Home / Forum / Liebe & Beziehung / In meinen besten Freund verliebt....

In meinen besten Freund verliebt....

20. August 2014 um 21:22

Hallo

Ich (16) habe meinen besten Freund vor etwas mehr als einem Jahr im Internet kennen gelernt und mich auch schon zwei mal mit ihm getroffen. Wir verstehen uns unglaublich gut, können über alles reden und er ist mittlerweile nicht mehr aus meinem Leben wegzudenken.
Ich habe mich total in ihn verliebt weil er der netteste, lustigste und verständnisvollste Mensch ist den ich je getroffen habe und dank einer Freundin weiß ich, dass er genau so fühlt wie ich.
Ein Problem dabei ist, dass ich unglaubliche Angst davor habe ihn zu verlieren, falls eine Beziehung nicht funktionieren würde und ich weiß nicht ob ich diese Freundschaft dafür aufs Spiel setzen möchte.
Das andere Problem ist, dass er in ein paar Monaten ein Auslandsjahr macht und ich keine Fernbeziehung möchte.
Er wohnt zwar jetzt schon 400 km von mir entfernt, aber Neuseeland ist da dann doch schon ein kleines Stückchen weiter.
(Und mit 11 Stunden Zeitverschiebung werden wir wahrscheinlich auch nicht so viel skypen können wie zur Zeit)
Ich weiß einfach nur nicht was ich jetzt machen soll, weil ich noch nie so für jemanden empfunden habe wie für ihn.
Ich würde mich sehr über ein paar Ratschläge und Meinungen freuen

Liebe Grüße, Kätzchen c:

Mehr lesen

20. August 2014 um 21:47

...
Hey,

ich kann dich gut verstehen...man nennt einen freund ja nicht umsonst "besten" freund weil man sich halt so gut versteht und dinge gemeinsam hat.
Wenn du gefühle für ihn haben solltest und denkst das auch er gefühle haben könnte und jetzt denke bitte nicht das, sich gut verstehen oder gemeinsam über alles reden , umarmen oder solche dinge gleich ein zeichen der liebe sein muss...viele deuten solche dinge falsch und denken sich der liebt mich aber männer und jungs in dem alter denken ganz anders..
Er ist dein bester Freund und freundschaften sind was gannzzz besonderes ...sobald du irgendwie gefühl in die sache bringst ist nix mehr wie es mal war ich glaube du hast es selber gemerkt...
du bist 16 und noch recht jung und deinen besten freund kennst du auch erst seit einem jahr ...willst du nicht einfach noch etwas Zeit lassen? genieß die zeit der freundschaft und hör nicht auf deine freundin oder sonst wenn sonder auf dein herz und vorallem auf dein verstand ...willst du eine beziehung "reskieren" in dem jungen alter? vllt solltest du weiterhin befreundet bleiben vllt noch einige jahre, weil wenn er wirklich "liebes"gefühle haben sollte wird er es dir zeigen und du wirst das dann auch merken...
Wir Frauen oder Mädchen neigen oft dazu dinge zu überstürzen oder falsch zu deuten...vorallem wenn man dann auch noch Gefühle hat...lass alles der Zeit glaub mir lieber später aber richtig als früh und falsch...liebe entwickelt sich und je mehr zeit man sich dabei lässt umso schöner ist das auch...
daher mein Tipp an dich: auch wenn du gefühle hast und denkst er habe vllt auch welche genieß die Zeit mit deinem bestenfreund denn beziehungen die gibt es immer aber freundschaften und dann auch noch solche wo man sich einfach nur wohl fühlt gibt es wirklich nur sehr selten...
tu nix was du bereuen wirst ...

alles liebe

Selin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen