Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ist er es wert?

Ist er es wert?

6. Juli 2018 um 14:50 Letzte Antwort: 6. Juli 2018 um 16:32

Hallo, 
habe lange überlegt, ob ich hier schreiben soll, aber ich muss mir alles mal von der Seele schreiben und brauche unbedingt mal ein paar unabhängige Meinungen. 
 
Kurz zu mir: Ich bin Single, Anfang 30, habe einen Job der mit Spaß macht, Freunde und Familie, auf die ich zählen kann und stehe mit beiden Beinen im Leben, eigentlich...


Es fing vor knapp zwei Jahren damit an, dass ich mir immer häufiger die Frage stellte, wohin mich meine damalige langjährige Beziehung noch führen würde. Ich war länger schon nicht mehr glücklich und machte immer mehr mein eigenes Ding. Wir hatten uns auseinander gelebt und waren beide irgendwie zufrieden und doch unzufrieden mit der Situation. Ich ging vermehrt mit Freunden aus und fing wieder an ich zu sein. Ich hatte einfach wieder Spaß am Leben und das bemerkte auch mein Ex. Eines Tages, ich muss dazu sagen, dass dieser Prozess ein weiteres Jahr in mir arbeitete, beschloss ich die Beziehung zu beenden. 


Wie das so ist, wenn man mit Freunden unterwegs ist, lernt man hin und wieder neue Menschen kennen. Ich lernte IHN (ebenfalls in meinem Alter) kennen, um den es hier im Folgenden geht. 


Es war dieser eine Abend an dem wir uns zufällig über den Weg gelaufen waren. Wir tranken, tanzten und hatten viel zu lachen. Aber das war es auch schon. Nummern hatten wir keine ausgetauscht. Das wollte ich auch nicht. Ich kam ja schließlich gerade aus einer Beziehung und konnte oder wollte es auch nicht mit meinem Gewissen vereinbaren. Jedenfalls trafen wir uns dann Anfang diesen Jahres auf einem dieser Dating-Portale wieder. Ich schrieb ihm, er antwortete. So ging es dann 1,5 Monate hin und her, mal mehr mal weniger, aber ohne jemals Nummern ausgetauscht zu haben. 


Irgendwann gab er mir dann aber doch seine Nummer und auch dann hatten wir recht guten Kontakt. Inzwischen haben wir uns auch ein paar mal getroffen und es lief wirklich super. Wir hatten immer Gesprächsthemen und es wurde nie langweilig. Er löschte sogar sein Profil auf diesem Dating-Portal. Ja richtig, er ist wieder angemeldet. 


Das letzte Mal als wir uns gesehen haben, sind wir uns das erste Mal näher gekommen und -so dachte ich zumindest - sei es ein schöner Moment für uns beide gewesen. Er hat zwar nie etwas anderes behauptet, aber seitdem ist eben alles irgendwie anders. Geschlafen haben wir nicht miteinander möchte ich an dieser Stelle kurz erwähnen. 
Wie dem auch sei, die Wochen vergingen und zu einem weiteren Treffen kam es nicht. Ständig kam ihm etwas dazwischen. Ich weiß, was einige jetzt sagen würden, aber bitte spart euch das an dieser Stelle und lest erstmal bis zum Ende. 

Irgendwann hatten wir dann kaum noch Kontakt. Um ehrlich zu sein war ich ganz schön verletzt und habe mir den Kopf darüber zerbrochen was schief gelaufen war. Ich kann es mir beim besten Willen nicht erklären. Ich fing an, mit der Sache abzuschließen, als dann wieder eine Nachricht von ihm kam, über die Dating App, ich reagierte nicht. Jedenfalls nicht sofort. 


Manche fragen sich vielleicht wieso ich so dumm war und doch wieder geantwortet habe. Ganz ehrlich? Ich weiß es nicht. Mir war wahrscheinlich einfach danach. Ich dachte an die schöne Zeit mit ihm und vielleicht machte sich in mir auch die Hoffnung breit, dass doch noch was draus wird. Vielleicht dachte ich auch einfach da weiter machen zu können wo wir aufgehört hatten, so verstand ich jedenfalls seine Nachricht. 


Als es ernst wurde, machte ich ihm klar, dass ich auf Spielchen keine Lust habe. Er beteuerte es ernst zu meinen und legte sich sie folgenden Tage echt ins Zeug. Dann kam die Geschäftsreise. Er fragte mich, ob wir uns treffen würden, wenn er zurück sei. Er würde mich gerne zum Essen einladen und mit mir nochmal in aller Ruhe persönlich über alles reden wollen. Ich stimmte zu. 


Dreimal dürft ihr raten was jetzt kommt...


Richtig, zu diesem Treffen, was vor drei Wochen geplant war, kam es bis heute nicht. Er hat mich wieder versetzt, angeblich weil er für einen Kollegen einspringen müsse. Ich nahm es so hin und teilte ihm lediglich mit, dass ich dies schade finden würde. Noch am gleichen Abend fragte ich, ob er denn die nächsten Tage mal Zeit habe. Darauf bekam ich zunächst keine Antwort. Dann aber hieß es er habe viel um die Ohren und würde sich die Tage melden. Aus „die Tage“ sind nun, wie gesagt, drei Wochen geworden. Gehört habe ich seitdem nichts von ihm und geschrieben habe ich ihm auch nicht mehr nachdem zwei meiner Nachrichten unbeantwortet blieben. Aber ich würde es gerne, selbst wenn dies nur zu einem abschließenden Gespräch führen würde. Weiß nur leider nicht was ich schreiben soll, denn selbst die Frage wie es ihm geht wurde nicht beantwortet. Das sagt doch eigentlich schon alles. Problem an der ganzen Sache ist jedoch leider, dass ich gerne auch solche Dinge abschließend kläre. Ich tue mich derzeit wirklich schwer damit es einfach so hinzunehmen. 


Mir ist bewusst, dass die meisten sagen würden, vergiss ihn, und es wäre das erste was ich einer Freundin sagen würde, wäre sie in dieser Situation. Aber wie gesagt, tue mich schwer damit die Sache nun einfach auf sich beruhen zu lassen. Ich mache mir seit Tagen Gedanken was ich ihm schreiben könnte, wie ich das Gespräch aufnehmen könnte. Ich schaue öfter als sonst aufs Handy um festzustellen, das noch immer nichts gekommen ist. Meine Gedanken schweifen mehrmals täglich zu ihm ab. Tief in mir drin besteht noch immer die Hoffnung, dass er einfach nur viel um die Ohren hat. Und die Angst, dass er mich bereits vergessen hat weil er ja auf dieser dummen Dating Seite aktiv ist. 


Bei keinem Mann zuvor habe ich mich so angekommen gefühlt wie bei diesem. Ich kenne mich so gar nicht und vielleicht macht es das auch noch schwerer für mich. Ich hatte mir wirklich alles mit ihm vorstellen können und meine Gedanken kreisen immer wieder um diese Vorstellungen. Ich vermisse die Gespräche mit ihm und selbst diese ablehnen blödeleien zwischendurch. Es gab Tage die hätten ohne ihn ganz schön grau ausgesehen. Es sah doch anfangs alles so gut aus... 😕
 

Mehr lesen

6. Juli 2018 um 16:32

Ich vermute mal, dass er zwei- oder mehrgleisig unterwegs war.
Und je  nachdem, wie intensiv der Kontakt zu den anderen Damen gerade war,
hat er sich bei dir gemeldet oder nicht. Und jetzt ist er vermutlich bei einer anderen
hängengeblieben.

Ich würde an deiner Stelle alleine mit mir selber die Sache abschließen, weil du eh nichts änderst mit einem Schreiben an ihn. So beschäftigt kann er nicht sein, dass er nicht kurz etwas hören lassen würde, wenn er wirklich Interesse hätte.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
was soll ich tun?
Von: meriliss
neu
|
6. Juli 2018 um 11:23
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen