Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ist das Betrug?

Ist das Betrug?

8. Januar 2017 um 12:46

Hallo Zusammen, mein Freund ich und führen seit drei Jahren eine Beziehung. Wir hatten viele Diskussionen aufgrund unterschiedlicher Ansichten, sind jedoch an den Konflikten gewachsen und führen nun eine harmonische Beziehung. Bevor wir zusammen kamen, war mein Freund jemand, der nichts anbrennen lässt. Ich habe ihn auch mehr oder weniger als Affäre kennen gelernt. Die ersten Wochen wollte er nichts festes und das war für mich ok. Er hatte psychische Probleme und meinte, er könne gerade einfach keine Beziehung führen. Ich mochte ihn sehr und deshalb war das für mich ok. Ich bat ihn jedoch darum, dass wir uns nicht mit anderen treffen. Denn das ist einfach nicht mein Ding. Er bejahte das ganze und so lebten wir erstmal vor uns hin. Nach einer Weile kamen wir dann doch zusammen. 

Nun habe ich letzte Woche herausgefunden, dass er sich in der Zeit mit einer anderen getroffen hat. Darauf angesprochen gestand er mir, zweimal mit einer Kollegin geschlafen zu haben. Er nahm sie mit in seine Wohnung und sie blieb auf jeweils die Nacht. Von mir wusste sie auch nichts. 

Ich weiß nicht wie ich darauf reagieren soll. Seitdem hat er sich sehr verändert und an sich und an uns gearbeitet. Es tut mir sehr weh, wie sehr er mich belogen hat. 

Kennt jemand so eine Situation?

 

Mehr lesen

8. Januar 2017 um 13:45
In Antwort auf sasa20171

Hallo Zusammen, mein Freund ich und führen seit drei Jahren eine Beziehung. Wir hatten viele Diskussionen aufgrund unterschiedlicher Ansichten, sind jedoch an den Konflikten gewachsen und führen nun eine harmonische Beziehung. Bevor wir zusammen kamen, war mein Freund jemand, der nichts anbrennen lässt. Ich habe ihn auch mehr oder weniger als Affäre kennen gelernt. Die ersten Wochen wollte er nichts festes und das war für mich ok. Er hatte psychische Probleme und meinte, er könne gerade einfach keine Beziehung führen. Ich mochte ihn sehr und deshalb war das für mich ok. Ich bat ihn jedoch darum, dass wir uns nicht mit anderen treffen. Denn das ist einfach nicht mein Ding. Er bejahte das ganze und so lebten wir erstmal vor uns hin. Nach einer Weile kamen wir dann doch zusammen. 

Nun habe ich letzte Woche herausgefunden, dass er sich in der Zeit mit einer anderen getroffen hat. Darauf angesprochen gestand er mir, zweimal mit einer Kollegin geschlafen zu haben. Er nahm sie mit in seine Wohnung und sie blieb auf jeweils die Nacht. Von mir wusste sie auch nichts. 

Ich weiß nicht wie ich darauf reagieren soll. Seitdem hat er sich sehr verändert und an sich und an uns gearbeitet. Es tut mir sehr weh, wie sehr er mich belogen hat. 

Kennt jemand so eine Situation?

 

Persönlich bin ich zum Glück niemals in so eine Situation geraten, oder habe es zumindest nicht herausgefunden...
Aber was möchtest du denn hören?
Er hat dich in einer Sache angelogen, die dir sehr wichtig ist und hat dich auch noch betrogen, und das gleich am Anfang.
Ich würde Schluss machen, ich denke dass er das wieder tun wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2017 um 15:09

Vielen Dank für deine Antwort. Viele Gedanken in die Richtung habe ich auch. Ich habe ihn so kennen gelernt und als er sich vor drei Jahren für eine Beziehung entschieden hat, da hat er sich sehr verändert. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2017 um 15:10
In Antwort auf evoluzzer213

Persönlich bin ich zum Glück niemals in so eine Situation geraten, oder habe es zumindest nicht herausgefunden...
Aber was möchtest du denn hören?
Er hat dich in einer Sache angelogen, die dir sehr wichtig ist und hat dich auch noch betrogen, und das gleich am Anfang.
Ich würde Schluss machen, ich denke dass er das wieder tun wird.

Das ist auch meine große Angst. Er sagt immer, dass es drei Jahre her ist und er sich verändert hat. Das stimmt sicherlich. Aber bleiben solche Charakterzüge nicht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2017 um 15:11

Hätte ich es damals raus gefunden, dann hätte ich es abgebrochen. Nun sind wir allerdings schon drei Jahre zusammen ... 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2017 um 15:12

Ich weiß leider nicht was ich glauben soll. Beim letzten Mal war er ja auch recht rücksichtslos. Ob er treu sein kann weiß ich nicht. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2017 um 18:49
In Antwort auf sasa20171

Das ist auch meine große Angst. Er sagt immer, dass es drei Jahre her ist und er sich verändert hat. Das stimmt sicherlich. Aber bleiben solche Charakterzüge nicht?

Einmal Betrüger immer Betrüger.
Einmal das Vertrauen gebrochen, ist das halt auch ewig angeknackst und steht meiner Meinung nach dem Glück im Wege.
Ich hätte ihm gar keine Chance mehr danach gegeben sondern hätte ihn sofort auf nimmer Wiedersehen in die Wüste geschickt.
Solche Leute könnte ich nicht gebrauchen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
werde ich sie jemals vergessen?
Von: softghibli
neu
8. Januar 2017 um 17:29
Noch mehr Inspiration?
pinterest