Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ist da etwa doch mehr?

Ist da etwa doch mehr?

31. Mai 2016 um 10:57

Hallo zusammen, ich fasse mal kurz zusammen. Seit etwa einem halben Jahr habe ich ein Verhältnis mit einem Arbeitskollegen (bitte keine Moralpredigt) mittlerweile wissen es auch alle und finde das sogar gut das wir was miteinander angefangen haben. Das ganze fing total unkompliziert an und weder von seiner noch meiner Seite gab es Gefühle. Rein optisch ist er mein absoluter Traummann für seinen Charakter habe ich mich im ersten Moment garnicht interessiert weil ich auch garkeine Beziehunh möchte. Naja wie es kommen musste haben wir uns auch viel über private Dinge unterhalten und uns besser kennengelernt, erst da habe ich gemerkt was für eine tolle Persönlichkeit er hat und wie lieb und einfühlsam er ist und was für ein großes Herz er hat, völlig anders als ich ihn eingeschätzt habe. Mittlerweile ist es auch so das ich für ihn da bin wenn er Probleme hat und genau kann ich mich an ihm abstützen wenn es mir schlecht geht. Tja irgendwann hatte ich mich dann in ihn verliebt und als ich es nicht mehr ausgehalten habe hab ich ihm das auch gesagt. Er war schon sehr baff aber ist absolut garnicht auf Abstand gegangen ganz im Gegenteil er schreibt mir seitdem jeden einzelnen Tag und immer zuerst ich melde mich nie bei ihm er ist immer derjenige der zuerst schreibt. Ab und zu rutscht ihm ein "Schatz" raus. Und mittlerweile wenn wir uns treffen geht es auch nicht mehr nur um sex klar manchmal schon aber es gibt auch Tage an denen wir nur knutschen und kuscheln und reden und das kuscheln geht von seiner Seite genauso aus wie von meiner. Letztens meinte er er hat nicht vor sich zu verlieben, aber auf der Arbeit sucht er ständig meine Nähe und ich merke wie er mich manchmal beobachtet. Er sagt mir er mag mich sehr und hat mich echt gern und lauter so Zeug. Manchmal schaut er mich ewigkeiten nur tief in die Augen an ohne was zu sagen. Ich weiß echt garnicht wie ich das deuten soll absolut null. Vielleicht sollte ich noch dazu sagen wir sind beide noch verheiratet leben aber beide schon lange in Trennung also bevor diese Affäre angefangen hat. Vom Alter her ist es so ich bin 26 und der wird jetzt 33. einige Arbeitskollegen und Freunde meinten er würde sich total verliebt haben so wie er sich verhält, die sehen ja wie er mich ansieht und sich mir gegenüber verhält. vielleicht können sich ja die Männer zu Wort melden.

Mehr lesen

31. Mai 2016 um 11:24

Schwer zu sagen
Naja ich hatte ihn ja mal vor kurzem drauf angesprochen und daraufhin meinte er, er hat nicht vor sich zu verlieben. Macht sich aber trotzdem zum Horst. Schreibt mir wie gerne er mich hat und das ich unglaublich toll wäre usw. Ich denke generell ist es für uns beide zu früh eine Beziehung einzugehen wir waren beide 8 Jahre verheiratet. Aber ich werde aus ihm einfach nicht schlau. Wenn ich ihn drauf anspreche was er fühlt kommt nur ein "ich mag dich voll" aber verliebt ist er anscheinend nicht, verhält sich aber wie ein verknallter Teenie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2016 um 15:45

Nun ja,
wie heißt es so schön: "Wer Sex haben will, muss freundlich sein."

Ich glaube, der Kerl ist dir gegenüber grundehrlich. Er ist nicht verliebt, gibt dir aber das, was du brauchst, um diese Situation aufrecht zu erhalten, die für ihn ja nun auch nicht gerade unangenehm ist.

Du musst dir überlegen, ob du trotz Gefühle für ihn nur eine Sexbeziehung mit ihm führen kannst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2016 um 17:43

Danke für die antworten
zuerst einmal danke für eure ehrlichen Antworten.

Also das mit seiner Frau ist definitiv Geschichte, Scheidung schon von seiner Seite eingereicht und er will absolut nichts mehr mit ihr zutuen haben ist sogar so weit wie möglich weg gezogen weil er sie nicht mehr sehen will, aber das ist ne andere Geschichte.

Das mit dem nett sein, ich hab ihm schon oft genug gesagt er brauch nicht nett zu mir sein es geht hier nur um sex und da brauch ich keinen der mir Honig ums Maul schmiert und das weiß er auch. Er meinte dann er mag mich wirklich sehr und hat auch Gefühle für mich und verarscht mich nicht. Aber verliebt ist er nicht, Verstehe den mal einer.

Ja und zum Thema was ich will, ehrlich gesagt fühl ich mich selbst noch nicht bereit dazu eine feste Bindung einzugehen ist echt schwierig. Aber wäre schon trotzdem schön jemanden zu haben mit dem man seine Gefühle teilen kann ohne das es gleich so was festest offizielles ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2016 um 18:12


google mal mingle-beziehung, dann hast du deine antwort.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Gegenseitige komplizierte Liebe,jedoch keine Beziehung möglich, brauche RAT!!
Von: torben_12711475
neu
31. Mai 2016 um 18:00
Noch mehr Inspiration?
pinterest