Forum / Liebe & Beziehung

Instagram und Beziehung

Letzte Nachricht: Gestern um 12:17
03.05.21 um 17:26

Hallo Leute.
ich würde mal gerne wissen wie ihr zum thema instagram und Beziehung steht.
Mein partner mot dem ich 2 jahre zusammen bin und auch ein gemeinsames Kind habe liket ständig Frauen, meistens models oder pornodarstellerinnen,die sich optisch total von mir unterscheiden.  Ich weiss viele werden jetzt sagen gucken ist erlaubt oder ähnliches.  Aber mich verletzt es wirklich.  Wenn ich ihn drauf anspreche wird er nur trotzig reagieren.  Aber ich bin der Meinung, das sowas in einer Partnerschaft ein noch go ist. Was meint ihr?

Mehr lesen

03.05.21 um 19:57
In Antwort auf

Hallo Leute.
ich würde mal gerne wissen wie ihr zum thema instagram und Beziehung steht.
Mein partner mot dem ich 2 jahre zusammen bin und auch ein gemeinsames Kind habe liket ständig Frauen, meistens models oder pornodarstellerinnen,die sich optisch total von mir unterscheiden.  Ich weiss viele werden jetzt sagen gucken ist erlaubt oder ähnliches.  Aber mich verletzt es wirklich.  Wenn ich ihn drauf anspreche wird er nur trotzig reagieren.  Aber ich bin der Meinung, das sowas in einer Partnerschaft ein noch go ist. Was meint ihr?

Und findest du nur Männer attraktiv, die wie dein Mann aussehen?...

Er wird trotzig reagieren oder er hat bereits trotzig reagiert?...

Gefällt mir

03.05.21 um 21:28
In Antwort auf

Und findest du nur Männer attraktiv, die wie dein Mann aussehen?...

Er wird trotzig reagieren oder er hat bereits trotzig reagiert?...

Natürlich finde ich auch andere Männer attraktiv. Aber ich lasse es nicht raushängen. Und bin auch keine 15 mehr und muss daher nicht jedes Bild eines Mannes liken.

1 -Gefällt mir

03.05.21 um 21:38
In Antwort auf

Natürlich finde ich auch andere Männer attraktiv. Aber ich lasse es nicht raushängen. Und bin auch keine 15 mehr und muss daher nicht jedes Bild eines Mannes liken.

Wenn es dich stört, dann solltest du es ihm sagen...wenn er verständnisvoll ist, wird er sein lassen...wenn nicht, dann nicht...wie sollen dir die Meinungen irgendwelcher anonymer User helfen?...

Gefällt mir

04.05.21 um 0:23
In Antwort auf

Wenn es dich stört, dann solltest du es ihm sagen...wenn er verständnisvoll ist, wird er sein lassen...wenn nicht, dann nicht...wie sollen dir die Meinungen irgendwelcher anonymer User helfen?...

Ich weiss da gehen die Meinungen auseinander.  Habe ich hätte dich gerne mal gewusst,wie andere frauen darüber denken. 

Gefällt mir

04.05.21 um 8:25

Ich finde es immer etwas seltsam wenn ein erwachsener Mann Pornosternchen am laufenden Band liked wie ein pupertärer 14 Jahre alter Teenie. So das moderne Pendant zu den Postern übern dem Bett damals. Das ist wohl aber irgendwie eine Charakterfrage. An so einen Partner bin ich noch nie geraten.

Aber grundsätzlich wäre es mir egal ob er Bilder von Models, Schauspielerinnen, Bekannte oder wem auch immer liken würde. Ich habe nicht mal Instagram um das zu kontrollieren.

Gefällt mir

04.05.21 um 10:17

Mich persönlich würde es nicht stören, wenn mein Freund für ihn attraktive Frauen liked. Ich würde auch Bilder von meinen männlichen Lieblingsschauspielern etc. liken, die ich sexy finde und sehe da kein Problem drin.

Gefällt mir

04.05.21 um 11:16

Wäre für mich jetzt auch nichts was mich stören würde. Man sollte sich nie mit solchen sozial Media Personen vergleichen. Er kennt die Personen ja nicht und so ein Like würde definitiv nicht das Interesse bei solch einer Person wecken und Kontakt aufnehmen. Solange es sich um unnahbare Personen handelt bräuchstest du dir eigentlich nie Sorgen machen, wenn er jetzt allerdings die halb nackte Kollegin auf Instagram liked wäre das wieder eine andere Geschichte. Jemanden hübsch/heiß zu finden ist was anderes als richtiges Interesse an der Person zu haben.

Gefällt mir

04.05.21 um 13:25
In Antwort auf

Wäre für mich jetzt auch nichts was mich stören würde. Man sollte sich nie mit solchen sozial Media Personen vergleichen. Er kennt die Personen ja nicht und so ein Like würde definitiv nicht das Interesse bei solch einer Person wecken und Kontakt aufnehmen. Solange es sich um unnahbare Personen handelt bräuchstest du dir eigentlich nie Sorgen machen, wenn er jetzt allerdings die halb nackte Kollegin auf Instagram liked wäre das wieder eine andere Geschichte. Jemanden hübsch/heiß zu finden ist was anderes als richtiges Interesse an der Person zu haben.

Hallo
aber slleine das er liket bedeutet ja ,das er versucht auf sich aufmerksam zu machen. Auch wenn die Chance gering ist aber irgendwann springt nochmal eine an.

Gefällt mir

04.05.21 um 14:01
In Antwort auf

Hallo Leute.
ich würde mal gerne wissen wie ihr zum thema instagram und Beziehung steht.
Mein partner mot dem ich 2 jahre zusammen bin und auch ein gemeinsames Kind habe liket ständig Frauen, meistens models oder pornodarstellerinnen,die sich optisch total von mir unterscheiden.  Ich weiss viele werden jetzt sagen gucken ist erlaubt oder ähnliches.  Aber mich verletzt es wirklich.  Wenn ich ihn drauf anspreche wird er nur trotzig reagieren.  Aber ich bin der Meinung, das sowas in einer Partnerschaft ein noch go ist. Was meint ihr?

Du fragtest nach anderen Meinungen, gerne sage ich dir, wie ich darüber denke: er schaut doch nur, lasse ihn doch. 
Ich finde es nicht schlimm, wenn der Mann Pornos schaut oder nackte Bilder liked. Meinem Ehemann (gesetzt den Fall ich hätte einen) würde ich das erlauben. Versteht sich von selbst.


Wenn du mit deinen Gefühlen nicht klarkommst, versuche dich zu reflektieren und aufzuarbeiten, warum es dich stört. 

Gefällt mir

04.05.21 um 15:09
In Antwort auf

Hallo
aber slleine das er liket bedeutet ja ,das er versucht auf sich aufmerksam zu machen. Auch wenn die Chance gering ist aber irgendwann springt nochmal eine an.

Man kann auch etwas liken, einfach nur weil man es gut findet und nicht, weil man versuchen möchte, auf sich aufmerksam zu machen.

1 -Gefällt mir

04.05.21 um 15:25
In Antwort auf

Du fragtest nach anderen Meinungen, gerne sage ich dir, wie ich darüber denke: er schaut doch nur, lasse ihn doch. 
Ich finde es nicht schlimm, wenn der Mann Pornos schaut oder nackte Bilder liked. Meinem Ehemann (gesetzt den Fall ich hätte einen) würde ich das erlauben. Versteht sich von selbst.


Wenn du mit deinen Gefühlen nicht klarkommst, versuche dich zu reflektieren und aufzuarbeiten, warum es dich stört. 

Ich finde es wird sich zu einfach gemacht, weil es ja nur virtuell ist. Das erleichtert natürlich viel.  Aber genau genommen ist es nichts anderes, als irgendwo einen Mann anzustarren und ihm dann noch ein Kompliment zu machen.  Da würde ich meinen Partner oder auch viele andere Paare mal gerne sehen,wie sie reagieren.  
ich finde halt man muss nicht permanent unruhe durch sowas unnltuges reinbringen. 

Gefällt mir

04.05.21 um 16:17
In Antwort auf

Ich finde es wird sich zu einfach gemacht, weil es ja nur virtuell ist. Das erleichtert natürlich viel.  Aber genau genommen ist es nichts anderes, als irgendwo einen Mann anzustarren und ihm dann noch ein Kompliment zu machen.  Da würde ich meinen Partner oder auch viele andere Paare mal gerne sehen,wie sie reagieren.  
ich finde halt man muss nicht permanent unruhe durch sowas unnltuges reinbringen. 

Nunja, der Meinung bist du. Das Problem ist doch aber, dass du und dein Partner da andere Ansichten habt. Wenn ihr euch nicht auf einen Kompromiss irgendwo in der Mitte treffen könnt dann wirds schwierig. 

1 -Gefällt mir

04.05.21 um 16:21
In Antwort auf

Nunja, der Meinung bist du. Das Problem ist doch aber, dass du und dein Partner da andere Ansichten habt. Wenn ihr euch nicht auf einen Kompromiss irgendwo in der Mitte treffen könnt dann wirds schwierig. 

Der Witz dabei ist ja,das er eifersüchtig wird ,wenn mich mal im realen Leben ein Mann anguckt.  Sei es beim Einkauf oder sonst wo. Das passt nicht zusammen 

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

04.05.21 um 18:15

Um allgemein die Frage zu beantworten: Ich würde anhand von Instagram nichts (mehr, früher habe ich das tatsächlich auch so gedacht) an meiner Beziehung festmachen. Es ist schnell mal ein Bild geliket, das einem gefällt, aber ohne, dass man sich dabei Gedanken macht. 

Falls es dir vielleicht damit besser geht, sprich es doch einfach mal in Ruhe bei deinem Mann an? Vielleicht ist ihm das gar nicht so bewusst, wie es dir damit geht? (Weil du erwähnt hattest, dass es dich verletzt ...) Allerdings würde ich das erst machen, wenn das auch wirklich ein Bild ist, das du "zufällig" auf deiner eigenen Newsfeedseite siehst. Sonst fühlt er sich vielleicht etwas kontrolliert. 

Es kann aber auch sein, dass er das einfach macht, weil es ihm in seinem Newsfeed angezeigt wird. Ich reagiere mittlerweile (trauriger Weise) auch schon automatisch mit dem Likebutton. (scherzhafter Kommentar meiner Mama dazu war einmal: "Du likest aber auch jeden Schrott, der dir da angezeigt wird, oder?" 

Aber gerade, was Social Media anbelangt ... es hat in der Beziehung eigentlich nichts zu suchen. Im Sinne von, dass das ein Diskussionsthema sein sollte, solange ansonsten alles gut ist, meine ich jetzt. 

Gefällt mir

04.05.21 um 20:28
In Antwort auf

Um allgemein die Frage zu beantworten: Ich würde anhand von Instagram nichts (mehr, früher habe ich das tatsächlich auch so gedacht) an meiner Beziehung festmachen. Es ist schnell mal ein Bild geliket, das einem gefällt, aber ohne, dass man sich dabei Gedanken macht. 

Falls es dir vielleicht damit besser geht, sprich es doch einfach mal in Ruhe bei deinem Mann an? Vielleicht ist ihm das gar nicht so bewusst, wie es dir damit geht? (Weil du erwähnt hattest, dass es dich verletzt ...) Allerdings würde ich das erst machen, wenn das auch wirklich ein Bild ist, das du "zufällig" auf deiner eigenen Newsfeedseite siehst. Sonst fühlt er sich vielleicht etwas kontrolliert. 

Es kann aber auch sein, dass er das einfach macht, weil es ihm in seinem Newsfeed angezeigt wird. Ich reagiere mittlerweile (trauriger Weise) auch schon automatisch mit dem Likebutton. (scherzhafter Kommentar meiner Mama dazu war einmal: "Du likest aber auch jeden Schrott, der dir da angezeigt wird, oder?" 

Aber gerade, was Social Media anbelangt ... es hat in der Beziehung eigentlich nichts zu suchen. Im Sinne von, dass das ein Diskussionsthema sein sollte, solange ansonsten alles gut ist, meine ich jetzt. 

Danke für deine Antwort.  Es sind aber permanente nackte Frauen,die sich auch optisch stark von mir unterscheiden und diese abonniert er ja auch gezielt.  Ich finde sowas muss in einer Beziehung echt nicht sein. Es wird halt verharmlost, weil es visuell ist. Aber im wahren Leben würde ja auch keiner eine Frau anstarren und sagen,du bist aber toll. Eigentlich ist es nichts anderes. 

Gefällt mir

04.05.21 um 22:04

Hi Luisa!

Tja, schon toll, somit sich heutzutage so "die Zeit (die ja ach so knapp ist...) vertrieben" wird...
Wenn er trotz Frau und Kind nichts weiter zu tun weiß, als irgendwelche FOTOS (es sind ja letztlich fast alles nur mehr mehr als weniger "geschönte" Abbildungen der "Rollendarstellerinnen" anzuhimmeln und zu "liken" (Dein Freund weiß schon, was allein der "Druck" auf den "like-Knopf" bzgl seines Telefons/Laptop/Tablet/PC bedeutet?!?!?!), läuft ja sonst wohl alles Bombe in Eurer Familie...

Mal ernsthaft: Wie oft "liked" er DICH denn so und das "ganz in echt" durch Komplimente, Berührungen etc, auch den Wunsch nach SEX mit Dir?

Wenn Du da keine "Mangelerscheinungen" feststellen kannst, was soll's. Obwohl mir schon ziemlich "anders" wird, DENKE ich nur an ein Foto einer "typischen" Pornotussi - da gäb's für MICH absolut NIX zu "liken",/aber das ist eine ganz andere "Geschichte".
Und nur, daß ich nicht falsch verstanden werde: Mein "Geschmack", was Frauen angeht, ist einigermaßen "breit" gestreut!
Ganz wichtig ist allerdings, daß neben einer für meine Begriffe "attraktiven" äußeren Erscheinung selbstverständlich auch ein Charakter und geistig-soziale Bildung so deutlich vorhanden und erkennbar sind, daß eine Beziehung möglich ist!
Aussehen ist sicherlich ein nicht zu unterschätzender Faktor, gerade auch heutzutage, aber allein "nicht ausreichend"...

Kannst ja 'mal in Dich gehen, und überlegen, ob das, was Dir so widerfährt und WIE Dein Freund sich Dir gegenüber benimmt, angemessen und vielleicht sogar derart positiv ist, daß Du über ständige "likes" irgendwelcher  anderer Frauen hinwegsehen kannst.
Alles Gute.

Gefällt mir

04.05.21 um 23:31
In Antwort auf

Hi Luisa!

Tja, schon toll, somit sich heutzutage so "die Zeit (die ja ach so knapp ist...) vertrieben" wird...
Wenn er trotz Frau und Kind nichts weiter zu tun weiß, als irgendwelche FOTOS (es sind ja letztlich fast alles nur mehr mehr als weniger "geschönte" Abbildungen der "Rollendarstellerinnen" anzuhimmeln und zu "liken" (Dein Freund weiß schon, was allein der "Druck" auf den "like-Knopf" bzgl seines Telefons/Laptop/Tablet/PC bedeutet?!?!?!), läuft ja sonst wohl alles Bombe in Eurer Familie...

Mal ernsthaft: Wie oft "liked" er DICH denn so und das "ganz in echt" durch Komplimente, Berührungen etc, auch den Wunsch nach SEX mit Dir?

Wenn Du da keine "Mangelerscheinungen" feststellen kannst, was soll's. Obwohl mir schon ziemlich "anders" wird, DENKE ich nur an ein Foto einer "typischen" Pornotussi - da gäb's für MICH absolut NIX zu "liken",/aber das ist eine ganz andere "Geschichte".
Und nur, daß ich nicht falsch verstanden werde: Mein "Geschmack", was Frauen angeht, ist einigermaßen "breit" gestreut!
Ganz wichtig ist allerdings, daß neben einer für meine Begriffe "attraktiven" äußeren Erscheinung selbstverständlich auch ein Charakter und geistig-soziale Bildung so deutlich vorhanden und erkennbar sind, daß eine Beziehung möglich ist!
Aussehen ist sicherlich ein nicht zu unterschätzender Faktor, gerade auch heutzutage, aber allein "nicht ausreichend"...

Kannst ja 'mal in Dich gehen, und überlegen, ob das, was Dir so widerfährt und WIE Dein Freund sich Dir gegenüber benimmt, angemessen und vielleicht sogar derart positiv ist, daß Du über ständige "likes" irgendwelcher  anderer Frauen hinwegsehen kannst.
Alles Gute.

Vielen Dank für deine Antwort. 
ich sscätze meinen Partner eigentlich sehr und habe es auch nicht nötig andere Männer anzustarren. Das gehört sich in einer Beziehung für mich nicht. Da bleibt das Gefühl nicht ausreichend zu sein. Zumal die Frauen sich von mir optisch unterscheiden. Mittlerweile geht es soweit das ich dadurch keine Lust mehr habe mich zu zeigen. Da ich jedesmal denke, er starrt ja doch zig andere an. Dabei ist mein Freund nicht das Vorzeige Exemplar oder schwiegermuttersliebling.
ich selber habe gar kein instagram.
Was der like jetzt genau bedeuten mag,sieht wohl jeder etwas anders. 
Aber für mich halt ein nogo.

Gefällt mir

05.05.21 um 11:47
In Antwort auf

Der Witz dabei ist ja,das er eifersüchtig wird ,wenn mich mal im realen Leben ein Mann anguckt.  Sei es beim Einkauf oder sonst wo. Das passt nicht zusammen 

Das darauf keiner eingeht...? In eurer Beziehung herrscht anscheinend ein großes Ungleichgewicht. Er ist eifersüchtig auf Dinge, die du nicht kontrollieren kannst, aber du darfst nicht eifersüchtig sein auf Dinge, die er kontrollieren kann und kannst ihn nichtmal auf Probleme ansprechen. Ich denke nicht, dass ein Mann in einer Beziehung nonstop nackte Frauen liken muss und das auch noch so, dass sie es selbst ohne Account mitbekommt. Ich finde nicht, dass du dich anstellst, sondern dich zurecht verletzt fühlst. Das hat einfach was mit Respekt und Anstand zu tun, die lässt er einfach vermissen. Andererseits, ihr seid erst 2 Jahre zusammen und habt schon ein Kind... Das ist nicht viel Zeit, um eine Beziebung zu vertiefen und zu festigen. Evtl hast du mehr Gefühle für ihn als er für dich. Aber man muss darüber auch miteinander reden können und nicht nur übereinander.

Gefällt mir

05.05.21 um 12:30
In Antwort auf

Hallo
aber slleine das er liket bedeutet ja ,das er versucht auf sich aufmerksam zu machen. Auch wenn die Chance gering ist aber irgendwann springt nochmal eine an.

Nein finde ich nicht. Ich like Dinge weil sie mir eben gefallen und nicht weil ich aufmerksamkeit möchte. Likest du denn Dinge weil Sie dir gefallen oder weil du der Person eine Reaktion entlocken möchtest.

Gefällt mir

05.05.21 um 13:51

Wieso weisst du denn schon wie er reagieren wird? Ist nicht die beste Einstellung um das Thema anzusprechen. Du hast allerdings jedes Recht dazu verletzt zu sein. Immerhin hast du sein Kind auf die Welt gebracht, der soll man ein bisschen Respekt haben.

Ich würde ihm das mega klar und deutlich machen dass er sich zusammen zu reissen hat, oder mit dir Reden soll wenn er irgendwie zu kurz kommt.

Gefällt mir

05.05.21 um 20:00
In Antwort auf

Das darauf keiner eingeht...? In eurer Beziehung herrscht anscheinend ein großes Ungleichgewicht. Er ist eifersüchtig auf Dinge, die du nicht kontrollieren kannst, aber du darfst nicht eifersüchtig sein auf Dinge, die er kontrollieren kann und kannst ihn nichtmal auf Probleme ansprechen. Ich denke nicht, dass ein Mann in einer Beziehung nonstop nackte Frauen liken muss und das auch noch so, dass sie es selbst ohne Account mitbekommt. Ich finde nicht, dass du dich anstellst, sondern dich zurecht verletzt fühlst. Das hat einfach was mit Respekt und Anstand zu tun, die lässt er einfach vermissen. Andererseits, ihr seid erst 2 Jahre zusammen und habt schon ein Kind... Das ist nicht viel Zeit, um eine Beziebung zu vertiefen und zu festigen. Evtl hast du mehr Gefühle für ihn als er für dich. Aber man muss darüber auch miteinander reden können und nicht nur übereinander.

Danke für deine Antwort.  Ich bin da absolut deiner Meinung.  Ich weiss halt nur nicht wie ich es ansprechen soll,da ich dynn halt zugeben muss in seinem insta Account spioniert zu haben.  Ist nicht die feine englische das gebe ich zu. Aber ich möchte natürlich auch Klarheit.  Klar sind 2 Jahre Beziehung nicht Die Welt,aber dennoch lange genug um den Anstand zu haben sowas zu unterlassen. 

Gefällt mir

05.05.21 um 20:01
In Antwort auf

Wieso weisst du denn schon wie er reagieren wird? Ist nicht die beste Einstellung um das Thema anzusprechen. Du hast allerdings jedes Recht dazu verletzt zu sein. Immerhin hast du sein Kind auf die Welt gebracht, der soll man ein bisschen Respekt haben.

Ich würde ihm das mega klar und deutlich machen dass er sich zusammen zu reissen hat, oder mit dir Reden soll wenn er irgendwie zu kurz kommt.

Danke für deine Antwort.  Das mit dem Respekt und Kind sehe ich genauso. Aber ich müsste halt zugeben in seinem Account spioniert zu haben.  Ist nicht die feine art ,das gebe ich zu. Aber man möchte ja Klarheit. 

Gefällt mir

05.05.21 um 20:03
In Antwort auf

Nein finde ich nicht. Ich like Dinge weil sie mir eben gefallen und nicht weil ich aufmerksamkeit möchte. Likest du denn Dinge weil Sie dir gefallen oder weil du der Person eine Reaktion entlocken möchtest.

Ich like überhaupt nicht, weil ich kein insta oder sowas habe und auch nicht brauche.  Aber es ist schon komisch, das er immer die selbe art frsurn abboniert und sicher nicht, weil er den Bikini so schön findet.

Gefällt mir

05.05.21 um 23:13
In Antwort auf

Hallo Leute.
ich würde mal gerne wissen wie ihr zum thema instagram und Beziehung steht.
Mein partner mot dem ich 2 jahre zusammen bin und auch ein gemeinsames Kind habe liket ständig Frauen, meistens models oder pornodarstellerinnen,die sich optisch total von mir unterscheiden.  Ich weiss viele werden jetzt sagen gucken ist erlaubt oder ähnliches.  Aber mich verletzt es wirklich.  Wenn ich ihn drauf anspreche wird er nur trotzig reagieren.  Aber ich bin der Meinung, das sowas in einer Partnerschaft ein noch go ist. Was meint ihr?

Oha.. ohaaa.. sorry aber ich würde das nicht akzeptieren..
der ist doch kein kind mehr und liked alles was ihm gefällt..

Es klingt banal aber er hat wixhtigeres zu tun als in instaggam rumzuhängen und bilder zu liken oder sich verschxiedene frauen anzuschauen 😕

Gefällt mir

06.05.21 um 15:02

Vielleicht hat er im Allgemeinen viel Zeit dafür 
Z.B. wenn ich sehr viel zu tun habe, habe  einfach keine Zeit/Lust mit solchen  Sachen wie Model Männer liken Zeit zu vertreiben..
 

Gefällt mir

Gestern um 12:17

Hallo!

Du, mir geht es genauso. Ich habe einen Partner der sowas mal gemacht hatte und ich seitdem sagte, dass ich sowas extrem unangemessen finde. Anfangs war er total geschockt über meine Aussage und gab dann nach, aber dann kamen nach Monaten/Jahren immer wieder neue Sachen hinzu, bis er letztendlich sagte, dass ich mich nicht so anstellen solle und es akzeptieren sollte. Mein Freund und ich hatten extra einen Deal, dass er solche Bilder von mir machen darf, aber dann keine anderen Bilder von anderen Frauen speichern, liken etc darf
Nur so zur Info er war komplett damit einverstanden. Jedoch ist es mittlerweile so, dass er Bikinifotos von "angeblichen" Freunden liken möchte und noch weiter. Er benutzt sogar ein Druckmittel indem er sagt, dass er ja meine Fotos löschen kann, wenn mich es stört, dann kann er wieder Pornos etc schauen.

Ich finde das richtig respektlos... aber naja.

Ich kann dir nur sagen, dass ich dieses "Akzeptier es doch einfach" " Warum stellst du dich so an??" - Gerede einfach nur unangemessen finde. Es belastet dich und dafür gibt es einen Grund. 
Meine Mutter z.B. akzeptiert den großen Pornokonsum meines Vaters einfach so, obwohl ich in ihr Gesicht schaue und merke, dass es ihr weh tut.
Ich rede ständig mit meinem Freund darüber und bin am überlegen die Beziehung zu beenden, weil ich es nicht mehr kann. Und ich wünsche mir auch für dich, dass du den Mut hast, Grenzen zu setzen. 

Als aller erstes solltest du mit ihm reden. Du hast nunmal seinen Account durchgeschaut,  das musst du nunmal zugeben. 

Und erzähl ihm die Dinge so, wie du sie uns beschrieben hast.

Dann müsst ihr auf eine gemeinsame Lösung kommen.

Klingt schwer, ist es auch, aber anders geht es nicht.

LG

Gefällt mir