Home / Forum / Liebe & Beziehung / Interesse geschrumpft durch mein Verhalten?

Interesse geschrumpft durch mein Verhalten?

14. August 2014 um 12:34 Letzte Antwort: 26. September 2014 um 14:29

Hallo zusammen,
ich habe vor ein paar Monaten (ca. 3?) einen Mann kennengelernt, er war derjenige, der mich kontaktierte und zeigte stetig Interesse, indem er mir auch ausnahmslos jeden Tag schrieb, meistens direkt am Morgen. Wir schrieben auch den gesamten Tag über immer wieder und er war (eig. immer) derjenige, der mich anschrieb. Außerdem fragte er schon des Öfteren nach Treffen, diese musste ich bislang jedoch leider ablehnen, da ich in letzter Zeit durch meine Arbeit sehr im Stress war! Ich vermittelte ihm aber auch, dass die Absagen nicht an mangelndem Interesse meinerseits lagen. Nun hat sich folgendes Problem eingeschlichen: Vor ein paar Tagen meldet er sich einen Tag lang gar nicht, am Abend zuvor war noch alles vertraut und so wie immer. Am Tag nach der kurzen Funkstille schrieb er mittags wieder. Ich habe mittlerweile das Gefühl, er denkt er würde mich nerven.
Er schreibt seit dem Vorfall nämlich immer nur wenn er meint er hätte etwas zu berichten und nicht mehr einfach so wie zB Guten Morgen usw. Meint ihr ich liege mit meiner Vermutung richtig und falls ja, wie kann ich ihm dieses Gefühl nehmen?
Man sagt ja immer, eine Frau soll sich rar machen damit sie gejagt werden kann Möglicherweise hab ich es übertrieben

Mehr lesen

16. August 2014 um 11:46

Treffen!
Hi,

Man kann schon mal eine stressige Woche haben. Aber ich persönlich würde den Kontakt nicht über drei Monate aufrechterhalten, wenn dieser nur online stattfinden würde. Triff dich mit ihm, wenn Interesse auch von deiner Seite da ist. Es findet sich fast immer Zeit für ein kurzes Treffen, nur muss der Wille da sein.

Stefan

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. August 2014 um 12:03

Ja,
ich werde das Treffen in Angriff nehmen
Mittlerweile ist wieder alles wie früher
ich werds wohl nicht verstehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. August 2014 um 19:21

3 Monate nur Schreiben ist zuviel...
...du willst, dass er Dich jagt?! Woher weißt du, dass du von ihm gejagt werden willst?...und dass er Dich jagen will und nicht seine Vorstellung von Dir?

Trefft euch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. September 2014 um 0:46

....
ja, da wird er sich wohl anders orientieren. übertrieben hast du es eindeutig. warum solche spielchen? das ist respektlos.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. September 2014 um 19:43

.....
3 Monate Schreiben wären mir viel zu lange.
Triff dich mit ihm oder vergiß ihn.
Ich verstehe, dass er sich hingehalten fühlt.

Die Jugend heutzutage...... Zuerst wird monatelang geschrieben, und dann gibt es gleich DVD Abend.
Wo bleibt das Mittelmaß.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. September 2014 um 14:29

Interesse geschrumpft durch mein Verhalten
Online sich über so einen langen Zeitraum zu schreiben ist blödsinn.
Du musst dich mit ihm treffen und dann sehen, ob du von ihm überhaupt gejagt werden willst, so wie du das nennst.
Schreiben kann man viel, ob er wirklich derjenige ist, wirst du dann besser erkennen.
Viel Glück
napastak

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook