Forum / Liebe & Beziehung

In Mutter der Freundin Verliebt, wiso

02.06.21 um 12:08



Schon öfters hab ich im internet danach gesucht, doch keine all zu gute Antwort oder Hilfe erhalten, so versuch ichs mal selber. 
Ich bin in einer gleichgeschlechtlichen Beziehung, seit 4 Jahren fast. (Bin 20) und bin über glücklich mit ihr. Meine beste Freundin und partnerin. Ich verstehe mich so gut wie mit niemandem mit ihr und wir teilen so vieles. So weit alles Supper, kann mir mein ganzes leben mit ihr vorstellen, so vieles.
Doch da gibt es eine Sache die mir viel zu schaffen macht. Seit ich weiß nicht, so ein halbes jahr, ist da irgedwas mit ihrer Mutter und mir. Oder ich habe irgendwie gefühle für sie. Sie hat so eine schöne Ausstrahlung und wenn man ihr in die Augen sieht dann macht das was. Ich weis nicht was ich an ihr finde oder an ihr suche. Ich schaue sie gerne an und freu mich wenn sie hier ist. Bin gern in ihrer nähe und am liebsten währ ich ihr näher. Natürlich sind das alles dinge die in meinem Kopf passieren und wenn ich zuhause bin weck von hier oder wenn ich sie nicht sehe dann lindern sich diese Gefühle sehr. Es gab zeiten da hab ich nicht viel darüber nachgedacht, auch wenn ich hier war bei ihr und konnte es nicht mehr ganz verstehen wieso ich denn solche starken Gefühle für sie habe oder ihre Nähe suche. Doch es gab auch Zeiten wo sie mein letzter gedanke und mein erster war und ich sie stunden hätte anschauen können. Wo ich dachte wie kann ein mensch nur so schön und besonders sein (innerlich aber auch äußerlich). Mit meiner Freundin hat das soweit eigentlich nichts zu tun, meine Gefühle und liebe zu ihr immer gleich perfekt. Ich weiß ich kann mich schnell ,,verlieben,, , vielleicht da ich sehr viel nach Bestätigung suche (ich flirte viel denk ich und meine Freundin weis das auch, wir reden viel über unsere gefühle und verhaltensweisen und hinterfragen.) doch das mit meiner Freundin ist auf nem anderen level. Sie ist alles für mich, sie ist so besonders für mich. Naja also ihre Mutter sieht sehr gut aus, gleich wie meine Freundin nur in älter. Eine wunderschöne Figur und so schöne Ausstrahlung. Seit nem halben jahr keine ahnu ist es halt so, doch mir kommt auch vor als würde es auch bei ihr so sein, oder ich interpretiere in jeder Kleinigkeit was rein. Sie merkt das ich si ansehe, wir lächeln uns immer lieblich an. Sie ist sehr aufmerksam meist bei mir und interessiert. Wenn ihr Mann kommt geht sie meist einwenig mehr auf Abstand. Wenn sie mir sachen reicht berühren wir und bei den Händen und wenn wir voneinander vorbei gehen dann streifen wir oft beieinander. Aber nicht als wäre das nur bei mir so, oder als würd nur ich ihr nahe kommen, sie mir auch. Und das in die augen sehen. Manchmal mehr mamchmal weniger, es gab auch zeiten wo nichts dergleichen passiert ist und wo ich mir sicher war das da was war, denn plötzlich hat man sich nicht mehr so ,,berührt,, und bei jeder kleinen kam ein entschuldigung. Jedenfalls kommt mir vor als. Würd auch sie mit mir ,,flirten,, oder gern mit mir reden. Vielleicht auch weil sie von mir viel Aufmerksamkeit bekommt, mehr als von ihrem mann und meiner Freundin. Ich find alles toll oder höhr ihr wirklich zu. Naja ich komm mir schon ganz schön beschissen vor wenn ich an das alles denke, wie schlimm das für meine Freundin sein würde, würde sie es wissen. Und ich kann mich nicht verstehen doch kann auch nichts dagegen machen und mein schlechtes ego lässt es wahrscheinlich auch nicht zu. Ich weiß ja das das eigentlich zu nichts führt und eigentlich will ich das ja ich nicht, ich will mein Freundin. Und die nähe ihrer Mutter, ich wei einfach nicht was machen. Obwohl die Antwort vielleicht auf der hand liegt. Doch ich kann gegen diese Gefühle nichts.

 

Mehr lesen

Kannst du deine Antwort nicht finden?