Forum / Liebe & Beziehung

Internetbekanntschaft, erstes Date, Interesse, Melden?!

Letzte Nachricht: 21. Januar 2011 um 0:24
12.01.11 um 18:12

Hallöchen,

also ich hab vor drei Wochen einen Mann im Internet kennengelernt, der in meiner Stadt wohnt. Also haben wir dann 2 Wochen lang übers Internet und über SMS komuniziert und uns dann letzte Woche Sonntag zum ersten Date getroffen.
Wir waren in einer Bar etwas trinken und Billard spielen und ich hatte wirklich viel Spaß mit. Allerdings ist nichts in Richtung Küssen, Sex etc. gelaufen. Wir haben uns nur zur Begrüßung und zum Abschied umarmt und er sagte noch zu mir "Ich denke an dich.".
Also habe ich ihm an dem Abend noch eine SMS geschrieben, dass es mir sehr gut gefallen hat und ich viel Spaß hatte und es gerne wiederholen würde.
Er schrieb zurück und meinte, dass er auch sehr viel Spaß hatte und es ebenfalls gerne wiederholen würde.
Am nächsten Tag haben wir nur ganz kurz geschrieben...ich schrieb, dass ich an ihn denke und was er so mache und er sagte nur arbeiten und auf feierabend warten.
Gestern war Funkstille und heute habe ich ihm geschrieben und gesagt, dass ich das schreiben langsam vermisse.
Er meinte, dass ihn das freut zu hören und was ich so mache...daraufhin kamen wir wieder leicht ins Gespräch, aber nicht mehr so wie vor dem Date, wo wir uns stundenlang SMS hin und her geschickt haben.

Bin ich vielleicht zu aufdringlich und braucht er noch mehr Zeit um sich der ganzen Situation klarer zu werden oder interessiert er sich gar nicht für mich? Aber dann hätte er doch nicht sowas alles geschrieben sondern einfach gar nicht mehr geantwortet oder mich abgewimmelt oder so.

Ich weiß einfach nicht was ich machen soll. Ich mag ihn wirklich sehr gern und würde mich gerne nochmal mit ihm treffen. Ich könnte mir sogar eine feste Beziehung mit ihm vorstellen. Ich wills mir mit ihm nur nicht total versauen...
HILFEEE!

Mehr lesen

13.01.11 um 7:16

....
So, wie du das beschreibst, legst du dich mehr ins Zeug als er.
Dass er dir zurückschreibt, muß nichts heißen. Vielleicht hat er eine SMS Flatrate, und es ist für ihn derzeit leichter als zu sagen "du, ich kann mir nicht mehr vorstellen als Kaffeetrinken". Männer drücken sich manchmal davor, einen Korb zu geben, in der Hoffnung, dass es sich von selbst erledigt.

Ich kann sowieso nicht verstehen, wie man wochenlang nur schreibt und nicht telefoniert, aber vielleicht bin ich zu alt (45 ), um das zu verstehen.

Du hast meiner Meinung nach zwei Möglichkeiten:
Entweder du meldest dich nicht und guckst mal, ob er anruft, oder du rufst ihn an und sagst "wie sieht es aus - treffen wir uns nochmals?". Rechne aber eher nicht damit, dass er dann ja sagt.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

21.01.11 um 0:24


melde dich nicht zu oft!!!!
ich hab selbst schon mal die erfahrung gemacht, dass man sich für andere interesanter macht, wenn man sich rar macht. hab schon tausende male mit freunden drüber diskutiert.
und bin mittlerweile davon überzeugt!
lass ihn mal zappeln, mädchen

wenn du dich dauernd meldest, dann muss er sich nicht mehr ins zeug legen. dadurch kann man schon etwas das interesse verlieren.

und so kannst du dann auch sehen, ob du ihm wichtig bist. wenn er sich nicht meldet, dann wars das wohl.
wenn schon, bingo

lass von dir hören. lg, mele.

Gefällt mir