Home / Forum / Liebe & Beziehung / Internetbekanntschaft schwärmt.. Wie abkühlen?!

Internetbekanntschaft schwärmt.. Wie abkühlen?!

3. Januar 2005 um 15:43 Letzte Antwort: 11. Januar 2005 um 14:29

Hi!
Ich hab ein kleinen "problem". Ich hab seit einem jahr eine internetbekanntschaft, die aber woanders wohnt. Wir sind auf einer wellenlänge und können uns gut miteinender unterhalten und über alles quatschen, wie freunde halt. ist ganz lustig. sie wohnt aber woanders, und da ich mal in ihrer gegen war (zufällig) haben wir uns auch für paar stunden getroffen. es war ganz nett. es hat sich bestätigt, dass man sich mit ihr gut unterhalten kann. wir sind uns einig, dass wenn wir in der nähe wohnen würden, uns oft getroffen hätten und sehr wahrscheinlich sicke freunde geworden wären.
Das problem an der ganzen sache ist, dass ich seit dem treffen vor mehreren wochen den eindruck hatte, dass sie mich doch mehr mag, als ihr bzw. mir lieb ist. Und nun hat sie mir mitgeteilt, dass wenn wir in der nähe gewohnt hätten, dass wir dann uns oft freundschaftlich getroffen hätten, und es bei ihr dann wahrscheilich irgendwann gefunkt hätte. .
Mir ist es aber unangenehm, wenn sie so kindisch verliebt mir emailt, und total viel simst. ich weiss ja dass sie es deswegen tut, weil sie mich so gern hat und sehr oft an mich denkt. Nur will ich ihr nicht das Gefühl geben, dass ich dasselbe für sie empfinden würde. Ich weiß nicht, wie ich reagieren soll. Ich will sie echt nicht verletzen, ich will ihr auch nicht schrieben, dass ich sie nicht toll finde oder so. ich mag sie ja, aber sie ist eben nicht mein typ, mit dem ich ne beziehung häte (unabhängig von der entferunung mal). unde ich will auch nicht schreiben, dass sie nicht mein typ ist oder so. sie ist momentan ziemlich auf mich fixiert habeb ich das gefühl, und das würde sie schon down bringen..

Mehr lesen

3. Januar 2005 um 15:49

Sei ehrlich...
...nur so verhinderst Du schlimmeres....ich stecke auch grad in sowas und würd mir wünschen ich wüßte, was Mann über mich denkt, ich bin auch zu fixiert. Pack aus, Du wirst sie nicht verlieren, aber so, wenn Du nichts tust, auf jeden Fall.

Es tut vielleicht erstmal weh, aber die Zeit heilt die Wunde, die dann noch nicht sooo groß ist!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Januar 2005 um 15:51

Die Wahrheit sagen ... !!!
Also ich als Frau würde sagen ...

Schildere ihr die Situation, so wie sie ist.

Wenn sie eine starke Frau ist, würde sie die Wahrheit vertragen, wenn nicht, dann wäre sie enttäuscht und traurig, aber du bist dann derletzte, der sie beruhigen sollte.

Aber ich bin immer an der Meinung, dass klare Verhältnisse am besten für alle sind ...

Es ist eben schmerzhaft, aber indem du ihr nicht die Wahrheit sagst, machst du ihr in dem Moment auch Hoffnungen auf weiteres.

Wenn du dir nicht sicher bist, ob es tatsächlich vielleicht was werden sollte, dann bitte sie um etwas Zeit.

Aber schweige dich nicht über das Thema aus!

Ich stecke im Moment in einer ähnlichen Situation! Der Mann meldet sich seit drei Monaten nicht bei mir und das bringt mich zum Verzeifeln!

Ich drücke dir die Daumen!

Liebe Grüße
Lara

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Januar 2005 um 16:14
In Antwort auf patty_12680483

Die Wahrheit sagen ... !!!
Also ich als Frau würde sagen ...

Schildere ihr die Situation, so wie sie ist.

Wenn sie eine starke Frau ist, würde sie die Wahrheit vertragen, wenn nicht, dann wäre sie enttäuscht und traurig, aber du bist dann derletzte, der sie beruhigen sollte.

Aber ich bin immer an der Meinung, dass klare Verhältnisse am besten für alle sind ...

Es ist eben schmerzhaft, aber indem du ihr nicht die Wahrheit sagst, machst du ihr in dem Moment auch Hoffnungen auf weiteres.

Wenn du dir nicht sicher bist, ob es tatsächlich vielleicht was werden sollte, dann bitte sie um etwas Zeit.

Aber schweige dich nicht über das Thema aus!

Ich stecke im Moment in einer ähnlichen Situation! Der Mann meldet sich seit drei Monaten nicht bei mir und das bringt mich zum Verzeifeln!

Ich drücke dir die Daumen!

Liebe Grüße
Lara

Aaaaaha ok!
Wollte irgendwie drumrum kommen, ihr direkt zu sagen, dass es nichts wird bzw. ich nicht dasselbe empfinde. Weil sie ist jemand, der echt lange braucht um sich in jemand zu verlieben. Und sie schreibt mir täglich emails und simst.. und ich fühl mich da verlegen. Wenn ichs ihr geradeaus sag, macht es sie für paar Wochen down. Ganz sicher. Daher gibt es eine Alternative, notfalls ne Lüge, die ich ihr auftischen kann, damit sie zum einen die Verhältnisse kennt, zum anderen nicht Wochenlang down ist..?! Bin für jeden Beitrag dankbar!!
LG
Savio

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Januar 2005 um 16:26
In Antwort auf an0N_1256593399z

Aaaaaha ok!
Wollte irgendwie drumrum kommen, ihr direkt zu sagen, dass es nichts wird bzw. ich nicht dasselbe empfinde. Weil sie ist jemand, der echt lange braucht um sich in jemand zu verlieben. Und sie schreibt mir täglich emails und simst.. und ich fühl mich da verlegen. Wenn ichs ihr geradeaus sag, macht es sie für paar Wochen down. Ganz sicher. Daher gibt es eine Alternative, notfalls ne Lüge, die ich ihr auftischen kann, damit sie zum einen die Verhältnisse kennt, zum anderen nicht Wochenlang down ist..?! Bin für jeden Beitrag dankbar!!
LG
Savio

Sei einfach ehrlich zu ihr...
rede nicht drum rum, sondern sag was sache ist.

alles andere lässt sie nur noch mehr ungewollt in diese situation laufen.

mein prachtexemplar hat über längere zeit nichts gesagt, wenn ich ihn angesprochen hab, kam irgend ne wishi-washi-ausflucht.

bis ich dann konkret wissen wollte, wie er zu mir steht.

erst da hat er mir nen korb verpasst und hat mir dann auch noch die freundschaft vor die füße geworfen.

seit dem hab ich xmal versucht, zumindest die freundschaft zu retten, weil ich ihm wirklich damals ziemlich vertraut und seine freundschaft geschätzt habe und es mir weiß gott nicht in erster linie um ne flirtgesichte ging.
aber er blockt als ob ich ihm wer weiß was tun würde.

wäre er von anfang an ehrlich zu mir gewesen und hätte mich nicht ständig nur irgendwie schweigend vertröstet, anstatt klar stellung zu beziehen, hätte ich mir monatelangen liebeskummer erspart und wir hätten vielleicht noch ne chance gehabt die freundschaft aufrecht zu erhalten.

also rede mit ihr----kitty

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Januar 2005 um 16:26
In Antwort auf an0N_1256593399z

Aaaaaha ok!
Wollte irgendwie drumrum kommen, ihr direkt zu sagen, dass es nichts wird bzw. ich nicht dasselbe empfinde. Weil sie ist jemand, der echt lange braucht um sich in jemand zu verlieben. Und sie schreibt mir täglich emails und simst.. und ich fühl mich da verlegen. Wenn ichs ihr geradeaus sag, macht es sie für paar Wochen down. Ganz sicher. Daher gibt es eine Alternative, notfalls ne Lüge, die ich ihr auftischen kann, damit sie zum einen die Verhältnisse kennt, zum anderen nicht Wochenlang down ist..?! Bin für jeden Beitrag dankbar!!
LG
Savio

Ohje ...
Das ist echt schwierig! Wenn sie auch so empfindlich ist und sie sich in dich verliebt hat, dann wirds auch mit einer weiteren Kumpel-Freundschaft noch schwieriger

Ich bin immernoch für die Wahrheit! Weil wenn sie dich jeden Tag anmailt und SMSt, dann wird sie die Lüge irgendwie rauskriegen und dann ist es noch schwieriger!

Ich sage dir, wie die Fakten bei Frauen funktionieren.

Wenn eine Frau verliebt ist und der Mann meldet sich nicht, dann fängt sie an vergangene Situationen/Geschehnisse "falsch" zu interpretieren, d.h. sie macht sich unnötige Hoffnungen, indem sie sich eine kleine Aufmerksamkeit von dir "rosa"malt und das geht immer weiter und immer weiter, bis ans Unendliche

Dann versuche ihr das schonend beizubringen, aber schweige nicht! Auch wenn sie traurig ist, nachdem du es ihr gesagt hast, versuche nicht, sie zu beruhigen, das könnte neue Hoffnungen erwecken!

Nur wenn du es ihr gesagt hast, dann hast du reines Gewissen und wenn sie dich weiter anmailt, hast du ein reines Gewissen auch wenn du ihr nicht anwortest ...

Viel Glück!

LG
Lara

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Januar 2005 um 18:29

Hi.....
Hi, wollte nochmal eure Meinung wissen, ob ich mit einer Notlüge sie vielleicht abkühlen könnte, ohne sie wochenlang in einen traurugen Zustand zu versetzen. Würde ihrem Selbsbewusstsein gerad in dieser Phase stark schaden. Wäre es vielleicht ne Lösung, ihr aufzutischen, dass ich jemand kennegelernt hab, von ihr zu schwärmen..?! Bin für jeden Beitrag dankbar..
LG Savio

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Januar 2005 um 18:44
In Antwort auf an0N_1256593399z

Hi.....
Hi, wollte nochmal eure Meinung wissen, ob ich mit einer Notlüge sie vielleicht abkühlen könnte, ohne sie wochenlang in einen traurugen Zustand zu versetzen. Würde ihrem Selbsbewusstsein gerad in dieser Phase stark schaden. Wäre es vielleicht ne Lösung, ihr aufzutischen, dass ich jemand kennegelernt hab, von ihr zu schwärmen..?! Bin für jeden Beitrag dankbar..
LG Savio

Hmm
also ich wäre immernoch für die klare und direkte Aussage! Sag ihr, dass sie nicht dein Typ ist!

Und ansonsten, wenn du ihr sowas mit jemandem anderes erzählen willst ... das ist ansich auch nicht so tragisch, aber unnötig oder?

LG
Lara

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Januar 2005 um 5:22
In Antwort auf patty_12680483

Hmm
also ich wäre immernoch für die klare und direkte Aussage! Sag ihr, dass sie nicht dein Typ ist!

Und ansonsten, wenn du ihr sowas mit jemandem anderes erzählen willst ... das ist ansich auch nicht so tragisch, aber unnötig oder?

LG
Lara

Hast recht, aaaber...
das problem ist, sie hat mir nicht direkt gesagt, dass sie in mich verliebt ist. Ich weiß es aber ohne Zweifel, durch ihr komplettes Verhalten, durch und durch, also auch einigen Aussagen von ihr, in dem es eindeutig durchdrang. Ich will jetzt nichts als Beweis aufzählen, glaubts mir einfach.. Und ich fühl mich schon fast erdrückt, obwohl sie weit weg wohnt, aufgrund ihrer tausend SMS, Mails & Co..
Aus den genannten Gründen kann ich ihr nichts schreiben, dass sie nicht mein Typ ist, weil sie ja nie direkt gesagt hat, dass sie was von mir will..
Ich glaube, ich werde daher um eine Notlügen nicht rumkommen, zB dass in den nächsten 2 Monaten ich nur in der Bibliothek bin um für Klausuren zu lernen, dazu noch jemand anders kennegelernt hab, und deswegen kaum mehr zum schreiben komme..
Das hat nichts damit zu tun (besonders an dich gerichtet Lara.. ) dass ich mich nicht mehr melde, sondern schon, bloß seltener von mir aus, und natürlich dann wenn sie mir schreibt.. Hmm.. doof irgendwie, aber naja!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Januar 2005 um 5:49
In Antwort auf an0N_1256593399z

Hast recht, aaaber...
das problem ist, sie hat mir nicht direkt gesagt, dass sie in mich verliebt ist. Ich weiß es aber ohne Zweifel, durch ihr komplettes Verhalten, durch und durch, also auch einigen Aussagen von ihr, in dem es eindeutig durchdrang. Ich will jetzt nichts als Beweis aufzählen, glaubts mir einfach.. Und ich fühl mich schon fast erdrückt, obwohl sie weit weg wohnt, aufgrund ihrer tausend SMS, Mails & Co..
Aus den genannten Gründen kann ich ihr nichts schreiben, dass sie nicht mein Typ ist, weil sie ja nie direkt gesagt hat, dass sie was von mir will..
Ich glaube, ich werde daher um eine Notlügen nicht rumkommen, zB dass in den nächsten 2 Monaten ich nur in der Bibliothek bin um für Klausuren zu lernen, dazu noch jemand anders kennegelernt hab, und deswegen kaum mehr zum schreiben komme..
Das hat nichts damit zu tun (besonders an dich gerichtet Lara.. ) dass ich mich nicht mehr melde, sondern schon, bloß seltener von mir aus, und natürlich dann wenn sie mir schreibt.. Hmm.. doof irgendwie, aber naja!

Ja, okay
Ja, in dem Fall ist das wohl das beste! Ich finde es aber trotzdem schön, dass du den Kontakt nicht komplett abbrechen willst!

Ich wünsche dir viel Glück und drücke dir fest die Daumen!

Liebe Grüße
Lara

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Januar 2005 um 10:26
In Antwort auf an0N_1256593399z

Hast recht, aaaber...
das problem ist, sie hat mir nicht direkt gesagt, dass sie in mich verliebt ist. Ich weiß es aber ohne Zweifel, durch ihr komplettes Verhalten, durch und durch, also auch einigen Aussagen von ihr, in dem es eindeutig durchdrang. Ich will jetzt nichts als Beweis aufzählen, glaubts mir einfach.. Und ich fühl mich schon fast erdrückt, obwohl sie weit weg wohnt, aufgrund ihrer tausend SMS, Mails & Co..
Aus den genannten Gründen kann ich ihr nichts schreiben, dass sie nicht mein Typ ist, weil sie ja nie direkt gesagt hat, dass sie was von mir will..
Ich glaube, ich werde daher um eine Notlügen nicht rumkommen, zB dass in den nächsten 2 Monaten ich nur in der Bibliothek bin um für Klausuren zu lernen, dazu noch jemand anders kennegelernt hab, und deswegen kaum mehr zum schreiben komme..
Das hat nichts damit zu tun (besonders an dich gerichtet Lara.. ) dass ich mich nicht mehr melde, sondern schon, bloß seltener von mir aus, und natürlich dann wenn sie mir schreibt.. Hmm.. doof irgendwie, aber naja!

...
glaub ich dir, dass sie in dich verliebt ist (hatte das beim lesen deines ursprungspostings schon so empfunden). und daher: BITTE beende diesen schwebezustand nicht mit einer notlüge, sondern mit einer klaren ansage. solange du weiter auf ihre sms, mails etc. reagierst, macht sie sich noch hoffnungen ...
also sei einfach ehrlich und straight, denn im umgekehrten fall würdest du dir auch wünschen, dass die betreffende ehrlich zu dir ist, oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Januar 2005 um 10:35
In Antwort auf an0N_1256593399z

Hi.....
Hi, wollte nochmal eure Meinung wissen, ob ich mit einer Notlüge sie vielleicht abkühlen könnte, ohne sie wochenlang in einen traurugen Zustand zu versetzen. Würde ihrem Selbsbewusstsein gerad in dieser Phase stark schaden. Wäre es vielleicht ne Lösung, ihr aufzutischen, dass ich jemand kennegelernt hab, von ihr zu schwärmen..?! Bin für jeden Beitrag dankbar..
LG Savio

Hi!
ich würde bei der Wahrheit bleiben....wie hier schon gesagt wurde, wäre es sicherlich noch schlimmer für sie, wenn sie eines Tages herausfindet, dass du sie belogen hast. Ich denke, dann wäre auch die Freundschaft vielleicht nicht mehr zu retten.

Außerdem bezweifle ich, dass es ihr weniger weh tut, ihr zu erzählen, da hättest da jemanden kennengelernt. Wenn sie sich Hoffnungen macht und du schwärmst fortlaufend von einer anderen Frau, wird sie das auch treffen, vielleicht noch mehr, als bei einer klaren Ansage.

Wie verhältst du dich im Moment? Reagierst du auf jede Mail, SMS etc? Oder hast du dich etwas distanziert?

kleine Elfe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Januar 2005 um 11:28
In Antwort auf an0N_1256593399z

Hi.....
Hi, wollte nochmal eure Meinung wissen, ob ich mit einer Notlüge sie vielleicht abkühlen könnte, ohne sie wochenlang in einen traurugen Zustand zu versetzen. Würde ihrem Selbsbewusstsein gerad in dieser Phase stark schaden. Wäre es vielleicht ne Lösung, ihr aufzutischen, dass ich jemand kennegelernt hab, von ihr zu schwärmen..?! Bin für jeden Beitrag dankbar..
LG Savio

hallo savio,
wenn du dir gedanken um ihr selbstbewusstsein machst - mit einer (not-)lüge und hingehalte schadest du ihm weit mehr als mit einer ehrlichen und respektvollen ansage, meinst du nicht?

liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Januar 2005 um 2:57
In Antwort auf an0N_1238295599z

Hi!
ich würde bei der Wahrheit bleiben....wie hier schon gesagt wurde, wäre es sicherlich noch schlimmer für sie, wenn sie eines Tages herausfindet, dass du sie belogen hast. Ich denke, dann wäre auch die Freundschaft vielleicht nicht mehr zu retten.

Außerdem bezweifle ich, dass es ihr weniger weh tut, ihr zu erzählen, da hättest da jemanden kennengelernt. Wenn sie sich Hoffnungen macht und du schwärmst fortlaufend von einer anderen Frau, wird sie das auch treffen, vielleicht noch mehr, als bei einer klaren Ansage.

Wie verhältst du dich im Moment? Reagierst du auf jede Mail, SMS etc? Oder hast du dich etwas distanziert?

kleine Elfe

HI ! ! !
Danke für all eure postings, wirklich! hat mir viel geholfen. Reagiere seit kurzem auf nicht mehr jede SMS wie früher, und E-Mails beantworte ich auch erst ne knappe woche später. habe keine wahl, sonst hätten wir jeden tag kontakt.. noch hab ich ihr geschrieben, dass ich viel stress hab wegen klausuren, und abends immer weggeh, was eigentlich auch zutrifft..

Sie hat mir heut geschrieben, dass sie mir "was persönliches" per post zuschicken will, und hat nach meiner adresse gefragt. komisch. werd mich wohl in den nächsten tagen entscheiden, wie ich weitermachen soll..
LG ab euch alle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Januar 2005 um 9:57
In Antwort auf an0N_1256593399z

HI ! ! !
Danke für all eure postings, wirklich! hat mir viel geholfen. Reagiere seit kurzem auf nicht mehr jede SMS wie früher, und E-Mails beantworte ich auch erst ne knappe woche später. habe keine wahl, sonst hätten wir jeden tag kontakt.. noch hab ich ihr geschrieben, dass ich viel stress hab wegen klausuren, und abends immer weggeh, was eigentlich auch zutrifft..

Sie hat mir heut geschrieben, dass sie mir "was persönliches" per post zuschicken will, und hat nach meiner adresse gefragt. komisch. werd mich wohl in den nächsten tagen entscheiden, wie ich weitermachen soll..
LG ab euch alle

Zieh dich nicht nur zurück sondern rede OFFEN mit ihr!
sag ihr, dass du keine liebe für sie empfindest.

ich hab vor ein paar tagen hier gepostet, dass ein freund von mir, sich wohl in mich verliebt hat.

wir hatten vor einem jahr schon mal stress deswegen.
ich hab ihm zwar DEUTLICH gesagt, dass ich nur freundschaft für ihn empfinde, aber er hat das wohl eher als so ne art von "na schaun mir mal ob doch was geht" interpretiert.

mittlerweile ist die geschichte dermaßen eskaliert, dass er mir regelrecht druck macht, einfach nicht wahrhaben will, dass es für mich niemals mehr als freundschaft war.

er hat jedes meiner worte, jedes lächeln in richtung "sie liebt mich doch" interpretiert und mir blieb gestern abend nichts anderes mehr übrig, als den kontakt zu beenden, da er nun regelrecht unverschämt geworden ist, was ich ihm nie zugetraut hätte.

bitte sei offen zu deiner chatfreundin und zwar schonungslos offen, vielleicht könnt ihr es dann mit ein wenig abstand noch schaffen, wenigstens eure freundschaft zu retten.

kitty

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Januar 2005 um 21:31

Sag die wahrheit
hi,
natürlich wird sie etwas enttäuscht sein, aber ich würde sie nicht anlügen.du magst sie, so wie ich verstanden habe ja auch und das wäre einfach nicht fair wenn du sie anlügst.
sag ihr das du nicht möchtest das sie sich falsche hoffnungen macht, da du bemerkt hast das sie sich scheinbar welche zu machen scheint. schreib ihr auch das du sie gern hast und das du gerne den kontakt halten möchtest, allerdings keine chance in einer beziehung besteht.

ich hoffe ich konnte dir helfen
viel glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Januar 2005 um 22:11

Hi!
und danke nochmal für eure postings! werd mal abwarten, was "persönliches" sie mir per post zuschickt.. danach werd ich ihr wohl schreiben... falls neue fragen entstehen durch ihre post, werd ich ich mich an euch wenden.. bye!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Januar 2005 um 14:29

Finde ich ziemlich unfair von dir!
du schmückst dich hier mit ihrer liebe und freundschaft und dann willst du sie hinhalten und belügen?
stell dir doch mal vor, wenn sie dies hier lesen würde, wie verletzend du über sie schreibst! du nimmst doch ihre gefühle gar nicht ernst, willst sie aber angeblich nicht verletzen? beschreibst aber, wie kindisch sie dir mailt?
ganz ehrlich, dein verhalten finde ich absolut daneben!

kann mir aber gut vorstellen, wie du hier schreiben würdest, wenn sie dich hinhalten würde!!!
nimm doch auch mal die gefühle anderer ernst und steh deinen mann! oder brauchst du das verliebte mädel für dein ego? aber klar, erst noch mal schauen, was sie dir per post schickt...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest