Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ist den Frauen das Auto wichtig?

Ist den Frauen das Auto wichtig?

10. Juli 2009 um 19:55

Hallo zusammen,
wollte euch mal fragen, ob den Frauen das Auto, das ein Mann Fährt wichtig ist?

lg

Mehr lesen

10. Juli 2009 um 20:17

Toll!!!
da hast du mich jetzt aber total fertig gemacht
ich habe eben seit kurzen einen gut erhaltenen relativ neuen corsa.
Es war mein Dienstwagen, den ich zu einem guten Preis bekommen habe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2009 um 20:30

Vollkommen egal!
Solange ich nicht irgendwo festklebe oder ich das Gefühl habe, ich werde von lauter kleinen Tieren angenagt, oder ich Angst haben muss, das das Auto in der nächsten halben Stunde auseinander fällt, ist mir das sowas von egal!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2009 um 20:31
In Antwort auf mervyn_12680443

Toll!!!
da hast du mich jetzt aber total fertig gemacht
ich habe eben seit kurzen einen gut erhaltenen relativ neuen corsa.
Es war mein Dienstwagen, den ich zu einem guten Preis bekommen habe.

...
ich wollte noch was ergänzen, ich hatte davor privat einen relativ teuren grossen Wagen, den ich aber gut verkaufen konnte, hat sich so ergeben.
Ich konnte mir den Wagen auch leisten, aber ich sehe langsam nicht mehr ein, soviel Geld in ein Auto zu investieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2009 um 20:31

NEIN...
es sollte einen von A nach B bringen....und wenn es einen zur Liebsten bringt und die beiden wiederum zu nem netten Restaurant....völlig Banane.

Alles andere ist mehr als oberflächlich, wobei ich schöne, sehr teure Autos, vor allem Klassiker mag.

Ich könnte dahin schmelzen wenn ich an "Elenor" den Ford Mustang aus "Nur noch 60 Sekunden denke. Da bekomme sogar ich als Frau "Gefühle".

Das hat aber nichts mit dem Leben der "Normalsterblichen" zu tun. Selbst wenn ich jemanden kennen würde mit diesem Auto....lieb ich trotzdem nur meinen Kerl...da kann der auch ne 19jährige Rostlaube fahren....Hauptsache sie bringt mich heil hin und zurück.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2009 um 20:33
In Antwort auf mervyn_12680443

Toll!!!
da hast du mich jetzt aber total fertig gemacht
ich habe eben seit kurzen einen gut erhaltenen relativ neuen corsa.
Es war mein Dienstwagen, den ich zu einem guten Preis bekommen habe.

Jawoll!!! Es gibt Frauen die interessieren sich für Autos
und ich bin eine davon.
Kann mich oben nur anschließen, Corsa, Twingo etc. geht gar nicht.
Ich persönlich stehe auf BMW, einige Typen von Mercedes (die sportlichen natürlich) und auf Jeeps. Diese fahre ich selber ausschließlich! Der Kauf eine anderen Sorte kommt für mich gar nicht erst in Betracht.
Bin ebenfalls der Meinung, dass ein Auto als Aushängeschild zu betrachten ist und Aufschluss über den Typ Mann gibt.
Sind wir doch mal ehrlich, es ist doch verdammt geil wenn ein Mann mit einem schicken Auto fetten Auto angefahren kommt um dich abzuholen und du steigst in diese Kiste ein. Also mich macht ein tolles Auto sogar an. Ich finde es erotisch wenn ein Mann ein richtig tolles Auto fährt. Vermittelt ein Gefühl von Geld und Klasse.

Mir kann keine Frau erzählen, auch die nicht die sich nicht so sehr dafür interessieren, dass sie es nicht toll finden, wenn ein Mann ein schickes Auto fährt.
Wer steigt denn schon gerne in einen Twingo oder gar Smart? Ein Auto muss nicht nur praktisch sein, es muss auch was darstellen

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2009 um 20:39
In Antwort auf nena_12073226

Jawoll!!! Es gibt Frauen die interessieren sich für Autos
und ich bin eine davon.
Kann mich oben nur anschließen, Corsa, Twingo etc. geht gar nicht.
Ich persönlich stehe auf BMW, einige Typen von Mercedes (die sportlichen natürlich) und auf Jeeps. Diese fahre ich selber ausschließlich! Der Kauf eine anderen Sorte kommt für mich gar nicht erst in Betracht.
Bin ebenfalls der Meinung, dass ein Auto als Aushängeschild zu betrachten ist und Aufschluss über den Typ Mann gibt.
Sind wir doch mal ehrlich, es ist doch verdammt geil wenn ein Mann mit einem schicken Auto fetten Auto angefahren kommt um dich abzuholen und du steigst in diese Kiste ein. Also mich macht ein tolles Auto sogar an. Ich finde es erotisch wenn ein Mann ein richtig tolles Auto fährt. Vermittelt ein Gefühl von Geld und Klasse.

Mir kann keine Frau erzählen, auch die nicht die sich nicht so sehr dafür interessieren, dass sie es nicht toll finden, wenn ein Mann ein schickes Auto fährt.
Wer steigt denn schon gerne in einen Twingo oder gar Smart? Ein Auto muss nicht nur praktisch sein, es muss auch was darstellen

LG

Ok, vielleicht bin ich noch zu jung...
Ich bin eben noch in einem Alter, in dem bei den meisten Kerlen in meinem Umfeld das Auto von Papi bezahlt wurde. Da finde ich einen Beruf-Sohn-BMW-Fahrer viel unattraktiver als einen, der sich seine Rostlaube hart zusammensparen musste.
Ich selbst habe mich beim Fahren in der alten Schrottkarre meiner Eltern immer viiieel wohler gefühlt, als in dem fast neuen BMW meines Ex..... Einfach, weil ich kleine alte Autos liebe und mit den neuen nichts anfangen kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2009 um 20:47
In Antwort auf nena_12073226

Jawoll!!! Es gibt Frauen die interessieren sich für Autos
und ich bin eine davon.
Kann mich oben nur anschließen, Corsa, Twingo etc. geht gar nicht.
Ich persönlich stehe auf BMW, einige Typen von Mercedes (die sportlichen natürlich) und auf Jeeps. Diese fahre ich selber ausschließlich! Der Kauf eine anderen Sorte kommt für mich gar nicht erst in Betracht.
Bin ebenfalls der Meinung, dass ein Auto als Aushängeschild zu betrachten ist und Aufschluss über den Typ Mann gibt.
Sind wir doch mal ehrlich, es ist doch verdammt geil wenn ein Mann mit einem schicken Auto fetten Auto angefahren kommt um dich abzuholen und du steigst in diese Kiste ein. Also mich macht ein tolles Auto sogar an. Ich finde es erotisch wenn ein Mann ein richtig tolles Auto fährt. Vermittelt ein Gefühl von Geld und Klasse.

Mir kann keine Frau erzählen, auch die nicht die sich nicht so sehr dafür interessieren, dass sie es nicht toll finden, wenn ein Mann ein schickes Auto fährt.
Wer steigt denn schon gerne in einen Twingo oder gar Smart? Ein Auto muss nicht nur praktisch sein, es muss auch was darstellen

LG

Klasse
dann kann ich mein Geld auf die Bank bringen, und ich hol dich mit deinem Auto ab
wenn du noch das Essen bezahlst dann sage ich dir alles was du höhren willst, und wenn du lieb bist gibt es auch sex.
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2009 um 20:52
In Antwort auf nena_12073226

Jawoll!!! Es gibt Frauen die interessieren sich für Autos
und ich bin eine davon.
Kann mich oben nur anschließen, Corsa, Twingo etc. geht gar nicht.
Ich persönlich stehe auf BMW, einige Typen von Mercedes (die sportlichen natürlich) und auf Jeeps. Diese fahre ich selber ausschließlich! Der Kauf eine anderen Sorte kommt für mich gar nicht erst in Betracht.
Bin ebenfalls der Meinung, dass ein Auto als Aushängeschild zu betrachten ist und Aufschluss über den Typ Mann gibt.
Sind wir doch mal ehrlich, es ist doch verdammt geil wenn ein Mann mit einem schicken Auto fetten Auto angefahren kommt um dich abzuholen und du steigst in diese Kiste ein. Also mich macht ein tolles Auto sogar an. Ich finde es erotisch wenn ein Mann ein richtig tolles Auto fährt. Vermittelt ein Gefühl von Geld und Klasse.

Mir kann keine Frau erzählen, auch die nicht die sich nicht so sehr dafür interessieren, dass sie es nicht toll finden, wenn ein Mann ein schickes Auto fährt.
Wer steigt denn schon gerne in einen Twingo oder gar Smart? Ein Auto muss nicht nur praktisch sein, es muss auch was darstellen

LG

Ja...genau...
er muss was darstellen , über seine "Bescheidenheit" oder aber mit Geld seinen kapitalistischen Stil zu unterstreichen versucht ....auch wenns nur der Leasingwagen ist...der, auf die eh kurz vor dem Konkurs stehende Firma läuft...Hauptsache, einen auf dicke Hose machen.

Ein neuer fetter Mercedes oder BMW würde bei mir nicht ankommen. Im Gegensatz zu einem liebevoll, von EIGENER Hand gepflegtem Oldtimer.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2009 um 21:17

Grins...und irgendwie belächel
ich fahre selber Auto..ohne ABS...und das ist 6 Jahre alt..und ich habe lange darauf gespart...denn ich habe meinen kleinen süßen Lupo SELBER bezahlt.

Der "geile" Typ kann mich mal gerne haben, im Bezug auf PKW`s wenn er ESP, ASP, ABS ect.p.p. braucht, um seine 180 PS unter Kontrolle zu haben um Auto fahren zu können...denn beim fahren bin ich selbst kein Kind von Traurigkeit...brauch und will aber das ganze Gedöhns nicht. Denn ich bevorzuge PKWs die Fahrerfehler rächen....ich brauch eigentlich nicht mal nen Kerl mit Auto, ich kann selber fahren

Und wenn ich auf dem Weg zum Restaurant stehen bleibe, ruf ich den ADAC oder weiß mir selbst zu helfen....JAAA, ich als Frau kann glatt selber Reifen wechseln und so jung sind meine fahrenden Freunde zum Glück nicht mehr um keine Fahrerfahrungen zu haben . Männer, die sich über ihr Auto definieren haben in meinen Augen ein Problem und Frauen die sich über den PKW ihres Mannes definieren ei noch größeres.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2009 um 21:28

Was für ein Auto?!
....und was ist mit den Männern, die gar KEIN Auto haben bzw. fahren,....jaaa....auch die gibt es!
Was haltet ihr von denen?
Deren höchstes Glück darin besteht, mitm Fahrrad durch die Gegend zu kurven?
(aber nicht etwa aus Umweltschutz Gründen o.ä. - sondern weil ihnen schlicht die Kohle für n Auto fehlt - bzw. "mann" kann sich ja eins ausleihen,wenn man eins braucht....)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2009 um 21:32
In Antwort auf asdms_12870247

Was für ein Auto?!
....und was ist mit den Männern, die gar KEIN Auto haben bzw. fahren,....jaaa....auch die gibt es!
Was haltet ihr von denen?
Deren höchstes Glück darin besteht, mitm Fahrrad durch die Gegend zu kurven?
(aber nicht etwa aus Umweltschutz Gründen o.ä. - sondern weil ihnen schlicht die Kohle für n Auto fehlt - bzw. "mann" kann sich ja eins ausleihen,wenn man eins braucht....)

...
Also mein Freund hat keins... Und ich auch nur mal für ein Wochenende, wenn ich meine Eltern anbetteln gehe.
Macht aber gar nichts, als Studenten passt das!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2009 um 21:32

Ich...
hab die teuersten Ganzjahresreifen dies gibt...da kannst Du belächeln was Du möchtest...fahre seit 11 Jahren Auto und das ohne ABS...und mit der ganzen Technik "kann" jeder fahren wie er gedenkt und sich für Schumi, den großen Held der Landstraße halten, bis er trotz Technik am Baum klebt....Ha, Ha, da kam was von Vorne...oft genug kratzt unser Rettungsdienst genau diese Idioten von unseren viele Alleen.

Mir auch egal...interresiert mich nicht weiter, wer sich so rücksichtslos verhält kann ruhig mit allen Knochen gebrochen und dem Hirn an der Windschutzscheibe in seinem tollen Auto verrecken...in der Hoffnung das er aus gnadenloser Selbstüberschätzung, sich auf seine Technik verlassend, nicht noch andere unschuldige mit in den Tod gerissen hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2009 um 21:34

Nix da..
VW.

VW Lupo....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2009 um 21:34
In Antwort auf toini_12239210

Ja...genau...
er muss was darstellen , über seine "Bescheidenheit" oder aber mit Geld seinen kapitalistischen Stil zu unterstreichen versucht ....auch wenns nur der Leasingwagen ist...der, auf die eh kurz vor dem Konkurs stehende Firma läuft...Hauptsache, einen auf dicke Hose machen.

Ein neuer fetter Mercedes oder BMW würde bei mir nicht ankommen. Im Gegensatz zu einem liebevoll, von EIGENER Hand gepflegtem Oldtimer.

Oh man, war klar
das so was auch kommen musste.
Es gibt aber tatsächlich Leute die sich so einen Wagen leisten können und selbst wenn er auf Leasing ist. Ja und? Leasing wird abbezahlt. Es gibt zahlreiche Menschen die ihre Autos auf Kredit nehmen obwohl sie bar zahlen könnten. Das ist Geschäftstaktik you know?
Hört sich ja geradezu so an, als wäre jeder Besitzer eines gehobeneren Autos ein Pleitegeier der das Fahrzeug nur auf Pump fährt.
Die Welt hat mehr reiche Leute als ihr euch denkt. Immer noch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2009 um 21:37

Yep, genau meine Meinung
und davon gibt es zahlreiche. Glaubt mir.

Nur die negativen Menschen gehen immer gleich von Angeberei auf Pump aus.
Sicher gibt es die auch aber das bekommt man schnell raus und dann ist es vorbei mit dem Interesse *g*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2009 um 21:42

Ach Leute...
was soll denn diese rum gurkerei über was ist wichtiger der Mensch oder das Auto oder es gibt auch Männer die keins haben oder hauptsache es ist verkehrstüchtig bla bla bla...

Die Frage des Threads war "ist den Frauen das Auto wichtig?"
Darum gehts und nicht um Grundsatzdiskussionen über Charakter etc.
Es gibt eben Frauen denen ist es wichtig welches Auto der Mann fährt und so ist es nun mal.
Genau wie es Menschen gibt die sich nur mit Markenklamotten behängen und noch nie C & A von innen gesehen haben.
Denen kann ich nun so gar nichts abgewinnen aber auch die sollen meinetwegen ihr Ding machen wenn sie damit glücklich sind und es sich erlauben können.
Leben und sterben lassen. Jeder Mensch hat nun mal einen anderen Geschmack und legt seine Prioritäten anders.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2009 um 21:43

Tja..
ich brauche wenigstens keinen Freund, der mich irgendwo hinfährt..schon gar nicht nach Hause zu Mutti... .....und nein man glaubt es kaum, es soll laut Gerücht sogar eine Lupo mit 125 PS geben...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2009 um 22:03

Genau.....
und Du fährst einen von Dir selbst, finanzierten, bar bezahlten neuwerigen SLK oder 7ner?... ...und nicht den von Papi oder dem gerade aktuellen "Leasingwagen-Macker"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2009 um 22:21

Ja...
genau da gehörst Du hin...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2009 um 22:23

Perfekt...
hier die große Fresse haben...aber Seat fahren....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2009 um 22:27
In Antwort auf nena_12073226

Yep, genau meine Meinung
und davon gibt es zahlreiche. Glaubt mir.

Nur die negativen Menschen gehen immer gleich von Angeberei auf Pump aus.
Sicher gibt es die auch aber das bekommt man schnell raus und dann ist es vorbei mit dem Interesse *g*

Abartig...
ihr geldgeilen sch.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2009 um 0:07

5.
Er lebt, arbeitet so zentral, dass er sein soziales und geschäftliches Umfeld ohne erreichen kann.

Habe mein Auto vor ein paar Jahren abgeschafft. Es hat einfach so gut wie immer nur rumgestanden. Ich wohne mitten im Stadtzentrum. Ich bin zu Fuß innerhalb von 5 Minuten bei meiner täglichen Arbeit. Meine Freunde, Sportstädten und andere kulturelle Einrichtungen sind so zu erreichen, dass ich höchstens 10 Minuten auch ohne Auto brauche.

Dafür steht es nicht mehr ungenutzt rum und verliert Zeitwert.

Und wenn ich dann dochmal kutschieren muss, dann lass ich mich das.


Zuvor hab ich meine Wohnung und Freunde recht weit von meiner Arbeitsstelle gehabt (700km) und mir ist in der Situation ein gutes und zuverlässiges Auto sehr wichtig gewesen. Zu einem Statussysmbol fehlt irgendwas.
Und wenn man dann solche Statistiken sieht: http://www.vwfsag.de/fsag/ucus/vwfsag/de/investor_relations/key_data.htx dann kann man auch getrost behaupten, dass pekuniäre Kraft/Sicherheit nicht durch das Fahrzeug zum Ausdruck kommt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2009 um 0:23

Ich fürchte
Gegen diese Gruppen hat die liebe Marilyn auch ihre Vorbehalte.

Sind nicht ganz ihre Wertevorstellungen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2009 um 0:41

Wie wir alle
aus den vergangenen Monaten gelernt haben,
gehen die Autobauer auch pleite, wenn sie massiv subventioniert werden.

Soviel wie der Staat da reingepumpt hat muss du erstmal rauchen

Du, ganz offen, ich lese bei dir nur eine einzige Vorstellung von Wert aber keine Wertevorstellungen. Du nennst es ja in deinem Thread ausdrücklich, in denen du nochmal ausdrücklich das materielle betonst,

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2009 um 0:49

Richtig
Nachdem du festgestellt hast, dass dir das Auto wichtiger als der Kerl ist, passend dazu eine mögliche Erklärung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2009 um 1:07


Mit dem Teil, der in die nächste Zeile gerutscht ist sollte der Link funktionieren. Grad nochmal getestet.

Ja, es ist sehr praktisch, und das wird sich auch erst dann wieder ändern, wenn ich mein spießiges Haus im Grünen habe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2009 um 15:47

Eine Bekannte von mir
eine echte Bombe, neigt eher zu Typen mit BMWs und Alfa Romeo Sportmodellen als zu Typen ohne Auto, wobei beides schon vorgekommen ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club