Home / Forum / Liebe & Beziehung / Iran, Kultur, Männer...

Iran, Kultur, Männer...

26. März 2011 um 20:27 Letzte Antwort: 27. März 2011 um 5:10

kann mir jemand Infos geben über iranische Männer?
Speziell die, die keine Moslems sind, s.g. Aleviten, die sich nur augenscheinlich der Religion unterwerfen, aber eigentlich religiös eher neutral sind.
Wie ticken diese Menschen so`?

Aber auch andere Infos sind willkommen. Sind die Mosleme im Iran extremer als z.B. in Ägypten, Türkei, sonstwo?

Habe letztens Photos gesehen, wo die Frauen im Land selber nur sehr leicht verschleiert sind.

Wie ist die Rolle der Frau?

Studieren diese oder gehen einer Ausbildung nach?

Vielen Dank!

Mehr lesen

26. März 2011 um 20:52

Hä?
Würde ich sonst hier posten? Wäre es so, wäre ich wahrscheinlich anderweitig beschäftigt.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. März 2011 um 21:15

Hallo
Zoroastrier, was nimmst n du gerade? Na ja, schönen Samstag Abend! Muss ja mächtig bewusstseinserweiternd sein das Zeug.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. März 2011 um 21:34

Hier kannste alles nach lesen:
http://de.wikipedia.org/wiki/Iran

und:

"Habe letztens Photos gesehen, wo die Frauen im Land selber nur sehr leicht verschleiert sind. "

wo haste das denn gesehen

Bekleidungsvorschriften für Frauen:

Theoretisch müssen sich Frauen in der Öffentlichkeit (d.h. auch beim Radfahren) bis auf Gesicht und Hände völlig verhüllen, d.h. Kopftuch und entweder langer, hochgeschlossener Mantel oder Tschador (bodenlanger sehr unpraktischer Umhang, der vorn mit der Hand oder sogar dem Mund zusammengehalten wird). In der Praxis wird vieles nicht mehr so eng gesehen - auch wenn in Dörfern und kleineren Städten der 'strenge' Tschador noch die Regel ist. Für Ausländerinnen genügt ein normales Kopftuch und eine weite, eher hochgeschlossene, ca. knielange Oberbekleidung (z.B. 'Tapezierhemd', halblanger dünner Mantel/Blazer), darunter lange Hosen.

Quelle:http://www.cramers-web.de/iran.htm


Iran ist ein schiitisches land.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. März 2011 um 5:10

Ich
kenne jetzt nur iraner die muslimisch sind,und die,die ich kenne sind vernünftig und westlich eingestellt,kenne auch welche die anders sind aber bei iranern muss ich sagen (zumindest die,die hier leben) sind nicht so wie araber so extrem die sind irgendwie freier wenn man das so nennen kann.meine freundinn und ihr iranischer mann sagen die können sehr hinterhältig sein und sie sind sehr materialistisch eingestellt ,also sie wollen das ihre kinder artz werden z.b. und werden sie das nicht dann sind sie nicht so stolz '(ihre aussagen) ''Studieren diese oder gehen einer Ausbildung nach? '' ja also ich muss sagen viele iraner machen das und sind sehr gebildet

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Teste die neusten Trends!
experts-club