Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ist das Verrat? Brauche dringend Hilfe

Ist das Verrat? Brauche dringend Hilfe

5. August 2017 um 9:31

Hey Leute,
ich möchte wissen, ob mein Gefühl stimmt oder ob ich überreagiere.
Mein Freund und ich haben den gleichen Freundeskreis. Bis vor ca. 1 Jahr war noch eine dabei, die mit nem guten Kumpel aus dem FK zusammen war. Nun wollte die mal wieder was mit ihren alten Freunden (also uns) machen und hat zu sich eingeladen. Ungefähr alle außer mich. Sie kann mich nicht leiden und hat mir schon einige Dinge angetan die einfach daneben waren. Das weiß sie auch und wollte sich dafür mal entschuldigen. Bis heute kam da nichts und mittlerweile kann ich sie natürlich auch überhaupt nicht ab. Nun wollte mein Freund natürlich auch zu ihr. Ich hab ihm gesagt, dass ich das nicht okay finde und mir dann total verraten vorkomme, weil er das alles weiß was so vorgefallen ist. 
Wenn sie so dabei ist, kann ichs nicht ändern, aber wenn sie quasi der Gastgeber ist und er genau dahin geht, find ich das geht gar nicht.
könnt ihr mich da verstehen? Was sagt ihr dazu?

Mehr lesen

5. August 2017 um 11:10
In Antwort auf bebeyc1

Hey Leute,
ich möchte wissen, ob mein Gefühl stimmt oder ob ich überreagiere.
Mein Freund und ich haben den gleichen Freundeskreis. Bis vor ca. 1 Jahr war noch eine dabei, die mit nem guten Kumpel aus dem FK zusammen war. Nun wollte die mal wieder was mit ihren alten Freunden (also uns) machen und hat zu sich eingeladen. Ungefähr alle außer mich. Sie kann mich nicht leiden und hat mir schon einige Dinge angetan die einfach daneben waren. Das weiß sie auch und wollte sich dafür mal entschuldigen. Bis heute kam da nichts und mittlerweile kann ich sie natürlich auch überhaupt nicht ab. Nun wollte mein Freund natürlich auch zu ihr. Ich hab ihm gesagt, dass ich das nicht okay finde und mir dann total verraten vorkomme, weil er das alles weiß was so vorgefallen ist. 
Wenn sie so dabei ist, kann ichs nicht ändern, aber wenn sie quasi der Gastgeber ist und er genau dahin geht, find ich das geht gar nicht.
könnt ihr mich da verstehen? Was sagt ihr dazu?

Also ich bin da voll und ganz deiner Meinung. Was für einen Grund hätte er da alleine hinzugehen? Ich würde mir da sehr verraten vorkommen, seinem Partner so in den Rücken zu fallen finde ich absolut nicht in Ordnung, frag ihn ma wie er sich fühlen würde, wenn die Situation anders herum wäre.

3 LikesGefällt mir

5. August 2017 um 11:41
In Antwort auf bebeyc1

Hey Leute,
ich möchte wissen, ob mein Gefühl stimmt oder ob ich überreagiere.
Mein Freund und ich haben den gleichen Freundeskreis. Bis vor ca. 1 Jahr war noch eine dabei, die mit nem guten Kumpel aus dem FK zusammen war. Nun wollte die mal wieder was mit ihren alten Freunden (also uns) machen und hat zu sich eingeladen. Ungefähr alle außer mich. Sie kann mich nicht leiden und hat mir schon einige Dinge angetan die einfach daneben waren. Das weiß sie auch und wollte sich dafür mal entschuldigen. Bis heute kam da nichts und mittlerweile kann ich sie natürlich auch überhaupt nicht ab. Nun wollte mein Freund natürlich auch zu ihr. Ich hab ihm gesagt, dass ich das nicht okay finde und mir dann total verraten vorkomme, weil er das alles weiß was so vorgefallen ist. 
Wenn sie so dabei ist, kann ichs nicht ändern, aber wenn sie quasi der Gastgeber ist und er genau dahin geht, find ich das geht gar nicht.
könnt ihr mich da verstehen? Was sagt ihr dazu?

Ehrlich gesagt finde ich Du übertreibst! 
Es ist ja nicht so dass sich dein Freund alleine mit ihr treffen will. Er freut sich wahrscheinlich auf nen schönen Abend mit ein paar alten Kumpels und nimmt es einfach als gegeben hin, das dieses Mädel die Gastgeberin ist!
Ich an deine Stelle wäre froh das ich mich nicht mit jemandem rumärgern muss, den ich nicht mag  (was ja wahrscheinlich der Fall gewesen wäre, wärst du auch eingeladen)
Und wenn dein Freund doch die Situation kennt, weshalb eure Freundschaft kaputt gegangen ist,  kann er vielleicht sogar den ersten Schritt zu einer Versöhnung machen. Vorausgesetzt natürlich das das von dir (euch) gewollt ist!

 

3 LikesGefällt mir

5. August 2017 um 11:47
In Antwort auf fliegenpilz13

Ehrlich gesagt finde ich Du übertreibst! 
Es ist ja nicht so dass sich dein Freund alleine mit ihr treffen will. Er freut sich wahrscheinlich auf nen schönen Abend mit ein paar alten Kumpels und nimmt es einfach als gegeben hin, das dieses Mädel die Gastgeberin ist!
Ich an deine Stelle wäre froh das ich mich nicht mit jemandem rumärgern muss, den ich nicht mag  (was ja wahrscheinlich der Fall gewesen wäre, wärst du auch eingeladen)
Und wenn dein Freund doch die Situation kennt, weshalb eure Freundschaft kaputt gegangen ist,  kann er vielleicht sogar den ersten Schritt zu einer Versöhnung machen. Vorausgesetzt natürlich das das von dir (euch) gewollt ist!

 

ja aber das sind ja seine aktuellen freunde, die er regelmäßig trifft nur dieses mädchen gehörte nicht mehr dazu und möchte nun die alten freunde treffen. also geht er hin nur um dieses mädchen zu treffen, denn alle anderen sieht er ja regelmäßig, soweit ich das verstanden habe. das finde ich dann schon komsich.

Gefällt mir

5. August 2017 um 18:33
In Antwort auf bebeyc1

Hey Leute,
ich möchte wissen, ob mein Gefühl stimmt oder ob ich überreagiere.
Mein Freund und ich haben den gleichen Freundeskreis. Bis vor ca. 1 Jahr war noch eine dabei, die mit nem guten Kumpel aus dem FK zusammen war. Nun wollte die mal wieder was mit ihren alten Freunden (also uns) machen und hat zu sich eingeladen. Ungefähr alle außer mich. Sie kann mich nicht leiden und hat mir schon einige Dinge angetan die einfach daneben waren. Das weiß sie auch und wollte sich dafür mal entschuldigen. Bis heute kam da nichts und mittlerweile kann ich sie natürlich auch überhaupt nicht ab. Nun wollte mein Freund natürlich auch zu ihr. Ich hab ihm gesagt, dass ich das nicht okay finde und mir dann total verraten vorkomme, weil er das alles weiß was so vorgefallen ist. 
Wenn sie so dabei ist, kann ichs nicht ändern, aber wenn sie quasi der Gastgeber ist und er genau dahin geht, find ich das geht gar nicht.
könnt ihr mich da verstehen? Was sagt ihr dazu?

Wir haben eine ähnliche Situation im Freundeskreis, in der "er" Teil eines befreundeten Pärchens und ein rotes Tuch für mich ist. Mein Männchen kann da trotzdem hin gehen wenn er mag, ohne dass mir da ein Zacken aus der Krone fällt.
Ich mag der Typ nicht und will meine Zeit nicht mit seiner Gegenwart verschwenden. Wenn sich mein Kerl das antun will, soll er das bitte ohne mich tun.

Von daher verstehe ich deine Rangehensweise nicht. Wenn du betreffende Dame eh nicht leiden kannst, dann ist es doch prima, wenn dein Freund dich nicht mitschleppen will. Das ist doch eher pragmatisch als ein Verrat? Wäre es dir lieber gewesen, eingeladen zu werden um dann abzusagen weil du die Gastgeberin nicht magst? Find' ich persönlich ja eher kindisch.
Würdest du denn Leute einladen die du gar nicht da haben willst, von denen du weißt, dass sie dich eh nicht leiden können?
 

2 LikesGefällt mir

5. August 2017 um 23:12

Och, wieso denn nicht? Mein Mann ist er nicht, über "Freund" ist er hinaus und zu "Partner" lass ich mich nur selten hinreißen. Klingt in meinen Ohren viel zu erwachsen.
Für Erziehungsversuche an erwachsenen Menschen bin ich eh nicht zuständig, das haben die jeweiligen Eltern verbockt.

Gefällt mir

6. August 2017 um 0:01
In Antwort auf bebeyc1

Hey Leute,
ich möchte wissen, ob mein Gefühl stimmt oder ob ich überreagiere.
Mein Freund und ich haben den gleichen Freundeskreis. Bis vor ca. 1 Jahr war noch eine dabei, die mit nem guten Kumpel aus dem FK zusammen war. Nun wollte die mal wieder was mit ihren alten Freunden (also uns) machen und hat zu sich eingeladen. Ungefähr alle außer mich. Sie kann mich nicht leiden und hat mir schon einige Dinge angetan die einfach daneben waren. Das weiß sie auch und wollte sich dafür mal entschuldigen. Bis heute kam da nichts und mittlerweile kann ich sie natürlich auch überhaupt nicht ab. Nun wollte mein Freund natürlich auch zu ihr. Ich hab ihm gesagt, dass ich das nicht okay finde und mir dann total verraten vorkomme, weil er das alles weiß was so vorgefallen ist. 
Wenn sie so dabei ist, kann ichs nicht ändern, aber wenn sie quasi der Gastgeber ist und er genau dahin geht, find ich das geht gar nicht.
könnt ihr mich da verstehen? Was sagt ihr dazu?

Naja, dein FREUND ist das wohl kaum.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Liebe gestehen nach treffen - will sie es überhaupt?
Von: regsprecher
neu
5. August 2017 um 21:55
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen