Home / Forum / Liebe & Beziehung / In kumpel verguckt...

In kumpel verguckt...

20. Dezember 2010 um 14:25

hey leute
ich bin grad leicht durchn Wind weil ich langsam selber nimmer weiß was ich eigentlich will.
aaaallllsooo

ich bin seit knapp 5 Jahren in einer Beziehung...leider ist diese in letzter Zeit nichtmehr allzu glücklich und ichhab mich eigentlich schon mit dem Gedanken abgefunden das es bestimmt bald auseinander geht.
So, dann gibt noch nen Freund von mir. Ich hab das Gefühl unsere Beziehung zueinander hat sich i-wie verändert. Wir kennen uns seit etwas mehr als 2 Jahren. Erst hattn wir eine gute Freundschaft, haben über Probleme in unseren Beziehungen gelabert usw.
Aber Seit n paar Wochen und ganz extrem seit vergangenem Wochenen is i-was anders. Wir kuscheln ohne Ende. Ich fühl mich absolut zu ihm hingezogen. Wir haben am WE bei nem kumpel auf der couch geschlafen und auch da habn wir die ganze Nacht gekuschelt. ICh weiß i-wie nicht was wir jeweils vom anderen wollen ich hab langsam das Gefühl ich hab mich verguckt ...aber ich weiß ni9cht wies um ihn steht und ich hab Angst unsere bisherige Freundschaft aufs Spiel zu setzn.
ich bin total durch Wind...
hattet ihr sowas auch schon und wenn ja was habt ihr gemacht?
oh mann ich wollt nich dass das so läuft

Mehr lesen

20. Dezember 2010 um 14:31

Du musst mit ihm...
unbedingt darüber reden. es ist jetzt sinnlos darüber nach zu denken die freundschaft aufs spiel zu setzen, denn durch das kuscheln und gemeinsam einschlafen habt ihr ohnehin schon die normale freundschaftliche beziehung überschritten.

in deiner beziehung scheinst sdu dich nicht mehr wohl zu fühlen. das führt sicher so und so zur trennung. du musst da jetzt mit offenen karten spielen.

zu erst würde ich mich aber trennen ohne aber gleich eine beziehung zu deinem "freund" an zu streben.

sonst verfrisst dich dein gewissen und das ist misst. rede auf jeden fall mit deinem kumpel über deine gefühle. aber wie gesagt, trenne dich von deinem jetzigen freund um ihn nicht weiter indirekt zu betrügen. denn das wäre unfair.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Dezember 2010 um 17:12

Also..
.. du schreibst, dass es in der Beziehung ordentlich kriselt und du dich damit abgefunden hast, dass es bald auseinander gehst. Hm. Da frage ich mich, warum beendest du das ganze nicht? Möchtest du erstmal gucken, wie das mit deinem (fast-platonischen) Freund weitergeht, bevor du dich löst oder siehst du schon noch eine Chance für deine Beziehung? Kuschelnd auf der Couch zu liegen und dabei Gefühle zu entwickeln geht jedenfalls über eine normale Freundschaft hinaus, aber das weißt du wohl selbst.

Ich würd mal wieder etwas Ordnung in dein Leben bringen, soll heissen, die Beziehung beenden, wenn du deinen Freund nicht mehr liebst und innerlich schon damit abgeschlossen hast. Und dann mal gucken, was da ist zwischen dir und dem anderen Mann. Wegen der Freundschaft würd ich mir jetzt nicht soviele Gedanken machen.. vielleicht wirds was, vielleicht kann man ggf. wieder auf "freundschaftlichen Umgang" umschalten, vielleicht gehts auch ganz auseinander. Du wirst es nciht rausfinden, wenn du es nicht ausprobierst. Aber vorher würde ich das mit deinem Partner mal ins Reine bringen.. sonst bist du danach verwirrter als jetzt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen