Forum / Liebe & Beziehung

Irgendwie vermiss ich ihn....

18. Mai 2012 um 18:17

Hallo ihr Lieben

Oh man, in den letzten Wochen ist echt so viel passiert...so viel, dass ich zum ersten Mal in meinem Leben Rat in einem Forum suche^^
Also hier ist die Kurzversion der Geschichte:

ich war vorher drei Jahre lang echt glücklich mit meinem Freund. Wir haben zusammen gelacht, waren total auf einer Wellenlänge, haben viel unternommen...Wir waren das Traumpaar für alle, und es war wirklich die schönste Beziehung die ich jemals hatte! Und dann hab ich plötzlich diesen einen Typen kennen gelernt...Ich denke, es kommt immer mal vor, dass man in einer langen Beziehung plötzlich mal einen anderen Menschen toll findet. Aber mich hat es total aus der Bahn geworfen! Und ich habe alles hingeschmissen und nach wochenlanger Grübelei meinen Freund verlassen. Wegen einem Typen, den ich im Grunde überhaupt nicht kenne!
Mein ganzes Umfeld war total geschockt und mein Freund am allermeisten, mit sowas hat echt keiner gerechnet! (Wenn mir das drei Wochen vorher jemand prophezeiht hättee, hätte ich es auch nicht geglaubt...)
Aber ich war mir in dem Moment total sicher, sonst hätte ich niemals die Kraft gehabt das durchzuziehen. Wie gesagt, ich war wirklich glücklich vorher! Aber ich war total verknallt in den anderen und ich habe mir eingeredet, dass irgendwas an meiner "alten"Beziehung nicht gestimmt haben MUSS, sonst hätte ich sie ja nicht so schnell weggeworfen. Und jetzt, nachdem sich die erste Aufregung gelegt hat, fange ich an, meinen Freund richtig zu vermissen...ich weiß jetzt auch, was mich vorher (wohl unterbewusst) gestört hat: Ich finde ihn körperlich nicht so anziehend...er ist ein attraktiver Mann, keine Frage, aber unsere Schwerpunkte lagen definitiv nicht beim Sex. Das hat mich auch nicht so gestört, bis ich eben den anderen Mann kennen gelernt habe und er auf einen Schlag alle Sehnsüchte aus dem standby Modus ans Tageslicht befördert hat.
Aber nun meine Frage: Meint ihr, es hätte Sinn, es nochmal mit meinem Freund zu versuchen, obwohl ich das jetzt weiß? Oder werde ich da alle paar Jahre wieder drüberstolpern, ihn wieder verlassen, betrügen, alles wieder von vorne...Eine Garantie dass es klappt oder nicht kann mir natürlich niemand geben, aber ich bin sehr dankbar für ein paar eigene Erfahrungen, Gedankenanstöße etc...
Ganz liebe Grüße

Mehr lesen