Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ist das normal bei Männern?

Ist das normal bei Männern?

12. April 2007 um 14:44

Hallo,
ich schreibe heute, weil ich gestern herausgefunden habe das mein Freund, mit dem ich seit 5 Jahren glücklich zusammen bin, sich im Internet ab und zu (also immer wenn ich mal eine Freundin besucht habe oder Termine) Bilder von nackten Frauen oder in Dessous angeschaut hat. Als ich ihn darauf ansprach, konnte er mir nicht einmal genau sagen, warum er das getan hat.Er war fix und fertig und er sagte mir auch das er mich über alles liebt und auch meinen Körper. Hässlich bin ich wirklich nicht. Bin 163 cm groß und wiege 47 kg.Darum kann ich nicht verstehen warum er das Bedürfnis hatte andere Frauen nackt zu sehen. Ich war immer der Meinung, das, wenn ein Mann eine Frau wirklich liebt alles an ihr, das er dann keine Augen für andere Frauen hat. Ist das nur ein Traum von mir?
Sind alle Männer so?
Mein Selbstbewusstsein ist jetzt natürlich im Keller und ich habe keine Ahnung, wie ich damit klar kommen soll.
Kann mir jemand einen Rat geben?
Bitte helft mir!

Mehr lesen

12. April 2007 um 14:52

Ja..
ich denke bei vielen männern ist das normal. Wenn du es akzeptierst ist es leichter für dich damit klar zu kommen. Du hast jetzt natürlich das Gefühl, dass er andere Frauen attraktiever findet als dich aber es ist eigentlich nur wie das schwärmen von einem Star. Er liebt dich und will diese anderen Frauen auch gar nicht aber trotzdem verletzt er dich und das tut ihm auch leid. Wenn er es nicht mehr heimlich machen muss, ist es auch leichter für eure Beziehung. Für mich war immer das schlimmste angelogen zu werden oder etwas verschwiegen zu bekommen. Ich weiß ja nicht wie du zu sowas stehst aber schlag doch deinem Freund mal vor zusammen einen Porno zu schauen. Vielleicht macht es dich ja auch an und wenn es dir gefällt schwebt er sowieso im Himmel. Ich denke du darft diese Sache nicht so ernst nehmen. Wenn du also willst zeige ihm, dass offen bist auch neues mit ihm zu entdecken und mach ihm den Vorschlag.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2007 um 14:52

Kopf hoch!
Das machen viele Männer. Das hat nichts damit zu tun, dass er dich nicht hübsch findet, oder deinen Körper nicht liebt. Sowas passiert bei Männern nicht auf der Gefühlsebene. Lass ihm diesen kleinen Spaß sich ab und zu von Bildern erregen zu lassen. Ist zumindest besser, als wenn er sich an anderen ("echten") Frauen 'aufgeilt', oder?

Kleiner Tipp: Schaut euch solche Bilder doch mal gemeinsam an. Dabei kannst du ihn mal direkt fragen, was ihm an der anderen gefällt/nicht gefällt und du wirst sehen, dass du hinterher wesentlich besser da stehst, weil er dinge sagen wird wie "die hat zu breite Hüften" oder "der Busen ist viel zu groß" oder "das Gesicht sieht aus wie'n Make-up-Topf" oder sowas. Probiere es aus!

Aber:
Lass dir nicht dein Selbstbewusstsein nehmen! Kopf hoch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2007 um 14:54

Jeder Mann is da sicher anders
aber an sich finde ich es nicht schlimm, warum auch? Was ist schlimm daran sich Bilder im Netz anzusehen vllt. auch als anregeung, das hat doch mit Dir nichts zu tun.
Klar gibts da Grenzen aber sich Bilder oder einen Porno ansehen is doch gar nix verwerfliches..
Ganz ehrlich wenn er sich mit anderen Frauen treffen würde oder CS hätte könnte ich das verstehen, aber so ehrlich gesagt nicht!
Man kann doch nicht verlangen das plötzlich alle anderen Menschen häßlich für einen sind nur weil man einen Partner hat oder schaust Du nicht vllt. mal einem schönen Mann nach oder siehst im TV Männer wo Du sagst der ist hübsch, deswegen ist dein Freund trotzdem der Mann den Du liebst und mit Sicherheit weil Du ihn liebst der schönste von allen!
Also mach Dir doch wegen sowas keine Gedanken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2007 um 15:08
In Antwort auf sunrise2007

Kopf hoch!
Das machen viele Männer. Das hat nichts damit zu tun, dass er dich nicht hübsch findet, oder deinen Körper nicht liebt. Sowas passiert bei Männern nicht auf der Gefühlsebene. Lass ihm diesen kleinen Spaß sich ab und zu von Bildern erregen zu lassen. Ist zumindest besser, als wenn er sich an anderen ("echten") Frauen 'aufgeilt', oder?

Kleiner Tipp: Schaut euch solche Bilder doch mal gemeinsam an. Dabei kannst du ihn mal direkt fragen, was ihm an der anderen gefällt/nicht gefällt und du wirst sehen, dass du hinterher wesentlich besser da stehst, weil er dinge sagen wird wie "die hat zu breite Hüften" oder "der Busen ist viel zu groß" oder "das Gesicht sieht aus wie'n Make-up-Topf" oder sowas. Probiere es aus!

Aber:
Lass dir nicht dein Selbstbewusstsein nehmen! Kopf hoch!

Danke!!!!
Werd es mal probieren mit den Bildern gemeinsam anschauen.
Und du hast recht, das es besser ist, als wenn er sich "echte" Frauen anschaut.
War halt ziemlich enttäuscht von ihm, hätte es nie gedacht!
Trotzdem vielen dank, hat mich schon echt aufgebaut.
Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2007 um 15:49

Ich hab
selbst keine Ahnung. Bin eine Frau. Denke mal, männer finden Frauen Körper attraktiv und wenn sie Bilder sehen, regen sie damit ihre Pahantasien an. Ich denke, damit kann eine Frau leben. Ich persönlich wäre schon neidisch, wenn mein Partner andere Körper anschaut. Dan guckt er halt eben auf andere. Solange er dich nicht betrügt, ist es in Ordnung. Wenn er schon auf Körper attraktivität achtet, achte du bloss auf dein Körper. Man weiß ja nie bei männern.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper