Forum / Liebe & Beziehung

Irgendwie getrennt

15. März um 15:59 Letzte Antwort: 15. März um 17:26

Hallo, nachdem mein Partner und ich ein paar sehr schlimme Wochen hatten, bin ich nach einem Streit gegangen. Jetzt sind wir wohl getrennt, aber es gibt die Möglichkeit der Versöhnung. Ich bin zu fast allen bereit, habe viel an mir gearbeitet und geändert, bzw bin in diesem Prozess. Ich bringe ihm jeden Tag eine Nachricht. Gestern haben wir uns nach 3 Wochen das erste Mal wieder gesehen, er hat alle Zettel aufgehoben. Er sagt er empfindet noch viel für mich, ist sich aber nicht sicher ob er das noch Mal will. In den 2 Stunden hat er 4* meine nähe gesucht und mich auch umarmt. Für mich war das sehr hart, weil ich wusste das wir damit nicht alles geklärt haben. Er will sich noch Zeit nehmen um sich über alles im klaren zu werden. Die gebe ich ihm.

Aber icb wris nicht was ich davon halten soll, dass er mich berühren will, aber keine Entscheidung jetzt treffen will.

Wie seht ihr mejne Chancen?

Mehr lesen

15. März um 16:36

Kommt darauf an, was alles vorgefallen ist und wie glaubwürdig du in deinen Veränderungen bist.

Mit so einem Halbwissen kann man das schwer beurteilen.

Gefällt mir

15. März um 17:18

Könnte mir vorstellen dass er dir "gnädig" eine Freundschaft+ anbietet, weil ihm eine Beziehung zu anstrengend ist. Überleg dir am besten vorher ob du das im Fall der Fälle willst.

Gefällt mir

15. März um 17:26
In Antwort auf

Könnte mir vorstellen dass er dir "gnädig" eine Freundschaft+ anbietet, weil ihm eine Beziehung zu anstrengend ist. Überleg dir am besten vorher ob du das im Fall der Fälle willst.

Schließe mich monasmama an. Vorsicht, wenn jemand in diesen Phasen Sex will - zumindest wenn du die Beziehung fortsetzen willst. Dieses Verhalten seitens der frisch getrennten Expartner hat selten zur Folge, dass man wieder zusammenkommt, sondern ermöglicht dem Ex Sex ohne Verpflichtungen und Verbindlichkeit - was an sich nicht weiter problematisch ist, wenn du das auch willst.

Gefällt mir