Home / Forum / Liebe & Beziehung / Interesse plötzlic verloren oder gestresst/braucht Abstand?

Interesse plötzlic verloren oder gestresst/braucht Abstand?

20. Oktober 2016 um 0:32 Letzte Antwort: 20. Oktober 2016 um 11:30

Hallo ihr Lieben, 

4 Wochen und 11 tolle Dates später sitze ich hier und wundere mich, was passiert ist. Es lief so gut. Er hat meistens den Kontakt initiiert, viel und lang geschrieben. Wir haben vieles unternommen, er hat sich so um mich bemüht. Abendessen, 'Mittagessen in einem der teuersten Restaurants der Stadt, Picknick. Er hat sich Stunden Zeit genommen meine Forschungsarbeit Korrektur zu lesen und war erst letzte Woche mit mir imKino, obwohl er Kino eigentlich hasst. Nur mir zuliebe, weil ich den Film unbedingt sehen wollte. Aber er scheint auch auf Tinder noch relativ aktiv zu sein. Er ist wohl auch erst seit 4 Monaten Single.
Am Wochenende wurde er dann deutlich ruhiger. Am Montag haben wir uns noch gesehen. Er kam zu mir, brachte Essen vorbei. Ich schrieb ihm untertags, dass ich einen unglaublich stressigen Tag habe und ob er etwas zu essen mitbringen kann. Er wollte um 8 kommen, da dachte ich er kanns ja mitbringen. Aber nein, er war lieb genug anzubieten nur das Essen vorbeizubringen und dann später Abends zu ausgemachter Zeit nochmal wiederzukommen (ich hab dankend abgelehnt und meinte er braucht sich den Aufwand nicht machen, es reicht wenn er es dann Abends mitbringt wenn er eh kommt). Der Abend war sehr schön, obwohl er nach dem Sex gegangen ist. Er schläft öieber bei sich wenn er Morgens arbeitet. Trotzdem habe ich schon am Wochenende bemerkt, dass er weniger schreibt und weniger initiiert.
Am nächsten Tag schrieb ich ihm. Kurze und knappe Antwort. Wollte das Gespräch also nicht in die länge ziehen und meinte er kann sich gern melden wenn er diese Woche noch etwas unternehmen will. Er meinte, dass er nichts versprechen kann. Da wurde es mir etwas zu doof, da das jedes Mal passiert (er nimmt sich keine Zeit im Vorraus, ist eher spontan. Ist aber trotzdem zuverlässig und hat mir noch nie abgesagt). Hab also zurückgeschrieben, dass das okay sein. Und meinte wenn er keine Zeit hat dann ist das halt so, aber dann lassen wir das einfach auch so stehen. Seine Antwort: Überlass es mir!

Er antwortet IMMER nach allerspätestens 10 Minuten, hat mich noch nie versetzt oder ignoriert. Trotzdem schreibt er plötzlich weit weniger und es geht eher von mir aus. Wir haben seitdem nicht mehr geschrieben, er meinte ja ich solle es ihm überlassen und ich möchte ihm Raum geben.
Er hat Montag Abend schon angedeutet, dass er wohl eine sehr sehr stressige Woche vor sich hat und meinte er sei quasi jeden Tag im Gericht (er ist Anwalt) und rechnet damit allein am Dienstag nicht vor 8 aus dem Büro zu kommen. 
Denkt ihr er verliert Interesse oder braucht einfsch etwas Zeit für sich, vor allem da er sehr gestresst ist?

Mehr lesen

20. Oktober 2016 um 6:53
In Antwort auf an0N_1273141199z

Hallo ihr Lieben, 

4 Wochen und 11 tolle Dates später sitze ich hier und wundere mich, was passiert ist. Es lief so gut. Er hat meistens den Kontakt initiiert, viel und lang geschrieben. Wir haben vieles unternommen, er hat sich so um mich bemüht. Abendessen, 'Mittagessen in einem der teuersten Restaurants der Stadt, Picknick. Er hat sich Stunden Zeit genommen meine Forschungsarbeit Korrektur zu lesen und war erst letzte Woche mit mir imKino, obwohl er Kino eigentlich hasst. Nur mir zuliebe, weil ich den Film unbedingt sehen wollte. Aber er scheint auch auf Tinder noch relativ aktiv zu sein. Er ist wohl auch erst seit 4 Monaten Single.
Am Wochenende wurde er dann deutlich ruhiger. Am Montag haben wir uns noch gesehen. Er kam zu mir, brachte Essen vorbei. Ich schrieb ihm untertags, dass ich einen unglaublich stressigen Tag habe und ob er etwas zu essen mitbringen kann. Er wollte um 8 kommen, da dachte ich er kanns ja mitbringen. Aber nein, er war lieb genug anzubieten nur das Essen vorbeizubringen und dann später Abends zu ausgemachter Zeit nochmal wiederzukommen (ich hab dankend abgelehnt und meinte er braucht sich den Aufwand nicht machen, es reicht wenn er es dann Abends mitbringt wenn er eh kommt). Der Abend war sehr schön, obwohl er nach dem Sex gegangen ist. Er schläft öieber bei sich wenn er Morgens arbeitet. Trotzdem habe ich schon am Wochenende bemerkt, dass er weniger schreibt und weniger initiiert.
Am nächsten Tag schrieb ich ihm. Kurze und knappe Antwort. Wollte das Gespräch also nicht in die länge ziehen und meinte er kann sich gern melden wenn er diese Woche noch etwas unternehmen will. Er meinte, dass er nichts versprechen kann. Da wurde es mir etwas zu doof, da das jedes Mal passiert (er nimmt sich keine Zeit im Vorraus, ist eher spontan. Ist aber trotzdem zuverlässig und hat mir noch nie abgesagt). Hab also zurückgeschrieben, dass das okay sein. Und meinte wenn er keine Zeit hat dann ist das halt so, aber dann lassen wir das einfach auch so stehen. Seine Antwort: Überlass es mir!

Er antwortet IMMER nach allerspätestens 10 Minuten, hat mich noch nie versetzt oder ignoriert. Trotzdem schreibt er plötzlich weit weniger und es geht eher von mir aus. Wir haben seitdem nicht mehr geschrieben, er meinte ja ich solle es ihm überlassen und ich möchte ihm Raum geben.
Er hat Montag Abend schon angedeutet, dass er wohl eine sehr sehr stressige Woche vor sich hat und meinte er sei quasi jeden Tag im Gericht (er ist Anwalt) und rechnet damit allein am Dienstag nicht vor 8 aus dem Büro zu kommen. 
Denkt ihr er verliert Interesse oder braucht einfsch etwas Zeit für sich, vor allem da er sehr gestresst ist?

Ich hoffe das war nicht zu ausführlich!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
20. Oktober 2016 um 9:25
In Antwort auf an0N_1273141199z

Hallo ihr Lieben, 

4 Wochen und 11 tolle Dates später sitze ich hier und wundere mich, was passiert ist. Es lief so gut. Er hat meistens den Kontakt initiiert, viel und lang geschrieben. Wir haben vieles unternommen, er hat sich so um mich bemüht. Abendessen, 'Mittagessen in einem der teuersten Restaurants der Stadt, Picknick. Er hat sich Stunden Zeit genommen meine Forschungsarbeit Korrektur zu lesen und war erst letzte Woche mit mir imKino, obwohl er Kino eigentlich hasst. Nur mir zuliebe, weil ich den Film unbedingt sehen wollte. Aber er scheint auch auf Tinder noch relativ aktiv zu sein. Er ist wohl auch erst seit 4 Monaten Single.
Am Wochenende wurde er dann deutlich ruhiger. Am Montag haben wir uns noch gesehen. Er kam zu mir, brachte Essen vorbei. Ich schrieb ihm untertags, dass ich einen unglaublich stressigen Tag habe und ob er etwas zu essen mitbringen kann. Er wollte um 8 kommen, da dachte ich er kanns ja mitbringen. Aber nein, er war lieb genug anzubieten nur das Essen vorbeizubringen und dann später Abends zu ausgemachter Zeit nochmal wiederzukommen (ich hab dankend abgelehnt und meinte er braucht sich den Aufwand nicht machen, es reicht wenn er es dann Abends mitbringt wenn er eh kommt). Der Abend war sehr schön, obwohl er nach dem Sex gegangen ist. Er schläft öieber bei sich wenn er Morgens arbeitet. Trotzdem habe ich schon am Wochenende bemerkt, dass er weniger schreibt und weniger initiiert.
Am nächsten Tag schrieb ich ihm. Kurze und knappe Antwort. Wollte das Gespräch also nicht in die länge ziehen und meinte er kann sich gern melden wenn er diese Woche noch etwas unternehmen will. Er meinte, dass er nichts versprechen kann. Da wurde es mir etwas zu doof, da das jedes Mal passiert (er nimmt sich keine Zeit im Vorraus, ist eher spontan. Ist aber trotzdem zuverlässig und hat mir noch nie abgesagt). Hab also zurückgeschrieben, dass das okay sein. Und meinte wenn er keine Zeit hat dann ist das halt so, aber dann lassen wir das einfach auch so stehen. Seine Antwort: Überlass es mir!

Er antwortet IMMER nach allerspätestens 10 Minuten, hat mich noch nie versetzt oder ignoriert. Trotzdem schreibt er plötzlich weit weniger und es geht eher von mir aus. Wir haben seitdem nicht mehr geschrieben, er meinte ja ich solle es ihm überlassen und ich möchte ihm Raum geben.
Er hat Montag Abend schon angedeutet, dass er wohl eine sehr sehr stressige Woche vor sich hat und meinte er sei quasi jeden Tag im Gericht (er ist Anwalt) und rechnet damit allein am Dienstag nicht vor 8 aus dem Büro zu kommen. 
Denkt ihr er verliert Interesse oder braucht einfsch etwas Zeit für sich, vor allem da er sehr gestresst ist?

Vielleicht hat er gerade ein mega schwieriges Verfahren am laufen, von dem viel abhängt. Lass ihm Zeit und Ruhe. Und schick ihm keine spitzen Bemerkungen über Whatsapp, das ist kontraproduktiv.

Es ist ja nichts weiter passiert, als dass er sich etwas zurückgezogen hat mit seiner Aufmerksamkeit. Sehr wahrscheinlich braucht er grad alle Konzentration für den Job. Mach dir keine großen und schlechten Gedanken, wende dich einfach mal was anderem zu und warte, wie es weitergeht. Er wird sich sicher wieder rühren, wenns entspannter wird bei ihm.

LG

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
20. Oktober 2016 um 9:53
In Antwort auf keno_12041371

Vielleicht hat er gerade ein mega schwieriges Verfahren am laufen, von dem viel abhängt. Lass ihm Zeit und Ruhe. Und schick ihm keine spitzen Bemerkungen über Whatsapp, das ist kontraproduktiv.

Es ist ja nichts weiter passiert, als dass er sich etwas zurückgezogen hat mit seiner Aufmerksamkeit. Sehr wahrscheinlich braucht er grad alle Konzentration für den Job. Mach dir keine großen und schlechten Gedanken, wende dich einfach mal was anderem zu und warte, wie es weitergeht. Er wird sich sicher wieder rühren, wenns entspannter wird bei ihm.

LG

Vielen Dank für deine Meinung. Also klingt es noch nicht ganz so, als ob es hinüber wäre!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
20. Oktober 2016 um 11:08

Sonst noch jemand eine Meinung dazu?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
20. Oktober 2016 um 11:30

Lass ihm Zeit. Das Kommunikationsbedürfniss von Mann und Frau ist halt oft unterschiedlich und wenn er grad so viel Stress hat ist er sicher froh wenn er dann einfach seine Ruhe hat. Klar ist so ein Kurswechsel erst mal ziemlich überraschend und frau neigt auch gerne dazu jeden mucks überzuinterpretieren, aber jetzt hilft wohl einfach nur abwarten und Tee trinken.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
Meine ehemelige Lehrerin
Von: fritzi_12735920
neu
|
20. Oktober 2016 um 1:34
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram