Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ist das so "erlaubt"? (Zweigleisig fahren als Single)

Ist das so "erlaubt"? (Zweigleisig fahren als Single)

18. September 2010 um 18:51

Von Dienstag auf Mittwoch hat mein Freund bei mir geschlafen und mitten in der Nacht bin ich durch sein Schnarchen wachgeworden und konnte nicht mehr einschlafen. Hab mir dann sein Handy gekrallt und wollte mir ein paar Sms durchlesen, er hat ja auch nix dagegen. Das weiß ich, weil ich ihn vor kurzem schon mal gefragt habe und auch in seinem Beisein ab und zu mal reinschnupper, er darf das auch bei mir, nicht dass jetzt irgendwer anfängt ich wäre ne eifersüchtige Kuh die einen auf Kontrolle macht oder so.... Diesmal hab ich mir aber mal den Postausgang unter die Lupe genommen und auch voll viele Sms gefunden, die an mich gingen. Hab mich voll gefreut, dass er die alle aufgehoben hat, ich hab auf meinem Handy nämlich nicht so einen großen Speicher. Aber dann bin ich auf Sms gestoßen von einer anderen Frau, also er hat Sms an eine andere geschrieben und was mich so stutzig macht ist, dass sich das so überschneidet, also wo wir gerade zusammen gekommen sind, da hat er der anderen ähnliche Sms geschrieben wie mir. So was wie: ich vermisse dich voll und freue mich voll dich zu sehen... so was hat er mir geschrieben und ihr. Als ich das gesehen habe, habe ich ihn geweckt, weil ich mit ihm darüber reden wollte, weil es mich schon irritiert hat. Jedenfalls sagt er, dass mich das nix angehen bräuchte, weil wir zu dem zeitpunkt ja noch nicht zusammen waren und er sich mehrere Optionen freihalten wollte, denn er wollte nicht mit leeren Händen darstehen.

Ich finde das natürlich voll scheiße, denn wie kann man sich denn gleichzeitig an 2 Mädels ranmachen und sich auch mit beiden gleichzeitig treffen? hat er sich jetzt angeguckt welche besser ist und sich aus welchen gründen auch immer für mich entschieden? mich verletzt das voll und er kann mich nicht verstehen. bin völlig durch den wind deswegen und auch voll traurig, weil sie ihm ja auch was bedeutet haben muss (oder es immer noch tut???) sonst schreibt man so was doch nicht. und wenn das nicht so ist, dann kann ich ihn doch auch nicht für voll nehmen wenn er mir jetzt so was schreibt.

man, ich weiß nicht was ich machen soll

Mehr lesen

18. September 2010 um 19:59

Damit magst du schon recht haben...
was die handy sache angeht. dennoch, und so denke ich, ist es nur fair in einer beziehung mit offenen karten zu spielen, ich denke in der sache wirklich genauso wie du, also das ich mich verliebe und dann mit DER person zusammen sein will und nicht dass ich verschiedene personen "abchecke" und gucke mit wem es am besten klappen könnte.

vielleicht sehen männer das ja aber auch ein wenig anders, das kann ich nicht so sagen, bin ja keiner. es ist logisch, dass wenn ich das nicht gelesen hätte, das es dann wahrscheinlich auch nie ans licht gekommen wäre, aber ich habe mich in ihn verliebt und deswegen habe ich ihm schöne sachen geschrieben. ich könnte das auch nicht, also mehreren männern sms schreiben und mich gleichzeitig mit denen treffen. freundschaftlich ja, aber sobald ich merken würde, dass ich für einen von ihnen gefühle habe, dann würde ich das mit den anderen männern gar nicht so weit kommen lassen. das ist für mich jetzt so ne sache, denn wenn er mir jetzt schreibt (er ist das weekend über verreist) dass ich ihm fehle und er mich vermisst, dann kann ich das irgendwie nicht wirklich für voll nehmen und muss automatisch an diese anderen sms an die andere Frau denken. privatsphäre ja... logisch.. aber jetzt nach diesem "fund" weiß ich nicht ob ich jetzt öfter nachsehen soll, damit ich weiß dass da nichts anderes mehr im busch ist oder es lassen sollen um nicht zu erfahren dass da was im busch ist, wenn was im busch ist. au man.. das macht mich wahnsinnig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2010 um 20:09

Ich habe ihn damit konfrontiert...
ich habe ihn gefragt wie er sich an meiner stelle fühlen würde und daraufhin hat er das gleiche geantwortet: "mir wäre es egal, weil ich ja jetzt mit dir zusammen bin" ich weiß nicht ob er weiß dass er mist gebaut hat und versucht es damit zu übertuschen, aber die vorstellung, dass er für die andere frau auch gefühle hatte, das macht mich wahnsinnig, weil was ist, wenn sie sich in ein paar tagen mal meldet und die treffen sich wieder? das geht mir gerade durch den kopf.

und ich habe das handy nicht durchsiebt oder nach verdächtigen sms geschnüffelt. mir war wirklich nur langweilig und ich konnte nicht schlafen. hätte ich den tv angemacht, dann hätte ich ihn geweckt. hätte ich ein buch gelesen wäre er vom licht wach geworden. er hat sich ja auch gar nicht darüber aufgeregt, das ich gelesen habe, denke das ist wichtiger, als das was ihr davon haltet. da hat ja jeder seine eigene einstellung zu. will auch gar nicht, dass es jetzt thematisiert wird, das ich an das handy meines freundes gehe, weil das machen viele, bestimmt auch einige die nur kontrolle im kopf haben, aber ich halt nicht. ich habe keinen grund gehabt ihm irgendwas anzuhängen oder so. er war weder verdächtigt noch hat irgendwas darauf hingewiesen. ich glaube er wusste selbst nicht mehr, dass diese sms in seinem handy waren, sonst hätte er doch nie im leben dazu eingestimmt, dass es ok ist, wenn ich in seinem handy gucke. so sehe ich das jedenfalls.

aber handy gucken hin oder her - und ob wer von euch ein problem damit hat oder auch nicht, es geht mir um die sache, dass ich nicht weiß wie ich damit umgehen soll und wollte mir nur ein paar tips holen und hier nicht ratschläge bekommen dass ich nicht in das handy gucken soll. ist jetzt eh zu spät dafür.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2010 um 20:13

Ich glaube jedoch...
das ich glücklich wäre, wenn das nicht so abgelaufen wäre. wenn ich die einzige wäre der er so was geschrieben hat. er sagte zu mir, dass er als single eben so ist, hier und da ne braut "klar macht" aber sobald er in einer festen beziehung ist, dass er das dann sein lässt. na ja und er meinte, dass er gar nicht darauf aus war die andere frau zu heiraten oder sonst was. ich meine, wären es nur dates gewesen, dann wäre das für mich wohl nicht so tragisch, aber ich schreib doch nicht einfach so, dass ich jemanden vermisse und die ganze zeit an ihn denke, wenn ich da keine hintergedanken bei habe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2010 um 20:14


genau. und dich vermisse ich am meisten. kiss.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2010 um 20:20

Öhm ja,
so hat er das auch gesagt. er meinte ich solle nicht jedes wort auf die goldwaage legen. er hat auch gesagt, dass da nix war zwischen denen, kein kuss, kein sex, keine umarmung. die haben sie 5 mal über 1-2 stunden getroffen und geredet. mag sein, dass er vielleicht auch so ist, wenn er single ist, dass er gerne mal andere frauen aufbaut um vielleicht auch so was zurück zu bekommen, immerhin ist er ja auch single gewesen und hatte keine partnerin, von der er das hören konnte. ich glaube wenn er mir das von sich aus so sagen würde, dann wäre ich schon beruhigter.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2010 um 20:25

Ist blöd gelaufen
für beide, denke ich. er sagte zu mir, dass als er merkte, dass das nicht nur blödes "herumgeschriebe" ist mit mir und ihm, dass er der anderen dann klipp und klar gesagt hat, dass die sich nicht mehr treffen werden, weil er sein glück bereits gefunden hat. wie dieses gespräch war, für die andere frau, will ich gar nicht wissen. ich weiß nur, dass sie 3 tage später keine arbeitskollegen mehr waren. sie hat dort geklündigt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2010 um 20:29

Also
ich und mein jetziger freund sind damals auch 2-gleisig gefahren. ich hab mich noch mit 2 weiteren getroffen und er mit einer anderen (und hatte noch ne halbe beziehung).
mir ist der ziemlich egal - wir waren damals offen zueinander und haben gesagt dass wir auch noch andere treffen.
im endeffekt haben wir uns ja füreinander entscheiden und das ist das was zählt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2010 um 20:41
In Antwort auf talea_12341597

Also
ich und mein jetziger freund sind damals auch 2-gleisig gefahren. ich hab mich noch mit 2 weiteren getroffen und er mit einer anderen (und hatte noch ne halbe beziehung).
mir ist der ziemlich egal - wir waren damals offen zueinander und haben gesagt dass wir auch noch andere treffen.
im endeffekt haben wir uns ja füreinander entscheiden und das ist das was zählt.

Das ist schön.
ihr wart beide ehrlich zueinander und das ist eben das, was mir gerade bei meinem freund so fehlt. warum kann er einfach nicht sagen wieso er das gemacht hat? ich möchte doch nur seine beweggründe wissen und ihn nicht verurteilen dass er was böses gemacht hat. immerhin zeigt so was (die aktion) ja seinen charackter und ich möchte doch nicht mit nem @rsch zusammen sein, der alles nur zu seinen gunsten macht. vielleicht ist er dann ja in anderen dingen auch so? und da will ich keine 2 jahre warten bis sein wahres ich ans licht kommt. und das macht mir eben so bammel.
sonst verstehen wir uns ja richtig gut, können auch offen über vergangene beziehungen reden und uns alles von der seele quatschen, aber da blockt der irgendwie voll ab uns speißt mich mit so nem doofen satz ab.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2010 um 20:42

Das stimmt.
die vergangenheit lässt sich nicht ändern, aber die sicht lässt sich ändern, wie man die dinge sieht, wie sie passiert sind

das geht aber nur, wenn beide bereit dazu sind eine sache zu klären und niemand mit blöden sätzen abgespeißt wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2010 um 20:45

Ja
das stimmt. "Aber" die Frage im Kopf bleibt ja trotzdem: Warum hat er mit uns beiden auf gleicher ebene geschrieben, sich mit uns getroffen und uns anscheint ja auch beide die gleichen hoffnungen gemacht??
die aussage, dass er nicht mit leeren händen dastehen wollte lässt mich an was denken, was ich eben nicht möchte. und zwar: dass er einfach nur ein mann ist, der nicht alleine sein kann. das er nicht lieben kann (reden und simsen kann man viel..) und einfach nur was nettes hübsches an seiner seite haben will. sinn und zweck eben, und nicht aus liebe. das habe ich gerade in meinem kopf. dass er nicht aus liebe zu mir mit mir zusammen ist, sondern "weil sich das einfach so ergeben hat" (ich hasse diesen satz "das hat sich so ergeben..." bei männern scheint sich irgendwie alles nur so zu ergeben...)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club