Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ist er eine "Nummer zu groß" für mich?

Ist er eine "Nummer zu groß" für mich?

26. Mai 2008 um 9:42

Hallo ihr Lieben,

es wäre schön, wenn ihr mir zu meiner kurzen Geschichte mal ein paar Meinungen abgebt aus eurer Erfahrung, da ich selber bei sowas echt noch ziemlich naiv bin, obwohl schon 27...

Ich war bis zum Sommer 2007 in einer 8-jährigen Beziehung, die ziemlich traurig zu Ende gegangen ist. Inzwischen habe ich mich aber wieder sehr gut erholt und genieße mein Single Leben (dachte ich zumindest) - viel Party, nette Leute aber bis zu diesem Wochenende kein Sex.

Nun war ich am Wochenende bei einem alten Bekannten, den ich vor vier Jahren mal flüchtig kennengelernt habe, aber damals schon ganz toll fand (aber ich hatte ja meinen damaligen Freund, den ich sehr liebte). Wir hielten über die vier Jahre immer einen ganz lockeren Kontakt (alle 2 Monate) per email und wussten somit immer etwas über den anderen bescheid. Nun ja - jetzt hab ich mir vor ein paar Wochen endlich mal ein Herz gefasst und ihn gefragt, ob wir uns nicht nochmal treffen sollten... das war dann letztes Wochenende.

Wir haben echt sehr schöne anderhalb Tage miteinander verbracht, viel geredet, Freibad, abends etwas gefeiert und dann hab ich mich zu ihm ins Bett gelegt, nachdem er meinte, dass die Gästematratze sicher ziemlich unbequem wäre. Am Morgen fing er dann an mich in den Arm zu nehmen usw. ... ihr müsst wissen, dass es erst zwei Männer in meinem Leben gab, ich noch nie einen ONS hatte und seit der Trennung zwar recht wild war was Party und kennenlernen angeht, aber keinen Sex mehr hatte. Nun ja an dem besagten Morgen dachte ich dann "egal - mach einfach mit, der Kerl sieht so geil aus"... und es war echt schön.

So... danach sind wir dann frühstücken und spazieren gegangen und ich wusste echt nicht so recht mit der Situation umzugehen bis er dann irgendwann meine, ob das heute morgen für mich ok gewesen ist. Ich sagte "ja - das passt schon". Er dann widerum "naja, du hast bestimmt in letzter Zeit richtig Gas gegeben..." ich (abgekürzt) "ich will dich jetzt nicht schocken und es ist mir auch ein bisschen peinlich, aber du bist erst die Nr. 3 in meinem Leben..." er (erstaunt und lächelnd) "hey - ich finde das total super - gibts doch heute kaum noch, dass man nicht jeden nimmt". Gesprächsthema meinerseits gewechselt...

Die Verabschiedung ist dann relativ normal bis blöde abgelaufen, er hat mir meinen Koffer zum Auto getragen, meinte dann "meld dich, ok?!" ich "naja, du kannst dich auch gerne melden" er "...nicht böse sein, wenns nicht zu oft ist, du weißt ja, dass ich viel zu tun hab" - Küsschen hier, Küsschen da und Tschüß.

Und was ist dabei rumgekommen... ich habe mich anscheinend verliebt und versuche dagegen anzukämpfen. Warum? Der Mann ist für mich eine "Nr. zu groß" - extrem karrierebewusst, außergewöhnlich intelligent, spricht 4 Sprachen, super aussehend, sportlich und witzig. Nicht, dass ich nichts zu bieten hätte, aber so einen würde ich nochmal eine Liga über mir ansiedeln... und nun traue ich ihm höchstens zu, dass er denkt "naja, die kleine Süße war ja an dem Morgen ganz nett".

Hab ihm gestern, nachdem ich zu Hause angekommen bin kurz eine sms geschrieben, dass ich gut zu Hause angekommen bin, die Zeit mit ihm schön fand und ihm eine gute Woche wünsche. Gemeldet hat er sich bis jetzt nicht - ist halt wieder im Ausland bei einem Projekt.

Was meint ihr? Was habt ihr mit ähnlichen Aktionen für Erfahrungen gemacht?

Lieben Dank,
senaly

Mehr lesen

26. Mai 2008 um 12:25

Das mit der Nummer zu groß für dich,vergiss mal ganz schnell!!!!
Damit machst du ihn ja noch größer und hebst ihn auf einen Sockel, wo er nicht hingehört.Der benutzt dich,okay zwar von beiden Seiten gewollt, aber dann vielleicht auf Niemerwiedersehen?Was soll denn daran gut sein?Der Typ hat dich nicht verdient wenn er so denkt und du bist ihm wahrscheinlich in charakterlicher Stärke überlegen. Seine Sprachkenntnisse und sportliches Aussehen nützt ihm gar nix wenn er sich Frauen gegnüber nicht benehmen kann....und dazu gehört auch ein faires und ehrliches Verhalten . Das was er mit dir macht ist Hinhaltetaktik und Unaufrichtigkeit. Er hätte sich bei dir wenigstens netterweise mal melden können.
Lass ihn laufen!! Es ist doch gerade das, was er bei Frauen sucht ,nämlich Anerkennung und begehrt sein und das würde ich ihm nicht gönnen.
Alles Gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2008 um 16:29

Er ist eigentlich ganz nett
Hallo ihr...

danke für eure Meinungen bis jetzt. Es ist nicht so, als ob er ein Arsch gewesen ist - er war wirklich nett und ich glaube, er wäre weiterhin genauso nett gewesen, wenn ich am Morgen nicht mitgemacht hätte. Dass er mich abschleppen wollte denke ich nicht.

Es sieht für mich eher so aus, als ob er es schön fand und nun sein Ding weiter macht und dem ganzen Sex und drumherum einfach nicht die Bedeutung beimisst, wie ich es innerlich tue... nach außen war ich ja relativ cool ("passt schon"...), weil ich nicht so naiv rüberkommen wollte.

Was mich wirklich beschäftigt ist

a) warum neige ich dazu mich klein zu machen bzw. ich finde nur die Männer wirklich anziehend, die für mich unerreichbar erscheinen?

b) war es ein Fehler mit ihm zu schlafen, wenn ich danach mehr will... hätte ich warten müssen?

b) VORALLEM: wie kann ich mich verhalten, um das Ganze evtl. doch in eine für mich günstige Situation zu verwandeln? Spielchen sind eigentlich blöde, aber was brauch MANN um doch noch richtiges Interesse zu bekommen

LG senaly

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2008 um 18:51
In Antwort auf gwawr_12915881

Das mit der Nummer zu groß für dich,vergiss mal ganz schnell!!!!
Damit machst du ihn ja noch größer und hebst ihn auf einen Sockel, wo er nicht hingehört.Der benutzt dich,okay zwar von beiden Seiten gewollt, aber dann vielleicht auf Niemerwiedersehen?Was soll denn daran gut sein?Der Typ hat dich nicht verdient wenn er so denkt und du bist ihm wahrscheinlich in charakterlicher Stärke überlegen. Seine Sprachkenntnisse und sportliches Aussehen nützt ihm gar nix wenn er sich Frauen gegnüber nicht benehmen kann....und dazu gehört auch ein faires und ehrliches Verhalten . Das was er mit dir macht ist Hinhaltetaktik und Unaufrichtigkeit. Er hätte sich bei dir wenigstens netterweise mal melden können.
Lass ihn laufen!! Es ist doch gerade das, was er bei Frauen sucht ,nämlich Anerkennung und begehrt sein und das würde ich ihm nicht gönnen.
Alles Gute!

Du verstehst nicht warum...
aber glaub mir, grade die maenner die auf solchen "potests" stehen suchen nach was besonderen und nicht nach der superblondine mit medizin studium...

ich weiß es aus eigener erfahrung... alle in meinem freundeskreis die wirklich SEHR gut aussehen(3 leute) suchen eben nicht nach dem was man so auf den ersten blick als schoen bezeichnet, sondern nach dem besonderen und wer weiß! vielleicht bist du das fuer ihn, finds durchaus interessant das er solang kontakt mit dir gehalten hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2008 um 9:23
In Antwort auf volya_12631742

Du verstehst nicht warum...
aber glaub mir, grade die maenner die auf solchen "potests" stehen suchen nach was besonderen und nicht nach der superblondine mit medizin studium...

ich weiß es aus eigener erfahrung... alle in meinem freundeskreis die wirklich SEHR gut aussehen(3 leute) suchen eben nicht nach dem was man so auf den ersten blick als schoen bezeichnet, sondern nach dem besonderen und wer weiß! vielleicht bist du das fuer ihn, finds durchaus interessant das er solang kontakt mit dir gehalten hat.

Der lange Kontakt...
...den wir vorher hatten spricht schon für sich, dass denke ich auch.

Da ich aber leicht pessimistisch veranlagt bin habe ich jetzt echt Sorge, dass das Ganze nach der Sex-Aktion zu Ende ist.

Ein Freund meinte zu mir "hey, wenn der sich nicht direkt mal meldet, dann kannst du es vergessen"...

Schade drum, wenns so ist?!

LG senaly

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2008 um 9:39
In Antwort auf marja_12479274

Der lange Kontakt...
...den wir vorher hatten spricht schon für sich, dass denke ich auch.

Da ich aber leicht pessimistisch veranlagt bin habe ich jetzt echt Sorge, dass das Ganze nach der Sex-Aktion zu Ende ist.

Ein Freund meinte zu mir "hey, wenn der sich nicht direkt mal meldet, dann kannst du es vergessen"...

Schade drum, wenns so ist?!

LG senaly

Auf keinen fall
solltest du dich melden.

warte, bis er sich meldet.
und wenn nicht?????..... dann nehme es als schöne erinnerung.

und...höre nicht auf andere. es wird viel spekuliert.
lebe dein leben normal weiter, hab spass und geniesse dein single-dasein...

lg duftegruesse

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2008 um 11:38

Tatsachen ins Auge sehen!
Hallo,
deine Geschichte liest sich ganz nett und das Gespräch "hinterher" war ja auch nicht rücksichtslos, aber jetzt musst du UNBEDINGT die Zähne zusammenbeißen. Ob er eine Nummer zu groß ist oder nicht, entscheidet er selbst. Männer wollen nun mal um eine Frau kämpfen. Wenn er wirklich so ein toller Hecht ist, wie du denkst, dann kriegt er es auch geregelt, die Frau seiner Wünsche zu erobern. Im Handy-Zeitalter wird er dich auf jeden Fall erreichen, wenn er daran interessiert ist. Er ist weder zu schüchtern noch aus der Welt noch arbeitet er 24 Stunden. Ein verliebter Mann ist nicht aufzuhalten, und deshalb brauchst du dich absolut nicht bei ihm zu melden. Wenn ihr nur Kontakt bekommt, wenn du dich meldest, kannst du dir sicher sein, daß sein Interesse nicht groß genug ist, selbst wenn er dich mag. Also, wenn du nix hörst, dann sei so stolz und melde dich nicht. Dann hast du zwar trotzdem die Nacht oder den Morgen mit ihm verbracht, aber warst wenigstens dein Gesicht und bist nicht obendrein das wimmernde Anhängsel. Und vielleicht hörst du ja in ein paar Tagen von ihm.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2008 um 13:53

Er ist auch nur ein Mann
... das ist wohl wahr!!!

Mmmhh... ran an ihn - aber wie? Es raten mir soviele mich nicht zu melden, damit der sog. Kampfgeist geweckt wird.

Versuche mich gerade an folgende Taktik (...) zu halten: die Woche nicht melden und am Wochenende mal nen Gruß rüberschicken. Keine Ahnung was da gut ist.

ZU DEM THEMA "LIGA ÜBER MIR":
war schon öfter so, dass ich den umgekehrten Spruch bekommen hab: "was will eine wie du denn überhaupt mit mir?"... das fand ich dann total blöd und direkt mal unattraktiv - also, was lerne ich: auf keinen Fall anmerken lassen, dass ich evtl. ein bissl so bei ihm denke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2008 um 17:36
In Antwort auf vzg|r_12080906

Auf keinen fall
solltest du dich melden.

warte, bis er sich meldet.
und wenn nicht?????..... dann nehme es als schöne erinnerung.

und...höre nicht auf andere. es wird viel spekuliert.
lebe dein leben normal weiter, hab spass und geniesse dein single-dasein...

lg duftegruesse

Rede bitte keine bullshit?...
das einzige mädchen in das ich mich wirklich verliebt hab in den letzten 5 jahren wollt ich zu anfangs nichtmal ansprechen? dann hat sie mich angesprochen, dann dacht ich mir... jo ganz interessant...

bei nächsten treffen hab ich sie dann erstmal garnicht wieder erkannt(warn beim ersten mal seeehr dicht), dann kams wieder zum gespräch und ich dachte mir schon wow, die hat was besonderes.

beim dritten mal hatte ich schon soviel interesse an ihr das ich mit ihr flirten oder ähnliches wollte, allerdings hat mir da n freund nen strich durch die rechnung gemacht.

beim vierten mal hab ich mich dann in sie verliebt. davor musste sie mich 3 mal ansprechen...

2 monate später hat sie mich abserviert, wie jeden anderen typen(sie ist seit 3 jahren single obwohl sie ein angebot nach dem andren hat).

moral von der geschichte: es gibt auch typen die nicht so einfach zu haben sind... erstmal n bischen kämpfen, nicht nachlaufen, aber mehrmals interesse zeigen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2008 um 20:36
In Antwort auf volya_12631742

Rede bitte keine bullshit?...
das einzige mädchen in das ich mich wirklich verliebt hab in den letzten 5 jahren wollt ich zu anfangs nichtmal ansprechen? dann hat sie mich angesprochen, dann dacht ich mir... jo ganz interessant...

bei nächsten treffen hab ich sie dann erstmal garnicht wieder erkannt(warn beim ersten mal seeehr dicht), dann kams wieder zum gespräch und ich dachte mir schon wow, die hat was besonderes.

beim dritten mal hatte ich schon soviel interesse an ihr das ich mit ihr flirten oder ähnliches wollte, allerdings hat mir da n freund nen strich durch die rechnung gemacht.

beim vierten mal hab ich mich dann in sie verliebt. davor musste sie mich 3 mal ansprechen...

2 monate später hat sie mich abserviert, wie jeden anderen typen(sie ist seit 3 jahren single obwohl sie ein angebot nach dem andren hat).

moral von der geschichte: es gibt auch typen die nicht so einfach zu haben sind... erstmal n bischen kämpfen, nicht nachlaufen, aber mehrmals interesse zeigen!

Interessant...
... dass MANN sich auch zu Wort meldet.

Ich hab aber schon Sorge mich etwas lächerlich zu machen, wenn er sich auf eine sms nicht meldet und ich ein zweites Mal schreibe.

Sch*** sms-Zeitalter, da gibts Probleme, die gabs früher garnicht

Versuche mich gerade ein wenig zu entspannen und ein paar Tage was anderes zu machen als an "Mr. BIG" zu denken

Schreibt mir aber bitte weiter eure Meinungen, ich find es echt spannend das Thema

"Melden oder nicht melden - das ist hier die Frage"

LG eure senaly

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2008 um 20:52

Ich
würde mich von keinem mann einschüchtern lassen, egal wie gut er aussieht, karrierebewusst ist etc. du bist 27 und eine erwachsene frau, auch du wirst qualitäten haben, denen du dir bewusst bist. es geht doch um gefühle und nicht um irgendeinen job, wie kann er da eine nummer zu groß für dich sein???
werte dich nicht so ab, das bekommt jeder mann sofort mit und das ist nicht besonders
attraktiv, wenn du dich so klein machst. also weg mit den negativen gedanken
dass er sich noch nicht gemeldet hat, muss kein besonderes zeichen sein.
kann echt sein, dass er viel zu tun hat. ich habe letztens auch businesstypen kennengelernt, die in jeder freien minute schlafen , weil sie sonst vor lauter arbeit nicht dazu kommen. wart mal ab, der meldet sich bestimmt noch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2008 um 21:53
In Antwort auf marja_12479274

Interessant...
... dass MANN sich auch zu Wort meldet.

Ich hab aber schon Sorge mich etwas lächerlich zu machen, wenn er sich auf eine sms nicht meldet und ich ein zweites Mal schreibe.

Sch*** sms-Zeitalter, da gibts Probleme, die gabs früher garnicht

Versuche mich gerade ein wenig zu entspannen und ein paar Tage was anderes zu machen als an "Mr. BIG" zu denken

Schreibt mir aber bitte weiter eure Meinungen, ich find es echt spannend das Thema

"Melden oder nicht melden - das ist hier die Frage"

LG eure senaly

Hi senaly
Beschäftige mich zur Zeit auch mit dem Thema!!!

Hab ähnliche Vorgeschichte wie du , sehr lange Beziehung beendet, mich gleich danach in einen verkuckt, von dem ich glaubte, er sei eine Nr. zu groß für mich. Konnte zu dem Zeitpunkt Sex und Gefühle noch in keinster Weise trennen. Rannte ihm mehr oder weniger nach (Sms und Telefonkontakt alle 1-3 Wochen, meist ausgehend von mir, sehr selten von ihm dafür doppelt so charmant), machte mich fast zum Affen für ihn und was war das Ende vom Lied: Er hat mich versetzt...(Im nachhinein Gott sei Dank, er war einfach zu oberflächlich für mich) Die Moral für mich aus dieser Geschichte war: LAUF NIE EINEM MANN HINTERHER!

Hab vor 3 Monaten einen anderen Mann intensiv kennengelernt, der viel besser zu mir beziehungstechnisch passen könnte )) ABER: ich meld mich nie bei ihm! Natürlich antworte ich ihm auf jede Sms von ihm und ich lass es ihm schon auch unterschwellig merken, dass ich ihn mag (das macht er ja auch Aber mehr nicht. Er schreibt mir mind. 2 mal in der Woche, Vorschläge zum Treffen kommen immer von ihm aus, wobei dann ich mitbestimme, WAS wir zusammen machen. Bei jedem Abschiedskuss sag ich mir, dass es das letzte Treffen sein könnte. Aber bis jetzt lässt er nicht locker, ist super-lieb zu mir, meldet sich immer öfter.

Meinung also von mir: Meld dich auf keinem Fall und hab Geduld. Mach dich doch nicht so billig für den Mann! Es ist doch immer das interessant, was man nicht haben kann. Unternimm was mit deinen Freundinnen, leb dein Leben und wenn er dich wirklich will, dann kommt er ganz von alleine!! Wenn er sich nicht meldet (was ich nicht glaube) ist es bestimmt eine schöne Erfahrung gewesen, aber dann vergiss den Typen ganz schnell!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2008 um 22:03

Langsam langsam...
also, nochmal kurz zur Info: Ich habe ihn bereits vor 4 Jahren kennengelernt bei einem Praktikum. Wir fanden uns damals schon nett, es lief aber nix, da ich in einer langen Beziehung war, die zu dem Zeitpunkt auch noch glücklich war... in der Zwischenzeit hat er sich 4 Jahre lang mindestens genauso um den Kontakt gekümmert wie ich.

Mit dem Sex hab ich mir ehrlich nicht erhofft einen neuen Freund zu finden, sondern nur nach Monaten und erst zwei Männern in meinem Leben nochmal Spaß mit einem netten jungen Mann zu haben - dass ich mir da jetzt so ein "Luftschloss" aufbaue finde ich auch nicht toll...

War mir gegenüber doch ein wenig zu naiv ("jaja das steckste schon weg")

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2008 um 22:10

... gute Frage
er wollte mich unbedingt zu seiner Wohnungseinweihungsparty einladen, aber ich hab ungefähr 3-4 Monate so unter der Trennung gelitten, dass er mir zu dem Zeitpunkt relativ egal war - denke mal, dass er das ein bisschen gemerkt hat.

Als es mir dann wieder besser ging, hab ich mich wieder gemeldet.

Wir konnten uns in der ganzen Zeit auch nie mal so treffen, da wir immer mind. 300 wenn nicht 1200 km auseinander gewohnt haben (bzw. er ist um die ganze Welt gereist)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2008 um 22:19

Naja, dass hoffe ich doch mal nicht
...nee im Ernst, ich denke mal, dass weder bei der Wohnungseinweihungsparty noch letztes Wochenende irgendwas in der Richtung geplant war.

Frage mich gerade ob die Tatsache dass der ONS ein OMS (One Morning Stand ) war zumindest etwas positiv ist - d.h. wir waren zumindest nicht besoffen (am Abend vorher auch nicht allzu sehr aber trotzdem)...

Ich reds mir mal schön... Sch***

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2008 um 23:02

Also, ich habe deinen Fall...
jetzt voller Neugier verfolgt, und ich finde, es ist weder so, daß du keine Chance hast, noch, daß alles bestens aussieht.
Was micht total stört: Ich werde mich die Woche nicht mehr melden und am Wochenende eine SMS schicken. DAS TUST DU NICHT! Keine SMS. Er ist dran. Du hast zuletzt gesmst, dass du gut angekommen bist, und jetzt ist er an der Reihe, daran gibts nix zu deuteln. Ich kenne auch erfolgreiche,karrierebewußte Männer, und auch die melden sich, wenn sie ein Mädel im Visier haben. Männer wollen jagen und Beute machen, und je mehr sich die Beute ziehrt, um so mehr bilden sie sich ein, sie unbedingt haben zu müssen. Das ist so alt wie wahr, und deshalb warte es ab, und wenn es noch so schwer fällt. Du bist gutaussehend, vielbeschäftigt, wählerisch, denn er weiß ja, daß du nicht mit jedem in die Kiste steigst, beliebt und daher auch viel unterwegs. Du musst gar nicht die ganze Zeit an ihn denken, weil du selbst noch gar nicht bemerkt hast, daß du ihn soooo toll findest. Es ist absolut nicht nötig, irgendwie den Kontakt zu suchen, du machst dir was vor, wenn du glaubst, es gäbe irgendeinen Grund, der ihn hindert, sich zu melden, wenn er das möchte. Es gibt keinen Grund. Wenn er will, meldet er sich. Am besten innerhalb weniger Tage, großzügig betrachtet spätestens nach Ende der Geschäftsreise. Und du tust dir einen Riesengefallen, dich nicht zu melden.
Es reizt Männer unheimlich, wenn sie das Gefühl haben, eine Frau nicht haben zu können, gerade wenn sie doch eigentlich gar nicht so toll ist wie sie selbst.
Daß du mit ihm in der Kiste warst, finde ich eigentlich nicht so schlimm. War vielleicht taktisch nicht superklug, aber ihr seid erwachsen und bei Erwachsenen ist die Hemmschwelle nun mal nicht mehr wie sie mit 18 noch sein sollte. Aber um so mehr musst du dich jetzt zusammennehmen und seine Meldung abwarten. Vielleicht muss das Erlebnis bei ihm erst mal ein paar Tage sacken, bevor er weiß, was er will. Lass ihm die Gelegenheit!
Hör auf mich!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2008 um 10:18

Neee...
da wir komplett 1,5 Tage zu zweit was unternommen haben, gab es zu 90% wirklich vernünftige nette Gespräche über unsere Familien, unser Leben, den Job, Haustiere usw. also nix aufdringliches seinerseits... wirklich nicht. Höchstens hat er ganz gute Manieren gezeigt, aber das ist nun echt nicht aufreißermäßig sondern nur nett gewesen.

Das Einzige war, dass er abends beim Tanzen schon ein wenig auf mich fixiert war, aber das kenne ich und da denke ich mir nicht viel bei. Hätte an dem Abend selber wohl auch nicht bei Sex mitgemacht - aber morgends wars irgendwie für mich was anderes.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2008 um 10:28
In Antwort auf scilla_11917464

Also, ich habe deinen Fall...
jetzt voller Neugier verfolgt, und ich finde, es ist weder so, daß du keine Chance hast, noch, daß alles bestens aussieht.
Was micht total stört: Ich werde mich die Woche nicht mehr melden und am Wochenende eine SMS schicken. DAS TUST DU NICHT! Keine SMS. Er ist dran. Du hast zuletzt gesmst, dass du gut angekommen bist, und jetzt ist er an der Reihe, daran gibts nix zu deuteln. Ich kenne auch erfolgreiche,karrierebewußte Männer, und auch die melden sich, wenn sie ein Mädel im Visier haben. Männer wollen jagen und Beute machen, und je mehr sich die Beute ziehrt, um so mehr bilden sie sich ein, sie unbedingt haben zu müssen. Das ist so alt wie wahr, und deshalb warte es ab, und wenn es noch so schwer fällt. Du bist gutaussehend, vielbeschäftigt, wählerisch, denn er weiß ja, daß du nicht mit jedem in die Kiste steigst, beliebt und daher auch viel unterwegs. Du musst gar nicht die ganze Zeit an ihn denken, weil du selbst noch gar nicht bemerkt hast, daß du ihn soooo toll findest. Es ist absolut nicht nötig, irgendwie den Kontakt zu suchen, du machst dir was vor, wenn du glaubst, es gäbe irgendeinen Grund, der ihn hindert, sich zu melden, wenn er das möchte. Es gibt keinen Grund. Wenn er will, meldet er sich. Am besten innerhalb weniger Tage, großzügig betrachtet spätestens nach Ende der Geschäftsreise. Und du tust dir einen Riesengefallen, dich nicht zu melden.
Es reizt Männer unheimlich, wenn sie das Gefühl haben, eine Frau nicht haben zu können, gerade wenn sie doch eigentlich gar nicht so toll ist wie sie selbst.
Daß du mit ihm in der Kiste warst, finde ich eigentlich nicht so schlimm. War vielleicht taktisch nicht superklug, aber ihr seid erwachsen und bei Erwachsenen ist die Hemmschwelle nun mal nicht mehr wie sie mit 18 noch sein sollte. Aber um so mehr musst du dich jetzt zusammennehmen und seine Meldung abwarten. Vielleicht muss das Erlebnis bei ihm erst mal ein paar Tage sacken, bevor er weiß, was er will. Lass ihm die Gelegenheit!
Hör auf mich!

@regine: Was mich noch interessiert...
Denkst du, dass man (in unserem Falle MANN) sich beim ersten Mal direkt verliebt bzw. so ein Interesse aufbringt, dass er die nächsten Schritte macht?

Mein "Mr. BIG" (ich find den Ausdruck dafür echt witzif...) ist sehr verkopft und es gibt einiges was erstmal gegen eine unkomplizierte Beziehung sprechen: wir wohnen z.Zt. 3 Stunden auseinander, ich bin nschlüssig (und hab das auch blöderweise so rüberkommen lassen) ob ich nochmal ins Ausland gehe, haben beide eigentlich Gefallen am Singleleben usw.

ABER: ich will ja garnicht *schwupps* mit ihm zusammen sein - ich will ihn nur nochmal wiedersehen, Kontakt halten und schauen, ob das alles echt so toll ist wie ichs mir gerade vorstelle!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2008 um 10:30

Apropos Beziehung
... habs gerade oben schon geschrieben: ich will garnicht sofort ne Beziehung mit ihm - kenne ihn im Endeffekt doch garnicht gut genug.

Ich will ihn eigentlich nur wiedersehen, Kontakt haben und mal sehen, ob alles wirklich so toll ist, wie es für mich aussieht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2008 um 10:42

Vielleicht, vielleicht aber auch nicht
Ich glaube nicht, dass er in Dich verliebt ist aber dass er Dich schon mag.
Offenbar hat euer Zusammentreffen daran nichts grundlegendes geändert, weder in der einen noch in der anderen Richtung, evtl. aber ein bißchen. Er hat Dich sicher von einer neuen Seite kennengelernt. Vermutlich ist bei ihm Sex ein natürlicher Teil des Lebens, der nicht notwendigerweise mit einer Beziehung einhergehen muß. Von daher war es kein großer Schritt für ihn, vielleicht aber einer für Dich. Das kann ein Problem werden, wenn die Intensität zu unterschiedlich ist.

Momentan würde ich sagen, es ist nichts verloren und nichts gewonnen. Er wird vermutlich mit einer gewissen Kontinuität euren bisherigen Kontakt weiter halten. Vielleicht wird es langsam enger ... vielleicht aber auch nicht. Vermutlich macht es Sinn, wenn Du ein klein wenig daran arbeitest (also hin und wieder Kontakt herstellst, einlädst, aber wirklich langsam angehen lassen) und guckst, wie das Feedback ist.

jaja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2008 um 23:39

Ja!!! Juhuu
... er hat ne sms geschrieben, dass er das WE auch sehr schön fand, dass er sooo viel zu tun hat und gefragt wie meine Woche läuft!

Freu mich gerade total, weiß aber nicht ob ich jetzt mit dem antworten nicht auch etwas warten soll - immerhin hat er sich 3 Tage nicht gemeldet.

Gehe jetzt mir ner Flasche Sekt feiern neee, nur Spaß - kann mich halt über die kleinen Dinge im Leben enorm freuen!

LG senaly

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2008 um 8:14
In Antwort auf milchfee

Hi senaly
Beschäftige mich zur Zeit auch mit dem Thema!!!

Hab ähnliche Vorgeschichte wie du , sehr lange Beziehung beendet, mich gleich danach in einen verkuckt, von dem ich glaubte, er sei eine Nr. zu groß für mich. Konnte zu dem Zeitpunkt Sex und Gefühle noch in keinster Weise trennen. Rannte ihm mehr oder weniger nach (Sms und Telefonkontakt alle 1-3 Wochen, meist ausgehend von mir, sehr selten von ihm dafür doppelt so charmant), machte mich fast zum Affen für ihn und was war das Ende vom Lied: Er hat mich versetzt...(Im nachhinein Gott sei Dank, er war einfach zu oberflächlich für mich) Die Moral für mich aus dieser Geschichte war: LAUF NIE EINEM MANN HINTERHER!

Hab vor 3 Monaten einen anderen Mann intensiv kennengelernt, der viel besser zu mir beziehungstechnisch passen könnte )) ABER: ich meld mich nie bei ihm! Natürlich antworte ich ihm auf jede Sms von ihm und ich lass es ihm schon auch unterschwellig merken, dass ich ihn mag (das macht er ja auch Aber mehr nicht. Er schreibt mir mind. 2 mal in der Woche, Vorschläge zum Treffen kommen immer von ihm aus, wobei dann ich mitbestimme, WAS wir zusammen machen. Bei jedem Abschiedskuss sag ich mir, dass es das letzte Treffen sein könnte. Aber bis jetzt lässt er nicht locker, ist super-lieb zu mir, meldet sich immer öfter.

Meinung also von mir: Meld dich auf keinem Fall und hab Geduld. Mach dich doch nicht so billig für den Mann! Es ist doch immer das interessant, was man nicht haben kann. Unternimm was mit deinen Freundinnen, leb dein Leben und wenn er dich wirklich will, dann kommt er ganz von alleine!! Wenn er sich nicht meldet (was ich nicht glaube) ist es bestimmt eine schöne Erfahrung gewesen, aber dann vergiss den Typen ganz schnell!

Wenn du...
so weiter machst wird er auf dich scheissen, das kannst du mir glauben, der jagd instinkt haltet nicht ewig an und es gibt maenner die eher nicht solche "spieler" sind. die sache ist ganz einfach, er wird frueher oder spaeter zu dir sagen, was soll das? du wirst weiter dein dummes spielchen spielen und dann ist er weg.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2008 um 8:16
In Antwort auf marja_12479274

Ja!!! Juhuu
... er hat ne sms geschrieben, dass er das WE auch sehr schön fand, dass er sooo viel zu tun hat und gefragt wie meine Woche läuft!

Freu mich gerade total, weiß aber nicht ob ich jetzt mit dem antworten nicht auch etwas warten soll - immerhin hat er sich 3 Tage nicht gemeldet.

Gehe jetzt mir ner Flasche Sekt feiern neee, nur Spaß - kann mich halt über die kleinen Dinge im Leben enorm freuen!

LG senaly

Ich denk mal...
wenn er fragt wie deine woche läuft, dann zeigt das von wirklichem interesse, ebenso das er den kontakt mit dir ueber so lange zeit gehalten hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2008 um 10:10
In Antwort auf volya_12631742

Ich denk mal...
wenn er fragt wie deine woche läuft, dann zeigt das von wirklichem interesse, ebenso das er den kontakt mit dir ueber so lange zeit gehalten hat.

Ich auch bzw. ich hoffe es...
...hab jetzt mal nett geantwortet, aber ohne auf ein nächstes Treffen hinzuarbeiten.

Denke auch, dass er evtl. so betont, dass er viel zu tun hat - um mir einfach zu zeigen, dass es anders ist mit ihm, als mit jemandem der normal arbeitet.

DRÜCKT MIR BITTE GAAANZ FEST DIE DAUMEN - wäre so schön, nach diesem riesen Tal letztes Jahr endlich wieder einen Mann lieben zu können

LG Senaly


PS: für alle mit Liebeskummer: ES WIRD WIEDER GUT!!! Schaut euch meine alten Threads an - ich hab nach einer so langen Beziehung echt unter der Trennung gelitten und jetzt passieren so schöne Sachen, die mir in der Beziehung nie passiert wären

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2008 um 12:18

Noch nicht
"ich würd mich bald wieder mit ihm treffen und ihn fragen, wie er sich das so vorstellst, weil du eben nicht "für ab und zu mal" zur verfügung stehst."

Diese Frage würde ich JETZT noch nicht stellen, eher dann wenn sich abzeichnet, dass es was regelmäßiges wird.

jaja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2008 um 13:36

Situation klären
ist natürlich eine sehr sinnvolle Sache.

Ich finde es auch gut zu sagen, wenn man sich verliebt hat und wenn man Erwartungen wirklich hat und daran eigenes Verhalten knüpft, dann auch all dies ausszusprechen.

Aaaber !
1) ich denke nicht, dass man nach einem Treffen nach Jahren schon beim zweiten Treffen alles in eine feste Beziehung zu klopfen versuchen sollte.
2) Und von wegen Vorleistung Meinst Du SIE ist in VORLEISTUNG getreten und hat nun Anspruch auf Kompensation ? (Könnte man dann mit umgekehrten Rollen ja genauso behaupten). Ich halte die Begründung Sex=Vorleistung für ziemlich fragwürdig.
Wenn nicht beide Lust drauf haben, sollten sie es sein lassen. Das ist keine Einzahlung mit Zinsgarantie auf eine Beziehungsparkasse.

jaja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2008 um 17:25

Sex ohne Beziehung...
Also, das Ganze war meinerseits vielleicht ein wenig aus Unwissenheit um meine eigene Reaktion passiert... hab nicht mit ihm geschlafen, um danach eine Beziehung zu haben, sondern weil es gerade "passte"

Da ich aber bis jetzt nur in einer Beziehung Sex hatte und das auch nur mit 2 Männern, wusste ich nicht, was das am Ende bei mir auslösen kann - nämlich mehr wollen (nicht unbedingt direkt Beziehung, aber mehr von ihm).

Naja... die Hoffnung ihn bald wieder zu sehen ist da und ich bleib jetzt einfach mal positiv eingestellt und warte ab was passiert...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2008 um 18:58

Liebe Senaly,...
...ich möchte Dir eigentlich nur sagen, dass Liebe oder Beziehung nichts mit "einer Nummer zu groß" zu tun haben! Hast Du Dich eigentlich in der heutigen Gesellschaft schon mal umgesehen? Wieviele tolle Typen haben ne komische dumme Frutte zur Freundin?
Also, wenn er sich nicht meldet, dann bestimmt nicht deswegen!
Warte einfach ab, Um bei einem Mann zu landen, muss man sich einfach mal rar machen und nicht hinterherlaufen...!!!
Viel Glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2008 um 19:22

Ist euch schonmal
der gednake gekommen, dass der Mann so on seine Arbeit involviert ist, dass für Beziehungsstreß einfach kein Platz in seinem Leben ist? Oder er das meint? Vielleicht muß er ja erst die Erfahrung machen, dass die Beziehung auch unproblematisch laufen kann...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2008 um 20:22
In Antwort auf volya_12631742

Wenn du...
so weiter machst wird er auf dich scheissen, das kannst du mir glauben, der jagd instinkt haltet nicht ewig an und es gibt maenner die eher nicht solche "spieler" sind. die sache ist ganz einfach, er wird frueher oder spaeter zu dir sagen, was soll das? du wirst weiter dein dummes spielchen spielen und dann ist er weg.

Von wegen nummer zu groß oder klein...
...mein jetziger partner wird sich ganz sicherlich ne weile gedacht haben, dass ich ne nummer zu groß für ihn bin... was völliger quatsch ist... aber das denken ist in den köpfen, deswegen hat unsere *werbungsphase* nahezu ein dreiviertel jahr gedauert... ich hab gedacht den krieg ich nicht weil er zu jung für mich ist und er hat sich gedacht die istn paar meter entfernt von mir mir und so haben wir auf freundschaft gemacht...

zu groß oder zu klein gibt es nicht... es gibt nur, wie man sich verhält... und einem mann hinterherlaufen hat es noch nie groß gebracht... das mag weder der sensible noch der macho... sein interesse bekunden, ja... seine interessen vertreten auch... aber letzeres beeinhaltet ebent auch, dass man rückrat behält...

sex ist kein versprechen, sex ist sex und ggf. auch eine form der kommunikation... was weiter passiert wird passieren - erzwingen hat eh nie noch jemand was können...

in diesem sinne viel glück!

lg widder

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2008 um 21:28

Oder er hat
mit einer Frau, die ihn fasziniert hat, einen solchen Klammerstreß gehabt, dass er sich sagte, das tut er sich nicht mehr an...
Vielleicht muß er mal erleben, dass es auch anders geht?
Außerdem gibt es wirklich Jobs, die einen auffressen. Hab selber schon sowas gemacht und weiß wie man sich dann fühlt, wenn man kaputt nach Hause kommt und da ist jemand, der noch halligalli will.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2008 um 22:17
In Antwort auf delwyn_11901599

Oder er hat
mit einer Frau, die ihn fasziniert hat, einen solchen Klammerstreß gehabt, dass er sich sagte, das tut er sich nicht mehr an...
Vielleicht muß er mal erleben, dass es auch anders geht?
Außerdem gibt es wirklich Jobs, die einen auffressen. Hab selber schon sowas gemacht und weiß wie man sich dann fühlt, wenn man kaputt nach Hause kommt und da ist jemand, der noch halligalli will.

Klammerstress...
hatte er bereits, dass hat er erzählt.

UND er hatte die Version, dass er für eine Frau einen Job im Ausland hat sausen lassen und die dann später Schluss gemacht hat.

UND (das weiß ich noch von damals) er hatte die Version, dass er 6 Monate im Ausland war, treu war und die Frau ohne Ende Stress gemacht hat in der Zeit und als er dann zurück war Sie dann ebenfalls Schluss gemacht hat.

UND er ist schonmal richtig verarscht worden - war verliebt und da wollte Sie eigentlich nur das eine bzw. sich nicht festlegen.

Gebranntmarktes Kind, wenn ich mir das gerade so recht überlege und vor Augen halte... vielleicht hat er dadurch einfach die Einstellung "ich halte die Zügel in der Hand und gebe nicht so viel von mir"??? Kann doch sein, oder???

Denke, dass ich da Geduld haben muss - eigentlich bin ich genau die Richtige, weil eine gaaaanz treue Seele

Was meint ihr?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2008 um 22:32

WOW
... gut beschrieben!

Du wirst wsl. sehr sehr recht haben, mein Kopf ist da ganz bei dir, aber mein Herz hängt natürlich hinterher.

Schade drum.

Ein wenig Hoffnung will ich aber noch behalten, weil es irgendwie auch neben dem ONS sehr schön war und wir einfach gut miteinander können (reden z.B. )

Würde ihn gerade einfach gerne herzaubern... aber ich muss wohl warten bis sich von selber ein anderer netter junger Mann herzaubert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2008 um 12:13

Chance mich zu zeigen...
Ich würde gerne irgendwie die Gelegenheit bekommen, ihm das zu Beweisen und ihm zu zeigen, dass ich nicht nur ein netter kleiner ONS mit vorherigem bekanntschaftlichen Kontakt gewesen bin.

GEDULD... das brauche ich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2008 um 13:05
In Antwort auf marja_12479274

Chance mich zu zeigen...
Ich würde gerne irgendwie die Gelegenheit bekommen, ihm das zu Beweisen und ihm zu zeigen, dass ich nicht nur ein netter kleiner ONS mit vorherigem bekanntschaftlichen Kontakt gewesen bin.

GEDULD... das brauche ich

Denk ich auch
dass du Geduld brauchst. Alles braucht seine Zeit. Also langsam angehen lassen. Viel glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen