Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ist das aufdringlich? Ist das metoo? Ist das NO GO?

Ist das aufdringlich? Ist das metoo? Ist das NO GO?

8. Oktober um 18:34

Es gibt hier einen interessanten Thread, der sich mit der Frage beschäftigt, warum deutsche Männer keine Frauen ansprechen. Ich persönlich spreche keine Frauen an, weil ich mir denke, die ist doch bestimmt in einer Beziehung, und ich will nichts verderben.


Hier mal eine konkrete Frage.

Folgender Fall: Denk Dir Du bist eine Frau Ü30, drei Kinder, und "Kundin". Dein Handwerker/ Steuerberater/ whatever fragt, ob er Dich einmal privat anrufen darf. Ist das schlimm? Wie reagierst Du?

Variante a) Du bist vom Kindsvater getrennt und hast zurzeit keinen Partner, willst auch irgendwo einen, aber nicht den der fragt. Was machst Du?

Variante b) Gibt es überhaupt eine Variante die realistisch ist in der eine Frau sich darüber freuen könnte?

Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

9. Oktober um 11:10
In Antwort auf mandarina235

Eher läßt Deine Antwort  auf ein psychoziales Waffelproblem Deinerseits schließen.

_ Der Nick verrät, dass der TE ein Fan des Basketallspielers Shawn Kemp ist.

_ Der Text verrät, dass es sich hier um einen der vielen Männer handelt, die so unsicher mit dem anderen Geschlecht sind, dass sie die Metoo - Debatte in den falschen Hals bekommen.

 

und solche leute sind hier mods mein beitrag wird wahrscheinlich gelöscht. lol

Gefällt mir 10 - Hiflreiche Antwort !

8. Oktober um 18:42

zeigt sie denn Interesse?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober um 19:09
In Antwort auf jasmin7190

zeigt sie denn Interesse?

Das weiß man als Mann doch nie so genau. Manchmal ist die Frau nett, weil sie einfach eine höfliche und freundliche Person ist, hat aber kein Interesse. Manchmal hat die Frau Interesse, will es aber nicht zeigen weil sie meint wenn sie es zeigt dass sie Interesse hat dann verliert der Mann das Interesse, hö?

Mach eine Variante ja eine Variante nein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober um 19:20
In Antwort auf shawnkempdeserveshalloffame

Es gibt hier einen interessanten Thread, der sich mit der Frage beschäftigt, warum deutsche Männer keine Frauen ansprechen. Ich persönlich spreche keine Frauen an, weil ich mir denke, die ist doch bestimmt in einer Beziehung, und ich will nichts verderben.


Hier mal eine konkrete Frage.

Folgender Fall: Denk Dir Du bist eine Frau Ü30, drei Kinder, und "Kundin". Dein Handwerker/ Steuerberater/ whatever fragt, ob er Dich einmal privat anrufen darf. Ist das schlimm? Wie reagierst Du?

Variante a) Du bist vom Kindsvater getrennt und hast zurzeit keinen Partner, willst auch irgendwo einen, aber nicht den der fragt. Was machst Du?

Variante b) Gibt es überhaupt eine Variante die realistisch ist in der eine Frau sich darüber freuen könnte?  

Variante b) Gibt es überhaupt eine Variante die realistisch ist in der eine Frau sich darüber freuen könnte?

Ja, natürlich. Wenn die Frau den Handwerker oder Steuerberater sympathisch findet. 

Eine Person (Mann oder Frau) nach ihrer Telefonnummer zu fragen, ist übrigens keine sexuelle Belästigung. Ist schon ein wenig alarmierend, dass das einige immer noch nicht verstanden haben. 

2 LikesGefällt mir 4 - Hiflreiche Antwort !

8. Oktober um 20:10
In Antwort auf shawnkempdeserveshalloffame

Es gibt hier einen interessanten Thread, der sich mit der Frage beschäftigt, warum deutsche Männer keine Frauen ansprechen. Ich persönlich spreche keine Frauen an, weil ich mir denke, die ist doch bestimmt in einer Beziehung, und ich will nichts verderben.


Hier mal eine konkrete Frage.

Folgender Fall: Denk Dir Du bist eine Frau Ü30, drei Kinder, und "Kundin". Dein Handwerker/ Steuerberater/ whatever fragt, ob er Dich einmal privat anrufen darf. Ist das schlimm? Wie reagierst Du?

Variante a) Du bist vom Kindsvater getrennt und hast zurzeit keinen Partner, willst auch irgendwo einen, aber nicht den der fragt. Was machst Du?

Variante b) Gibt es überhaupt eine Variante die realistisch ist in der eine Frau sich darüber freuen könnte?  

Als Frau (!) Ü30 (!) mit 3(!) hypothetischen Kindern würde ich, wenn ich a) Interesse hätte und Single wäre, ihm meine Nummer geben und sagen, dass ich mich freuen würde, wenner anruft.
Oder b) wenn ich kein Interesse hätte und/oder nicht Single wäre, sagen, dass das zwar nett von ihm ist, ich aber leider kein Interesse habe/schon vergeben bin.

Welche erwachsene Frau mit 3(!) Kindern hat denn Zeit und Lust für irgendwelche doofen Teenispielchen???

Gefällt mir 3 - Hiflreiche Antwort !

8. Oktober um 21:44
In Antwort auf shawnkempdeserveshalloffame

Es gibt hier einen interessanten Thread, der sich mit der Frage beschäftigt, warum deutsche Männer keine Frauen ansprechen. Ich persönlich spreche keine Frauen an, weil ich mir denke, die ist doch bestimmt in einer Beziehung, und ich will nichts verderben.


Hier mal eine konkrete Frage.

Folgender Fall: Denk Dir Du bist eine Frau Ü30, drei Kinder, und "Kundin". Dein Handwerker/ Steuerberater/ whatever fragt, ob er Dich einmal privat anrufen darf. Ist das schlimm? Wie reagierst Du?

Variante a) Du bist vom Kindsvater getrennt und hast zurzeit keinen Partner, willst auch irgendwo einen, aber nicht den der fragt. Was machst Du?

Variante b) Gibt es überhaupt eine Variante die realistisch ist in der eine Frau sich darüber freuen könnte?  

Ich selbst (m) bin aus der Flirtnummer raus. Aber es gab da ja mal was:

Nur wenn es ein deutliches Signal von ihrer Seite geben würde, hätte ich sowas früher gewagt, was Du oben beschreibst.

Meine Art war eher diese: Im Gespräch auf subtile Signale achten! Wenn keine kommen, dann ist da nichts.

Aber Männer, die keine Antenne dafür haben, müssen sich etwas anderes überlegen. Da kann ich nicht raten.

Übrigens: Wenn das Signal kommt, von dem ich spreche, dann kannst Du als Mann praktisch nur noch wenig falsch machen, sofern Du nicht total dämlich bist. Das Allerverkehrteste wäre die direkte sexuelle Ansprache. Aber Ausnahmen bestätigen die Regel, es soll Frauen geben, die genau darauf warten.

Man kommt sich näher durch gemeinsame Interessen. Dadurch entsteht Sympathie, aus Sympathie wird ggf. mehr. Das ist ein alter Hut, aber ich glaube, dass das immer noch gilt.

 

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

8. Oktober um 22:37
In Antwort auf shawnkempdeserveshalloffame

Es gibt hier einen interessanten Thread, der sich mit der Frage beschäftigt, warum deutsche Männer keine Frauen ansprechen. Ich persönlich spreche keine Frauen an, weil ich mir denke, die ist doch bestimmt in einer Beziehung, und ich will nichts verderben.


Hier mal eine konkrete Frage.

Folgender Fall: Denk Dir Du bist eine Frau Ü30, drei Kinder, und "Kundin". Dein Handwerker/ Steuerberater/ whatever fragt, ob er Dich einmal privat anrufen darf. Ist das schlimm? Wie reagierst Du?

Variante a) Du bist vom Kindsvater getrennt und hast zurzeit keinen Partner, willst auch irgendwo einen, aber nicht den der fragt. Was machst Du?

Variante b) Gibt es überhaupt eine Variante die realistisch ist in der eine Frau sich darüber freuen könnte?  

Das ist ja eine sehr theoretische Frage.

Bei Variante a kann man davon ausgehen, dass sie ablehnt.

Wenn sie aber Single ist und ihr der Fragende sympathisch ist, könnte sie zusagen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober um 9:34
In Antwort auf shawnkempdeserveshalloffame

Das weiß man als Mann doch nie so genau. Manchmal ist die Frau nett, weil sie einfach eine höfliche und freundliche Person ist, hat aber kein Interesse. Manchmal hat die Frau Interesse, will es aber nicht zeigen weil sie meint wenn sie es zeigt dass sie Interesse hat dann verliert der Mann das Interesse, hö?

Mach eine Variante ja eine Variante nein.

ja stimmt...  manche männer raffen das echt nicht

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

9. Oktober um 10:19
In Antwort auf shawnkempdeserveshalloffame

Es gibt hier einen interessanten Thread, der sich mit der Frage beschäftigt, warum deutsche Männer keine Frauen ansprechen. Ich persönlich spreche keine Frauen an, weil ich mir denke, die ist doch bestimmt in einer Beziehung, und ich will nichts verderben.


Hier mal eine konkrete Frage.

Folgender Fall: Denk Dir Du bist eine Frau Ü30, drei Kinder, und "Kundin". Dein Handwerker/ Steuerberater/ whatever fragt, ob er Dich einmal privat anrufen darf. Ist das schlimm? Wie reagierst Du?

Variante a) Du bist vom Kindsvater getrennt und hast zurzeit keinen Partner, willst auch irgendwo einen, aber nicht den der fragt. Was machst Du?

Variante b) Gibt es überhaupt eine Variante die realistisch ist in der eine Frau sich darüber freuen könnte?  

Hallo lieber TE,

dein Nickname lässt mich vermuten, dass du ein psychosoziales Problem haben könntest. Dein Beitrag bestätigt meine Annahme. Solltest du auf eine bestimmte Frau stehen und nicht wissen, wie du bei ihr landen kannst, wäre es ehrlicher, im Forum einfach direkt danach zu fragen. Dein komisches metoo Geschwurbel hingegen lässt mich vermuten, dass du ernsthaft einen an der Waffel hast.

Sorry, dass ich keine bessere Nachricht für dich habe.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

9. Oktober um 10:37
In Antwort auf py158

Hallo lieber TE,

dein Nickname lässt mich vermuten, dass du ein psychosoziales Problem haben könntest. Dein Beitrag bestätigt meine Annahme. Solltest du auf eine bestimmte Frau stehen und nicht wissen, wie du bei ihr landen kannst, wäre es ehrlicher, im Forum einfach direkt danach zu fragen. Dein komisches metoo Geschwurbel hingegen lässt mich vermuten, dass du ernsthaft einen an der Waffel hast.

Sorry, dass ich keine bessere Nachricht für dich habe.

Eher läßt Deine Antwort  auf ein psychoziales Waffelproblem Deinerseits schließen.

_ Der Nick verrät, dass der TE ein Fan des Basketallspielers Shawn Kemp ist.

_ Der Text verrät, dass es sich hier um einen der vielen Männer handelt, die so unsicher mit dem anderen Geschlecht sind, dass sie die Metoo - Debatte in den falschen Hals bekommen.

 

3 LikesGefällt mir 7 - Hiflreiche Antwort !

9. Oktober um 10:59
In Antwort auf shawnkempdeserveshalloffame

Es gibt hier einen interessanten Thread, der sich mit der Frage beschäftigt, warum deutsche Männer keine Frauen ansprechen. Ich persönlich spreche keine Frauen an, weil ich mir denke, die ist doch bestimmt in einer Beziehung, und ich will nichts verderben.


Hier mal eine konkrete Frage.

Folgender Fall: Denk Dir Du bist eine Frau Ü30, drei Kinder, und "Kundin". Dein Handwerker/ Steuerberater/ whatever fragt, ob er Dich einmal privat anrufen darf. Ist das schlimm? Wie reagierst Du?

Variante a) Du bist vom Kindsvater getrennt und hast zurzeit keinen Partner, willst auch irgendwo einen, aber nicht den der fragt. Was machst Du?

Variante b) Gibt es überhaupt eine Variante die realistisch ist in der eine Frau sich darüber freuen könnte?  

Aufrichtiges Interesse kommt meines Erachtens immer gut an. Du neigst glaube ich viel zu sehr dazu dir extrem Gedanken darüber zu machen, wie du ankommst. 

1 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

9. Oktober um 11:10
In Antwort auf mandarina235

Eher läßt Deine Antwort  auf ein psychoziales Waffelproblem Deinerseits schließen.

_ Der Nick verrät, dass der TE ein Fan des Basketallspielers Shawn Kemp ist.

_ Der Text verrät, dass es sich hier um einen der vielen Männer handelt, die so unsicher mit dem anderen Geschlecht sind, dass sie die Metoo - Debatte in den falschen Hals bekommen.

 

und solche leute sind hier mods mein beitrag wird wahrscheinlich gelöscht. lol

Gefällt mir 10 - Hiflreiche Antwort !

9. Oktober um 11:13
In Antwort auf shawnkempdeserveshalloffame

Es gibt hier einen interessanten Thread, der sich mit der Frage beschäftigt, warum deutsche Männer keine Frauen ansprechen. Ich persönlich spreche keine Frauen an, weil ich mir denke, die ist doch bestimmt in einer Beziehung, und ich will nichts verderben.


Hier mal eine konkrete Frage.

Folgender Fall: Denk Dir Du bist eine Frau Ü30, drei Kinder, und "Kundin". Dein Handwerker/ Steuerberater/ whatever fragt, ob er Dich einmal privat anrufen darf. Ist das schlimm? Wie reagierst Du?

Variante a) Du bist vom Kindsvater getrennt und hast zurzeit keinen Partner, willst auch irgendwo einen, aber nicht den der fragt. Was machst Du?

Variante b) Gibt es überhaupt eine Variante die realistisch ist in der eine Frau sich darüber freuen könnte?  

ist nur schlimm wenn der typ nicht gut aussieht ansonsten völlig in  ordnung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober um 12:26
In Antwort auf shawnkempdeserveshalloffame

Es gibt hier einen interessanten Thread, der sich mit der Frage beschäftigt, warum deutsche Männer keine Frauen ansprechen. Ich persönlich spreche keine Frauen an, weil ich mir denke, die ist doch bestimmt in einer Beziehung, und ich will nichts verderben.


Hier mal eine konkrete Frage.

Folgender Fall: Denk Dir Du bist eine Frau Ü30, drei Kinder, und "Kundin". Dein Handwerker/ Steuerberater/ whatever fragt, ob er Dich einmal privat anrufen darf. Ist das schlimm? Wie reagierst Du?

Variante a) Du bist vom Kindsvater getrennt und hast zurzeit keinen Partner, willst auch irgendwo einen, aber nicht den der fragt. Was machst Du?

Variante b) Gibt es überhaupt eine Variante die realistisch ist in der eine Frau sich darüber freuen könnte?  

ich gehe im konkreten fall davon aus, dass du mit dieser frau im moment beruflich zu tun hast? habt ihr denn im rahmen eures kontakts schon mal über das eine oder andere geredet, was nichts mit deiner tätigkeit zu tun hat? das wäre m.e. der erste schritt, um zu schauen ob
a) überhaupt ein interesse von ihrer seite an mehr als einer freundlichen geschäftsbeziehung da ist und
b) ob ihr überhaupt halbwegs auf einer wellenlänge seid!

die meisten handwerker, die im moment bei mir aufschlagen, fangen früher oder später an rumzujammern, wie schlecht alles ist... die immer neuen bestimmungen... das man keine qualifizierten mitarbeiter mehr findet... wie unmöglich die (anderen) kunden oft sind... und überhaupt die behörden und die politik und die eu und umweltschützer und die ausländer...

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

9. Oktober um 14:51
In Antwort auf mandarina235

Eher läßt Deine Antwort  auf ein psychoziales Waffelproblem Deinerseits schließen.

_ Der Nick verrät, dass der TE ein Fan des Basketallspielers Shawn Kemp ist.

_ Der Text verrät, dass es sich hier um einen der vielen Männer handelt, die so unsicher mit dem anderen Geschlecht sind, dass sie die Metoo - Debatte in den falschen Hals bekommen.

 

Also mit dem ersten Spiegelstrich (oder Unterstrich) hast Du natürlich Recht. Meiner Meinung nach der beste Spieler/ Sportler aller Zeiten der keinen großen Titel gewonnen hat in seiner Karriere.

Zur anderen Sache, ich bin nicht so, (und war auch nicht so,) dass ich die Straßenseite wechsle, wenn mir eine Frau entgegenkommt, wie im anderen Thread geschrieben wurde, oder wie Raj aus Bing Bang Theorie (der Nerd der anfangs nicht in Gegenwart von Frauen sprechen konnte).
Ich würde auch nicht sagen ich bin schüchtern oder unsicher.
Ich bin eher so wie schnell91 geschrieben hat, sobald die Frau klare Signale sendet, dann komme ich mit der gut ins Gespräch und zum Ziel (falls das Ziel ist eine Beziehung die nach ein paar Monaten den Bach runter geht). Dafür brauche ich normalerweise keine Hilfe. Es reicht schon im Supermarkt, wenn ich aus einer Seitengasse kommend ihr Vorfahrt geben will, sie stehen bleibt, mich anlächelt und meint rechts vor links.

Nur man wird ja älter und lernt dazu. Ich frage mich halt vielleicht war die Richtige an sich schon da, nur hat eben keine klaren Signale gesendet, weil vielleicht zu schüchtern oder unsicher oder warum auch immer und ich habe eben auch nichts unternommen weil keine klaren Signale kamen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober um 15:01
In Antwort auf catharina52

ist nur schlimm wenn der typ nicht gut aussieht ansonsten völlig in  ordnung

Ich nehme an Du willst hier nur provozieren. Macht nichts. Falls Du es tatsächlich ernst meinst und einfach nur extrem engstirnig bist, hier etwas weiterführende Information:

Auf einer Skala von 1 bis 10 (0 ist unmenschlich hässlich, 10 der schönste Mensch seiner Zeit), war meine erste Freundin eine 9, meine zweite Freundin eine 8.
Ich selbst würde sagen ich bin eine 7, vielleicht aber auch nur 6 oder 5. So oder so kannst Du sehen, es gibt schon Frauen die sind nicht so engstirnig wie Du, sondern für die kommt auch einer als Partner in Frage wenn er einfach nur über ein sauberes, gepflegtes äußeres Erscheinungsbild verfügt. Die Haarfarbe, -länge etc. spielt nicht für jede Frau die entscheidende Rolle bei der Partnerwahl.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober um 15:05
In Antwort auf shawnkempdeserveshalloffame

Ich nehme an Du willst hier nur provozieren. Macht nichts. Falls Du es tatsächlich ernst meinst und einfach nur extrem engstirnig bist, hier etwas weiterführende Information:

Auf einer Skala von 1 bis 10 (0 ist unmenschlich hässlich, 10 der schönste Mensch seiner Zeit), war meine erste Freundin eine 9, meine zweite Freundin eine 8.
Ich selbst würde sagen ich bin eine 7, vielleicht aber auch nur 6 oder 5. So oder so kannst Du sehen, es gibt schon Frauen die sind nicht so engstirnig wie Du, sondern für die kommt auch einer als Partner in Frage wenn er einfach nur über ein sauberes, gepflegtes äußeres Erscheinungsbild verfügt. Die Haarfarbe, -länge etc. spielt nicht für jede Frau die entscheidende Rolle bei der Partnerwahl.

deine skala interessiert mich nicht und ich will auch nicht provozieren, ich schreibs aber gerne nochmal, sieht ein mann aus wie colin farrell, dann darf er mich auch gerne ansprechen, sieht er aus wie clint eastwood, dann bitte nicht. ich kann jetzt ja auch nichts für, dass hier viele unerfahrene männer sind die nicht attraktiv sind. genau das ist das problem. wir sind hier in einem frauenforum und was trifft man hier an? Zahlreiche männer die keinen plan von frauen haben. dabei ists einfach, gut aussehende männer haben kein problem mit metoo oder sonst einem mist, sie haben ja genug chancen und möglichkeiten. den rest trifft man hier an, und die glauben dann noch, dass das aussehen gar keine rolle spielt. oder schieben ihre unfähigkeit auf metoo
 

1 LikesGefällt mir 5 - Hiflreiche Antwort !

9. Oktober um 15:13
In Antwort auf sisteronthefly

Aufrichtiges Interesse kommt meines Erachtens immer gut an. Du neigst glaube ich viel zu sehr dazu dir extrem Gedanken darüber zu machen, wie du ankommst. 

Ich bin schon ein sehr verkopfter Mensch, typischer Wassermann eben. Da ich obendrein den Mond in Schütze habe bin ich auch ein sehr liebenswürdiger, warmherziger Mensch, aber eben auch sehr verletzlich.



@weazel: Dir ist schon klar, dass ich nicht umsonst arbeite? Mal abgesehen davon, dass es ja unprofessionell wäre, will ich auch nicht länger als nötig ihre Zeit verbrauchen. Sie meine logischerweise auch nicht. Wie gesagt, ich arbeite ja nicht umsonst. Mir ist nur aufgefallen, ich denke ab und zu an sie (normalerweise denke ich auch mal an meine Kunden in meiner Freizeit, aber eher weil es ein schwieriges Problem ist. Bei ihr ist der Fall echt einfach, sie mag ich einfach.)

Irgendwo denke ich komm frag doch einfach. Dann denke ich mir mhhhhhhhhh wie das wohl ankommt. Also wie gesagt, die ist ü30, drei Kinder, selbst wenn die mich gut findet wird die nicht rot oder fängt an mit ihren Haaren zu spielen..........es gibt also keine klaren zeichen. die zeit ist mein gegner, der auftrag fast erledigt........mein Gefühl sagt mir wenn ich nichts mache werde ich immer mal wieder an sie denken und mich ärgern, dass ich nichts gemacht habe. Aber ich will halt auch nicht aufdringlich sein. Ich habe einen Job zu machen. Und nicht mit Kundinnen zu flirten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober um 15:16
In Antwort auf shawnkempdeserveshalloffame

Ich bin schon ein sehr verkopfter Mensch, typischer Wassermann eben. Da ich obendrein den Mond in Schütze habe bin ich auch ein sehr liebenswürdiger, warmherziger Mensch, aber eben auch sehr verletzlich.



@weazel: Dir ist schon klar, dass ich nicht umsonst arbeite? Mal abgesehen davon, dass es ja unprofessionell wäre, will ich auch nicht länger als nötig ihre Zeit verbrauchen. Sie meine logischerweise auch nicht. Wie gesagt, ich arbeite ja nicht umsonst. Mir ist nur aufgefallen, ich denke ab und zu an sie (normalerweise denke ich auch mal an meine Kunden in meiner Freizeit, aber eher weil es ein schwieriges Problem ist. Bei ihr ist der Fall echt einfach, sie mag ich einfach.)

Irgendwo denke ich komm frag doch einfach. Dann denke ich mir mhhhhhhhhh wie das wohl ankommt. Also wie gesagt, die ist ü30, drei Kinder, selbst wenn die mich gut findet wird die nicht rot oder fängt an mit ihren Haaren zu spielen..........es gibt also keine klaren zeichen. die zeit ist mein gegner, der auftrag fast erledigt........mein Gefühl sagt mir wenn ich nichts mache werde ich immer mal wieder an sie denken und mich ärgern, dass ich nichts gemacht habe. Aber ich will halt auch nicht aufdringlich sein. Ich habe einen Job zu machen. Und nicht mit Kundinnen zu flirten.

Dann frage sie doch einfach, wenn der Auftrag erledigt ist. Also am letzten Tag. Mehr als nein sagen, kann sie doch gar nicht. 

2 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

9. Oktober um 15:27

cat, wir haben es ja verstanden, Du bist ein bisschen unterbelichtet. Wie erkläre ich das jetzt, dass es ein Vierjähriger und vielleicht auch Du verstehst? Hm, vielleicht so:

Du würdest gerne von Colin Farrell angesprochen werden. Es wird nie passieren. Darum gehts aber nicht. Es geht darum, dass eine andere Frau von Colin Farrell nicht angesprochen werden möchte, dafür aber vielleicht von Ryan Reynolds angesprochen werden möchte. Oder von Channing Tatum. Kapierst Du nicht, andere Frau, anderer Geschmack?

Das hat jetzt nichts mit unerfahren/ unsicher beim Mann zu tun. Ganz im Gegenteil. Ich hatte mindestens was mit vier Frauen, die mit Sicherheit wesentlich attraktiver waren als Du. Außen, und innen sowieso.

Colin Farrell hatte vielleicht zig, womöglich ein paar hundert Frauen die wesentlich schöner waren als Du. Trotzdem wartet nicht jede Frau auf der Welt darauf von ihm angesprochen zu werden. Kapierst Du das wirklich nicht?

Ein Mann kann es nicht wissen, wie die Frau tickt, außer sie kommuniziert es (im Idealfall so verständlich, dass er auch kapiert, was Sache ist).

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober um 15:33
In Antwort auf valieee

Dann frage sie doch einfach, wenn der Auftrag erledigt ist. Also am letzten Tag. Mehr als nein sagen, kann sie doch gar nicht. 

Du, ich habe schon gesehen, dass es in Deinen Augen keine (sexuelle) Belästigung ist.

Das Problem ist aber, ich weiß doch nicht, ob sie ist wie Du.

Wenn ich wüsste sie ist wie Du, dann würde ich sie ganz locker fragen, ob ich sie denn einmal privat anrufen darf. So in der Art, dass klar ist, was ich will. Wenn ich wüsste sie nimmt es locker hätte ich sie schon längst gefragt.


Vielleicht ist sie aber wie die irre cat gar nicht locker und ruft dann meinen Chef an und meint es war ihr doch sehr unangenehm angesprochen zu werden...........


Also sie kann schon mehr machen als nur Nein sagen..............


 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober um 15:41
In Antwort auf jasmin7190

ja stimmt...  manche männer raffen das echt nicht

Manche Männer, wahrscheinlich die meisten Männer, raffen viel mehr als Du denkst. Was Dir aber nicht klar zu sein scheint ist, dass ja nicht jede Frau gleich kommuniziert.

Also der chauvinistische Spruch 'kennst du eine, kennst du alle', den du voll verinnerlicht zu haben scheinst, trifft in der Realität nicht zu.

Jede Frau ist in erster Linie mal ein Mensch, ein Individuum (gleiches gilt natürlich auch für Männer). Was für die eine funktioniert, funktioniert also noch lange nicht für alle.

 

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

9. Oktober um 15:41
In Antwort auf shawnkempdeserveshalloffame

Du, ich habe schon gesehen, dass es in Deinen Augen keine (sexuelle) Belästigung ist.

Das Problem ist aber, ich weiß doch nicht, ob sie ist wie Du.

Wenn ich wüsste sie ist wie Du, dann würde ich sie ganz locker fragen, ob ich sie denn einmal privat anrufen darf. So in der Art, dass klar ist, was ich will. Wenn ich wüsste sie nimmt es locker hätte ich sie schon längst gefragt.


Vielleicht ist sie aber wie die irre cat gar nicht locker und ruft dann meinen Chef an und meint es war ihr doch sehr unangenehm angesprochen zu werden...........


Also sie kann schon mehr machen als nur Nein sagen..............


 

Ach junge, no risk no Fun. Was will dein Chef denn machen, der wird dich schon verstehen

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober um 15:43
In Antwort auf shawnkempdeserveshalloffame

Du, ich habe schon gesehen, dass es in Deinen Augen keine (sexuelle) Belästigung ist.

Das Problem ist aber, ich weiß doch nicht, ob sie ist wie Du.

Wenn ich wüsste sie ist wie Du, dann würde ich sie ganz locker fragen, ob ich sie denn einmal privat anrufen darf. So in der Art, dass klar ist, was ich will. Wenn ich wüsste sie nimmt es locker hätte ich sie schon längst gefragt.


Vielleicht ist sie aber wie die irre cat gar nicht locker und ruft dann meinen Chef an und meint es war ihr doch sehr unangenehm angesprochen zu werden...........


Also sie kann schon mehr machen als nur Nein sagen..............


 

Ich finde dein Auftreten hier im Forum unverhältnismäßig aggressiv. 

Wenn du sie nach ihrer Telefonnummer fragst, nachdem der Auftrag abgeschlossen ist, ist das deine private Zeit. Und selbst wenn sie sich bei deinem Chef über dich beschwert, kannst du ihm sagen, dass du sie außerhalb der Arbeitszeit und nach Auftragsabschluss angesprochen hast. 

Sexuelle Belästigung ist übrigens klar definiert und unterliegt nicht meiner/deiner/einer anderen persönlichen Meinung. 

2 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

9. Oktober um 15:50

lieber Fan des Sportlers Shawn Kemp, der nie was gewonnen hat, ein kurzer Blick über deine letzten Postings lässt mich nunmehr stärker denn je vermuten, dass du ein psychosoziales Problem hast. Ob es gleich ein Waffelproblem sein muss, wie mandarina235 sich weiter oben ausgedrückt hat, weiß ich jetzt nicht, aber das ist nicht so schlimm.

Vielleicht solltest du als erstes damit aufhören Frauen in Kategorien einzusortieren. Ob die von dir bisher gedateten Mädels jetzt eine 9 oder 10 von 10 waren, hilft dir weder in deiner Situation, noch löst es irgendwelche Fragen.

Als nächstes kannst du es vielleicht demnächst so einrichten, dass du diese komplett sinnlosen Katze und Chef Gedanken sein lässt und dich mehr aufs Ein- und Ausatmen konzentrierst.

Vielleicht mehr Trollinger? Oder mehr von irgendwas anderem? Ich wünsche dir jedenfalls das aller-aller Beste. Du wirst es relativ dringend brauchen...

7 LikesGefällt mir 3 - Hiflreiche Antwort !

9. Oktober um 15:53
In Antwort auf shawnkempdeserveshalloffame

Du, ich habe schon gesehen, dass es in Deinen Augen keine (sexuelle) Belästigung ist.

Das Problem ist aber, ich weiß doch nicht, ob sie ist wie Du.

Wenn ich wüsste sie ist wie Du, dann würde ich sie ganz locker fragen, ob ich sie denn einmal privat anrufen darf. So in der Art, dass klar ist, was ich will. Wenn ich wüsste sie nimmt es locker hätte ich sie schon längst gefragt.


Vielleicht ist sie aber wie die irre cat gar nicht locker und ruft dann meinen Chef an und meint es war ihr doch sehr unangenehm angesprochen zu werden...........


Also sie kann schon mehr machen als nur Nein sagen..............


 

Es gibt einen Kommunikationstrick, der oft gut funktioniert. Ich habe ihn selbst einmal erfolgreich angewandt.

Sag ihr genau das, was Du denkst: In der Literatur nennt man das "innerer Monolog".

Das geht ungefähr so, wobei ich vermute, dass ihr "per Sie" seid. Wenn nicht, dann noch besser:

Finden Sie es nicht auch schade, dass man manchmal einem sympathischen Menschen begegnet und sich wegen des Jobs nicht traut, nach einem Date zu fragen? Das ist doch eigentlich ziemlich dumm.  Dabei wäre das nie aufdringlich gemeint und sollte auch nicht so rüberkommen.

An ihrer Reaktion wirst Du sie erkennen. Dann kannst Du weitergehen oder gerade eben nicht.

Mag sein, dass einige Frauen diese Art Ansprache für nicht selbstbewusst und direkt genug halten. Aber dieses Indirekte gibt mehr Sicherheit für Dich. Und wenn es die "Richtige" ist, wird sie es eher zu schätzen wissen. Vor allem hast Du Dein Anliegen so indirekt zur Sprache gebracht, dass Dir nun wirklich niemand einen Strick draus drehen kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober um 16:18
In Antwort auf shawnkempdeserveshalloffame

Ich bin schon ein sehr verkopfter Mensch, typischer Wassermann eben. Da ich obendrein den Mond in Schütze habe bin ich auch ein sehr liebenswürdiger, warmherziger Mensch, aber eben auch sehr verletzlich.



@weazel: Dir ist schon klar, dass ich nicht umsonst arbeite? Mal abgesehen davon, dass es ja unprofessionell wäre, will ich auch nicht länger als nötig ihre Zeit verbrauchen. Sie meine logischerweise auch nicht. Wie gesagt, ich arbeite ja nicht umsonst. Mir ist nur aufgefallen, ich denke ab und zu an sie (normalerweise denke ich auch mal an meine Kunden in meiner Freizeit, aber eher weil es ein schwieriges Problem ist. Bei ihr ist der Fall echt einfach, sie mag ich einfach.)

Irgendwo denke ich komm frag doch einfach. Dann denke ich mir mhhhhhhhhh wie das wohl ankommt. Also wie gesagt, die ist ü30, drei Kinder, selbst wenn die mich gut findet wird die nicht rot oder fängt an mit ihren Haaren zu spielen..........es gibt also keine klaren zeichen. die zeit ist mein gegner, der auftrag fast erledigt........mein Gefühl sagt mir wenn ich nichts mache werde ich immer mal wieder an sie denken und mich ärgern, dass ich nichts gemacht habe. Aber ich will halt auch nicht aufdringlich sein. Ich habe einen Job zu machen. Und nicht mit Kundinnen zu flirten.

"@weazel: Dir ist schon klar, dass ich nicht umsonst arbeite? Mal abgesehen davon, dass es ja unprofessionell wäre, will ich auch nicht länger als nötig ihre Zeit verbrauchen"

also doch eher der steuerberater als der handwerker - wenn deine zeit so kostbar ist, dass nicht mal ein paar mitnuten smalltalk drin sind...

was würde dagegen sprechen, sie im anschluss an einen geschäftlichen termin noch auf einen kaffee einzuladen? das halte ich für ziemlich unverfänglich, und wäre mal ein erster sympathietest!?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober um 16:23
In Antwort auf shawnkempdeserveshalloffame

Manche Männer, wahrscheinlich die meisten Männer, raffen viel mehr als Du denkst. Was Dir aber nicht klar zu sein scheint ist, dass ja nicht jede Frau gleich kommuniziert.

Also der chauvinistische Spruch 'kennst du eine, kennst du alle', den du voll verinnerlicht zu haben scheinst, trifft in der Realität nicht zu.

Jede Frau ist in erster Linie mal ein Mensch, ein Individuum (gleiches gilt natürlich auch für Männer). Was für die eine funktioniert, funktioniert also noch lange nicht für alle.

 

"Jede Frau ist in erster Linie mal ein Mensch, ein Individuum (gleiches gilt natürlich auch für Männer). Was für die eine funktioniert, funktioniert also noch lange nicht für alle."

mag ja sein... aber worin liegt dann der sinn, in einem frauenforum die frage zu stellen, wie andere frauen in dem fall reagieren würden?

(du erinnerst dich sicher... die frage kam von dir! )

2 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

9. Oktober um 16:35

Ich finde es einfach faszinierend, wie unterschiedlich Menschen kommunizieren. Also man sagt das Gleiche, meint aber etwas völlig Anderes als das, was der (oder die) Andere auffasst.

Was für mich funktioniert, ist Logik, konkret Wahrscheinlichkeitsrechnung. Hätten mir jetzt hier alle eindeutig zu- oder abgeraten, hätte ich es wahrscheinlich so gemacht. Wahrscheinlichkeitsrechnung gibt mir Sicherheit. Ich weiß natürlich, eine absolute Sicherheit gibt es nicht. Aber wenn etwas sehr wahrscheinlich passieren wird beruhigt mich das. (Ich erwarte nicht, dass Du das verstehst. Verständlicher fällt mir im Moment nicht ein.)


Das mit dem Kaffee höre ich oft als Tipp von Frauen. Tatsächlich werde ich so oft auf einen Kaffee/ zu Kaffee eingeladen soviel Kaffee kann ich gar nicht trinken...........aber auch dann redet man in aller Regel wieder nur "beruflich". Bringt also erstmal mir nicht viel, außer ich kann nachts nicht schlafen.  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober um 16:42
In Antwort auf shawnkempdeserveshalloffame

Ich finde es einfach faszinierend, wie unterschiedlich Menschen kommunizieren. Also man sagt das Gleiche, meint aber etwas völlig Anderes als das, was der (oder die) Andere auffasst.

Was für mich funktioniert, ist Logik, konkret Wahrscheinlichkeitsrechnung. Hätten mir jetzt hier alle eindeutig zu- oder abgeraten, hätte ich es wahrscheinlich so gemacht. Wahrscheinlichkeitsrechnung gibt mir Sicherheit. Ich weiß natürlich, eine absolute Sicherheit gibt es nicht. Aber wenn etwas sehr wahrscheinlich passieren wird beruhigt mich das. (Ich erwarte nicht, dass Du das verstehst. Verständlicher fällt mir im Moment nicht ein.)


Das mit dem Kaffee höre ich oft als Tipp von Frauen. Tatsächlich werde ich so oft auf einen Kaffee/ zu Kaffee eingeladen soviel Kaffee kann ich gar nicht trinken...........aber auch dann redet man in aller Regel wieder nur "beruflich". Bringt also erstmal mir nicht viel, außer ich kann nachts nicht schlafen.  

Kennst du das 4 Ohren Modell von Schulz von thun extrem faszinierend.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober um 16:43
In Antwort auf valieee

Ich finde dein Auftreten hier im Forum unverhältnismäßig aggressiv. 

Wenn du sie nach ihrer Telefonnummer fragst, nachdem der Auftrag abgeschlossen ist, ist das deine private Zeit. Und selbst wenn sie sich bei deinem Chef über dich beschwert, kannst du ihm sagen, dass du sie außerhalb der Arbeitszeit und nach Auftragsabschluss angesprochen hast. 

Sexuelle Belästigung ist übrigens klar definiert und unterliegt nicht meiner/deiner/einer anderen persönlichen Meinung. 

Was genau an meinem Auftreten hier im Forum findest Du unverhältnismäßig aggressiv? Ich meine ich bin bald zehn Jahre hier und habe so etwas noch nie über mich gelesen. Darf ich Dich fragen welches Sternzeichen Du bist? Falls Du das nicht unverhältnismäßig neugierig empfindest.

Ich empfinde Dich als unverhältnismäßig empathielos. Ich nehme an Du bist eine Frau. Wäre es Dir denn egal, wenn Dein Chef und Deine Kollegen über Dich tuscheln? Also dass Du Dich an einen Kunden unverhältnismäßig an den Hals geworfen hast? Also mir würde das schon zu schaffen machen wenn man mich als notorischen Schürzenjäger wahrnähme. Mich verletzt es ja schon von Dir als unverhältnismäßig aggressiv betitelt zu werden. Du hast die Beitrage von py158 und anderen Usern aber schon gelesen oder? Ich bin unverhältnismäßig aggressiv???????????????????????????????????????????????????????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober um 16:45
In Antwort auf shawnkempdeserveshalloffame

Ich finde es einfach faszinierend, wie unterschiedlich Menschen kommunizieren. Also man sagt das Gleiche, meint aber etwas völlig Anderes als das, was der (oder die) Andere auffasst.

Was für mich funktioniert, ist Logik, konkret Wahrscheinlichkeitsrechnung. Hätten mir jetzt hier alle eindeutig zu- oder abgeraten, hätte ich es wahrscheinlich so gemacht. Wahrscheinlichkeitsrechnung gibt mir Sicherheit. Ich weiß natürlich, eine absolute Sicherheit gibt es nicht. Aber wenn etwas sehr wahrscheinlich passieren wird beruhigt mich das. (Ich erwarte nicht, dass Du das verstehst. Verständlicher fällt mir im Moment nicht ein.)


Das mit dem Kaffee höre ich oft als Tipp von Frauen. Tatsächlich werde ich so oft auf einen Kaffee/ zu Kaffee eingeladen soviel Kaffee kann ich gar nicht trinken...........aber auch dann redet man in aller Regel wieder nur "beruflich". Bringt also erstmal mir nicht viel, außer ich kann nachts nicht schlafen.  

"Ich erwarte nicht, dass Du das verstehst."

mach dir keine sorgen. ich beschäftige mich mit der standsicherheit von gebäuden, also sooo fremd ist mir das thema wahrscheinlichkeitsrechnung nicht. auch wenn ich sie nicht tagtäglich anwende, ist sie doch grundlage meiner tätigkeit...

dein verhalten hier erinnert mich an einen forscher, der einen versuch gestartet hat. und nachdem ihm die versuchsergebnisse nicht gefallen, nimmt er einen hammer, und macht seine versuchsanordnung zu kleinholz. wirkt einfach nicht sehr souverän, sorry!

p.s. worüber bei einem kaffee geredet wird, bestimmen doch alle beteiligten!? tut mir echt leid, wenn du es nicht schaffst, ein gesprächsthema abseits des beruflichen anzubringen...

3 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

9. Oktober um 16:49
In Antwort auf shawnkempdeserveshalloffame

cat, wir haben es ja verstanden, Du bist ein bisschen unterbelichtet. Wie erkläre ich das jetzt, dass es ein Vierjähriger und vielleicht auch Du verstehst? Hm, vielleicht so:

Du würdest gerne von Colin Farrell angesprochen werden. Es wird nie passieren. Darum gehts aber nicht. Es geht darum, dass eine andere Frau von Colin Farrell nicht angesprochen werden möchte, dafür aber vielleicht von Ryan Reynolds angesprochen werden möchte. Oder von Channing Tatum. Kapierst Du nicht, andere Frau, anderer Geschmack?

Das hat jetzt nichts mit unerfahren/ unsicher beim Mann zu tun. Ganz im Gegenteil. Ich hatte mindestens was mit vier Frauen, die mit Sicherheit wesentlich attraktiver waren als Du. Außen, und innen sowieso.

Colin Farrell hatte vielleicht zig, womöglich ein paar hundert Frauen die wesentlich schöner waren als Du. Trotzdem wartet nicht jede Frau auf der Welt darauf von ihm angesprochen zu werden. Kapierst Du das wirklich nicht?

Ein Mann kann es nicht wissen, wie die Frau tickt, außer sie kommuniziert es (im Idealfall so verständlich, dass er auch kapiert, was Sache ist).

du solltest schon in der lage sein, den kontext zu verstehen auch wenn du keine ahnung hast wie man frauen anquatscht. ich will nicht von colin angesprochen werden (wird nie passieren LOGISCH) ich will männer die vom typ her so aussehen und ja, die gibts. Nicht jeder deutsche mann ist dick, alt hat ne glatze und ein doppelkinn. haha. ja jede frau hat nen anderen geschmack, aber jemanden wie colin farrel oder paul walker wird keine frau von der bettkante stoßen, verstehste? Ne wahrscheinlich nicht. die dicke 40 jährige mutti mit den kurzen haaren bekommt auch kerle, aber sicher keine gutaussehenden  während eine frau wie amber heard die ja auch schon über 30 ist, so ziemlich jeden bekommen würde. da braucht man nicht mit "geschmack" oder so zu  kommen. es gibt menschen die schön sind und die fast jeden haben können und dann gibts welche die eben nehmen müssen was sie kriegen.
du hattest also was mit frauen die attraktiver waren als ich? hm, wie sehe ich denn aus? beschreibung bitte
also ich find mich klasse, hab nen tollen charakter und bin absolut selbsbewusst, das wollen doch die kerle.
wie kann man eigentlich so beschränkt sein und einen kurzen text nicht verstehen? ich warte nicht auf colin farrell (bist du echt so verpeilt?) ich habe nur sex mit solchen die so gut aussehen wie er.
dein letzter absatz, stimmt nicht, nur männer die im frauenforum posten wissen nicht wie eine frau tickt.

meint tipp, such dir einen richtig attraktiven mann der dir erklärt was frauen wollen. hier bist du völlig fehl am platz. oder nimm jasmin, die nimmt alles also auch dich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober um 16:51
In Antwort auf luna1001

Kennst du das 4 Ohren Modell von Schulz von thun extrem faszinierend.

Komm erzähl.


@schnell91: Danke für den Tipp. Vielleicht kann ich tatsächlich sowas in der Art versuchen, vielleicht ungefähr so: Manchmal ist man so drinne in seinem Hamsterrad, will seinen Job besonders gut machen, dass man vor lauter Tunnelblick und Erfolgsdruck ganz übersieht, was für einem interessanten Menschen man gerade begegnet ist.

Wenn sie zustimmend nickt oder mir sogar mit Worten beipflichted weiß ich was zu tun ist, wenn nicht dann lasse ich es. Danke für den Tipp Meister Schnell.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober um 16:59
In Antwort auf shawnkempdeserveshalloffame

Was genau an meinem Auftreten hier im Forum findest Du unverhältnismäßig aggressiv? Ich meine ich bin bald zehn Jahre hier und habe so etwas noch nie über mich gelesen. Darf ich Dich fragen welches Sternzeichen Du bist? Falls Du das nicht unverhältnismäßig neugierig empfindest.

Ich empfinde Dich als unverhältnismäßig empathielos. Ich nehme an Du bist eine Frau. Wäre es Dir denn egal, wenn Dein Chef und Deine Kollegen über Dich tuscheln? Also dass Du Dich an einen Kunden unverhältnismäßig an den Hals geworfen hast? Also mir würde das schon zu schaffen machen wenn man mich als notorischen Schürzenjäger wahrnähme. Mich verletzt es ja schon von Dir als unverhältnismäßig aggressiv betitelt zu werden. Du hast die Beitrage von py158 und anderen Usern aber schon gelesen oder? Ich bin unverhältnismäßig aggressiv???????????????????????????????????????????????????????

Um dir ein Beispiel zu nennen:

Du bist ein bisschen unterbelichtet. Wie erkläre ich das jetzt, dass es ein Vierjähriger und vielleicht auch Du verstehst?


Das ist mE unverhältnismäßig aggressiv. Wenn du dein Verhalten anders einschätzt, ist es halt so. 🤷‍♀️

1 LikesGefällt mir 3 - Hiflreiche Antwort !

9. Oktober um 17:01
In Antwort auf valieee

Um dir ein Beispiel zu nennen:

Du bist ein bisschen unterbelichtet. Wie erkläre ich das jetzt, dass es ein Vierjähriger und vielleicht auch Du verstehst?


Das ist mE unverhältnismäßig aggressiv. Wenn du dein Verhalten anders einschätzt, ist es halt so. 🤷‍♀️

ja, genau, total aggressiv und beleidigend!!!! er sollte seine aggressionen im fitnessstudio loswerden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober um 17:10

Ok, Wahrscheinlichkeit hilft dir also eher...
Dann mal ein ernst gemeinter Tip von einer Frau Ü30: Warte, bis dein Auftrag zuende geht und frag Sie abschließend auf ganz normal lockere Art und Weise, ob Sie Lust auf nen Kaffee oder so habe! Die Wahrscheinlichkeit, danach direkt aufgeklärt zu werden, ist extrem groß und hat auch nichts mit ME TOO zu tun, du sollst sie dabei ja nicht anfassen, bespringen oder ihr versprechen, dass die Rechnung für deine Arbeit dadurch geringer würde.

Außerdem lässt du so Züge durchblicken, die auch SEHR wahrscheinlich keiner Frau (sollte es mit der jetzt nicht klappen, kannst du diesen Rat auch auf jede weitere Begegnung übertragen) gefallen und zwar, dass du Frauen generell -oder speziell bei deinen Exfreundinnen- optisch in ein Punktesystem einsortierst bzw bewertest(!!).
Genauso ist sicher ok, wenn du in einem passenden Kontext (!) erwähnst, dass du auch schon von Frauen zum Kaffee eingeladen wurdest, aber prinze da nicht rum, dass du so viel Kaffee gar nicht trinken könntest, wenn du alle Einladungen auch annehmen würdest!

Und ja, du wirkst direkt aggressiv, wenn du andere user gezielt anschreibst mit "andere sind schöner als du"...woher willst du das denn wissen? Das ist ne Beleidigung und respektlos und dabei geht es auch nicht darum, was andere hier von sich geben! Das ist so ne blöde Art von sich auf andere abzulenken wie es unsere Kurze mit ihren 8 Jahren noch versucht "DEEEER hat aber viel mehr kaputt gemacht, der hat angefangen!" Jau, nichtmal die kommt bei mir damit durch, sorry!

Naja und zu guter Letzt, dass du in den ganzen langen letzten 10 Jahren noch nie was Böses über dich gehört hast, mag daran liegen, dass du erst seit 4 Jahren hier angemeldet bist!

4 LikesGefällt mir 5 - Hiflreiche Antwort !

9. Oktober um 17:14

Unglaublich, deine Art hier und Wortwahl hier!!!
GEMELDET

1 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

9. Oktober um 17:17

4 Ohren modell: du (der Empfänger) interpretierst Geschriebenes auf Grundlage deiner eigenen (verdorbenen?) Wahrnehmung. Du sprichst hier also grössten teils über dich selbst

2 LikesGefällt mir 4 - Hiflreiche Antwort !

9. Oktober um 17:21

nö tust du nicht, deshalb ärgern dich meine beiträge auch so, weil du in wirklichkeit nunmal nix gebacken bekommst und nicht weißt wie die frau ü30 mit drei kindern reagieren wird. selbstbewusste männer posten nicht in nem frauenforum und kommen mit metoo was ganz was anderes bedeutet aber das checken hier einige nicht. bei metoo gings um sexuelle belästigung, um männer, die frauen am po etc angegriffen haben etc.
ich bin nicht frustriert ich kann h alt nix für wenn männer nicht kapieren dass auch frauen attraktive männer wollen.

"Nur sie wollen eben den Tag nicht mit Dir verbringen. Schon beim Sex überlegen sie, wie sie nach dem Sex möglichst schnell wieder von Dir wegkommen. Weil eben der Inhalt nicht zu Deiner Verpackung passt." Ich will mit denen doch auch nicht meine tage verbringen ich will nur sex ich brauch keinen versorger odere mann an meiner seite dessen socken ich waschen muss und der mit der zeit immer unattraktiver wird. das ist nichts für mich. das überlasse ich dem rest der welt der dann hier rumjammert dass es keinen sex mehr gibt. lol

hm mich interessierts nicht was kerle wollen, es interessiert mich, was ICH will. warum nehmen sich männer so wichtig? wie kommst man auf den absurden gedanken dass es mich interessiert wa männer wollen? es geht in erster linie um mich was ich will und nicht das was ein mann will.

wobei du dich vielleicht mal mit nem mann unterhalten solltest um zu wissen was es bedeutet ein mann zu sein. etwas kleines hängendes zwischen den beinen zu haben reicht nicht

3 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

9. Oktober um 17:25
In Antwort auf valieee

Um dir ein Beispiel zu nennen:

Du bist ein bisschen unterbelichtet. Wie erkläre ich das jetzt, dass es ein Vierjähriger und vielleicht auch Du verstehst?


Das ist mE unverhältnismäßig aggressiv. Wenn du dein Verhalten anders einschätzt, ist es halt so. 🤷‍♀️

Damit warst nicht Du angesprochen. Die, die angesprochen war/ ist, ist Userinnen schon ganz anders angegangen. Das was diese Person macht ist schon grenzwertig in Richtung cyber bullying (Mobbing). 
Schau einfach mal ihre Beiträge im anderen Thread an.

Natürlich hätte ich sie einfach ignorieren können. Habe ich aber nicht gemacht, weil sie mir leid tut. Ich habe sehr viele schöne Frauen gekannt, denen jetzt erst so richtig klar wird, was sie für Miststücke in ihren Zwanzigern waren, und dass sie für all das Negative das ihnen in ihrem Leben passiert in erster Linie selbst verantwortlich waren.


Aber ich bin raus hier, ist mir zu toxic.



 

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

9. Oktober um 17:27
In Antwort auf shawnkempdeserveshalloffame

Damit warst nicht Du angesprochen. Die, die angesprochen war/ ist, ist Userinnen schon ganz anders angegangen. Das was diese Person macht ist schon grenzwertig in Richtung cyber bullying (Mobbing). 
Schau einfach mal ihre Beiträge im anderen Thread an.

Natürlich hätte ich sie einfach ignorieren können. Habe ich aber nicht gemacht, weil sie mir leid tut. Ich habe sehr viele schöne Frauen gekannt, denen jetzt erst so richtig klar wird, was sie für Miststücke in ihren Zwanzigern waren, und dass sie für all das Negative das ihnen in ihrem Leben passiert in erster Linie selbst verantwortlich waren.


Aber ich bin raus hier, ist mir zu toxic.



 

du mobbst doch selbst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober um 17:29
In Antwort auf april.38

Unglaublich, deine Art hier und Wortwahl hier!!!
GEMELDET

Jetzt hast Du es mir aber gegeben das ist mir sogar noch einen letzten Satz wert bevor ich Euch frustrierten Loserinnen meinen Thread schenke. Ihr habt ja offensichtlich sonst nichts. Fürti.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober um 17:30
In Antwort auf catharina52

du mobbst doch selbst

Steh drüber und lass dich doch jetzt nicht provozieren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober um 17:31
In Antwort auf shawnkempdeserveshalloffame

Jetzt hast Du es mir aber gegeben das ist mir sogar noch einen letzten Satz wert bevor ich Euch frustrierten Loserinnen meinen Thread schenke. Ihr habt ja offensichtlich sonst nichts. Fürti.

Alles klar, machs gut, tschüssiiiii

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

9. Oktober um 17:33
In Antwort auf shawnkempdeserveshalloffame

Damit warst nicht Du angesprochen. Die, die angesprochen war/ ist, ist Userinnen schon ganz anders angegangen. Das was diese Person macht ist schon grenzwertig in Richtung cyber bullying (Mobbing). 
Schau einfach mal ihre Beiträge im anderen Thread an.

Natürlich hätte ich sie einfach ignorieren können. Habe ich aber nicht gemacht, weil sie mir leid tut. Ich habe sehr viele schöne Frauen gekannt, denen jetzt erst so richtig klar wird, was sie für Miststücke in ihren Zwanzigern waren, und dass sie für all das Negative das ihnen in ihrem Leben passiert in erster Linie selbst verantwortlich waren.


Aber ich bin raus hier, ist mir zu toxic.



 

Schon klar, dass nicht ich damit gemeint war, sondern Catherine.
Was ändert das jetzt an der Tatsache, dass du hier unverhältnismäßig aggressiv auftrittst und dich anscheinend überhaupt nicht im Griff hast? Nichts.

2 LikesGefällt mir 3 - Hiflreiche Antwort !

9. Oktober um 17:33

Ah, stop...zum Verständnis, ich hatte nie vor, es dir zu geben oder wen runter zu putzen und wenn du genau hinschaust, habe ich das auch mit keinem Wort getan, sondern dir lediglich erklärt, wie es besser oder womöglich schlechter laufen kann und deine Frage beantwortet!
Nur so am Rande, da du ganz offensichtlich Schwierigkeiten hast, so manche Aussagen zu deuten!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober um 17:37

Und wieder mal dürfte in dem hier entstandenen Disput die Lösung liegen: der TE hat Probleme mit der korrekten Deutung weiblicher Signale aufgrund seiner eigenen negativen Einstellung zu Frauen. Ergo: er nimmt sie und ihr Verhalten äusserst verzerrt wahr und kann daher damit nix anfangen. Daher fragt er hier, doch das Problem tritt natürlich auch hier zu Tage.

3 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

9. Oktober um 17:42

Du blendest deinen eigenen Anteil daran aus. Übergeh das nicht einfach, es könnte dir weiterhelfen.

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

9. Oktober um 17:43
In Antwort auf shawnkempdeserveshalloffame

Du, ich habe schon gesehen, dass es in Deinen Augen keine (sexuelle) Belästigung ist.

Das Problem ist aber, ich weiß doch nicht, ob sie ist wie Du.

Wenn ich wüsste sie ist wie Du, dann würde ich sie ganz locker fragen, ob ich sie denn einmal privat anrufen darf. So in der Art, dass klar ist, was ich will. Wenn ich wüsste sie nimmt es locker hätte ich sie schon längst gefragt.


Vielleicht ist sie aber wie die irre cat gar nicht locker und ruft dann meinen Chef an und meint es war ihr doch sehr unangenehm angesprochen zu werden...........


Also sie kann schon mehr machen als nur Nein sagen..............


 

du kannst das doch unmöglich ernst meinen dass du sie nicht fragst ob du sie anrufen darfst weil du denkst sie sieht es als sexuelle Belästigung    so ein Quatsch .... wenn sie nicht will wird sie nein sagen. PUNKT

2 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen