Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ist das Untreue??

Ist das Untreue??

6. Dezember 2010 um 16:02 Letzte Antwort: 10. Dezember 2010 um 18:11

Ist das Untreue?

Hallo zusammen,
würde gerne mal eure meinung hören...
mein freund und ich sind jetzt seit 2 jahren zusammen..
wohnen auch zusammen seit 6 monaten..vor ungefähr einem jahr fand ich auf seinem pc..angeklickte seiten wie my humbs...sämtliche seiten wo er angemeldet war und sonst was schrieb...wir kennen uns schon ziemlich lange und unsere geschichte ist eigentlich filmreif...er ist ein toller mensch..und ich bin auch eigentlich glücklich mit ihm, nur das war natürlich ein schock..natürlich sprach ich ihn darauf an..es tat ihm leid..er würde sowas nie wieder machen...ich war sehr verletzt, weil ich das nicht einordnen konnte..ich fühlte mich hintergangen..ich dachte er wäre nicht glücklich mit mit..ich versuchte mir einzureden..das er das wirklich nicht mehr tut..und wollte auch wahrscheinlich gar kein grund wissen...doch dann kam noch so eine sache und ich konnte nicht mehr...er sagte mir das wäre einfach nur ein kick..und er fühle sich dannach..auch jedes mal schlecht wenn er mit den geschrieben hat...ich glaubte es ihm auch..nur es hat mich verändert..klar bin ich auch eiffersüchtig schon immer gewesen aber noch auf einer gesunden basis...nur seitdem..wenn er da nur mit einem handy sitzt, am laptop oder sonst was mir wird richtig übel...eine zeit lang habe ich jede freie min. genutzt um irgendwie irgendwas rauszufinden..jedes mal wusste ich da ist was..ich habe mich selber nicht wieder erkannt..kontrollfreak??..ich dränge vollkommen in seine privatsphäre ein.??..ich will so nicht sein aber ich habe angst...wir hatten eine zeit lang kein pc..doch jetzt haben wir wieder ein...mein freund muss länger arbeiten und was mache ich hier gerade..obwohl das schon eine längere zeit her ist..ich sah den pc wusste das er später kommt.sofort...an den pc..dachte mir dann aber nein er weiß wie sehr mich das verletzt..er würde das nicht nochmal machen..wollte meine e-mails checken..da ist das fenster mit seinem noch auf..ich weiß ich hätte nicht nachgucken dürfen..aber ich würde es doch auch nicht machen würde ich nicht wissen das da wieder was ist...und was ist..natürlich habe ich recht..b.s.p kann gerade nicht telen, meine freundin hört mich, aber machst du auch die art und das und fotos und wie viel geld nimmst du vom 28.11...an dem tag haben wir den bday von meiner sis reingefeiert...dann noch sachen vom 20.05 was soll ich denn jetzt machen..???...

Mehr lesen

6. Dezember 2010 um 21:26

Emotionale Untreue...
Liebe Sunshine,

das kenne ich nur zu gut. Das Gefühl, das Spionieren müssen. Nur mein Mann war sofort, nach der ersten Ansprache, vorsichtig. Ich habe nie wieder was gefunden. Das hat mich so wahnsinnig gemacht, dass ich mir schon fast gewünscht habe, etwas zu finden - damit ich gehen kann.

Leider weiß ich so gar nicht, was hinter all dem steckt. Wie ernst ich das alles nehmen muß.

Wichtig war nur für mich: nicht mehr kontrollieren, nicht mehr forschen. Ganz abgesehen davon, dass ich sonst nichts mehr auf die Reihe gekriegt hab, hat es mich schier wahnsinnig gemacht.

Wenn unsere Männer wirklich fremdgehen, können wir es nicht verhindern. Wir können nur hoffen, dass es uns ein liebes Vögelein zwitschert.

Auch wenn ich nicht mehr stöber (gehe an seinem Handy vorbei, wie ein Alkoholiker an einer Flasche Schnaps - kurz vorm zugreifen), ich bin jetzt sehr sensibel für jede Freundlichkeit oder Flirterei gegenüber anderen Frauen. Früher habe ich das belächelt und mich sicher gefühlt.

Das Gefühl ist jetzt weg, die Vertrautheit irgendwie auch. Und wir haben so viel geredet, trotzdem - ein Party, ein Flirt und es ist alles wieder da. Als wenn "etwas in der Luft liegt".

Aber - wir haben es nicht in der Hand. Vertrau ihm oder schmeiß ihn raus! Man muß wissen, ob man damit leben kann. Offensichtlich sind es ja erstmal nur "Internetspielchen"?!

Liebe Grüße
Ivy

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
8. Dezember 2010 um 16:51
In Antwort auf ami_12366754

Emotionale Untreue...
Liebe Sunshine,

das kenne ich nur zu gut. Das Gefühl, das Spionieren müssen. Nur mein Mann war sofort, nach der ersten Ansprache, vorsichtig. Ich habe nie wieder was gefunden. Das hat mich so wahnsinnig gemacht, dass ich mir schon fast gewünscht habe, etwas zu finden - damit ich gehen kann.

Leider weiß ich so gar nicht, was hinter all dem steckt. Wie ernst ich das alles nehmen muß.

Wichtig war nur für mich: nicht mehr kontrollieren, nicht mehr forschen. Ganz abgesehen davon, dass ich sonst nichts mehr auf die Reihe gekriegt hab, hat es mich schier wahnsinnig gemacht.

Wenn unsere Männer wirklich fremdgehen, können wir es nicht verhindern. Wir können nur hoffen, dass es uns ein liebes Vögelein zwitschert.

Auch wenn ich nicht mehr stöber (gehe an seinem Handy vorbei, wie ein Alkoholiker an einer Flasche Schnaps - kurz vorm zugreifen), ich bin jetzt sehr sensibel für jede Freundlichkeit oder Flirterei gegenüber anderen Frauen. Früher habe ich das belächelt und mich sicher gefühlt.

Das Gefühl ist jetzt weg, die Vertrautheit irgendwie auch. Und wir haben so viel geredet, trotzdem - ein Party, ein Flirt und es ist alles wieder da. Als wenn "etwas in der Luft liegt".

Aber - wir haben es nicht in der Hand. Vertrau ihm oder schmeiß ihn raus! Man muß wissen, ob man damit leben kann. Offensichtlich sind es ja erstmal nur "Internetspielchen"?!

Liebe Grüße
Ivy

Vielen Dank!!
Ja du hast recht mit dem was du geschrieben hast, wir können sie nicht vorm fremd gehen verhindern..nur ist es traurig..bedenken in einer sonst so schönen beziehung zu haben!!!
Das Gefühl von fremdheit einer sonst so vertrauten Person..wenn man wieder was findet..!!!
Wenn wir unterwegs sind..habe ich keine angst, ich vertraue auch eigentlich meinem freund..aber nur dieses internet..flirten..auch wenn er mir erklärt hat wie er das sieht..und mir versprochen hat nichts mehr zu schreiben, wenn es mir so weh tut..finde ich es auf einer art auch ecklig..:S warum brauch jemand sowas..will gar nicht so ein kontroll-freak sein..denn so bin ich gar nicht, nur diese vorstellung das, da schon wieder irgendwo was geschriebens ist..und er meine gefühle nicht ernst nimmt..macht mich wahnsinnig..ich liebe ihn sehr, bin auch glücklich..!!! Man fängt ja selber an, an einem zu zweifeln, reich ich ihm nicht mehr?? Oder wieso..ich habe mit männlichen Personen darüber gesprochen..die eigentl..die Situation genau so erklärt haben, wie mir mein Freund.
Das es nur eine vorliebe ist..eine fantasie die man auslbet..es nur geschriebene worte sind..die man nicht in die tat umsetzt..das er niemals mit den frauen telefornieren würde, geschweige denn sich mit den treffen würde..was ich ihm auch wirklich glaube..er hatte selber schon schlechte erfahrungen, in früheren Beziehungen und weiß wie schmerzhaft das sein kann verletzt zu werden.
Doch ich weiß auch wie er das finden würde, wenn ich es täte..man man..Männer!!!
Ich will auch dieses kontrolieren, oder andauernd..anspielende nachfragen hinterlassen..sonst hat die beziehung auch kein sinn..ich gebe ihm genau noch eine chance, enttäuscht er mich noch einmal.., also beichtet er oder ich kriege irgendwas raus..mit dem internet...dann bin ich weg!!
Vielen Dank..für deine Antwort

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. Dezember 2010 um 16:07
In Antwort auf jorunn_12744700

Vielen Dank!!
Ja du hast recht mit dem was du geschrieben hast, wir können sie nicht vorm fremd gehen verhindern..nur ist es traurig..bedenken in einer sonst so schönen beziehung zu haben!!!
Das Gefühl von fremdheit einer sonst so vertrauten Person..wenn man wieder was findet..!!!
Wenn wir unterwegs sind..habe ich keine angst, ich vertraue auch eigentlich meinem freund..aber nur dieses internet..flirten..auch wenn er mir erklärt hat wie er das sieht..und mir versprochen hat nichts mehr zu schreiben, wenn es mir so weh tut..finde ich es auf einer art auch ecklig..:S warum brauch jemand sowas..will gar nicht so ein kontroll-freak sein..denn so bin ich gar nicht, nur diese vorstellung das, da schon wieder irgendwo was geschriebens ist..und er meine gefühle nicht ernst nimmt..macht mich wahnsinnig..ich liebe ihn sehr, bin auch glücklich..!!! Man fängt ja selber an, an einem zu zweifeln, reich ich ihm nicht mehr?? Oder wieso..ich habe mit männlichen Personen darüber gesprochen..die eigentl..die Situation genau so erklärt haben, wie mir mein Freund.
Das es nur eine vorliebe ist..eine fantasie die man auslbet..es nur geschriebene worte sind..die man nicht in die tat umsetzt..das er niemals mit den frauen telefornieren würde, geschweige denn sich mit den treffen würde..was ich ihm auch wirklich glaube..er hatte selber schon schlechte erfahrungen, in früheren Beziehungen und weiß wie schmerzhaft das sein kann verletzt zu werden.
Doch ich weiß auch wie er das finden würde, wenn ich es täte..man man..Männer!!!
Ich will auch dieses kontrolieren, oder andauernd..anspielende nachfragen hinterlassen..sonst hat die beziehung auch kein sinn..ich gebe ihm genau noch eine chance, enttäuscht er mich noch einmal.., also beichtet er oder ich kriege irgendwas raus..mit dem internet...dann bin ich weg!!
Vielen Dank..für deine Antwort

....und das alles nur fürs Ego!!!!
"..ich gebe ihm genau noch eine chance, enttäuscht er mich noch einmal.., also beichtet er oder ich kriege irgendwas raus..mit dem internet...dann bin ich weg!!"

Ja, das habe ich auch schon einmal gesagt.

Als mir das erste Mal auffiel, dass mein Mann gern flirtet, Bestätigung von anderen Frauen braucht, habe ich ihn gefragt, ob er so einer ist. Und habe ganz klar gesagt, dass ich so einen Mann nicht möchte. Er macht es ja auch in meiner Gegenwart und das auf eine so nette, charmante Art, dass es auf den 1. Blick nicht unbedingt wie eine Anmache wirkt. Schon gar nicht mal wie eine "billige" Anmache. Er schreibt auch nicht mit anderen Frauen auf sexuelle Weise. Er macht Witze, flirtet nett, schreibt sehr vertraut und vermittelt, dass er jederzeit für sie da ist.

Außerdem habe ich das Gefühl, dass er nicht offen ist. Einfach nicht loyal mir gegenüber. Ich befürchte, dass er mit anderen lieber redet, als mit mir. Dabei bin ich mir total bewußt, dass das von meiner Seite aus mangelndes Selbstvertrauen bedeutet. Das war früher nicht so. Und das alles nur, weil er mir mal ein Treffen verheimlicht hat und abends um 22.00 Uhr heimlich mit ihr telefoniert hat.

Das kriege ich halt nicht aus dem Kopf. Ich möchte wieder zufrieden sein und eine gewisse Grundsicherheit spüren. Nur das will sich nicht mehr einstellen.

Nur gleich trennen, wenn es denn wirklich nur ein bißchen "Spaß und Kribbeln" für ihn war? Tja, weiß nicht....

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. Dezember 2010 um 16:33

Hallo
Ich kenne deine Situation gut. Mein Freund hat das auch gemacht oder macht es noch. Allerdings hat er SMS mit Leuten aus einem SMS - Chat ausgetauscht. Auch mit eindeutigem Inhalt.
Ich bin durch meinen Exfreund vorgeschädigt, was das Thema Untreue betrifft und habe daher schon bei Beginn meiner Beziehung zu meinem aktuellen Freund sein Handy kontrolliert. Heimlich. Ab und an habe ich dann auch mal komische Nachrichten gefunden und ihn auch darauf angesprochen, aber er wusste von nichts
Vor ein paar Monaten hat er dann geschlafen und hat eine SMS doppelt bekommen, weil sein Handy manchmal diese Macke hat. Ich war sehr neugierig, weil ich gesehen habe, dass es eine nicht gespeicherte Nummer war und als er wach war und die SMS geöffnet hat, habe ich einen Blick darauf geworfen. Er hat versucht sie zu sofort löschen, aber ich hatte genug gesehen. Ich war stinksauer. Wir haben 2 Tage nicht richtig miteinander gesprochen, es war fast so weit, dass wir uns trennen.
Ich war bei der Schwägerin meines Freundes, welche mittlerweile für mich eine super Freundin geworden ist und meinen Freund schon lange kennt. Sie hat mir gesagt, dass sie von seiner Ex (und wohl auch von ihm) schon mal gehört hat, dass er das auch in früheren Beziehungen schon gemacht hat. Ich war etwas erleichtert, weil es nichts mit mir zu tun hatte. Es ist für ihn wohl einfach ein Bedürfnis gewesen, so wie manche Männer Pornos schauen.
Nach dem Besuch bei seiner Schwägerin, habe ich noch mal versucht, mit ihm über die Situation zu reden. Er wollte nicht, es war ihm wohl peinlich, also haben wir es über SMS gemacht. Er auf dem Balkon, ich im Wohnzimmer. Das hat super funktioniert. Er hat mir gesagt, dass er das macht, weil er so seine Fantasien los werden kann. Dass er sich das bei mir nicht getraut hat, weil er dachte, dass ich darauf nicht stehen würde.
Wir haben uns darauf geeinigt, dass wir es mal versuchen, dass wir miteinander über unsere Fantasien schreiben. Es hat uns beiden sehr viel Spaß gemacht. Und wir haben eine Menge über den anderen erfahren, was wir bis dahin noch nicht wussten. Unser S..leben ist viel besser geworden. Es macht viel mehr Spaß und er schreibt nur noch dann mit anderen, wenn es bei uns gerade mal eine kleine Flaute im Bett gibt.
Ich schaue nicht mehr in sein Handy. Es ist viel harmonischer geworden.
Versuche mit deinem Freund noch mal darüber zu reden. Das er dir sagt, er würde das nicht mehr machen, solltest du ihm nicht glauben. Es ist wohl scheinbar so, dass ihm etwas fehlt und er versucht, dass durch diese Emails zu kompensieren, weil er sich nicht traut, mit dir darüber zu reden.
Viele denken jetzt sicher, ich wäre naiv und sollte mich trennen. Aber es läuft alles super.

Manchmal kann so ein Vorfall auch eine Chance sein. Wenn du es als Untreue siehst, würde ich aber gar nicht warten, bis er es noch mal macht, sondern mich jetzt schon trennen.

Viele Grüße

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
10. Dezember 2010 um 16:53
In Antwort auf hikari_11862858

Hallo
Ich kenne deine Situation gut. Mein Freund hat das auch gemacht oder macht es noch. Allerdings hat er SMS mit Leuten aus einem SMS - Chat ausgetauscht. Auch mit eindeutigem Inhalt.
Ich bin durch meinen Exfreund vorgeschädigt, was das Thema Untreue betrifft und habe daher schon bei Beginn meiner Beziehung zu meinem aktuellen Freund sein Handy kontrolliert. Heimlich. Ab und an habe ich dann auch mal komische Nachrichten gefunden und ihn auch darauf angesprochen, aber er wusste von nichts
Vor ein paar Monaten hat er dann geschlafen und hat eine SMS doppelt bekommen, weil sein Handy manchmal diese Macke hat. Ich war sehr neugierig, weil ich gesehen habe, dass es eine nicht gespeicherte Nummer war und als er wach war und die SMS geöffnet hat, habe ich einen Blick darauf geworfen. Er hat versucht sie zu sofort löschen, aber ich hatte genug gesehen. Ich war stinksauer. Wir haben 2 Tage nicht richtig miteinander gesprochen, es war fast so weit, dass wir uns trennen.
Ich war bei der Schwägerin meines Freundes, welche mittlerweile für mich eine super Freundin geworden ist und meinen Freund schon lange kennt. Sie hat mir gesagt, dass sie von seiner Ex (und wohl auch von ihm) schon mal gehört hat, dass er das auch in früheren Beziehungen schon gemacht hat. Ich war etwas erleichtert, weil es nichts mit mir zu tun hatte. Es ist für ihn wohl einfach ein Bedürfnis gewesen, so wie manche Männer Pornos schauen.
Nach dem Besuch bei seiner Schwägerin, habe ich noch mal versucht, mit ihm über die Situation zu reden. Er wollte nicht, es war ihm wohl peinlich, also haben wir es über SMS gemacht. Er auf dem Balkon, ich im Wohnzimmer. Das hat super funktioniert. Er hat mir gesagt, dass er das macht, weil er so seine Fantasien los werden kann. Dass er sich das bei mir nicht getraut hat, weil er dachte, dass ich darauf nicht stehen würde.
Wir haben uns darauf geeinigt, dass wir es mal versuchen, dass wir miteinander über unsere Fantasien schreiben. Es hat uns beiden sehr viel Spaß gemacht. Und wir haben eine Menge über den anderen erfahren, was wir bis dahin noch nicht wussten. Unser S..leben ist viel besser geworden. Es macht viel mehr Spaß und er schreibt nur noch dann mit anderen, wenn es bei uns gerade mal eine kleine Flaute im Bett gibt.
Ich schaue nicht mehr in sein Handy. Es ist viel harmonischer geworden.
Versuche mit deinem Freund noch mal darüber zu reden. Das er dir sagt, er würde das nicht mehr machen, solltest du ihm nicht glauben. Es ist wohl scheinbar so, dass ihm etwas fehlt und er versucht, dass durch diese Emails zu kompensieren, weil er sich nicht traut, mit dir darüber zu reden.
Viele denken jetzt sicher, ich wäre naiv und sollte mich trennen. Aber es läuft alles super.

Manchmal kann so ein Vorfall auch eine Chance sein. Wenn du es als Untreue siehst, würde ich aber gar nicht warten, bis er es noch mal macht, sondern mich jetzt schon trennen.

Viele Grüße

Danke für die Antwort
Hey,
er macht es immer noch??..weißt du es??...
das ist schlimm, traurig finde ich sowas, was ein mensch auseinem machen kann, man gibt noch nicht mal mehr der neuen person eine chance zu beweisen, dass er treu ist....

Das weiß ich auch, ich kenne meinen freund ja schon etwas länger und ich weiß das er früher in einer beziehung war, wo das auch mal ein thema war....

hab das, da natürlich noch nicht so ernst genommen..
ich habe sehr lange mit meinem freund geredet...in der zeit wo wir kein pc hatten, (er arbeitet bei seinem dad in der firma) die firma ist bei seinen eltern auch zu hause), ist er bei seiner schwester ins zimmer, am pc gegangen und hat da schnell zurück geschrieben, das ist doch schon wie eine sucht?! Oder nicht........

finde ich gut, wie ihr das gemacht habt..ich weiß b.z.w merke auch das es meinem freund unangenehm.. ist
ich weiß das männer sowas viell... mal brauchen und fantasien haben..nur wenn das schon einmal ein thema..war und dann nicht rücksicht genommen wird..ist das verletzend..

er hat mir viel erklärt, wie er das sieht...das es ihm leid..tut und auch nicht an mir liegt, was ich ihm auch wirklich glaube, ich meine wiesoo macht er denn nicht einfach schluss, wenn er kb mehr auf mich hat...
klar will und werde ich nicht warten bis er wieder was macht, das habe ich ja schon einmal gemacht...aber ich liebe ihn sehr und wir führen eine tolle beziehung....es ist definitiv die letzte chance..ich glaube ihm, vertraue ihm...nahc dem gespräch das er das nicht mehr macht...aber falls es doch der fall sein soll..dann ist es mir egal, dann ist aus..dann geht es mir nicht mehr darum..wieso..und das es doch nur so ist und so..dann geht es einfach darum, das er was, was mich verletzt..nicht ändert..und somit ohne rücksicht zu nehmen unsere beziehung kaputt macht...

dankeeee
lg

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
10. Dezember 2010 um 17:05
In Antwort auf ami_12366754

....und das alles nur fürs Ego!!!!
"..ich gebe ihm genau noch eine chance, enttäuscht er mich noch einmal.., also beichtet er oder ich kriege irgendwas raus..mit dem internet...dann bin ich weg!!"

Ja, das habe ich auch schon einmal gesagt.

Als mir das erste Mal auffiel, dass mein Mann gern flirtet, Bestätigung von anderen Frauen braucht, habe ich ihn gefragt, ob er so einer ist. Und habe ganz klar gesagt, dass ich so einen Mann nicht möchte. Er macht es ja auch in meiner Gegenwart und das auf eine so nette, charmante Art, dass es auf den 1. Blick nicht unbedingt wie eine Anmache wirkt. Schon gar nicht mal wie eine "billige" Anmache. Er schreibt auch nicht mit anderen Frauen auf sexuelle Weise. Er macht Witze, flirtet nett, schreibt sehr vertraut und vermittelt, dass er jederzeit für sie da ist.

Außerdem habe ich das Gefühl, dass er nicht offen ist. Einfach nicht loyal mir gegenüber. Ich befürchte, dass er mit anderen lieber redet, als mit mir. Dabei bin ich mir total bewußt, dass das von meiner Seite aus mangelndes Selbstvertrauen bedeutet. Das war früher nicht so. Und das alles nur, weil er mir mal ein Treffen verheimlicht hat und abends um 22.00 Uhr heimlich mit ihr telefoniert hat.

Das kriege ich halt nicht aus dem Kopf. Ich möchte wieder zufrieden sein und eine gewisse Grundsicherheit spüren. Nur das will sich nicht mehr einstellen.

Nur gleich trennen, wenn es denn wirklich nur ein bißchen "Spaß und Kribbeln" für ihn war? Tja, weiß nicht....

Danke für die Antwort
Hey,

ja ich weiß es ist leichter gesagt als getan, aber nach diesem gespräch..ist es wirklich anders..ich weiß würde ich das jetzt lesen..würde ich auch denken..naiv!!
Aber das erste mal..woo das passiert ist, da lief das alles anders ab, ich habe ihm nicht richtig zu gehört..klar ner hat mein vertrauen in dem sinne missbraucht, er wusste auch beim ersten mal das, ich das nicht ok finde..und er hat es trotzdem wieder getan..aber nach diesem..gespräch....es ist wirklich die letzte chance, wie ich auch schon auf einen anderen text geantwortet habe, wenn das nochmal vorkommt, dann ist es mir egal wieso..u.s.w dann ist einfach nur die sache, er hat mich nicht ernst genommen, er hat mien vertrauen missbraucht und nicht daran gedacht, mich zu verletzen und das wäre das schlimmste...

Das er nicht offen dir gegenüber ist, führt ihr denn gespräche, vertraut er dir viel an..wie läuft denn so ein tag bei euch ab!?

Hat er dir gesagt, warum er das gemacht hat??..textet oder telt..er immer noch??

was mir ganz wichtig ist...virtueller spaß, keine bekannten personen..mal im internet auf irgendeiner seite bissl rumflirten das ist viell kribbeln, was schon nicht sein muss!!..aber privat.:S:S das würde ich nciht mit klar kommen..alsoo klar kann man weibliche freunde haben, aber wenn die das schon nicht vor mir waren, ich sie nicht kenne und die mehr reden, mehr spaß haben als wir, würde ich damit nicht klar kommen.

LG

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
10. Dezember 2010 um 18:11
In Antwort auf jorunn_12744700

Danke für die Antwort
Hey,

ja ich weiß es ist leichter gesagt als getan, aber nach diesem gespräch..ist es wirklich anders..ich weiß würde ich das jetzt lesen..würde ich auch denken..naiv!!
Aber das erste mal..woo das passiert ist, da lief das alles anders ab, ich habe ihm nicht richtig zu gehört..klar ner hat mein vertrauen in dem sinne missbraucht, er wusste auch beim ersten mal das, ich das nicht ok finde..und er hat es trotzdem wieder getan..aber nach diesem..gespräch....es ist wirklich die letzte chance, wie ich auch schon auf einen anderen text geantwortet habe, wenn das nochmal vorkommt, dann ist es mir egal wieso..u.s.w dann ist einfach nur die sache, er hat mich nicht ernst genommen, er hat mien vertrauen missbraucht und nicht daran gedacht, mich zu verletzen und das wäre das schlimmste...

Das er nicht offen dir gegenüber ist, führt ihr denn gespräche, vertraut er dir viel an..wie läuft denn so ein tag bei euch ab!?

Hat er dir gesagt, warum er das gemacht hat??..textet oder telt..er immer noch??

was mir ganz wichtig ist...virtueller spaß, keine bekannten personen..mal im internet auf irgendeiner seite bissl rumflirten das ist viell kribbeln, was schon nicht sein muss!!..aber privat.:S:S das würde ich nciht mit klar kommen..alsoo klar kann man weibliche freunde haben, aber wenn die das schon nicht vor mir waren, ich sie nicht kenne und die mehr reden, mehr spaß haben als wir, würde ich damit nicht klar kommen.

LG

...auch danke, für Deine Antwort.
Hallo sunshine,

wenn wir unser Kind nicht hätten, wäre ich da sicherlich auch etwas härter. Aber für den Kleinen wäre das ein Schock.

Mein Mann und ich haben sehr viel darüber gesprochen. Er sagte, sie sei funny, sehr höflich und schlagfertig und es hätte einfach Spaß gemacht sich mit ihr zu unterhalten. Er hätte das aber dann sehr runter gefahren, als er merkte, wie sehr mich das verletzt hätte. Nun, sie ist sehr viel älter, aber was heißt das schon. Diese Heimlichtuerei müßte ja nicht sein, wenn da nichts wäre. Aus der Kontrollnummer bin ich dann lange nicht raus gekommen und habe wieder das Gespräch mit ihm gesucht.

Jetzt bin ich froh, nicht mehr schauen zu müssen. Ob er weiter macht, vielleicht in abgeschwächter Form, weiß ich also nicht.

Aber er ist allgmein sehr auf Flirt geimpft. Ist also nicht nur sie, sondern auf jeder Party mal irgendjemand, die ihm gefällt. Das geht schon so weit, dass mich die anderen ansprechen: "Sag mal, stört Dich das nicht!" Oder sie zu ihm sagen:"Ey, das macht man aber nicht." Als ich mal früher von einer Feier weg fuhr, hatte sich ein Bekannter später geweigert ihn mit zu nehmen, weil er wohl sehr mit seiner Ex geflirtet habe (nur vom Erzählen gehört).

Würde ich das gleiche machen, wäre er sicher stinksauer, würde aber auch nichts sagen, sondern mir einfach die kalte Schulter zeigen.

Also versuche ich, ihn nicht als meinen Lebensmittelpunkt zu betrachten und mich selber wieder freier und lustiger zu bewegen. Klappt nur leider noch nicht so gut!

LG Ivy

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
Von: jihe_12513073
9 Antworten 9
|
10. Dezember 2010 um 17:40
Von: jasmyn_11913741
9 Antworten 9
|
10. Dezember 2010 um 17:16
4 Antworten 4
|
10. Dezember 2010 um 16:20
Von: romola_12512675
12 Antworten 12
|
10. Dezember 2010 um 15:46
Von: hagar_12256989
5 Antworten 5
|
10. Dezember 2010 um 15:18
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram