Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Ist ein Vertrauensbruch wieder zu reparieren?

Letzte Nachricht: 31. August 2003 um 19:45
P
pascal_11860963
30.08.03 um 2:50

Sagt mir was meine Frau tun kann, damit ich ihr wieder vertraue.

Ich habe Angst vor wiederholten Schmerzen, obgleich ich sie -realistisch eingeschätzt- nicht haben müsste?

Aber wie bekomme ich wieder das Gefühl von früher?

Tom

Mehr lesen

M
maryam_12090154
30.08.03 um 12:01

Hmmm..
... ich les jetzt schon eine zeit mit.
das was du schreibst kennen ich auch. mir fehlt zur zeit auch wieder vertrauen.
ich denke man muss einfach die zeit für sich arbeiten lassen. ich weiß ja nicht wie lange der vertrauensbruch schon her ist. aber meist dauert es lange bis vertrauen wieder da ist.
deine frau kann dir eigentlich *nur* zeigen wie sehr sie dich liebt und wie viel ihr eure beziehung bedeutet.
allerdings musst auch du bereit dazu sein vertrauen wieder aufzubauen. und vergangenes ruhe lassen...
liebe grüße
Queenie

Gefällt mir

A
an0N_1263397399z
31.08.03 um 14:39

Queenie hat recht
es braucht sehr viel Zeit und möglichst offenen, wertfreie und verletzungsfreie Gespräche- ich meine- ohne gegenseitige Schuldzuweisungen....warum ist es nicht mehr so wie früher, Du hast, Du bist...bringt alles nicht weiter.

Zeitweilig muss man was riskieren in der Liebe, ohne zu wissen, wie es weitergehen wird. Nur der geliebte Partner ist doch die Ängste und Schmerzen wert, die man durchleben "muss", um ein Stück mit sich selbst und der Beziehung weiter zu kommen.

Manches ändert sich über Jahre, auch Beziehungsdynamik, manches kommt einfach nicht wieder, auch Gefühle können das sein. Dafür entwickelt sich Neues, Anderes, und das kann viel besser und wertvoller sein, als das zuvor emotional Erlebte.
viel Glück, Tom

1 -Gefällt mir

P
pascal_11860963
31.08.03 um 17:58
In Antwort auf maryam_12090154

Hmmm..
... ich les jetzt schon eine zeit mit.
das was du schreibst kennen ich auch. mir fehlt zur zeit auch wieder vertrauen.
ich denke man muss einfach die zeit für sich arbeiten lassen. ich weiß ja nicht wie lange der vertrauensbruch schon her ist. aber meist dauert es lange bis vertrauen wieder da ist.
deine frau kann dir eigentlich *nur* zeigen wie sehr sie dich liebt und wie viel ihr eure beziehung bedeutet.
allerdings musst auch du bereit dazu sein vertrauen wieder aufzubauen. und vergangenes ruhe lassen...
liebe grüße
Queenie

Verganges ruhen lassen
Danke euch beiden. Aber das fällt mir schwer. Ich weiß, dass ich mit meinen bemerkungen smeine Frau immerwieder darauf stoße, weil es noch weh tut und weil ich es nicht verstehe ... nicht verstehe, dass es normal ist ... aber nicht doch sie . ihr wisst was ich meine.

Warum können die alten Gefühle nicht mehr zurückkommen. Sicher ist es weggebrochen, aber ich bin zu jung (45) es so zu akzeptieren i.S., dass unsere Liebe reifer / tiefer geworden ist. Mir kommt es vor, dass damit eine negativ laufende Beziehungssituation positiv dargestellt werden soll.

Ja, aufbauen, dass das Vertrauen wieder da ist. Aber was ist mit dem Gefühl der jahrzehntenlangen romatischen Liebe , die ich -glaubs mir- hatte. Diese Gefühl will ich wieder haben - aber wohlmöglich nur eine Illusion. Schwer damit fertig zu werden.

Tom - danke euch

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
M
maryam_12090154
31.08.03 um 18:31
In Antwort auf pascal_11860963

Verganges ruhen lassen
Danke euch beiden. Aber das fällt mir schwer. Ich weiß, dass ich mit meinen bemerkungen smeine Frau immerwieder darauf stoße, weil es noch weh tut und weil ich es nicht verstehe ... nicht verstehe, dass es normal ist ... aber nicht doch sie . ihr wisst was ich meine.

Warum können die alten Gefühle nicht mehr zurückkommen. Sicher ist es weggebrochen, aber ich bin zu jung (45) es so zu akzeptieren i.S., dass unsere Liebe reifer / tiefer geworden ist. Mir kommt es vor, dass damit eine negativ laufende Beziehungssituation positiv dargestellt werden soll.

Ja, aufbauen, dass das Vertrauen wieder da ist. Aber was ist mit dem Gefühl der jahrzehntenlangen romatischen Liebe , die ich -glaubs mir- hatte. Diese Gefühl will ich wieder haben - aber wohlmöglich nur eine Illusion. Schwer damit fertig zu werden.

Tom - danke euch

Na ja
das es so wird wie vorher ist sehr unwahrscheinlich.
aber versuch doch das positive daraus zu gewinnen. wenn eure beziehung nicht daran kaputt geht wird eure liebe noch fester und vertrauter werden. und sicher auch romantisch. klar, sie ist nicht mehr der engel für dich der sie vorher war. aber auch gefallene engel haben was liebenswertes und sind es wert romantisch geliebt zu werden...
ich wünsch euch beiden auf jeden fall sehr viel glück und stärke und auch liebe damit ihr beide wieder eine schöne beziehung führen könnt.
gruß
queenie

1 -Gefällt mir

M
melker_12674742
31.08.03 um 19:45

Hi tom
es wird nie wieder wie früher. du hast draus gelernt und sie hat draus gelernt erst dann wird sich die situation normalisieren. ein wie früher muss es auch nicht geben um weiter miteinander vertrauensvoll umzugehen.

mein engel hat mich vor knapp 2 jahren von einen tag auf den anderen vor die tatsache gestellt das sie jemnden anderen liebt ihn sogar vor meinen augen geküsst. heute weis ich das es sicher damals aus meiner sicht was gemeines und vertrauens brechendes wahr aber dadurch habe ich heraus gefunden wie sehr ich sie wirklich liebe. ich habe ihr schon lange verziehen und seid etwa 14 monaten sind wir wieder zusammen und ich vertrau ihr noch mehr als früher.

heute weis ich alles ist vergänglich und auch liebe hält nicht auf ewig. vertrauen kommt erst wenn du ihr verziehen hast.

die frage ist nicht was sie tun muss damit du ihr vertraust sondern ob du ihr überhaupt jemals verzeihen kannst. denke bei mir gab es auch die grenze wenn sie mit dem anderen geschlafen hätte wären wir niewieder zusammengekommen.

du findest deinen weg
viel glück dabei

Gefällt mir

Anzeige