Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ist er ein Sexmuffel?

Ist er ein Sexmuffel?

14. Juli um 15:41

Hallo zusammen und danke schonmal fürs Lesen. 
Ich habe seit bald einem Jahr einen Freund. Wir sind relativ schnell zusammen gezogen und das klappt auch wunderbar.
Er ist absolut toll. Wir teilen uns den Haushalt und die Beziehung an sich ist ein gegenseitiges Geben und Nehmen. Wir lieben uns sehr und kamen wunderbar miteinander aus. Doch ich habe von Anfang an das Gefühl, wir unterscheiden uns in einem Punkt: Die Sexualität. Am Anfang war es super. Ich hatte es aus meinen früheren Beziehungen satt, dass 4x die Woche als zu wenig galt. Meine früheren Partner hatten es regelrecht von mir abverlangt jeden Tag zu.... Ihr wisst schon. Also war ich froh dass mein Erik da anders ist. Und ich fand es gut. Es war OK. Bis wir zusammen gezogen waren. Wir haben jetzt wenn es gut läuft alle 2 Monate mal sex. Und das dauert so im Schnitt 3 min.... Wow.... Und ich versuche es immer wieder. Wir hatten schon Streit deswegen und er meinte, ihm fehlt die Initiative meiner seits. Doch immer wenn Ich anspreche, dass wir doch mal wieder könnten, lacht er nur und blockt ab. Ich habe es mit teuren dessus versucht und auch schon mit dem vollkommenen Verwöhn Programm.... Nichts hilft. Ich fühle mich nur noch mehr abgewiesen seit dem Streit. Ich war jetzt ein paar Wochen richtig scharf und er hätte nur annähernd andeuten müssen dass er will und ich wäre schon auf ihm gesessen. Inzwischen fühl ich mich einfach nur mies, wenn ich merke dass ich Bock hätte. Bringt ja nix und auf selber machen hab ich auch keine Lust mehr. Ich habe keine Lust dass unsere Beziehung daran scheitert. Es passt alles so gut und wüsste nur zu gerne warum er nicht will. Er will es mir offensichtlich auch nicht sagen. Wie komme ich nur an ihn ran.... Mir ist aufgefallen dass er sich pornos ansieht, wenn ich nicht da bin, also hat er ja auch Lust... Nur warum nicht auf mich? Ich habe eine Vermutung, doch ich weiß nicht ob was dran ist. Seit wir uns kennen hat er plötzlich angefangen rasant zu zunehmen. Er wiegt inzwischen fast 15 kg mehr als noch vor einem Jahr. Liegt es evtl daran? Ich sage ihm ständig, dass er für mich der sexiest man alive ist. Und das ist wahr. Seit ich ihn kenne, hatte ich keine sex phantasien mehr mit anderen Männern, nur noch von ihm. Für mich ist er so hot... Ich verstehe ehrlich gesagt nicht was ein so hübscher Mann mit nem einfachen Mädchen wie mir will. Ich mein ich bin zwar auch kein Mondgesicht, aber er könnte jede haben. Wenn er wollte, an jeder Hand 5. Und das trotz dass er nicht mehr so schlank ist, wie er mal war. Die Frauen stehen auf ihn und er weiss das.
Aber ich Weiss er liebt mich. Nur warum will er keinen sex mit mir. Er meinte auch mal, er will so wenig, weil er es genießen will. 3 min ist aber ganz schön wenig für genussvollen sex.... Ich verstehe ihn nicht aber ich wüsste zu gern wie ich unseren Sex so gestalten könnte, dass er ihn wirklich genießt..... 

Mehr lesen

14. Juli um 16:06

Meine Vermutung: Am Anfang ist der Sex mit dem neuen Partner natürlich was ganz besonderes, aufregend und mega geil... aber irgendwann kommt ja die Gewohnheit rein. Du hast schon neue Dinge versucht, was super ist, schade dass er da nicht drauf angesprungen ist.

Aber ich vermute, dass es schon an den Pornos liegen könnte. Er wedelt sich einen von der Palme und ist dann erstmal bedient für den Tag oder mehrere Tage und da der Reiz des Neuen bei euch schon weg ist (was ja erstmal nichts schlimmes ist), reicht es halt nicht mehr für Pornos UND Sex.

Schlag ihm vielleicht mal vor 2 Wochen die Pornos weg zu lassen oder dass ihr sie zusammen schaut.
Ich bin auch kein Fan davon, da Verbote auszusprechen... aber dann doch eher als Seltenheit oder zusammen.

Falls ihr Netflix habt... bei einer neuen Folge von Black Mirror geht's genau darum  

Aber wie gesagt, ist nur ne Vermutung und ich kann auch falsch liegen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli um 16:32
In Antwort auf tennistoast

Meine Vermutung: Am Anfang ist der Sex mit dem neuen Partner natürlich was ganz besonderes, aufregend und mega geil... aber irgendwann kommt ja die Gewohnheit rein. Du hast schon neue Dinge versucht, was super ist, schade dass er da nicht drauf angesprungen ist.

Aber ich vermute, dass es schon an den Pornos liegen könnte. Er wedelt sich einen von der Palme und ist dann erstmal bedient für den Tag oder mehrere Tage und da der Reiz des Neuen bei euch schon weg ist (was ja erstmal nichts schlimmes ist), reicht es halt nicht mehr für Pornos UND Sex.

Schlag ihm vielleicht mal vor 2 Wochen die Pornos weg zu lassen oder dass ihr sie zusammen schaut.
Ich bin auch kein Fan davon, da Verbote auszusprechen... aber dann doch eher als Seltenheit oder zusammen.

Falls ihr Netflix habt... bei einer neuen Folge von Black Mirror geht's genau darum  

Aber wie gesagt, ist nur ne Vermutung und ich kann auch falsch liegen.

Netflix habe ich seit ein paar Tagen und wir wollten eh zusammen was anschauen. Danke für diesen Tipp. 

Ich weiss nicht ob es an den pornos liegt. Ich weiss nicht wie oft und intensiv er das macht. Habe es nur durch Zufall bemerkt und ihn nicht darauf angesprochen. Pornos sind für mich kein Problem aber wenn er nur pornos schaut und mich nicht mehr ran lässt wird es doch ein Problem 
Ich versuche mal heraus zu finden wie oft er das macht um zu erfahren ob deine Theorie hin kommt. Danke dafür. Ich hatte nicht erwartet eine so einfache Antwort zu bekommen 
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August um 21:49
In Antwort auf tennistoast

Meine Vermutung: Am Anfang ist der Sex mit dem neuen Partner natürlich was ganz besonderes, aufregend und mega geil... aber irgendwann kommt ja die Gewohnheit rein. Du hast schon neue Dinge versucht, was super ist, schade dass er da nicht drauf angesprungen ist.

Aber ich vermute, dass es schon an den Pornos liegen könnte. Er wedelt sich einen von der Palme und ist dann erstmal bedient für den Tag oder mehrere Tage und da der Reiz des Neuen bei euch schon weg ist (was ja erstmal nichts schlimmes ist), reicht es halt nicht mehr für Pornos UND Sex.

Schlag ihm vielleicht mal vor 2 Wochen die Pornos weg zu lassen oder dass ihr sie zusammen schaut.
Ich bin auch kein Fan davon, da Verbote auszusprechen... aber dann doch eher als Seltenheit oder zusammen.

Falls ihr Netflix habt... bei einer neuen Folge von Black Mirror geht's genau darum  

Aber wie gesagt, ist nur ne Vermutung und ich kann auch falsch liegen.

Also ich habe jetzt nachsehen können und er schaut tatsächlich oft pornos. Ich habe gelesen dass viele Männer das aus Bequemlichkeit tun. Was könnte ich denn tun, um ihn etwas zu motivieren? Dessous sind leider kontra produktiv. Irgendwie haben wir erst recht keinen sex wenn ich mich in reizwäsche quetsche 😥

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August um 22:04

Wenn er so ein geiler Hengst ist, ist er denn auch treu?
Erektionsprobleme hat er keine?
Letztendlich ist es sehr unfair, vor dem Partner zu mauern und ihn im ungewissen zu lassen. Dazu kommt, Dir fehlt die Lust, das Begehrtwerden und die Nähe.
Wenn die sanfte Tour nicht hilft, dann die harte:
Sag ihm dass Du massiv unter seiner Zurückweisung leidest und dass Du on gewisser Regelmäßigkeit mit ihm den Sex geniessen willst. Wenn er ausweicht oder schweigt verletzt er Dich damit.
Variante 1: Wenn er nicht ehrlichen Klartext über seine Probleme redet (er hätte keine Lust ist bei dem Pornokonsum unglaubwürdig z.B.) öffnest Du die Beziehung und suchst Dir für den Sex andere Männer
Variante 2: Wenn er nicht redet kann er gehen. Denn Beziehung und zusammenwohnen ohne Sex ist WG und nicht Dein Ding 

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

5. August um 9:15
In Antwort auf vanilleeis

Also ich habe jetzt nachsehen können und er schaut tatsächlich oft pornos. Ich habe gelesen dass viele Männer das aus Bequemlichkeit tun. Was könnte ich denn tun, um ihn etwas zu motivieren? Dessous sind leider kontra produktiv. Irgendwie haben wir erst recht keinen sex wenn ich mich in reizwäsche quetsche 😥

ach porn*s gucken schon aber kein s*x mit der partnerin?
 

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper