Home / Forum / Liebe & Beziehung / ...irgendwann ist Schluss....

...irgendwann ist Schluss....

1. September 2011 um 5:35

ich weiss nicht wer von Euch sich durch meinen Wälzer gelesen hat, den ich vor ein paar Tagen in meiner Verzweiflung geschrieben habe. Ich kann nur sagen, sich in der Verweigerungsphase (denial) zu befinden, ist das Schlimmste überhaupt. Man akzeptiert die Wahrheit nicht. Jeder rund um Dich sieht es, nur Du selber nicht. Ich denke darin war/bin ich....aber ich habe beschlossen, damit ist nun Schluss.

Ich bin seit 1 Monat in den USA, starte MORGEN meinen neuen Job (Angst!) und habe all meine emotionale Hoffnung in eine Liebe gesetzt, die irgendwann mal beidseitig war aber vor längerem schon einseitig wurde...nämlich nur mehr von meiner Seite aus.

Aus welchem Grund auch immer hat er den Kontakt zu mir niee abgebrochen u. seit ich hier bin, in seinem Land, hatten wir eigentlich fast tägl. Kontakt u. uns 3 mal kurz gesehen. Umarmt, geküsst, ...mehr war nicht. Eher alles sehr oberflächlich. Gestern war dann ein Abendessen ausgemacht, dass er mir vorgeschlagen hat. Ich habe schon am Nachmittag nachgefragt: bleibt es denn eh dabei?
Keine Antwort mehr (er hat kurz zuvor noch geantwortet...) Ca. 2-3 Stunden später habe ich mir dann erlaubt noch ein "?" nachzusenden....nur um mal sicher zu gehen ob das was wird. WIEDER keine Reaktion. Gegen 8 Uhr abends hab ich dann eine doch eindeutige SMS geschrieben in der ich ihm gesagt habe, dass wenn er mit mir keine Zeit verbringen wolle od. keine Zeit habe, das ok für mich wäre. ALLERDINGS wäre ein Bescheidsagen zu einer vernünftigen Zeit eine maduresse Handlung seinerseits gewesen. Ihr traut Euch nicht erraten was dann passiert ist. Eine halbe Stunde später bekomme ich eine SMS von seinem Handy, allerdings von seinem besten Freund, der mir mitgeteilt hat, Jon (so heisst der Depp) habe sein Handy bei ihm zu Hause liegen lassen u. er vermute er komme eh nochmal um es zu holen. Wie auch immer. DAS war mir dann zuviel. So herumzulügen. Mir weismachen zu wollen von 2 Uhr bis inkl. 8 Uhr abends keine Minute Zeit gehabt zu haben mir einfach nur "ja od. nein" Bescheid zu sagen - das wars für mich.

Das war kindisch, respektlos, unnötig, lächerlich und peinlich. Wer muss sich den diesen bullshit geben? Sind wir im Kindergarten od. im Teenager-Alter? Heute kam dann seine "Entschuldigung"...oh sorry, ich hatte keine Ahnung das mein Handy bei meinem Freund war, ich dachte ich hätte es verloren. Blabla....RIGHT!

Nach dieser Verarsche hab ich nun endgültig genug. Ich melde mich nicht mehr, schreibe nicht zurück und bleibe hart. Ich hab das schon oft gesagt, aber wenn ich jetzt nochmal "schwach" werde...und ich rede nur von SMS, wir haben keinerlei sexuellen Kontakt, dann raube ich mir ja meine Glaubhaftigkeit.

Es gibt wirklich lächerliche u. unnötige Lügen......und das ärgerlichste.....er glaubt wahrscheinlich ich kauf ihm den Scheiss ab!!!

Eure lexeen!!!!

Mehr lesen

1. September 2011 um 6:09

Das ist bitter....
...und bestimmt schmerzt es dich sehr, so verarscht worden zu sein!

Wie man deutlich sehen kann, spielt es keine Rolle in welchem Land man sich befindet, die Männer ticken alle gleich.

Richtig! Fein gemacht! Es hat keinen Sinn wenn man einem Deppen nachrennt der sich mit solch fadenscheinigen Ausreden vor einem erneuten Treffen drückt.
Ich finde es gut, wenn Du in die Kontaktverweigerung gehst.
Es müssten wesentlich mehr Frauen diesen Mut und die Kraft aufbringen die Zähne zu zeigen, einfach solchen Männern eine vor den Koffer schei***** das wäre ein Heilmittel für die Dreibeiner. Immer noch herrscht bei diesen die Meinung vor, es wäre völlig legal solche Spielchen zu spielen.

Ein guter Anfang!
Viel ERfolg!
Wünsche Dir einen traumhaften Start in den neuen Job.
Geh einfach mit weniger Erwartung ins Neuland - desto weniger wirst du unter Enttäuschungen leiden.

Ganz viel Kraft für dich! Wie lange bleibst du denn in den USA? Ist es für immer...???

Toi Toi Toi!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2011 um 6:30
In Antwort auf staubsaugerin

Das ist bitter....
...und bestimmt schmerzt es dich sehr, so verarscht worden zu sein!

Wie man deutlich sehen kann, spielt es keine Rolle in welchem Land man sich befindet, die Männer ticken alle gleich.

Richtig! Fein gemacht! Es hat keinen Sinn wenn man einem Deppen nachrennt der sich mit solch fadenscheinigen Ausreden vor einem erneuten Treffen drückt.
Ich finde es gut, wenn Du in die Kontaktverweigerung gehst.
Es müssten wesentlich mehr Frauen diesen Mut und die Kraft aufbringen die Zähne zu zeigen, einfach solchen Männern eine vor den Koffer schei***** das wäre ein Heilmittel für die Dreibeiner. Immer noch herrscht bei diesen die Meinung vor, es wäre völlig legal solche Spielchen zu spielen.

Ein guter Anfang!
Viel ERfolg!
Wünsche Dir einen traumhaften Start in den neuen Job.
Geh einfach mit weniger Erwartung ins Neuland - desto weniger wirst du unter Enttäuschungen leiden.

Ganz viel Kraft für dich! Wie lange bleibst du denn in den USA? Ist es für immer...???

Toi Toi Toi!


Danke, das ist GANZ lieb von Dir, mir Mut zuzusprechen.

Ja, es ist eigentlich für immer...aber naja, was ist schon für immer. Ich lebe gerade bei meiner Familie bis ich etwas eigenes gefunden habe.Starte morgen meinen Job in dem Bereich in dem ich immer arbeiten wollte.

Stimmt, sich verarscht fühlen ist das richtige Wort. Und wenn Du dann noch den Vergleich hast wie derjenige sein kann wenn er WILL (bzw. mich noch wollte) und jetzt ist...dann schmerzt es doppelt. Keiner möchte soetwas erleben. Jemanden der dich mal geliebt hat plötzlich so egal zu sein. Es nichtmal wert zu empfinden, eine Verabredung abzusagen...einfach so dämlich zu lügen. Oh Gott, es ist so lächerlich.

Danke nochmal und einen schönen Start in den Tag....bei mir ist es eigentlich schon Schlafenszeit

Glg,
lexeen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2011 um 19:05
In Antwort auf ulrike_11864274


Danke, das ist GANZ lieb von Dir, mir Mut zuzusprechen.

Ja, es ist eigentlich für immer...aber naja, was ist schon für immer. Ich lebe gerade bei meiner Familie bis ich etwas eigenes gefunden habe.Starte morgen meinen Job in dem Bereich in dem ich immer arbeiten wollte.

Stimmt, sich verarscht fühlen ist das richtige Wort. Und wenn Du dann noch den Vergleich hast wie derjenige sein kann wenn er WILL (bzw. mich noch wollte) und jetzt ist...dann schmerzt es doppelt. Keiner möchte soetwas erleben. Jemanden der dich mal geliebt hat plötzlich so egal zu sein. Es nichtmal wert zu empfinden, eine Verabredung abzusagen...einfach so dämlich zu lügen. Oh Gott, es ist so lächerlich.

Danke nochmal und einen schönen Start in den Tag....bei mir ist es eigentlich schon Schlafenszeit

Glg,
lexeen

Kopf hoch...
du wirst mit dem neuen job so viel um die ohren haben, dass du ihn ganz schnell vergisst...

Ja respekt... sollte man gegenüber jedem haben.
Deine Situation habe ich exakt mit meinem ex immer durchlebt...
das gleiche spiel mit den Verabredungen...
Verstehe auch nicht, wieso es so schwierig ist, ein kurzes Ja oder Nein zu schicken..

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2011 um 21:52
In Antwort auf luna89107

Kopf hoch...
du wirst mit dem neuen job so viel um die ohren haben, dass du ihn ganz schnell vergisst...

Ja respekt... sollte man gegenüber jedem haben.
Deine Situation habe ich exakt mit meinem ex immer durchlebt...
das gleiche spiel mit den Verabredungen...
Verstehe auch nicht, wieso es so schwierig ist, ein kurzes Ja oder Nein zu schicken..

lg


seh ich ganz genauso!!!!

ICH hab ihn vergessen (naja, Du weisst wie ich das meine, eher literarisch als tatsächlich) Ich ignoriere in KOMPLETT seit fast 1 Woche. Er macht sich jetzt den Spass daraus mir jeden Tag irgendeine freche SMS zu schicken, in der er mich wissen lässt, das es für ihn ok ist wenn ich nicht antworte, er schreibt einfach so lange weiter, bis ich irgendwann antworte. DER Typ ist echt nicht dicht. Wenn er zumindest einmal in einem normalen, ernsten Ton gefragt hätte, warum ich mich von ihm zurückgezogen habe. Aber das scheint ihm völlig egal zu sein, bzw. weiss er das wohl......er scheint echt nicht der Hellste zu sein. Im Moment frag ich mich echt, was ich so lange in ihm gesehen habe...

.....übrigens...das ist auch der Kerl von meiner Fernbeziehung...nur das es jetzt keine mehr gewesen wäre, da ich 15 Min. von ihm entfernt lebe!

Du hast auch eine PN von mir!!

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2011 um 18:55
In Antwort auf ulrike_11864274


seh ich ganz genauso!!!!

ICH hab ihn vergessen (naja, Du weisst wie ich das meine, eher literarisch als tatsächlich) Ich ignoriere in KOMPLETT seit fast 1 Woche. Er macht sich jetzt den Spass daraus mir jeden Tag irgendeine freche SMS zu schicken, in der er mich wissen lässt, das es für ihn ok ist wenn ich nicht antworte, er schreibt einfach so lange weiter, bis ich irgendwann antworte. DER Typ ist echt nicht dicht. Wenn er zumindest einmal in einem normalen, ernsten Ton gefragt hätte, warum ich mich von ihm zurückgezogen habe. Aber das scheint ihm völlig egal zu sein, bzw. weiss er das wohl......er scheint echt nicht der Hellste zu sein. Im Moment frag ich mich echt, was ich so lange in ihm gesehen habe...

.....übrigens...das ist auch der Kerl von meiner Fernbeziehung...nur das es jetzt keine mehr gewesen wäre, da ich 15 Min. von ihm entfernt lebe!

Du hast auch eine PN von mir!!

Lg

Hi..
deine PN nicht erhalten, die die du gemeint hattest.. lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen