Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ist das normal???

Ist das normal???

1. Oktober 2008 um 4:19

hallo an alle!

eigentlich weiß ich garnicht wie ich anfangen soll.ich glaube das die meisten,nach dem sie diesen text gelesen haben mit dem finger auf mich zeigen werden aber ich habe nicht vor jemanden schaden zu zufügen oder jemanden zu verletzen.es kam eigentlich alles spontan...

ich bekam vor ungefähr 8 monaten eine nachricht von einer agentur für singels.da ich schon seit über einem jahr singel bin habe ich mich dort angemeldet.die nachricht war eigentlich eher eine lange sexstory auf die ich garnicht reagiert habe.paar wochen später kam noch so eine sexstory von dem selben typen,nur das dieses mal seine handynummer drunter stand und da stand auch falls mir seine storys gefallen,ich mich bei ihm melden sollten,da er oft geschäftlich in meiner gegend ist und ich ihm äußerlich (von dem was er auf den fotos gesehn hat) sehr gefalle.ich habe ihm nichts geschrieben weil ich so etwas normalerweiße niemals machen würde.noch dazu ist der kerl doppelt so alt wie ich.ich habe einfach nicht drauf reagiert und an die ganze sache garnicht gedacht.zwei monate später kam aber noch so eine sexstory von ihm und da stand noch das er eine zeitlang geschäftlich im ausland war,er aber noch einmal versuchen möchte mit mir in kontakt zu tretten.ich muss (zwar ungern) zugeben das ich seine storys immer sehr "spannend" und erotisch fand,also hab ich ihm einfach eine sms geschickt.wir haben eine zeitlang miteinander gesimst und irgendwann haben wir auch angefangen miteinander zu telefonieren.wir haben eigentlich über ganz normale sachen geredet.er hat mir erzählt das er ein erfolgreicher geschäftsmann ist,schon seit 20 jahren verheiratet ist,er aber öfter mal seine frau betrügt wenn er unterwegs ist... .naja,seine sache.ich habe ja nicht vor seine frau zu verletzen.ihn will ich nicht.
da ich aber schon etwas länger solo bin und mein körper auch gewisse bedürfnisse braucht,habe ich mich mit ihm verabredet.wir wollten uns in meiner stadt in einem hotel treffen.um sex zu haben.es hört sich zwar komisch an aber ich habe auch in gewisser weisse ein vertrauen zu ihm aufgebaut,was warscheinlich daran liegt das wir so oft und lange ausführlich miteinander telefoniert haben.also,wir haben alles klar gemacht,er hat alles arrangiert,das zimmer reserviert usw.ich habe es niemandem erzählt außer meiner schwester weil sie ja auch meine beste freundin ist.sie fand das ganze zimlich "unmoralisch" von mir aber irgendwo konnte sie es auch verstehn.kurz gesagt:sie konnte verstehn das ich auch sex brauche.
der "große" tag kam und bis zu dem treffen waren es nur einpaar stunden.doch meine schwester fing an "rum zu zicken" (nicht böse gemeint).sie meinte das sie große angst hat das ich zu einer verabredung gehe,mit einem typen den ich noch nie im leben gesehn habe,der doppelt so alt ist wie ich und womöglich ein killer sein könnte oder sonst noch was.sie wollte mit mir zu dem treffen mitkommen (zu meiner eigenen sicherheit) und das wollte ich natürlich auf keinen fall.als ich ihr sagte das das nicht geht hat sie den kerl von meinem handy aus angerufen (wir haben sehr ähnliche stimmen weil wir zwillinge sind) und hatte sich als ich ausgegeben.sie hat ihm gesagt das "ich" angst habe und mir die ganze sache nicht ganz geheuer ist.er hat vorgeschlagen uns einfach nur zu einem kaffee zu treffen und uns besser kennen zu lernen,worauf meine schwester (als ich) meinte das sie es sich überlegen wird.als sie aufgelegt hat war ich stocksauer auf sie weil sie mir die chance endlich mal wieder sex zu haben verbockt hat.ich verstehe ja das sie angst hat aber sie lebt auch seit über zwei jahren in einer festen beziehung.in diesem augenblick fand ich einfach ihre ängste,die fast panisch waren,zimlich übertrieben.ich fand das zimlich egoistisch von ihr,das ich wegen ihren ängsten auf sex verzichten soll.
auf "normales" treffen mit kaffee und smaltalk hatte ich einfach keine lust und ich fand es unnötig.ich wollte NUR sex und keine typischen dates mit schmetterlingen im bauch und einem nervösen magen.ich hielt es für zeitverschwendung.ich habe den kerl wieder angerufen und meinte das er es einfach vergessen soll.er soll mich einfach vergessen.
er meinte das er es schade findet,er meine "ängste" und "zweifel" sehr gut versteht und das er gern dazu bereit ist sich mit mir einfach so zu treffen.zum kaffee trinken.wie schon gesagt,darauf hatte ich kein bock.er meinte,ich könnte mich jeder zeit gerne wieder bei ihm melden wenn ich möchte und das wars dann eigentlich auch.
ich war zimlich sauer auf meine schwester aber ich konnte sie auch verstehn als ich mich beruhigt habe.
ich habe die handynummer des typen gelöscht und seine sexstorys habe ich auch vom computer entfernt und keinen gedanken mehr an ihn verschwendet.
irgendwann mitte juni bekam ich eine sms von dem kerl.ich war zimlich überrascht weil ich ja seit monaten nichts mehr von ihm gehört habe und ich die sache für gegessen hielt.er hat mir geschrieben das er mal wieder auf einer geschäftsreise war,ich in meinem postfach nachsehn soll und falls ich möchte,mich gerne bei ihm melden kann.im postfach war noch eine von seinen sexstorys aber das ist nicht so wichtig.viel wichtiger ist das ich mich wieder bei ihm gemeldet habe und wir wieder im kontakt sind.wir simsen miteinander und er schickt mir von jeder reise eine sms mit grüssen.,statt einer postkarde so zu sagen.
getroffen haben wir uns noch nicht.da er in letzter zeit sehr oft auf geschäftsreisen ist.
ich muss leider leider zugeben,das mich das sehr stört.ich meine,er schickt mir öfter sms und ich weiß auch das wir in keiner beziehung sind und der typ nichts anderes von mir möchte außer meinen körper.ich weiß,das er in jedem land und in jedem bundesland und auch fast in jeder stadt so eine wie mich hat.eine,die ihn befriedigt.ich weiß auch das er eine frau hat und das ich von ihm nichts zu erwarten brauche und ich mir keine hoffnungen machen soll.ich habe ihn ja auch noch nie live gesehn außer auf bildern.
ich bin aber irgendwie sauer (obwohl,nicht richtig sauer),es stört mich eher,das ich in letzter zeit diejenige bin die sich als erste bei ihm meldet,ich diejenige bin die ihn in letzter zeit anruft und er einfach nicht rangeht oder mich wegdrückt und sich einfach nicht zurückmeldet,sondern erst wieder nach tagen,und das auch nur mit einem kurzen gruß.
früher war das anders.früher habe ich keinen einzigen gedanken an ihn verschwendet.er hat mir einfach als erster eine sms geschickt und ich habe dann geantwortet oder er hat mich einfach angerufen oder mir bescheid gesagt wann es am besten wäre das ich mich bei ihm melden soll.und falls es da unpassend war,hatte er mir kurz davor bescheid gesagt und sich bei mir sobald wie möglich zurückgemeldet.
die sache war sicher und unkompliziert.
es stört mich aber in letzter zeit das es irgendwie nicht mehr so ist.
es stört mich auch sehr das wir uns noch nie getroffen haben und ich nichtmal eine ahnung habe ob wir uns je treffen werden.es stört mich das er es in seinen kurzen "gruß-sms" nichtmal erwähnt,wann und ob wir uns überhaupt treffen werden.
okay,ich gebe zu das ich an ihn denke wenn ich mich z.b. selbstbefriedige und ich gebe auch zu das ich mir in gedanken sexszenen mit ihm ausmahle. aber das mache ich schon seit er mir die erste sexstory geschickt hat.
er ist viel älter wie ich und hat eine blühende fantasie.
das wars auch schon.da ist nichts dabei.
ich wollte mich ja auch am anfang garnicht mit ihm treffen.dann später nur um meine bedürfnisse zu befriedigen.
in letzter zeit möchte ich mich aber unbedingt mit ihm treffen.
das wird sich jetzt pervers anhören aber mein körper sehnt sich immer mehr nach seinem,auch wenn ich ihn noch nie live gesehn habe.meine sexträume werden immer wilder und heftiger und ich möchte es unbedingt mit IHM tun.
wieso eigentlich ausgerechnet mit ihm,weiß ich nicht.
es stört mich weil ich nicht weiß ob wir uns überhaupt je treffen werden.es stört mich sogar sehr.
ich bin nicht in ihn verliebt.ich empfinde nichts für ihn.
wieso habe ich dann so ein verlangen nach ihm?so ein bedürfniss?warum ausgerechnet nach ihm?und warum stört es mich wenn er sich nicht meldet?
ist das normal?bin ich normal?

war zufällig jemand in so einer ähnlichen situation?

ich entschuldige mich viel mals für den superlangen text und bedanke mich schonmal im vorraus für jede antwort und jeden ratschlag.

lg

brendawalsh

Mehr lesen

1. Oktober 2008 um 7:11

An softkiss
danke erstmal für die antwort.ich hoffe du fandest es nicht zu langweilig den langen text zu lesen.
also,ich fixiere mich nicht auf den kerl.ich verbinde nichts in sache liebe mit ihm.außer natürlich sex.aber sex kann es auch ohne liebe geben.das ist meine einstellung.
ich mache mir da keine hoffnungen.wirklich nicht.ich schmiede auch keine zukunftspläne in bezug auf der kerl.ich erwarte auch nichts von ihm.garnichts.
nur in meinen sexvorstellungen treibe ich es mit IHM.ich weiß das sich das komisch anhört aber es ist nun mal so.
du fragst dich warum ich mich auf ihn fixiere wenn es um sex geht,wo es doch so viele andere typen gibt die auch wie ich denken.die antwort ist:ich weiß es nicht.
das frag ich mich ja auch und das ist ja auch das eigentliche problem.

ich bin total unkompliziert in solchen sachen.sex hat für mich nichts mit liebe zu tun.für mich ist das ein rein körperlichesbedürfniss.ganz einfach.

ich persönlich habe es schon längst aufgegeben nach der liebe, nach dem "richtigen",dem "einen" zu suchen.das ist aber ein ganz anderes thema und hat hiermit nichts zu tun.

der kerl wollte nur sex,ich wollte nur sex aber jetzt stört es mich wenn er sich nicht zurückmeldet oder mich am handy wegdrückt.

wieso???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2008 um 7:30

An gina
doch,ich möchte schon sex mit ihm.das ist 100% sicher.
das was meine schwester angeht und die sache von damals,wollte ich einfach nichts unternehmen weil fand und es immernoch finde,das die ganze sache eigentlich keine aufregung wert war.besonders nicht weil es NUR um sex ging.
natürlich war ich sauer aber meine schwester hatte angst und zwar wegen mir.irgendwo habe ich sie ja schon verstanden.sie ist meine schwester und hat sich halt sorgen um mich gemacht.wenn sie an meiner stelle gewesen wäre würde ich warscheinlich genau so reagieren.das ist nicht weiter schlimm.

und was den kerl angeht,er hat mir vor einpaar tagen eine sms aus shanghai geschickt,mit vielen lieben grüßen und küssen.ich habe ihm zurückgeschrieben und ihn gefragt wann er in meiner gegend sein wird damit wir uns zum sex treffen können.er hat mir aber nicht geantwortet.

heute habe ich ihn angerufen.das handy hat lange geklingelt,keiner ging ran und dann war da so ein ton wie wenn die leitung besetzt ist.
das bedeutet das er mich weggedrückt hat und da ich ihn vom handy aus angerufen habe konnte er ja meine nummer am display sehn.
ich weiß das er mich weggedrückt hat weil normalerweiße seine mailbox angeht wenn er nicht ans handy rangeht oder in einem funkloch steckt oder das handy aus ist oder so.

die frage bleibt immernoch:warum stört mich das???

ich weiß nur das es NICHT mein angeschlagener ego ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen