Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ist eine Auszeit das Ende der Beziehung

Ist eine Auszeit das Ende der Beziehung

12. April 2007 um 10:06

Hallo,
ich habe zur Zeit ein Problem mit meinem Freund. Wir sind jetzt dreieinhalb Monate zusammen. Das ist keine sehr lange Zeit, aber unsere Beziehung verlief bis jetzt sehr harmonisch und es gab keinerlei Probleme. Schon bei unserem Kennenlernen habe ich ihm erzählt, dass ich in Holland studiere und deshalb nur ca. alle 2 Wochen nach Hause kommen kann. Im letzten Monat war es sogar fast jede Woche. Er schien damit kein Problem zu haben und hat mir sogar beim Umzug Anfang März geholfen. Als ich über Ostern zu Hause war, war die Situation zwischen uns sehr angespannt. Der erste Abend verlief noch so wie immer, er war total lieb zu mir, hat mir gesagt, wie sehr er sich freut, dass ich da bin und ich habe gespürt, wie sehr er mich mag. Doch am nächsten Tag ging er schon nicht mehr an sein Handy, wenn ich angerufen habe und als wir uns dann abends eher zufällig getroffen haben, war er total abweisend und meinte, dass er sich fragt, warum er dieses Leben mit diesen Menschen lebt, dass es vielleicht gar nicht das Leben ist, dass er leben will. Ich habe eine grosse Distanz zwischen uns gespürt und er hat mir gesagt, dass ich ihm nicht dabei helfen kann. Das Wochenende war dann auch ziemlich angespannt. Ich denke, dass er mir die Zeit zu Hause nicht verderben wollte und sich deshalb etwas verstellt hat, aber ich habe gemerkt, dass längst nicht alles wieder normal ist. Danach war 2 Tage lang komplette Funktstille, immer wenn ich angerufen habe, ist er nicht an sein Handy gegangen. Als ich dann schon wieder in Holland war, habe ich ihn endlich erreicht. Er sagte, dass er sich Gedanken um uns macht, weil er nicht weis, ob eine feste Beziehung zu ihm passt. Es liege nicht an mir, ich wär super und unsere Beziehung ist es auch. Er wisse selber nicht was mit ihm los ist und möchte jetzt etwas Zeit, darüber nachzudenken.
Was soll ich tun? Das Beste ist wahrscheinlich, ihm diese Zeit zu geben. Er hat gesagt, er will sich melden und dieses Warten macht mich wahnsinnig, auch wenn es jetzt erst 2 Tage sind. Ich bin die nächsten 2 Wochen nicht zu Hause, soll ich in der Zeit nichts unternehmen und warten ob er sich meldet? Denkt ihr, dass auf jeden Fall Schluss ist oder das es vielleicht noch ne Chance für unsere Beziehung gibt?

Mehr lesen

12. April 2007 um 10:12

Das hört sich...
...für mich an, als wär er nur zu feige gleich richtig einen Schlußstrich zu ziehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2007 um 10:26

Eine Auszeit ist kein Ende!!!
Hallo,
ich bin seid fast 2 1/2 Jahren mit meinem Freund zusammen, er wollte auch eine auszeit, wir sind jetzt seid 4 Wochen getrennt, aber haben regelmäßig telefonischen Kontakt,das aber auch erst seid ca. 2 Wochen.
Lass ihm die Zeit, die eh haben will und mach dich für ihn interessant, ruf nicht an, schreib keine sms oder Briefe und lass ihn und auch seine Freunde nicht mitbekommen, das es dir schlecht geht. Mach vielleicht mal wieder etwas, was du lange nicht getan hast, versuche dich zu verändern, geh z.B. zum Frisör oder ähnliches, tu so als würde es dir gut gehen, sodass ihm die Gedanken kommen, was du wohl machst.
Ich weiß genau, wie schwer das ist, aber es hilft!
Merke dir:
Willst du gelten mach dich selten...
Eine Auszeit bedeutet nicht gleich das Ende!!!
Ich wünsche dir viel Glück!!!
Liene Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2007 um 10:40
In Antwort auf jimin_12861780

Das hört sich...
...für mich an, als wär er nur zu feige gleich richtig einen Schlußstrich zu ziehen.

Das hört sich ...
...für mich an, als wär er ehrlich zu Dir und macht sich wirklich Gedanken - noch ergebnisoffen.
Ich würde da keinerlei Prognose wagen.

jaja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2007 um 11:01
In Antwort auf akeno_12890379

Das hört sich ...
...für mich an, als wär er ehrlich zu Dir und macht sich wirklich Gedanken - noch ergebnisoffen.
Ich würde da keinerlei Prognose wagen.

jaja

"Das hört sich..."
@jaja2331
Was soll ich also deiner Meinung nach tun? Einfach abwarten bis er sich meldet?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2007 um 11:05
In Antwort auf lana_11916487

Eine Auszeit ist kein Ende!!!
Hallo,
ich bin seid fast 2 1/2 Jahren mit meinem Freund zusammen, er wollte auch eine auszeit, wir sind jetzt seid 4 Wochen getrennt, aber haben regelmäßig telefonischen Kontakt,das aber auch erst seid ca. 2 Wochen.
Lass ihm die Zeit, die eh haben will und mach dich für ihn interessant, ruf nicht an, schreib keine sms oder Briefe und lass ihn und auch seine Freunde nicht mitbekommen, das es dir schlecht geht. Mach vielleicht mal wieder etwas, was du lange nicht getan hast, versuche dich zu verändern, geh z.B. zum Frisör oder ähnliches, tu so als würde es dir gut gehen, sodass ihm die Gedanken kommen, was du wohl machst.
Ich weiß genau, wie schwer das ist, aber es hilft!
Merke dir:
Willst du gelten mach dich selten...
Eine Auszeit bedeutet nicht gleich das Ende!!!
Ich wünsche dir viel Glück!!!
Liene Grüße

"Eine Auszeit ist kein Ende!!!"
Danke für deine Antwort. Das Problem ist nur, dass ich die nächsten 2 Wochen in Holland bin und er nicht mitbekommt, wie es mir geht, selbst wenn ich mich verändere. Ich hatte auch schon überlegt, mit seinem besten Freund Kontakt aufzunehmen, aber ich denke, dass du Recht hast und ich weder ihn noch seine Freunde wissen lassen sollte, dass es mir schlecht geht. Ausserdem würde er es wahrscheinlich rausfinden und dann erst recht sauer sein, wenn er merkt, dass ich ihn doch unter Druck setzte, indem ich über seine Freunde versuche, etwas herauszufinden.
Was soll ich tun wenn ich in 2 Wochen zu Hause bin? Er hat an dem Wochenende auch noch Geburtstag. Soll ich mich dann immernoch nicht melden oder kann ich dann eine Aussprache verlangen (falls er sich bis dahin immernoch nicht gemeldet hat) ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2007 um 11:41
In Antwort auf skadi_12551017

"Das hört sich..."
@jaja2331
Was soll ich also deiner Meinung nach tun? Einfach abwarten bis er sich meldet?

Was hat er
denn gesagt, wie er sich die Zeit und euren Kontakt vorstellt ?
jaja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2007 um 14:59
In Antwort auf akeno_12890379

Was hat er
denn gesagt, wie er sich die Zeit und euren Kontakt vorstellt ?
jaja

Darüber haben wir nicht geredet
Er weiss, dass ich jetzt erstmal wieder ca. 2 Wochen in Holland bin. Da er sich vor diesem Gespräch auch schon 2 Tage lang einfach nicht gemeldet hat, gehe ich davon aus, dass er dies von sich aus auch in den nächsten 2 Wochen nicht tun wird. Ich weiss es nicht genau, es wär natürlich wünschenswert und auch mir gegenüber fair, wenn er sich vorher mal meldet und mir sagt was los ist. Aber wenn er sich in den 2 Wochen nicht meldet, sollte ich mich dann trotzdem bei ihm melden wenn ich wieder zu Hause bin? Schliesslich will ich auch irgendwann Klarheit und möchte mit ihm persönlich und nicht am Telefon darüber sprechen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram