Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ist das unpünktlichkeit?

Ist das unpünktlichkeit?

11. Februar 2012 um 10:56 Letzte Antwort: 11. Februar 2012 um 15:23

guten morgen,

ich habe eine frage, wenn man von 7-15uhr arbeitet und um punkt 7 auf der arbeit erscheint, ist das dann unpünktlich?

Mehr lesen

11. Februar 2012 um 11:10

Das kommt
immer auf die internen gegebenheiten an.
es gibt stellen da kannst du um 7o da sein und gemütlich anfangen.
bei anderen stellen geht es nicht.
ich hatte mal eine stelle da ging der betrieb um 8:00 los.
vorher musste ich mich am pc und am telefon einloggen.
unter anderem deshalb war ich immer so ca 30 minuten vorher da. ich habe das so auch lieber. dann kann man sich auch noch was zu trinken vorbereiten (tee oder kaffee kochen).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Februar 2012 um 11:25

Kann man
deswegen eine abmahnung bekommen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Februar 2012 um 11:39
In Antwort auf briar_11843250

Kann man
deswegen eine abmahnung bekommen?

Hm,
wie lange brauchst du denn um fertig zu werden? nachdem du eingetrudelt bist.
abmahnungen kann man für vieles kriegen. wenn deinem chef was quer sitzt kann der dir auch ne abmahnung geben wenn dein freund dich während der arbeitszeit auf dem handy anruft.
ob die abmahnungen berechtigt sind kannst du dann über einen anwalt für arbeitsrecht klären lassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Februar 2012 um 11:54
In Antwort auf mai_11959300

Hm,
wie lange brauchst du denn um fertig zu werden? nachdem du eingetrudelt bist.
abmahnungen kann man für vieles kriegen. wenn deinem chef was quer sitzt kann der dir auch ne abmahnung geben wenn dein freund dich während der arbeitszeit auf dem handy anruft.
ob die abmahnungen berechtigt sind kannst du dann über einen anwalt für arbeitsrecht klären lassen.

Also ich bin in der ausbildung
und hatte einen außeneinsatz von 9wochen auf einer anderen station...hab mich da unglaublich unwohl gefühlt und bin deswegen halt immer punkt sieben dort erschienen, ich wollte einfach keine min früher da sein..
es war so, das ich mich dann an den tisch zu den anderen gesetzt habe und dann noch kurz über den tag(alsowas erledigt werden muss, usw) gesprichen wurde und dann alle los sind...3 andere sind sogar meistens fünf min nach mir gekommen
gestern hätte ich eigentlich meine bewertung bekommen sollen, da hat die chefin halt gesagt, das ich immer so auf die lezte min gekommen bin und naja und auch sonst hat sie kein gutes haar an mir gelassen, ich mach mir jetzt gedanken, das sie auf meine bewertung hinten drauf schreibt, bei schwächen..das ich unpünklich war und wenn meine lehrer das dann sehen mir eine abmahnung schicken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Februar 2012 um 12:28
In Antwort auf briar_11843250

Also ich bin in der ausbildung
und hatte einen außeneinsatz von 9wochen auf einer anderen station...hab mich da unglaublich unwohl gefühlt und bin deswegen halt immer punkt sieben dort erschienen, ich wollte einfach keine min früher da sein..
es war so, das ich mich dann an den tisch zu den anderen gesetzt habe und dann noch kurz über den tag(alsowas erledigt werden muss, usw) gesprichen wurde und dann alle los sind...3 andere sind sogar meistens fünf min nach mir gekommen
gestern hätte ich eigentlich meine bewertung bekommen sollen, da hat die chefin halt gesagt, das ich immer so auf die lezte min gekommen bin und naja und auch sonst hat sie kein gutes haar an mir gelassen, ich mach mir jetzt gedanken, das sie auf meine bewertung hinten drauf schreibt, bei schwächen..das ich unpünklich war und wenn meine lehrer das dann sehen mir eine abmahnung schicken

Gedanken machen
dann mach dir jetzt mal gedanken über die anderen dinge die sie gesagt hat. wie du die abstellen kannst.
es wär gut wenn du jetzt nochmal zu ihr gehen würdest und sagen : ich hab mir gedanken über das gespräch gemacht und ich möchte was dran tun.
du müsstest doch auch jemandem im betrieb haben der für deine ausbildung zuständig ist. ist das die frau ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Februar 2012 um 12:33
In Antwort auf mai_11959300

Gedanken machen
dann mach dir jetzt mal gedanken über die anderen dinge die sie gesagt hat. wie du die abstellen kannst.
es wär gut wenn du jetzt nochmal zu ihr gehen würdest und sagen : ich hab mir gedanken über das gespräch gemacht und ich möchte was dran tun.
du müsstest doch auch jemandem im betrieb haben der für deine ausbildung zuständig ist. ist das die frau ?

Ne
ich bin da noch eine woche und dann seh ihc die leute nie wieder.
ich komm einfach auf dieser station nicht zurecht, auf der letzen war es anders, da hab ich auch eine gute note bekommen...
ich hoff einfach, dass das keine abmahnung gibt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Februar 2012 um 13:02
In Antwort auf briar_11843250

Ne
ich bin da noch eine woche und dann seh ihc die leute nie wieder.
ich komm einfach auf dieser station nicht zurecht, auf der letzen war es anders, da hab ich auch eine gute note bekommen...
ich hoff einfach, dass das keine abmahnung gibt...

Na wenn sie dir schon gesagt
hat was sie stört dann komm doch die letzte Woche einfach 10 bis 15 Minuten vor 7 und zeige, dass du die Kritik ernst genommen hast und zeigst Einsatz.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Februar 2012 um 13:14
In Antwort auf kuschro

Na wenn sie dir schon gesagt
hat was sie stört dann komm doch die letzte Woche einfach 10 bis 15 Minuten vor 7 und zeige, dass du die Kritik ernst genommen hast und zeigst Einsatz.

Hab ich auch vor,
aber glaub, das bringt nix mehr...wenn sie meine bewertung jetzt am wochenende schreibt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Februar 2012 um 15:23

...
Wenn ich um 8 anfange, bin ich meist 5-10 Minuten eher da. Schon allein, weil ich ja mit dem Auto fahre und da eben immer auch etwas dazwischen kommen kann. Andererseits, weil ich wirklich pünktlich um 8 anfangen muss, weil die andere Kollegin, die bis 8 Uhr Frühdienst hat, ab 8 etwas anderes zu tun hat. Bzw. wenn ich erst Mittag 12 Uhr anfange, arbeitet diese Kollegin eigentlich nur bis 12. Ich komme dann 5 Minuten eher, sie geht 5 Minuten später, damit wir uns noch schnell absprechen können. Ist eben so. Dafür werden uns die kurzen Pausen zwischendrin auch nicht von der Arbeitszeit abgezogen.

Es ist eigentlich bei den meisten Arbeitsplätzen so, dass man zum Arbeitsbeginn auch wirklich mit arbeiten anfangen muss. Natürlich sind manche Chefs kulanter. Die Chefin meiner letzten Arbeitsstelle kam so gut wie nie pünktlich, wenn wir also um 8 anfangen sollten, waren die meisten erst 10 nach 8 da und es hat niemanden gestört.

Ich bin allerdings der Meinung, dass das bei dir schon eher hätte zur Sprache kommen sollen und nicht erst vor der Bewertung. So hast du ja keine Möglichkeit zu zeigen, dass du die Kritik an annehmen und dich bessern kannst.

Andererseits sollte man gerade in der Ausbildung und wenn man neu ist den Guten Willen zeigen und immer etwas eher da sein. Du hättest ja auch eher kommen können und dich dann noch ein paar Minuten auf der Toilette oder so aufhalten können.

ich mochte meine erste Ausbildungsstelle auch nicht, aber ich war trotzdem immer überpünktlich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram