko eingeht, da er sich so gut vorkommt, dass du ihn immer zurücknehmen wirst. Oder du bist es ihm leider nicht so wert, sonst würde er sowas nicht mit dir abziehen. Du hast vollkommen das richtige gemacht, außerdem wenn er so einen Kollegen auch noch beschützt und schlimmer noch verteidigt, dann kann sein Charakter nicht viel anders sein. Hoffe du kommst von ihm weg, du hast sicher was besseres verdient.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
On-OFF Beziehung -tut das gut?
Von: adelia_12366079
neu
2. Juni 2006 um 23:27
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen