Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ist dieses Verhalten normal?

Ist dieses Verhalten normal?

28. Mai 2014 um 4:06

Ich hätte mal gern eure Meinung, mich würde interessieren was ihr davon hält!
Meine Freundin hat sich nach jahrelangem Dating (in letzter Zeit bis zu 7 Typen in 3 Wochen) einen Mann näher angelacht! Ihr Wünsch nach einer richtigen Beziehung ist enorm, verzweifeltes Suchen nach dem Richtigen, teilweise ich würde es nennen schon Sucht!
So, nun hat sie vor 1.5 Wochen einen Mann kennengelernt, der sie sehr umschwärmt (das was sie braucht und sucht) und sie sind bereits ein Paar!
Mir hat sie heute gesagt, dass sie nicht verliebt sei, aber es wird schon kommen, und er ist es ja und das reicht! Sie trägt seine Klamotten in der Arbeit oder schreibt ihm SMS mit: sind wir jetzt zusammen oder nicht? Das ist ein komplettes Teenie Verhalten, sie ist 41!
Sie steigert sich da jetzt komplett rein, zb wurde ein Abendessen für eine Kollegin von ihr organisiert, welches von ihr aus ging, und sie stand nach kurzer Zeit auf und ging! Weil er ja warte...oder sie wollte 2 Tage zu einem befreundeten Pärchen, daraus wurde nur 1 Tag, weil er ja warte!
Sie liegt ihm jetzt schon total zu Füßen! Ist nicht verliebt und hat schon eine feste Beziehung...ich denke sie redet sich da sehr viel auch ein, weil sie eben eine Beziehung unbedingt will und vorher krankhaft danach gesucht hat...aber is das normal? Wie ein Teenie SMS schreiben, willst du mit mir zusammen sein, ja oder nein oder noch besser, seinen Pulli bei der Arbeit tragen. Ist das nicht eher peinlich??
Das ist das Verhalten von einem pubertierenden Mädchen!
Aber man kann ihr da wohl nicht dazwischen reden, sie muss wohl selber draufkommen....nur, wenn die da nach ein paar Monaten draufkommt das es doch nicht das richtige ist, wird sie wieder tief in ein Loch fallen!

Mehr lesen

28. Mai 2014 um 18:27

.....
Normal ist das verhalten nicht - aber was genau ist dein Problem? Hast du dir bisher immer die Männerbeschreibungen und ihren verliebten Zustand angehört um dann zu erleben, dass sie mal wieder auf die Schnauze fällt? Falls das so ist, dann wäre es vielleicht mal Zeit für ein offenes Gespräch mit ihr.

Vielleicht hat sie Angst vor dem Alleinsein?
Falls du alleine lebst, kannst du ihr die positiven Aspekte des Alleinlebens näherbringen und mit ihr mal etwas unternehmen.

Falls sie jetzt keine sooo gute Freundin ist und du einfach die Geschichten nicht mehr im Detail hören willst, musst du das auch in geeigneter Form zum Ausdruck bringen.

Gefällt mir

20. Juni 2014 um 4:07


die beruhigt sich schon wieder,..egal wie alt man ist..manchmal dreht man halt am Rad..allerdings wenn man verliebt ist.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Mein Freund nimmt sich kaum Zeit für mich/uns
Von: liseli95
neu
19. Juni 2014 um 22:21

Beliebte Diskussionen

Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen