Home / Forum / Liebe & Beziehung / Interesse an anderen Frauen??

Interesse an anderen Frauen??

6. Juli 2010 um 7:41

Hallo Mädels,

ich bräuchte mal eure Meinung.
Mein Freund und ich sind eigentlich glücklich. Klar gibt es mal kleine Streits, aber wir haben schon so viel zusammen überstanden und lieben uns sehr. Dachte ich.
Nun zu unserem Problem:

Vor etwa zwei Wochen haben wir eine Freundin eines Freundes kennengelernt die bei dem zu Besuch war. Sie wohnt in Hessen, wir in Bayern.
Sie war total nett und ich habe mich gleich super mit ihr verstanden. Mein Freund hat auch kurz mit ihr geredet, aber das waren keine fünf Minuten.

Sie ist 40 wir sind Mitte 20. Nach dem Abend hat sie uns beiden die Freundschaft auf Facebook angeboten.
Ich habe Zugang auf die Seite meines Partners (was der glaube ich nicht wirklich realisiert) und da habe ich neulich mal geschaut wem er so schreibt und war sprachlos.
Er hat ihr eine Nachricht geschrieben mit folgendem Laut: "An eine wunderschöne Frau......wie geht es dir so.....ich musste die letzten Tage sooooo oft an dich denken....."

Ich bin fast aus den Wolken gefallen!! Ist das denn normal?? Für mich nicht!!

Ich war total fertig und habe ihn sofort darauf angesprochen. Erst war er total sauer, weil ich mich aufgeregt habe, dann hat er mir geschworen, dass er keine andere Frau will und nur mich lieben würde.
Aber auf die Frage "Warum machst du das" hat er mir bis jetzt nicht geantwortet.
Ich habe mich jetzt mit ihm versöhnt, aber ich bin total verunsichert. Liebt er mich wirklich? Wartet er nur bis er eine andere findet? Betrügt er mich und ich merke das nicht mal?
Ich weiß es nicht.
Wir arbeiten derzeit sogar an Nachwuchs (hatte im April eine Fehlgeburt). Aber ich weiß derzeit nicht, ob das noch richtig ist. Seitdem ich das gelesen habe habe ich das Gefühl ich kenne ihn nicht mehr und bin mit einem Fremden zusammen.

Mehr lesen

6. Juli 2010 um 10:01

Sie ist es nicht..
..sie ist total lieb. Sie hat mir auch gleich bescheid gegeben und mich gefragt, was denn da los sei und sie mich doch so nett findet und sich nicht erklären kann was mit ihm los ist. das glaube ich ihr auch.

für ihn ist das ganze wieder vergessen, aber ich habe das gefühl er steht nicht zu mir, er macht mir was vor, er macht sich was vor. ich weiß es nicht. er bemüht sich jetzt total, ich glaube nächste woche will er mir sogar eine reise zum geburtstag schenken, aber ich will das nicht. ich will einen mann auf den ich mich verlassen kann und der mich liebt!!! fertig!!!
ich mein sie ist jetzt nicht drauf eingestiegen. was wäre, wenn sie ihm geschrieben hätte "ja, ich vermisse dich auch"? sucht er sich jetzt ein neues "opfer"? jedes mal wenn er jetzt ohne mich unterwegs ist denke ich er ist ja auf er pirsch. jedes mal wenn er ne sms schreibt denke ich er hat eine andere. und ich denke er findet alle frauen besser als mich.
ich bin total hin und her gerissen, ich liebe ihn total und trotzdem wäre ich jetzt lieber ohne ihn.
und das dumme ist, dass er ganz genau weiß, dass ich ihn liebe und ihn deshalb wahrscheinlich nie verlassen würde.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2010 um 10:11

Wenn..
..es nur komplimente wären, würde ich ja noch sagen ok, das beobachte ich und sehe was sich da entwickelt. aber er denkt oft an sie...für mich ist das etwas was nicht geht.
wenn er doch so glücklich mit mir wäre, hätte er es doch nicht nötig einer frau die er mal fünf min. kennt sowas mitzuteilen oder?
wenn ich glücklich bin, dann vergesse ich das sofort und versuche nicht mehr aus diesen gedanken werden zu lassen.
für mich heißt das er liebt mich nicht mehr. egal was er mir erzählt.
ich kann nur leider nicht mit ihm reden. er reagiert dann total über und sagt gar nix mehr..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2010 um 10:27

Nein..
...im Moment bin ich nicht glücklich. Aber das liegt eben an der Situation im Moment.

Ich weiß genau wie ein Gespräch ablaufen würde. Ich würde anfangs versuchen ruhig und sachlich zu erklären, dass es mir nicht gut geht und ich mich schlecht fühle. Er sagt dann, dass es dafür keinen Grund gibt und das muss reichen. Danach wird das Thema für ihn abgehakt sein. Wenn ich dann sage, dass ich das nicht vergessen kann oder den Grund dafür wissen möchte, dann wird er sagen, dass das durch ist und dann entsteht ein Streit.

Er hat mir ja nicht mal richtig gesagt, wie das gemeint ist mit dem "ich denke so oft an dich". ich habe ihn mal gefragt, ob er sich damit was beweisen wollte und dann meinte er nur "genau, ja, ich wollte mir was beweisen, tut mir leid."
super antwort.
wenn ich bei facebook von männer "angestupst" werde die ich nicht mal kenne, ist polen bei uns offen. wenn er frauen solche dinge schreibt soll ich das einfach schlucken und so tun als wäre nichts?
er sagt er würde nie fremdgehen, aber ich bin mir da nicht mehr sicher...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2010 um 10:40

Baby
Das ist wirklich eine mehr als blöde Situation. Eigentlich ist nicht "wirklich" was passiert, und trotzdem ist irgendwie alles kaputt.... ich würde mir genau wie Du jetzt ständig Fragen stellen wie - mit wem schreibt er noch? Was, wenn sie auch interessiert gewsen wäre? HAT er mich vielleicht schon mal betrogen? Wenn das Vertrauen erst mal weg ist....
Könnte mir vorstellen, dass es vielleicht wirklich mit der Ausnahmesituation zusammenhängt - ihr habt ein Baby verloren und arbeitet an einem neuen.... Vielleicht auch so ein bisschen "Torschlusspanik" bei ihm, schließlich wird er als "Kindsvater" dann "endgültig mit Dir festsitzen" (sorry, versuche es aus männlicher Sicht zu formulieren).
Mit dem Baby würde ich erstmal noch ein bisschen warten....
Ich würde auch von ihm eine etwas genauere Erklärung verlangen, was er sich eigentlich dabei gedacht hat. Mit Schulterzuck und weiss-auch-nicht wäre ich hier nicht zufrieden. So bekäme er von mir zumindest kein Baby.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club