Home / Forum / Liebe & Beziehung / ist er an mir interessiert?

ist er an mir interessiert?

4. Dezember 2017 um 17:41

Hallo!

bin seit ein Anfang diesen Jahres Single und war vorher 10 jahre in einer Beziehung. somit habe ich eigentlich nicht so viel Erfahrungen mit flirten und Männern und wollte mal eure Meinung hören.

ich habe mich in einen Mann verguckt, den ich eigentlich schon länger kenne.
er und seine Freunde waren fast jedes Jahr mit mir und meinem Ex-freund im Urlaub. ansonsten haben wir uns so nur hin und wieder bei Zeltfeste oder so gesehen.
Hübsch fand ich ihn schon immer, sympathisch ist er auch.
ich habe ihn in letzter Zeit mal angeschrieben weil ich etwas wissen wollte wo er mir weiterhelfen konnte und ich so mal gucken wollte, ob Interesse da ist.
wir haben uns sehr gut verstanden, allerdings kommt es mir so vor das es eher freundschaftlich ist.
von seiner Seite aus hat er sich jetzt nie gemeldet aber sobald ich ihn angeschrieben habe, hat er immer geantwortet und auch mir fragen gestellt und war total nett.
geflirtet wurde aber aus meiner Sicht nicht.
er ist ein sehr ruhiger Typ und hat auch soweit ich weiß sehr selten Frauen.
seine letzte Beziehung ist auch schon lange her.
Am Wochenende haben wir uns in der Nacht in einem Lokal getroffen. er war wie immer nett, hat mich aber auch andauernd geneckt.
das hat mich extrem verunsichert, weil ich da nie wusste wie ich reagieren sollte.er war mit den gemeinsamen freunden unterwegs, da traute ich mich auch nicht flirten und von seiner seite gabs da auch nicht.
am nächsten tag habe ich ihn nochmal angeschrieben, da war er auch wieder total nett und hat zum schluss gemeint dass er und seine freunde zu meinem Geburtstag mit mir im Lokal feiern werden.

ich bin so verunsichert. könnte da etwas draus werden oder bin ich da nur in der Friendzone?
Gibt es Männer die Interesse haben, aber sich nicht trauen den ersten Schritt zu machen?
Mein Ex war da anders und offener.

wir sind beide übrigens 27.

Mehr lesen

4. Dezember 2017 um 18:08

tja da liegt das Problem bei mir. 
ich weiß nicht wie, ein Treffen vorschlagen trau ich mich gar nicht und sonst hab ich auch keine ahnung wie ich das heraus finden könnte, ob da Interesse besteht.
würde ich es merken das da von seiner Seite auch mehr werden könnte als nur Freundschaft, würde es mir leichter fallen.
bis jetzt habe immer ich ihn angeschrieben, für meine Verhältnisse war das schon viel Initiative 

Gefällt mir

4. Dezember 2017 um 18:34

oje ob ich mich das traue? 
zumal ja seine Freunde (die ich ja auch gut kenne) auch da sein werden.
das fällt doch total auf 
ach gott ich bin richtig schlecht in solche sachen.

ich kann gut mit Männern, wenn es rein freundschaftlich geht.aber sobald es für mich ernster ist, hab ich total ein Brett vor dem Kopf, richtig peinlich 

Gefällt mir

4. Dezember 2017 um 18:58

ach gott ich bekomme jetzt schon Angstzustände wenn ich daran denke 

ich habe totale Angst vor einer Zurückweisung. die letzten zwei/drei Jahre mit meinem Ex waren überhaupt nicht schön und er hat mich zum Schluss immer kleiner und kleiner gemacht. ich bin zwar über meinen Ex hinweg aber dieser Freund wäre der erste Mann wieder bei dem
ich mir etwas mehr als Freundschaft vorstellen könnte.

Gefällt mir

4. Dezember 2017 um 19:11

ich weiß echt nicht wie ich das anstellen soll..

wäre er nicht immer so nett zu mir bzw wenn ich schon beim Schreiben gemerkt hätte, dass da nichts laufen wird, hätte ich mich damit abgefunden. aber so lässt es mir keine Ruhe weil ich mich immer frage ob da mehr sein könnte von seiner Seite aus.. 

Gefällt mir

4. Dezember 2017 um 20:51

ja ich werd dass dann mal so versuchen...
so offensichtlich flirten fällt mir eben schwer wenn ich mir noch nicht wirklich sicher bin ob da von seiner Seite auch etwas ist.

hab total Angst vor einer Zurückweisung, kann aber da auch nicht abschließen weil ich ihn bzw seine Absichten nicht durchschaue 

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Geschenkbox

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen