Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ist ein Kuss mit einer anderen verzeihlich?

Ist ein Kuss mit einer anderen verzeihlich?

19. Mai 2015 um 9:32

Hallo Leute, ich brauche Mal einen Rat.
Ich bin 20 und mein Freund (23) und ich sind schon seit 6 Jahren zusammen. Ich weiß, eine lange Zeit. Wir mussten viele Hürden nehmen und einiges durchmachen, aber in den letzten Monaten waren wir so glücklich wie schon lange nicht mehr. Vergangene Woche haben wir uns dann gestritten. Er hat etwas verbockt und ich war sauer auf ihn. Eigentlich wollte wir gemeinsam mit seinen Freunden unterwegs gehen, aber ich bin dann zu einer anderen Party gegangen, weil ich immer noch sauer war. Das war am Samstag. Am Montagabend hat er mir dann gestanden, dass er extrem betrunken war und eine andere geküsst hat. Er wollte mir nicht sagen, wen. Also kenne ich sie wohl. Bis zum Wochenende ist wohl erstmal Funkstille zwischen uns. Ich liebe ihn wirklich über alles und vermisse ihn wie verrückt. er ist mein bester Freund - eigentlich. Was meint ihr - ist so etwas verzeihlich? Und wie sollte ich damit umgehen? Was soll ich auch davon halten, dass er anscheinend nicht um mich kämpft? Er hat sich nicht mehr bei mir gemeldet seit gestern abend...

Mehr lesen

19. Mai 2015 um 10:03


Also ein Kuss ist erstmal ein Kuss und nichts anderes. Was genau dahintersteht und welches Problem ihr habt solltest du nun rausfinden.
Danach kannst du schauen ob und was es zu verzeihen gibt.
Reden hilft dabei. Funkstille eher nicht.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen