Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ins Handy geschaut

Ins Handy geschaut

2. Dezember 2012 um 15:47

Hallo,

Ich habe glaube heute meine Beziehung zerstört.
Mein Freund und ich sind jetzt schon 1,5 Jahre zusammen und während unserer Beziehung hatte er mich monatelang betrogen und belogen.
Er hat gerne mit anderen Tussen im Internet geflirtet und SMS geschrieben und er hatte auch ne Affäre mit einer anderen, mit der er aber angeblich nur einmal geschlafen hat und sonst haben die nur SMS geschrieben und sich ab und zu gesehen.
Naja, das ganze ist jetzt schon wieder paar Monate her und ich wollte mich damals eigentlich von ihm trennen, aber ich konnte dann doch nicht, weil ich ihn einfach zu sehr liebe und er mir versprochen hat sich zu ändern.
Das hat er auch getan und er hat mich sogar schon gefragt, ob ich ihn heiraten will etc. und wir haben schon richtig ernsthaft darüber gesprochen.
Nichtsdesto trotz hab ich manchmal trotzdem noch Hirngespinnste und den Zwang zu "kontrollieren". Ich weiss, dass ist total falsch... ich bin leider extrem eifersüchtig...
Naja jedenfalls als er heute morgen unter der Dusche war, konnte ich nicht widerstehen in sein Handy zu gucken und hatte da was gefunden mit "Schatz antworte mir" (allerdings den Teil mit Handy eines Kollegen hab ich überlesen im Rausch :/)und andere SMS mit "Ich hab viel über uns nachgedacht und ich hab dir einiges zu sagen" (angeblich ging diese SMS an eine Cousine, er meinte ich kann sogar seine Mutter auf die ansprechen...).
Keine Ahnung, was über mich kam, aber ich hab ihn sofort damit konfrontiert und bereue es zu tiefst.
Er war extremst sauer und ist gleich gegangen und meinte noch so "du gehst heut besser nicht zu meiner Mutter (was ich eigentlich vor hatte) und wegen den Klamotten für meine Schwester finden wir ne Lösung (wollte seiner kleinen Schwester aussortierte Kleider von mir geben)".
Ich hab ein riesen Fehler gemacht und es tut mir so Leid. Ich hätte keine Sekunde an seiner Ehrlichkeit und Treue zweifeln sollen, er hat sich seit dem echt verändert, nur ich anscheinend nicht
Dabei liebe ich ihn über alles, ich kann nicht ohne ihn... aber ich habe Angst, jetzt alles kaputt gemacht zu haben und dass es jetzt vorbei ist.
Ich will ihn nicht verlieren.... er ist mein ein und alles!!!
Was kann ich tun, dass er mir vergibt?

Mehr lesen

2. Dezember 2012 um 17:43


Ja, du weißt, dass es nicht in Ordnung ist, in das Handy des Partners zu schauen. Bin erstaunt wie viele das heutzutage aber schon machen.
Ich seh da für mich selbst nicht den Sinn drin. Wenn mein Mann sowas machen würde, wäre er sicher nicht so dumm und würde verräterische SMS speichern bzw. Frauennamen. Das würde er sicher alles geschickt verstecken können.

Aber diesen Aufriss zu machen weil du noch nicht genug (selbst-) Vertrauen wieder in die Beziehung einbringen kannst?! Klar, er darf sich aufregen. Aber dann muss er sich und dich auch fragen was er noch machen kann damit du nicht ständig aus Angst vor einem neuen Seitensprung in seiner Privatsphäre schnüffelst. Denn ich finde, er hat den größeren Fehler begangen.

Da bist du vielleicht (ich kenne dich ja jetzt auch nicht) ein bisschen wie ein Hündchen. Erst lässt du dich betrügen, dann vergibst du ihm und gibst ihm auch noch die Bestätigung, dass du "ohne ihn nicht kannst" und dann lässt du dich auch noch so fertig machen weil du unsicher bist. Irgendwo muss auch mal ein Punkt gemacht werden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen