Home / Forum / Liebe & Beziehung / Irgendwann nerven sie mich alle

Irgendwann nerven sie mich alle

20. April 2014 um 16:31

Ich versuche es kurz zu machen. Ich weiss nicht ob es was zur Sache tut aber Eltern getrennt, Vater jahrelang eine Affäre, nach der Trennung mit eben dieser Affäre fest zusammen und ich habe dann mit 17 meine erste Eigentumswohnung bekommen. Ja ich gebe es zu, ich bin verwöhnt. Nun aber zu meinem Problem. Ich habe es in mittlerweile 30 Jahren zu einer einzigen längeren Beziehung gebracht. Mittlerweile ist es so, dass mir jeder, wirklich jeder nach spätestens einem halben Jahr dermaßen auf die Nerven geht, das ich förmlich Aggressionen entwickel. Zu Anfang dachte ich noch, OK, bei dem einen, er wird dann wohl nicht der Richtige sein. Das war vor 4 Jahren..jetzt habe ich, außenstehend betrachtet, einem toller Freund, sollte man denken. Männlich, lieb, treu, fürsorglich, lässt sich durch nichts aus der Ruhe bringen (was mich auf die Palme bringt), verdient sehr gut, eigentlich perfekt nur irgendwie läuft mir das alles zu rund. Ich bin weiß Gott nicht auf Krawall aus aber es sind Kleinigkeiten, die mich dermaßen aus der Bahn werfen, so dass ich ihm gegenüber wirklich ekelig werde. An manchen Tagen fühle ich mich ihm sehr hingezogen (hört sich doof an aber richtig gute Laune habe ich mittlerweile nur noch bei gutem Wetter habe ich das Gefühl) aber an den meisten Tagen "kotzt" er mich so richtig an. Ich sehe das Problem auch gar nicht bei ihm, eigentlich nur bei mir weil er ja nicht der Erste ist, der unter meinem Verhalten leidet. Das komische ist allerdings auch, dass sich deswegen nie jmd von mir getrennt hat. Es wird einfach so hingenommen und gut ist. Vielleicht muss ich auch einfach mal richtig in die Schranken gewiesen werden aber offensichtlich traut sich das niemand zu, was ich auch nicht nachvollziehen kann weil ich ein Freund von klaren Ansagen bin. Kennt jmd das Problem vielleicht auch?

Mehr lesen

20. April 2014 um 19:18

Erkennst
du vielleicht Verhaltensweisen deiner Eltern in Bezug auf dich wieder? Wurdest du vielleicht den Ansprüchen deiner Eltern oft nicht gerecht? / wurdest du oft kritisiert oder verbessert?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2014 um 21:52

Wohlstandsprobleme
Menschen, die im Prinzip keine ernsthaften Sorgen haben wie sie ihren Alttag meistern und sich über Wasser halten können, die machen sich welche. Bei der high society wird sich mit dem Alterungsprozess rum geplagt und mit Schönheits-OP's ausgeholfen weil das Leben ihnen keine anderen Probleme bietet und du machst dir eben deine Probleme in Sachen Beziehung, in der es vom Prinzip her gar keine gibt. Wahrscheinlich ist dir einfach zu langweilig. Such dir einen Ausgleich und du wirst weniger nach Defiziten beim anderen Geschlecht suchen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2014 um 14:48

Bei Freunden..
erst wenn wir wirklich eine Woche durchgehend aufeinander hocken, sonst eigentlich nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2014 um 14:55
In Antwort auf expedited

Erkennst
du vielleicht Verhaltensweisen deiner Eltern in Bezug auf dich wieder? Wurdest du vielleicht den Ansprüchen deiner Eltern oft nicht gerecht? / wurdest du oft kritisiert oder verbessert?

Meinem Vater
konnte man eigentlich nie was recht machen und es ist heute noch schwierig weil ich eine ganz andere Richtung eingeschlagen habe als er für richtig empfunden hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2014 um 15:03

Ich weiss
ja, dass nicht alle Männer sowas machen und das ist, glaube ich, auch nicht das Problem sonst hätte ich auch mit Eifersucht zu kämpfen und da hab ich absolut kein Problem mit. Vielleicht ist es tatsächlich so, dass mir zu schnell langweilig wird weil sie zu einfach zu haben sind

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2014 um 15:08

Macht irgendwie Sinn
Habe ich so auch noch nicht gesehen aber vielleicht war die Kennlernphase wirklich zu einfach. Ist ja eigentlich wie bei Kindern. Wollen unbedingt was haben und wenn es dann da ist, ist es schnell langweilig. Vielleicht fehlt einfach die Herausforderung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2014 um 15:10


Das beruhigt mich jetzt stark

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2014 um 15:15

So arm
können sie ja eigentlich nicht sein... Ich sperr ja keinen ein und wenn einer gehen will kann er das ja machen aber bisher ist jeder geblieben und da denke ich mir dann auch, dass ich sooo schlimm dann ja eigentlich nicht sein kann. Vielleicht empfinde ich es selber einfach als fies aber die fassen es gar nicht so auf.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2014 um 13:33

Nein
Auf meiner Arbeit läuft es spitze. Klar ist es zwischendurch mal stressig aber ich brauch auch Stress sonst geht 1. die Zeit nicht um und 2. kann ich unter Druck mehr leisten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2014 um 13:51

Kenne ich, ging mir genauso
... ich hatte genau dieses Problem....
und wie Violetluna dir vorgeschlagen hat, genau das habe ich gemacht, eine Gesprächstherapie... gar nicht lange... ein paar Monate....
Abgesehen davon bin ich auch daraufgekommen dass der Typ nicht zu mir gepasst hat, der davor auch nicht... nun habe ich seit einigen Jahren eine Beziehung wo sowas nicht mehr vorkommt...
1. ist der Mann für mich perfekt
2. habe ich durch die Therapie sehr viel über mich gelernt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2014 um 18:35
In Antwort auf maurapicotta

Kenne ich, ging mir genauso
... ich hatte genau dieses Problem....
und wie Violetluna dir vorgeschlagen hat, genau das habe ich gemacht, eine Gesprächstherapie... gar nicht lange... ein paar Monate....
Abgesehen davon bin ich auch daraufgekommen dass der Typ nicht zu mir gepasst hat, der davor auch nicht... nun habe ich seit einigen Jahren eine Beziehung wo sowas nicht mehr vorkommt...
1. ist der Mann für mich perfekt
2. habe ich durch die Therapie sehr viel über mich gelernt...

Wie bist du
in diese Therapie gekommen? Braucht man dafür eine Überweisung vom Arzt und trägt man die Kosten selber oder wie läuft sowas ab? Und wer macht sowas? Ich kann mir da gar nichts so recht drunter vorstellen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2014 um 11:08
In Antwort auf devon_11862638

Wie bist du
in diese Therapie gekommen? Braucht man dafür eine Überweisung vom Arzt und trägt man die Kosten selber oder wie läuft sowas ab? Und wer macht sowas? Ich kann mir da gar nichts so recht drunter vorstellen

Ich habe damals...
... eine Ärztin gesucht die auf Krankenkasse praktiziert und mir eine Überweisung geholt. ging alles sehr schnell und unproplematisch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2014 um 19:50
In Antwort auf maurapicotta

Ich habe damals...
... eine Ärztin gesucht die auf Krankenkasse praktiziert und mir eine Überweisung geholt. ging alles sehr schnell und unproplematisch!

Ok, danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2014 um 19:54

Hatte ich auch schon mal dran gedacht
Ich hatte eine Beziehung bei der es teilweise gut Dampf gab wenn wir uns gestritten haben, die aber sonst super lief und wegen etwas völlig anderem auseinander ging.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen