Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ist die Ohrfeige Out?

Ist die Ohrfeige Out?

27. Dezember 2010 um 7:57

Hi,

hab da speziell eine Frage an das weibliche Geschlecht.

Ist jetzt keine Geschichte womit ich mich schmücken könnte...ich weiß, aber mich interessiert eher das dahinter.

Ich bin vor kurzem beim Fremdgehen von meiner Freundin erwischt worden. Als ich sie beruhigen wollte und alles klarstellen wollte, zog sie ihr knie genau zwischen...naja, könnt euch schon denken. ich ging sofort zu boden und konnte mich erst ma lange nicht mehr rühren. soweit ich das weiß hat sie mich nur ausgelacht und is gegangen, aber da war ich selber mt mir beschäftigt.

ich hab nen kumpel, dem ist es vor ein paar wochen genau so gegangen.
meine frage ist dabei, ob das momentan immer mehr in mode kommt und earum das so ist.? normalweise sollte man doch jegliche gewalt (selbst bei Betrügen) vermeiden, denn ich würde ja auch keine Frau schlagen. doch ich seh auch allgemein-vor allem jüngere mädchen und frauen- die sich so allgemein verteidigen wissen. das macht mir bisschen angst.

kommt das durch diesen miesen einfluss z.B. von us-serien?

das regt mich nämlich auf.

Mehr lesen

27. Dezember 2010 um 12:34

Bitte was??
In einer Beziehung sollte man nicht nur Gewalt sondern auch Betrug und Unehrlichkeit vermeiden, also was soll die Frage?
Ob wir Frauen von Us-Serien geprägt sind??
Nein, ich denke das speziell deine Frau einfach nur aufgebracht war und unüberlegt gehandelt hat.
Ich kann mir kaum vorstellen, dass sich ein Mensch in so einer Situation erstmal überlegt, wie er den besten Abgang hinbekommt. Tut mir leid

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2010 um 2:27
In Antwort auf meryl_12460049

Bitte was??
In einer Beziehung sollte man nicht nur Gewalt sondern auch Betrug und Unehrlichkeit vermeiden, also was soll die Frage?
Ob wir Frauen von Us-Serien geprägt sind??
Nein, ich denke das speziell deine Frau einfach nur aufgebracht war und unüberlegt gehandelt hat.
Ich kann mir kaum vorstellen, dass sich ein Mensch in so einer Situation erstmal überlegt, wie er den besten Abgang hinbekommt. Tut mir leid

Unfair
klar, das war mies von mir.
jedoch ging mein beitrag viel mehr darauf ein,dass ich das mittlerweile schon hart finde, dass immer mehr Frauen zur Selbstjustiz greifen.

Also ich würde keine Frau schlagen, selbst wenn sie fremdginge. dachte ich jedoch bisher.

Außerdem fand ich das ganz schön unfair. ich hatte keine zeit was zu klären, aber sie hat sofort ihr knie hochzeogen.
das ging so schnell...ich konnte nicht machen.

fast noch schlimmer als die schmerzen war es, dass ich sah, wie schnell mich selbst so eine zierliche frau ko setzen konte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2011 um 19:22
In Antwort auf bobbi_12953305

Unfair
klar, das war mies von mir.
jedoch ging mein beitrag viel mehr darauf ein,dass ich das mittlerweile schon hart finde, dass immer mehr Frauen zur Selbstjustiz greifen.

Also ich würde keine Frau schlagen, selbst wenn sie fremdginge. dachte ich jedoch bisher.

Außerdem fand ich das ganz schön unfair. ich hatte keine zeit was zu klären, aber sie hat sofort ihr knie hochzeogen.
das ging so schnell...ich konnte nicht machen.

fast noch schlimmer als die schmerzen war es, dass ich sah, wie schnell mich selbst so eine zierliche frau ko setzen konte

Keine Zeit was zu klären
Sie hat Dich beim Fremdgehen erwischt und Dir keine Zeit für Ausreden gelassen? Böses Mädchen.

Klar ist Knie zwischen die Beine eher für die körperliche Selbstverteidigung gedacht, um einen Räuber oder Vergewaltiger abzuwehren. Dennoch wirst Du Dir diesen Tritt wahrscheinlich eher merken als eine Ohrfeige.

Frauen greifen immer mehr zur Selbstjustiz, weil sie lange genug keine Möglichkeit dazu hatten. Mittlerweile lernen es immer mehr.

>> fast noch schlimmer als die schmerzen war es, dass ich sah, wie schnell mich selbst so eine zierliche frau ko setzen konte>>

D.h. die gekränkte männliche Eitelkeit ist schlimmer als die Schmerzen? Dann war es offenbar umso notwendiger. Du hast sie ja mit dem Fremdgehen auch "ko gesetzt".

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2011 um 21:18
In Antwort auf lia_12234042

Keine Zeit was zu klären
Sie hat Dich beim Fremdgehen erwischt und Dir keine Zeit für Ausreden gelassen? Böses Mädchen.

Klar ist Knie zwischen die Beine eher für die körperliche Selbstverteidigung gedacht, um einen Räuber oder Vergewaltiger abzuwehren. Dennoch wirst Du Dir diesen Tritt wahrscheinlich eher merken als eine Ohrfeige.

Frauen greifen immer mehr zur Selbstjustiz, weil sie lange genug keine Möglichkeit dazu hatten. Mittlerweile lernen es immer mehr.

>> fast noch schlimmer als die schmerzen war es, dass ich sah, wie schnell mich selbst so eine zierliche frau ko setzen konte>>

D.h. die gekränkte männliche Eitelkeit ist schlimmer als die Schmerzen? Dann war es offenbar umso notwendiger. Du hast sie ja mit dem Fremdgehen auch "ko gesetzt".

Trotzdem unfair
klar, diese schmerzen vergesse ich so schnell natürlich nicht.

aber ich finde das trotzdem nich in ordnung. mädchen und frauen wollen doch selber zierlich und shcwach sein und durch sowelche aktionen sind sie doch nur das gegenteil.
dieser punkt darf bei einem mann nicht anvisiert werden, da das schlicht und einfach unfair ist. nicht umsonst is das bei jedem kampfsport verboten, selbst dort, wo sie sich in asien fast töten.

dieser punkt ist einfach zu leicht zu treffen und zu empfindlich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club