Home / Forum / Liebe & Beziehung / Intimrasur ????

Intimrasur ????

20. November 2009 um 10:51

hallo ihr da in der großen weiten welt !

ich habe mal eine frage in die runde

gibt es bei euch auch partner die nicht wollen das ihr euch im intim bereich rasiert ????

wieso stehen männer auch auf stark behaarte frauen, und sind das nur ältere männer ????

oder gibt es auch junge männer die auf so was stehen ????


so das wars fürs erste.

lg azubine1

Mehr lesen

20. November 2009 um 11:15


Nee, meiner steht auf rasiert.
Hab bisher auch niemanden sagen hören, dass er lieber Wildwuchs mag.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2009 um 11:22

...
bei frauen auf jedenfall rasiert ..

mich würde mal interessieren wie ihr das beim mann seht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2009 um 11:23
In Antwort auf stacey_12696575


Nee, meiner steht auf rasiert.
Hab bisher auch niemanden sagen hören, dass er lieber Wildwuchs mag.


Ich finde Wildwuchs - insbesondere bei Frauen - außer auf dem Kopf ÜBERALL schrecklich!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2009 um 13:18

Das ist gerade voll "angesagt"
Das ist gerade "voll angesagt" und was angesagt ist, dafür gibt es auch tausend Gründe, warum es überhaupt gar nicht anders sein kann.
Bis die Mode sich ändert .... ab dann "geht das gar nicht" mehr darüber muss man gar nicht reden

jaja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2010 um 16:51

.
also ich finde eine komplett rasur wirkt irgendwie kindlich. Am besten ist eigentlich so eine art strich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2010 um 19:43

Um es mal andersrum zu sehen...
...ich finde es absolut unerotisch, wenn ein mann im intimbereich rasiert ist. stehe unter meinen freundinnen mit dieser meinung völlig alleine da, finde es aber einfach männlich, wenn er dort behaart ist...

im gegenzug war es (merkwürdigerweise) für mich seit meiner ersten sexuellen beziehung normal, mich zu rasieren. wahrscheinlich weil ich von festen freunden nur komplimente deshalb bekommen habe und sich es nie einer anders gewünscht hat. komischer modetrend. aber ich finds gut und an frauen sehr ästhetisch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2010 um 0:39


Hatten unter uns Kolleginnen (8 Frauen, alle so zwischen 25 und 45 Jahren alt) recht erheiternde Diskussionen über weibliche bzw. männliche Körperbehaaarung... einerseits gibt es da die Anti-Haar-Fraktion, jedes Häärchen muss wegrasiert sein, selbst an den Armen einer blonden Frau darf nichts mehr vorhanden sein; man könne ja alles in einem Rutsch unter der Dusche eliminieren; oder noch eine Aussage dieser Fraktion ist: Männer mit Brusthaar sind einfach ungepflegt! Anderseits schrien Frauen empört auf: Wo soll ich dennn kraulen, wenn kein männliches Brusthaar vorhanden ist? Wäre da alles Haar weg, käme ich nicht im Stimmung; würde mich glatt fühlen, ob ich einen Minderjährigen verführen würde....

Ich gehe einfach den Mittelweg: Beine und Achseln werden ständig versorgt bzw. rasiert, mein prächtiges Haupthaar lasse ich stolz wallen (gesund bis zu den Ellenbogen) , mein Intimbereich wird gestutzt, und die Haare an den Armen machen eh, wie sie es wollen...

Warum scherst Du Dich um ältere oder jüngere Männer und um deren Präferenzen? Es ist schließlich Deine persönliche Hygiene! Und wem sie nicht passt, der passt auch nicht zu Dir....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen