Home / Forum / Liebe & Beziehung / IsT dAs VeRtRaUeNsBrUcH?!?

IsT dAs VeRtRaUeNsBrUcH?!?

1. Mai 2010 um 8:11

Hi Leute,

also mein Freund war fuer sehr lange Zeit arbeitslos u deswegen hab ich ihn immer mit durchgefuettert (wir leben zusammen) und praktisch fuer ihn mit eingekauft, weil er ja kein Geld hatte.
Jetzt hat er seit einiger Zeit ne Arbeit aber das Geld was er verdient muss er jetzt ausgeben um angestaute Mietrechnungen zu zahlen und auch sonstige Telefonrechnungen die sich angestaut haben.

Seine Eltern schicken ihm nie Geld, wenn dann nur einmal alle 2 Monate mal 20 euro hoechstens.

Nun stand unser 2 jaehriges Jubilaeum an und ich hab rausgefunden dass er heimlich seinen vater nach geld gefragt hat und der hat ihm auch 30 euro geliehen.
Ich dachte natuerlich er habe das heimlich gemacht damit er mir was zum Jubilaeum schenkt.
Falsch gedacht!
Er hat sich damit heimlich ein Pokerbuch bestellt zu 35 euro!!!
Ich hab das ohne seines Wissens herausgefunden.

Hab dann so am naechsten Tag nebenher gesagt ich waere enttaeuscht wenn er mir nix schenken wuerde zum Jubilaeum und dann hat er gesagt keine sorge, ich werde dich nicht enttaeuschen.

Er hat mir dann gestern zum Jubilaeum auch was geschenkt, aber als ich ihn fragte woher er das Geld habe (weil er hat noch nicht sein Arbeitsgeld gekriegt, das kriegt er immer erst am 10.), da meinte er er hat sich was vom chef vorschiessen lassen (das hat er schon mal gemacht frueher).
Von den 30 euro des Vaters hat er nix gesagt, auch nicht vom Buch.

Ich bin total enttaeuscht weil ich ihn fuer so lange Zeit mit durchgefuttert habe und jetzt verheimlicht er mir sowas. Klar, er hat mir was geschenkt, aber auch nur weil ich davor gesagt hatte ich waere enttaeuscht wuerde er mir nix schenken!
Mich verletzt es dass er mir das verheimlicht und sich was fuer sich selbst kauft anstatt an mich zu denken u dann auf den letzten druecker sich noch schnell was leihen laesst.

ODER LIEGE ICH DA FALSCH?!?!?!

Mehr lesen

1. Mai 2010 um 8:21

Danke
fuer deine schnelle antwort!
Also mir geht es ja auch nicht darum dass er sich was kauft, kann er ja gerne tun, ich meine ist ja schliessilch das Geld seines Vaters...aber es verletzt mich dass er das HEIMLICH macht und mich anluegt! darum geht es mir! Weil ich immer alles Geld (damit meine ich das wenige Geld was mir meine Eltern zum Leben schicken weil ich noch studiere) immer fuer ihn ausgegeben habe weil er nicht mal was zu essen kaufen konnte!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Mai 2010 um 8:35

Mir fehlen die Worte...
Ich weß leider nicht wie alt du bist, aber ich schließe aus deinem Text, dass du unter 20 sein musst.

Ich finde dein Verhalten total kindisch. Und um das zu beschreiben fehlen mir beinahe echt die Worte.

So wie sich das rausliest erhoffst du dir, dass weil dein Freund jetzt Geld verdient, dass er dir das komplette Geld gibt, weil du ihn ja zuvor "durchgefüttert" hast. WENN er dir was gibt, dann nur weil ER das möchte, aus freien Stücken und ohne Zwang. Du hast doch von seiner Situation gewusst, dass er kein Geld hat, das passiert ja nicht von heute auf morgen. Und ich gehe davon aus, dass du mit deinem Freund über diese Situation auch gesprochen hast, wie es weiter geht, wenn sein Geld zu EUREM Wohl fehlt. Und da hättest du dich immer noch anders entscheiden können, ganz egal für was, aber dich hat niemand gezwungen ihm dein Geld zu geben.

Du schreibst von RechnungEN, also vielen Rechnungen, die sich da angestaut haben, die er auch bezahlen wird. Wenn ich mal ein paar Rechnungen nicht bezahle, dann stauen sich da einige 100 Euros zusammen, von daher versteh ich nicht warum du so auf die popeligen 35 Euro rumtrampelst, dass er sich mal wieder selbst was gönnen kann. Und ihm dann auch noch hinterherspionierst, wegen 35 Euro. Das finde ich echt traurig. Gibst du nie Geld für dich selbst aus? Make Up, Schuhe, Klamotten, Handtaschen... keine Ahnung was du dir mit deinem Geld kaufst... Und fragst du ihn jedesmal um Erlaubnis, ob DU DEIN Geld ausgeben darfst? Ich gehe nicht davon aus.

Weißt du, ich hab meinem Freund mal 380 Euro geliehen, als er knapp bei Kasse war.Jeden Monat habe ich ihn daran erinnert, dass ich es haben möchte, doch es war echt viel zu bezahlen, so dass es 3 Monare gedauert hat, bis ich es hatte. Doch bevor ich das Geld von ihm bekommen habe, wollte er sich ein Auto kaufen. Da habe ich ihm gesagt, dass das so nicht geht. Erst soll er seine Schulden abbezahlen und dann kann er sich kaufen was er will. Ich hab sogar zu ihm gesagt, dass wenn ich das Geld nicht wieder bekomme und er mit diesem Auto hier ankommt, dass er dann seine ganzen Klamotten ins Auto nehmen kann und dort hausen kann, da ich es nicht einsehe, dass er sich ein Auto von meinem Geld kauft. Die Relevanz von 35 und 380 Euro ist doch etwas größer...

Nun kam der 1. und ich habe die ersten 300 Euro bekommen. Die 80 folgten im nächsten Monat und dann stand das Auto vor der Tür.

So, ich weiß nicht wieviel dein Feund jetzt verdient, aber er tut es jetzt. Und du hast doch auch einen Überblick über eure gemeinsamen Kosten. Meinst du wirklich, dass dein Freund wegen 35 Euro die ganzen Rechnugen nicht bezahlen kann? Wie lange war er Geldlos, dass er sich selbst nichts kaufen konnte? Und dann erzähl du mir mal, was du dir in der ganzen Zeit selbst geleistet hast.

Ich glaube eher dass es dir um diese blöde Geschenk Sache geht.

Er kauft sich selbst was und du gehst davon aus, dass er dir zu eurem Jubiläum nix schenkt. Schenken tut man auf freiwilliger Basis und nicht wenn man jemanden dazu anbettelt und auch noch mit so nem Spruch kommt, dass man enttäuscht wäre... Und dann regst du dich auf, dass er dir was gekauft hat, weil du es willst? Versteh einer mal diese Logik. Dann halt doch das nächste mal einfach deinen Mund, wenn du so auf der Suche bist deinen Freund anzumaulen und beleidigt zu sein. Dann kannst du ihn schön fertig machen, wie egoistisch er ist, weil er dir nichts schenkt. Man man man... Anstatt sich darüber zu freuen, dass er so intelligent ist und zu seinem Chef geht um ihn um einen Vorschuss zu bitten bist du auch noch eingeschnappt oder wie?

Hätte er dann quasie das Geld, was SEIN VATER IHM GEGEBEN HAT für dich ausgeben sollen, obwohl es SEIN Geld ist, was er GESCHENKT bekommen hat?
Wärste auch sauer gewesen, wenn sein Vater ihm direkt das Buch gekauft hätte alá "was hast du für nen asi Dad, dass der uns nicht die Kohle gibt?" Au man, das ist echt das Letzte was du da gerade abziehst. Als ob du deinem Freund mit geschenktem Geld was kaufen würdest, was nur ihm eine Freunde bereitet... Wenn deine Ma dir 50 Euro zusteckt, gehst du deinem Freund dann auch Schuhe davon kaufen? Da kann ich nur mit dem Kopf schütteln.

Reg dich ab und freu dich darüber, dass du was bekommen hast, anstatt über alles ein Schwarzes Tuch auszubreiten. Damit machst du ihm und dir garantiert keine Freude!

Und jetzt einatmen und ausatmen, setz dich zu deinem Freund und sag ihm was er für ein toller Kerl ist, dass er daran gedacht hat dir eine Freude zu machen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Mai 2010 um 8:38
In Antwort auf rachel_11917234

Danke
fuer deine schnelle antwort!
Also mir geht es ja auch nicht darum dass er sich was kauft, kann er ja gerne tun, ich meine ist ja schliessilch das Geld seines Vaters...aber es verletzt mich dass er das HEIMLICH macht und mich anluegt! darum geht es mir! Weil ich immer alles Geld (damit meine ich das wenige Geld was mir meine Eltern zum Leben schicken weil ich noch studiere) immer fuer ihn ausgegeben habe weil er nicht mal was zu essen kaufen konnte!

Das war ein feiner Zug von dir...
... das du euch beide damit finanziert hast. Du stellst es aber auch so hin, dass er dir jetzt für immer und ewig dankbar sein soll... Es gibt Sachen in einer Beziehung, die macht man aus freien Stücken und diese Sachen sind selbstverständlich. Du kannst nicht immer davon ausgehen, dass jeder Mensch so denkt wie du. Er tut es nicht, wie du bemerkt hast, aber deswegen musst du doch nicht gleich so einen Film fahren!

Woher willst du wissen, dass er es dir verheimlicht hat? er denkt vielleicht nur so, dass er dir eben nicht jeden Pups erzählen muss und denkt gar nicht daran dass du dich gekränkt oder enttäuscht fühlst. Warum sprichst du ihn nicht einfach darauf an, dass du von dem Pokerbuch weißt und lässt ihm das erklären??? Dann wissen wir alle mehr, warum er so gehandelt hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Mai 2010 um 8:49
In Antwort auf brady_12886583

Mir fehlen die Worte...
Ich weß leider nicht wie alt du bist, aber ich schließe aus deinem Text, dass du unter 20 sein musst.

Ich finde dein Verhalten total kindisch. Und um das zu beschreiben fehlen mir beinahe echt die Worte.

So wie sich das rausliest erhoffst du dir, dass weil dein Freund jetzt Geld verdient, dass er dir das komplette Geld gibt, weil du ihn ja zuvor "durchgefüttert" hast. WENN er dir was gibt, dann nur weil ER das möchte, aus freien Stücken und ohne Zwang. Du hast doch von seiner Situation gewusst, dass er kein Geld hat, das passiert ja nicht von heute auf morgen. Und ich gehe davon aus, dass du mit deinem Freund über diese Situation auch gesprochen hast, wie es weiter geht, wenn sein Geld zu EUREM Wohl fehlt. Und da hättest du dich immer noch anders entscheiden können, ganz egal für was, aber dich hat niemand gezwungen ihm dein Geld zu geben.

Du schreibst von RechnungEN, also vielen Rechnungen, die sich da angestaut haben, die er auch bezahlen wird. Wenn ich mal ein paar Rechnungen nicht bezahle, dann stauen sich da einige 100 Euros zusammen, von daher versteh ich nicht warum du so auf die popeligen 35 Euro rumtrampelst, dass er sich mal wieder selbst was gönnen kann. Und ihm dann auch noch hinterherspionierst, wegen 35 Euro. Das finde ich echt traurig. Gibst du nie Geld für dich selbst aus? Make Up, Schuhe, Klamotten, Handtaschen... keine Ahnung was du dir mit deinem Geld kaufst... Und fragst du ihn jedesmal um Erlaubnis, ob DU DEIN Geld ausgeben darfst? Ich gehe nicht davon aus.

Weißt du, ich hab meinem Freund mal 380 Euro geliehen, als er knapp bei Kasse war.Jeden Monat habe ich ihn daran erinnert, dass ich es haben möchte, doch es war echt viel zu bezahlen, so dass es 3 Monare gedauert hat, bis ich es hatte. Doch bevor ich das Geld von ihm bekommen habe, wollte er sich ein Auto kaufen. Da habe ich ihm gesagt, dass das so nicht geht. Erst soll er seine Schulden abbezahlen und dann kann er sich kaufen was er will. Ich hab sogar zu ihm gesagt, dass wenn ich das Geld nicht wieder bekomme und er mit diesem Auto hier ankommt, dass er dann seine ganzen Klamotten ins Auto nehmen kann und dort hausen kann, da ich es nicht einsehe, dass er sich ein Auto von meinem Geld kauft. Die Relevanz von 35 und 380 Euro ist doch etwas größer...

Nun kam der 1. und ich habe die ersten 300 Euro bekommen. Die 80 folgten im nächsten Monat und dann stand das Auto vor der Tür.

So, ich weiß nicht wieviel dein Feund jetzt verdient, aber er tut es jetzt. Und du hast doch auch einen Überblick über eure gemeinsamen Kosten. Meinst du wirklich, dass dein Freund wegen 35 Euro die ganzen Rechnugen nicht bezahlen kann? Wie lange war er Geldlos, dass er sich selbst nichts kaufen konnte? Und dann erzähl du mir mal, was du dir in der ganzen Zeit selbst geleistet hast.

Ich glaube eher dass es dir um diese blöde Geschenk Sache geht.

Er kauft sich selbst was und du gehst davon aus, dass er dir zu eurem Jubiläum nix schenkt. Schenken tut man auf freiwilliger Basis und nicht wenn man jemanden dazu anbettelt und auch noch mit so nem Spruch kommt, dass man enttäuscht wäre... Und dann regst du dich auf, dass er dir was gekauft hat, weil du es willst? Versteh einer mal diese Logik. Dann halt doch das nächste mal einfach deinen Mund, wenn du so auf der Suche bist deinen Freund anzumaulen und beleidigt zu sein. Dann kannst du ihn schön fertig machen, wie egoistisch er ist, weil er dir nichts schenkt. Man man man... Anstatt sich darüber zu freuen, dass er so intelligent ist und zu seinem Chef geht um ihn um einen Vorschuss zu bitten bist du auch noch eingeschnappt oder wie?

Hätte er dann quasie das Geld, was SEIN VATER IHM GEGEBEN HAT für dich ausgeben sollen, obwohl es SEIN Geld ist, was er GESCHENKT bekommen hat?
Wärste auch sauer gewesen, wenn sein Vater ihm direkt das Buch gekauft hätte alá "was hast du für nen asi Dad, dass der uns nicht die Kohle gibt?" Au man, das ist echt das Letzte was du da gerade abziehst. Als ob du deinem Freund mit geschenktem Geld was kaufen würdest, was nur ihm eine Freunde bereitet... Wenn deine Ma dir 50 Euro zusteckt, gehst du deinem Freund dann auch Schuhe davon kaufen? Da kann ich nur mit dem Kopf schütteln.

Reg dich ab und freu dich darüber, dass du was bekommen hast, anstatt über alles ein Schwarzes Tuch auszubreiten. Damit machst du ihm und dir garantiert keine Freude!

Und jetzt einatmen und ausatmen, setz dich zu deinem Freund und sag ihm was er für ein toller Kerl ist, dass er daran gedacht hat dir eine Freude zu machen....

Du hast da was falsch verstanden,
also 1. bin ich nicht unter 20 sondern 24,
2. glaub ich nicht dass das hier was mitm Alter zutun hat, und es geht mir wirklich nicht um das Geschenk, mir geht es einfach um das Prinzip. Nein, ich kaufe mir NIE was, ich kauf mir wirklich NIE was weil ich an allen ecken und enden knausere um uns durchzubringen, weil er scheiss eltern hat die ihn links liegen lassen. und es geht mir einfach darum dass ich immer spare und knausere, und er sich einfach mir nichts dir nichs ein buch kauft. und es geht mir ja auch nicht darum dass er sich ein Buch kauft, sondern dass er es heimlich tut!

Wenn ich etwas nicht ausstehen kann, dann ist es Unehrlichkeit. Ich hab ihm nicht hinterher geschnueffelt sondern es einfach rausgekriegt, und es fuer mich behalten weil ich ueberzeugt war er wuerde mir auch mal ne kleine Freude bereiten da ich ihm ja schon seit verdammten 2 Jahren unter die Arme greife.
Du sagtest wer zwingt dich dazu ihm Geld zu leihen?
Keiner, aber meinst du ich kann so herzlos sein und Abends fuer mich kochen und sagen: tut mir leid, du hast ja kein Geld, du kannst bei mir jetzt nichts mitessen! Das ist wohl selbstverstaendlich dass er bei mir mitisst, und genauso selbstverstaendlich muss es sein dass er zu mir kommt und sagt du, mein Vater hat mir Geld geschickt!

Was soll diese ganze Heimlichtuerei?Die hat in einer Beziehung gar nichts zu suchen, er muss mit offenen Karten spielen (im wahrsten Sinne des Wortes )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Mai 2010 um 8:57
In Antwort auf rachel_11917234

Du hast da was falsch verstanden,
also 1. bin ich nicht unter 20 sondern 24,
2. glaub ich nicht dass das hier was mitm Alter zutun hat, und es geht mir wirklich nicht um das Geschenk, mir geht es einfach um das Prinzip. Nein, ich kaufe mir NIE was, ich kauf mir wirklich NIE was weil ich an allen ecken und enden knausere um uns durchzubringen, weil er scheiss eltern hat die ihn links liegen lassen. und es geht mir einfach darum dass ich immer spare und knausere, und er sich einfach mir nichts dir nichs ein buch kauft. und es geht mir ja auch nicht darum dass er sich ein Buch kauft, sondern dass er es heimlich tut!

Wenn ich etwas nicht ausstehen kann, dann ist es Unehrlichkeit. Ich hab ihm nicht hinterher geschnueffelt sondern es einfach rausgekriegt, und es fuer mich behalten weil ich ueberzeugt war er wuerde mir auch mal ne kleine Freude bereiten da ich ihm ja schon seit verdammten 2 Jahren unter die Arme greife.
Du sagtest wer zwingt dich dazu ihm Geld zu leihen?
Keiner, aber meinst du ich kann so herzlos sein und Abends fuer mich kochen und sagen: tut mir leid, du hast ja kein Geld, du kannst bei mir jetzt nichts mitessen! Das ist wohl selbstverstaendlich dass er bei mir mitisst, und genauso selbstverstaendlich muss es sein dass er zu mir kommt und sagt du, mein Vater hat mir Geld geschickt!

Was soll diese ganze Heimlichtuerei?Die hat in einer Beziehung gar nichts zu suchen, er muss mit offenen Karten spielen (im wahrsten Sinne des Wortes )

Und da ist es schon wieder:
"...ich kauf mir wirklich NIE was weil ich an allen ecken und enden knausere um uns durchzubringen..."

Du gehst von DIR aus. Nur weil du etwas machst, was für dich selbstverständlich ist, muss es noch lange nicht bedeuten, dass er genauso denkt. Und wie du es wohl in den 2 Jahren schon bemerkt hast: ER IST IN DEM PUNKT NICHT WIE DU! Und solche Menschen gibt es eben.

Du knauserst in alles Ecken, er eben nicht. Und ich denke auch nicht, dass er sich in dem Punkt irgendwann ändern wird. Das ist so eine Sache wie das Hände Waschen wenn man vom Klo kommt. Die einen machen es, die anderen nicht. Wissen tut man es, dass man es machen sollte, aber wenn man da keine Lust zu hat...

Und so ist dein Freund eben. Dann habt ihr schon länger das Problem und dann sehe ich nur zwei Möglichkeiten: Entweder du fütterst ihn weiter brav durch und sparst und sparst für was auch immer oder du siehst ein, dass er nicht die Rolle deines Freundes (in dem Sinne wie du dir deinen Partner vorstellst) einnehmen kann und du probierst es weiter ihn zu ändern, ODER du kommst zu der Einsicht, dass du ohne ihn besser dran bist und trennst dich.

Es gibt immer Probleme in einer Beziehung, aber welche man akzeptiert liegt noch bei einem selbst. Ich könnte nie mit einem Menschen zusammen sein, dem ich nur gebe und gebe und er nimmt und nimmt, ohne dass ich was wiederbekomme und da spreche ich jetzt auf ganzer Ebene, auch was Zärtlichkeiten oder sonstiges zusammen kommt, nicht nur Geld oder materielle Dinge.

Dann hast du dir einen egoistischen Freund ausgesucht und musst entweder weiter damit leben oder nicht.

Geh ich also richtig davon aus, dass das jetzt nicht das erste mal ist, dass ihr euch wegen der Kohle in der Wolle habt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Mai 2010 um 8:57
In Antwort auf brady_12886583

Das war ein feiner Zug von dir...
... das du euch beide damit finanziert hast. Du stellst es aber auch so hin, dass er dir jetzt für immer und ewig dankbar sein soll... Es gibt Sachen in einer Beziehung, die macht man aus freien Stücken und diese Sachen sind selbstverständlich. Du kannst nicht immer davon ausgehen, dass jeder Mensch so denkt wie du. Er tut es nicht, wie du bemerkt hast, aber deswegen musst du doch nicht gleich so einen Film fahren!

Woher willst du wissen, dass er es dir verheimlicht hat? er denkt vielleicht nur so, dass er dir eben nicht jeden Pups erzählen muss und denkt gar nicht daran dass du dich gekränkt oder enttäuscht fühlst. Warum sprichst du ihn nicht einfach darauf an, dass du von dem Pokerbuch weißt und lässt ihm das erklären??? Dann wissen wir alle mehr, warum er so gehandelt hat.

Ich gehe davon aus
dass wenn er mir davon nichts erzaehlt hat, er auch nicht will dass ich es weiss!
Und genauso selbstverstaendlich wie es von mir kam, ihm finanziell zu helfen, genauso selbstverstaendlich muss es auch sein, dass er mir auch mal ne Freude macht anstatt ein bloedes Buch zu kaufen, oder zumindest ehrlich zu mir ist. Und das ist es ja auch was mich so enttaeuscht hat.

Wenn er mich schon bei so kleinen Sachen hintergeht, wo soll das noch hinfuehren?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Mai 2010 um 9:03
In Antwort auf rachel_11917234

Ich gehe davon aus
dass wenn er mir davon nichts erzaehlt hat, er auch nicht will dass ich es weiss!
Und genauso selbstverstaendlich wie es von mir kam, ihm finanziell zu helfen, genauso selbstverstaendlich muss es auch sein, dass er mir auch mal ne Freude macht anstatt ein bloedes Buch zu kaufen, oder zumindest ehrlich zu mir ist. Und das ist es ja auch was mich so enttaeuscht hat.

Wenn er mich schon bei so kleinen Sachen hintergeht, wo soll das noch hinfuehren?

Siehst du schon wieder falsch!
"Und genauso selbstverstaendlich wie es von mir kam, ihm finanziell zu helfen, genauso selbstverstaendlich muss es auch sein..."

Eben nicht!

Er ist eben nicht so. Du kannst diese Erwartungen zwar haben, aber es liegt an ihm diese auch zu erfüllen. Und wenn er der Typ ist, der diese Erwartung nicht erfüllen kann, dann ist er der Typ Mensch, den du eigentlich nicht magst. So schließe ich daraus.

Dieses Problem haben so viele, dass sie ihre eigenen Erwartungen auf den Partner projezieren...

"Du musst mir sagen, wo du hin willst, wenn du das Haus verlässt, weil ich das auch immer mache!"
"Leg nen Zettel hin, so wie ich damit ich weiß wo du bist"
"Du musst den Müll runter bringen, weil ich es gestern getan habe!"
"Du bist heute dran mit Spühlen, ich habe es gestern getan"
"Kannst du mir nicht mal bescheid sagen, wenn du ein Problem hast, ich mach es doch auch immer!"

So viele Sachen, die man selbst immer tut und es von anderen verlangt, weil man eben selbst so ist.

Aber jeder Mensch ist anders und das was man selbst als selbstverständlich sieht, muss noch lange nicht für den Partner selbstverständlich sein.

Glaube eher dass das dein Problem ist, dass er eben nicht so ist wie du.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Mai 2010 um 10:08
In Antwort auf brady_12886583

Das war ein feiner Zug von dir...
... das du euch beide damit finanziert hast. Du stellst es aber auch so hin, dass er dir jetzt für immer und ewig dankbar sein soll... Es gibt Sachen in einer Beziehung, die macht man aus freien Stücken und diese Sachen sind selbstverständlich. Du kannst nicht immer davon ausgehen, dass jeder Mensch so denkt wie du. Er tut es nicht, wie du bemerkt hast, aber deswegen musst du doch nicht gleich so einen Film fahren!

Woher willst du wissen, dass er es dir verheimlicht hat? er denkt vielleicht nur so, dass er dir eben nicht jeden Pups erzählen muss und denkt gar nicht daran dass du dich gekränkt oder enttäuscht fühlst. Warum sprichst du ihn nicht einfach darauf an, dass du von dem Pokerbuch weißt und lässt ihm das erklären??? Dann wissen wir alle mehr, warum er so gehandelt hat.

Ich gehe davon aus
dass wenn er mir davon nichts erzaehlt hat, er auch nicht will dass ich es weiss!
Und genauso selbstverstaendlich wie es von mir kam, ihm finanziell zu helfen, genauso selbstverstaendlich muss es auch sein, dass er mir auch mal ne Freude macht anstatt ein bloedes Buch zu kaufen, oder zumindest ehrlich zu mir ist. Und das ist es ja auch was mich so enttaeuscht hat.

Wenn er mich schon bei so kleinen Sachen hintergeht, wo soll das noch hinfuehren?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Mai 2010 um 10:10
In Antwort auf brady_12886583

Siehst du schon wieder falsch!
"Und genauso selbstverstaendlich wie es von mir kam, ihm finanziell zu helfen, genauso selbstverstaendlich muss es auch sein..."

Eben nicht!

Er ist eben nicht so. Du kannst diese Erwartungen zwar haben, aber es liegt an ihm diese auch zu erfüllen. Und wenn er der Typ ist, der diese Erwartung nicht erfüllen kann, dann ist er der Typ Mensch, den du eigentlich nicht magst. So schließe ich daraus.

Dieses Problem haben so viele, dass sie ihre eigenen Erwartungen auf den Partner projezieren...

"Du musst mir sagen, wo du hin willst, wenn du das Haus verlässt, weil ich das auch immer mache!"
"Leg nen Zettel hin, so wie ich damit ich weiß wo du bist"
"Du musst den Müll runter bringen, weil ich es gestern getan habe!"
"Du bist heute dran mit Spühlen, ich habe es gestern getan"
"Kannst du mir nicht mal bescheid sagen, wenn du ein Problem hast, ich mach es doch auch immer!"

So viele Sachen, die man selbst immer tut und es von anderen verlangt, weil man eben selbst so ist.

Aber jeder Mensch ist anders und das was man selbst als selbstverständlich sieht, muss noch lange nicht für den Partner selbstverständlich sein.

Glaube eher dass das dein Problem ist, dass er eben nicht so ist wie du.

Ja
da hast du recht.. Und tut mir leid aber Ehrlichkeit ist fuer mich das A&O in einer Beziehung. Und wenn er nicht ehrlich ist...wie er jetzt bewiesen hat...seh ich auch keine Zukunft...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Mai 2010 um 14:12
In Antwort auf rachel_11917234

Ja
da hast du recht.. Und tut mir leid aber Ehrlichkeit ist fuer mich das A&O in einer Beziehung. Und wenn er nicht ehrlich ist...wie er jetzt bewiesen hat...seh ich auch keine Zukunft...

Das mit dem Pokerbuch...
sehe ich immer noch nicht so als vertrauensmissbruch an. er hat sich halt selbst was schönes gegönnt und gut. ich meine das buch hat er bestellt, hab ich richtig gelesen oder? er hat das buch also noch nicht. vielleicht wartet er ja darauf und zeigt es dir, wenn er es hat?


ich bestell mir so viele sachen via ebay und co. da sag ich meinem freund auch nicht jedesmal bescheid, wenn ich mir was gekauft habe. irgendwann fallen ihm die neuen schuhe schon auf. dann sagt er dass sie ihm gefallen oder nicht. aber mir wird da keine predigt vorgehalten, warum ich es ihm nicht gesagt habe.

mein ex zb hat mir auch nie bescheid gesagt, wenn er sich neue fußballschuhe gekauft hat, die hab ich dann irgendwann mal zu gesicht bekommen und gut.

pokern ist wohl das hobby deines freundes und gewisse sachen sind dann einfach zu tollerieren. ich weiß nicht ob du mittlerweile verstanden hast worum es mir geht. für ihn ist es eine simple sache.

rauchst du? wenn ja, dann schreibst du ihm doch nicht nach jeder schachtel die du dir gekauft hast ne sms mit dem inhalt, dass du dir eine gekauft hast.

kann ja sein, dass er sich öfter mal was gönnt, wovon du keine ahnung hast, weil er es nicht der rede wert findet darüber zu sprechen.

du bist ja nun nicht seine mutter und er ist nicht 10 und du fragst dich wo das taschengeld geblieben ist. ein bisschen privatsphäre muss schon drinn sein.

ha, ein beispiel hab ich noch:

wenns dir (mal angenommen) zu intim ist mit deinem freund über sextoys zu reden, weil du denkst, dass es ihm stören würde. du willst aber unbedingt eins ausprobieren, kaufst es dir dann und hast halt deinen spaß. würdest du dann zu ihm hingehen und ihm sagen "du schatz, meine mama hat mir ja gestern 20 euro gegeben, hab mir nen neuen vibrator gekauft..."

mehr kann ich dazu nicht sagen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Mai 2010 um 14:15
In Antwort auf brady_12886583

Das mit dem Pokerbuch...
sehe ich immer noch nicht so als vertrauensmissbruch an. er hat sich halt selbst was schönes gegönnt und gut. ich meine das buch hat er bestellt, hab ich richtig gelesen oder? er hat das buch also noch nicht. vielleicht wartet er ja darauf und zeigt es dir, wenn er es hat?


ich bestell mir so viele sachen via ebay und co. da sag ich meinem freund auch nicht jedesmal bescheid, wenn ich mir was gekauft habe. irgendwann fallen ihm die neuen schuhe schon auf. dann sagt er dass sie ihm gefallen oder nicht. aber mir wird da keine predigt vorgehalten, warum ich es ihm nicht gesagt habe.

mein ex zb hat mir auch nie bescheid gesagt, wenn er sich neue fußballschuhe gekauft hat, die hab ich dann irgendwann mal zu gesicht bekommen und gut.

pokern ist wohl das hobby deines freundes und gewisse sachen sind dann einfach zu tollerieren. ich weiß nicht ob du mittlerweile verstanden hast worum es mir geht. für ihn ist es eine simple sache.

rauchst du? wenn ja, dann schreibst du ihm doch nicht nach jeder schachtel die du dir gekauft hast ne sms mit dem inhalt, dass du dir eine gekauft hast.

kann ja sein, dass er sich öfter mal was gönnt, wovon du keine ahnung hast, weil er es nicht der rede wert findet darüber zu sprechen.

du bist ja nun nicht seine mutter und er ist nicht 10 und du fragst dich wo das taschengeld geblieben ist. ein bisschen privatsphäre muss schon drinn sein.

ha, ein beispiel hab ich noch:

wenns dir (mal angenommen) zu intim ist mit deinem freund über sextoys zu reden, weil du denkst, dass es ihm stören würde. du willst aber unbedingt eins ausprobieren, kaufst es dir dann und hast halt deinen spaß. würdest du dann zu ihm hingehen und ihm sagen "du schatz, meine mama hat mir ja gestern 20 euro gegeben, hab mir nen neuen vibrator gekauft..."

mehr kann ich dazu nicht sagen.

PS:
Das Geldproblem haben mein Freund und ich übrigens so gelöst:

Haben uns ein gemeinsammes Konto einrichten lassen. Jeder hat da ne Karte für bekommen. Immer am 1. im Monat, wenn wir unser Gehalt bekommen haben, überweist jeder von uns 500 Euro rauf.

Davon werden die Lebensmittel, Versicherungen, Telefon und Internet, GEZ und all solche Sachen von bezahlt, die wir GEMEINSAM nutzen.

Ich verdiene zB 1400 Euro und habe dann 900 Euro für mich übrig. Das ist MEIN Geld und damit kann ich tun und lassen was ich möchte.
Für ihn gilt genau das gleiche.

Vielleicht wäre das ja noch eine Option für euch???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2010 um 23:35
In Antwort auf brady_12886583

PS:
Das Geldproblem haben mein Freund und ich übrigens so gelöst:

Haben uns ein gemeinsammes Konto einrichten lassen. Jeder hat da ne Karte für bekommen. Immer am 1. im Monat, wenn wir unser Gehalt bekommen haben, überweist jeder von uns 500 Euro rauf.

Davon werden die Lebensmittel, Versicherungen, Telefon und Internet, GEZ und all solche Sachen von bezahlt, die wir GEMEINSAM nutzen.

Ich verdiene zB 1400 Euro und habe dann 900 Euro für mich übrig. Das ist MEIN Geld und damit kann ich tun und lassen was ich möchte.
Für ihn gilt genau das gleiche.

Vielleicht wäre das ja noch eine Option für euch???

Das ist eine gute Idee
aber im moment muss er so viele mieten nachzahlen weil er 1 jahr lang arbeitslos war dass sich so viel angestaut hat dass das ganze geld verschwindet sobald es drauf ist.

Also dass du deinem freund nie rechenschaft ablegst fuer das was du kaufst ist verstaendlich, schliesslich arbeitet ihr beide ja u du fuetterst ihn ja nicht durch!
Mein freund hat sich ne katze geholt (weil er meinen kater so mochte u auch eine wollte) u jetzt fuetter ich die seit gut 1 jahr u kaufe katzenstreu und so weiter, weil er nie geld hat! u ich habe es satt an allen ecken u enden zu sparen um ihn u seine katze durchzubringen u dann kommt mir da ein buch ins haus geflattert! verstehst du? da denk ich mir auch, was spare ich hier eigentlich damit seine katze (und er) was zu essen haben?! wenn er 35 euro fuer ein buch ausgibt anstatt fuer essen?
das kann er sich einfach nicht erlauben in der situation in der er jetzt ist!!! da muss er halt mal zurueckstecken, bis er nicht die schulden getilgt hat! ist halt so!
ich bin doch nicht verantwortlich fuer seine katze!
u deswegen hab ich ihm heute auch gesagt, ab sofort kauf ich nix mehr fuer dich ein u auch nicht fuer deine katze, wir haben ja gesehen dass wenn es um was wichtiges geht er das geld zusammenkriegt, genauso wie fuer das pokerbuch!

soll er mal lernen was wichtiger ist, ein pokerbuch oder eine hungernde katze.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen