Home / Forum / Liebe & Beziehung / In glücklicher Beziehung, aber Traummann kenngelehrt

In glücklicher Beziehung, aber Traummann kenngelehrt

23. Dezember 2018 um 19:35


Hi !
Wo soll ich anfangen, bin jetzt etwas über einem Jahr mit meine Freund zusammen und auch Glücklich mit ihm. Leben jetzt auch schon 3 Monate zusammen und auch das klappt super, dass Geld machmal etwas knapp, bin aber mit ihm und meiner Sitution zufreiden. Er ist mehr der ruhige, Zurückhaltende nette Typ und habe auch immer gedacht das ich so ein Art Mann bevorzuge

Aber jetzt hab ich (auch durch ihn) auf einer Geburtstagsfeier einer seiner Freunde eben besagten "Traummann" kenngelehrte. Das ganze gut vor über einem dreiviertel Jahr Wie soll ich das beschreiben, wir waren bei ihm Zuhause bzw. in seperaten Partyhütte in seinem Garten, Meine erste Eindruck war wirklich "WOOOW" als ich ihn das erstmal geshen hab (gutaussehend, groß, muskulös) also erstmal Schublade Playboy, der würde selbst wenn ich Singel bin nichts von mir wollen und wenn, nur das Eine!

Damals hatte Er noch eine eben so gutaussehend Freundin,
es war ein ganz normaler Abend etwas nett unterhalten, angestoßen sogar etwas getanzt. Aber alles in richting Freundschaft. Da kamm es auch dazu das ich angeboten hatte am nächsten Tag aufräumen zu helfen, auch noch komplett ohne Hintergedanken.

Als wir uns dann am nächsten Tag zum Aurfäumen traffen, kamm er gerade vom Sport, ich sag jetzt lieber nichts zu seinem Look weil das war "sabber "
wir waren zu viert Er, sein Bruder (das Geburstagskind) sein Freundin und Ich, nach dem aufräumen haben wir noch eine Pizza bestellt und alle zusammen gegessen, Da haben wir uns auch das erstmal mega intensiev unterhalten, bei der Feier war das eben zwischen ihm und seiner Freundin nur noch Gespielt, sie hatten schon Schluss gemacht nur eben bis es entgültig auseinander geht wollt sie es nicht jedem auf sie Nase binden.


Seit dem Tag geht Er mir nicht mehr aus dem Kopf Bis zur nächsten Feier bei ihm hatten wir auch keinen Kontakt und ich eben unter bem Punkt er hat eh kein Intresse an mir abgehackt, ich hatte meinen Freund mit dem ich unsre Zukunft geplant hab, aber es gab wenige Tage wo ich nicht an Ihn denken musste, auch jede information die irgendwo her bekamm, sei es durch seine Bruder mit dem wir mehr kontakt hatten Facebook und Co, hab ich aufgesaugt


Dann eben der zweiter Abend, er kamm etwas später, als Er mich zur begrüßung umarmte hätte ich echt gewollt das er mich nicht mehr loslässt, es war so ein toll es gefühl und das mit einem Menschen denn ich das 3 mal jetzt gesehn hab, der Abend war wieder so mega toll Er war so Charmat und Witzig, ich konnte nicht anders als Ihn permanet anzuhimmeln, auch als eine wir längere Zeit für ein gemeinsamen Gepräch hatten war das wieder so intensiv und toll, ganz anders wie mit meinem Freund,

Er hat in einer Stunden Gespräche mich mehr verstanden, erkannt was ich mir wünsche und war total auf einer Wellenlänge als mein Freund in fast einem Jahr Beziehung!
Es war ein richtiges hin und her zwischen Flirt und Zurückweisung wobei diese von Ihm kam, deswegen hab auch zu recht später Stunde gefragt wie wir zueinander stehen, dass hätte ich mich bei einem andren Mann vorher nie getraut, aber duch die Gepräche hat so ein Vertauen zu ihm gewonnen das mir das garnichts ausmacht,

Und jetzt kommt eben die Antwort von Ihm, die mich seit her sehr viel nachdenken lässt: "Du bist eine tolle Frau und ich würde dich sehr gerne viel näher und besser kennenlehren, aber Du hast ein Mann der dich über alles liebt und Ich bin niemand der da eine Keil dazwischen treiben will, Du musst dir erst Sicher sein was Du vom Leben und Mir willst"

Nach dem Abend haben wir uns paar mal auf Festen und Feiern gesehen, mal mehr oder weniger Zeit füreinander. Highlight war ein gemeinsames Gassiegehen mit unsren Hunden. Wo Er mal wieder gezeigt hat was für ein toller Mann er ist, nicht nur das mein Freud mit mir noch nie mit mir mitgekommen ist, meine Freund ist auch nicht aufgefallen das einen neue Frisur und etwas andres Makeup trage, Ihm Sofort!

Auch ein andre Vorfall ein paar Tage später gibt mir immer wieder zu denken. Ich hatte ein für Mich wichtiges Vorstellungsgespräch und hatte beiden davon erzählt, obwohl es über eine Woche her war das ich es Ihm erzählt hab und wir sonst kaum kontakt per WhatsApp haben, kam von ihm eine Super Süße Nachricht das Er mir viel Erfolg wünscht! Auch nach dem dann die Erfreuliche Nachricht kam das ich dort anfangen kann war Er der mich ermutigt das zu feiern. Meine Freund war das ganze Thema relativ egal.....

Jetzt hab ich eben das Dilemma, einerseits ein echt netten Freund der sich auch wirklich um mich bemüht, meistens =P

Andreseits eben diesen Traummann, wo mich eben nicht nur sein Art und Optik so mega anziehen auch sicher sein Satus und das damit verbunden Geld das, dass Leben bestimmt einfach und schöner machen würde.

Was eben auch wieder Schwierigkeiten mit sich bringt, ich hab echt Angst das ich ihm nicht gut genug bin, Er das genau Gegenteil an Mann ist, mit denn ich bis jetzt zusammen war. Dazu die Frage wie lang es noch so zwischen uns weiter gehen kann, weiß nicht wie ich reagieren würde mit einer andren an seiner Seite.


Ich weiß einfach kein Richtigen Rat........

Mehr lesen

23. Dezember 2018 um 19:37

Aso was ich noch vergessen hab am Silvester sehen wir uns wieder.... und ich hab kein Plan wie ich mich verhalten soll....
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2018 um 19:50
In Antwort auf lilllifee

Aso was ich noch vergessen hab am Silvester sehen wir uns wieder.... und ich hab kein Plan wie ich mich verhalten soll....
 

Ist eigentlich ganz einfach.
Du stellst Dir völlig unabhängig von dem Traummann die Frage, ob Du mit Deinem jetzigen Freund zusammenbleiben willst oder nicht.
Das ist die allererste und wichtigste Frage.
Alles weitere ergibt sich aus der Antwort zu dieser Frage...

18 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2018 um 20:40
In Antwort auf lilllifee


Hi !
Wo soll ich anfangen, bin jetzt etwas über einem Jahr mit meine Freund zusammen und auch Glücklich mit ihm. Leben jetzt auch schon 3 Monate zusammen und auch das klappt super, dass Geld machmal etwas knapp, bin aber mit ihm und meiner Sitution zufreiden. Er ist mehr der ruhige, Zurückhaltende nette Typ und habe auch immer gedacht das ich so ein Art Mann bevorzuge

Aber jetzt hab ich (auch durch ihn) auf einer Geburtstagsfeier einer seiner Freunde eben besagten "Traummann" kenngelehrte. Das ganze gut vor über einem dreiviertel Jahr Wie soll ich das beschreiben, wir waren bei ihm Zuhause bzw. in seperaten Partyhütte in seinem Garten, Meine erste Eindruck war wirklich "WOOOW" als ich ihn das erstmal geshen hab (gutaussehend, groß, muskulös) also erstmal Schublade Playboy, der würde selbst wenn ich Singel bin nichts von mir wollen und wenn, nur das Eine!
 
Damals hatte Er noch eine eben so gutaussehend Freundin,
es war ein ganz normaler Abend etwas nett unterhalten, angestoßen sogar etwas getanzt. Aber alles in richting Freundschaft. Da kamm es auch dazu das ich angeboten hatte am nächsten Tag aufräumen zu helfen, auch noch komplett ohne Hintergedanken.

Als wir uns dann am nächsten Tag zum Aurfäumen traffen, kamm er gerade vom Sport, ich sag jetzt lieber nichts zu seinem Look weil das war "sabber "
wir waren zu viert Er, sein Bruder (das Geburstagskind) sein Freundin und Ich, nach dem aufräumen haben wir noch eine Pizza bestellt und alle zusammen gegessen, Da haben wir uns auch das erstmal mega intensiev unterhalten, bei der Feier war das eben zwischen ihm und seiner Freundin nur noch Gespielt, sie hatten schon Schluss gemacht nur eben bis es entgültig auseinander geht wollt sie es nicht jedem auf sie Nase binden. 


Seit dem Tag geht Er mir nicht mehr aus dem Kopf   Bis zur nächsten Feier bei ihm hatten wir auch keinen Kontakt und ich eben unter bem Punkt er hat eh kein Intresse an mir abgehackt, ich hatte meinen Freund mit dem ich unsre Zukunft geplant hab, aber es gab wenige Tage wo ich nicht an Ihn denken musste, auch jede information die irgendwo her bekamm, sei es durch seine Bruder mit dem wir mehr kontakt hatten Facebook und Co, hab ich aufgesaugt


Dann eben der zweiter Abend, er kamm etwas später, als Er mich zur begrüßung umarmte  hätte ich echt gewollt das er mich nicht mehr loslässt, es war so ein toll es gefühl und das mit einem Menschen denn ich das 3 mal jetzt gesehn hab, der Abend war wieder so mega toll Er war so Charmat und Witzig, ich konnte nicht anders als Ihn permanet anzuhimmeln, auch als eine wir längere Zeit für ein gemeinsamen Gepräch hatten war das wieder so intensiv und toll, ganz anders wie mit meinem Freund,

Er hat in einer Stunden Gespräche mich mehr verstanden, erkannt was ich mir wünsche und war total auf einer Wellenlänge als mein Freund in fast einem Jahr Beziehung!
Es war ein  richtiges hin und her zwischen Flirt und Zurückweisung wobei diese von Ihm kam, deswegen hab auch zu recht später Stunde gefragt wie wir zueinander stehen, dass hätte ich mich bei einem andren Mann vorher nie getraut, aber duch die Gepräche hat so ein Vertauen zu ihm gewonnen das mir das garnichts ausmacht,

Und jetzt kommt eben die Antwort  von Ihm, die mich seit her sehr viel nachdenken lässt: "Du bist eine tolle Frau und ich würde dich sehr gerne viel näher und besser kennenlehren, aber Du hast ein Mann der dich über alles liebt und Ich bin niemand der da eine Keil dazwischen treiben will, Du musst dir erst Sicher sein was Du vom Leben und Mir willst" 

Nach dem Abend haben wir uns paar mal auf Festen und Feiern gesehen, mal mehr oder weniger Zeit füreinander. Highlight war ein gemeinsames Gassiegehen mit unsren Hunden. Wo Er mal wieder gezeigt hat was für ein toller Mann er ist, nicht nur das mein Freud mit mir noch nie mit mir mitgekommen ist, meine Freund ist auch nicht aufgefallen das einen neue Frisur und etwas andres Makeup trage, Ihm Sofort!

Auch ein andre Vorfall ein paar Tage später gibt mir immer wieder zu denken. Ich hatte ein für Mich wichtiges Vorstellungsgespräch und hatte beiden davon erzählt, obwohl es über eine Woche her war das ich es Ihm erzählt hab und wir sonst kaum kontakt per WhatsApp haben, kam von ihm eine Super Süße Nachricht das Er mir viel Erfolg wünscht! Auch nach dem dann die Erfreuliche Nachricht kam das ich dort anfangen kann war Er der mich ermutigt das zu feiern. Meine Freund war das ganze Thema relativ egal.....

Jetzt hab ich eben das Dilemma, einerseits ein echt netten Freund der sich auch wirklich um mich bemüht, meistens =P

Andreseits eben diesen Traummann, wo mich eben nicht nur sein Art und Optik so mega anziehen auch sicher sein Satus und das damit verbunden Geld das, dass Leben bestimmt einfach und schöner machen würde.

Was eben auch wieder Schwierigkeiten mit sich bringt, ich hab echt Angst das ich ihm nicht gut genug bin, Er das genau Gegenteil an Mann ist, mit denn ich bis jetzt zusammen war. Dazu die Frage wie lang es noch so zwischen uns weiter gehen kann, weiß nicht wie ich reagieren würde mit einer andren an seiner Seite.   


Ich weiß einfach kein Richtigen Rat...…..
 

1) Er mich zur begrüßung umarmte hätte ich echt gewollt das er mich nicht mehr loslässt, es war so ein toll es gefühl

2) Er hat in einer Stunden Gespräche mich mehr verstanden, erkannt was ich mir wünsche und war total auf einer Wellenlänge als mein Freund in fast einem Jahr Beziehung!

3) gefragt wie wir zueinander stehen

4) Wo Er mal wieder gezeigt hat was für ein toller Mann er ist, nicht nur das mein Freud mit mir noch nie mit mir mitgekommen ist, meine Freund ist auch nicht aufgefallen das einen neue Frisur und etwas andres Makeup trage, Ihm Sofort!


Muss ich diese Aussagen näher zerpflücken, oder merkst du das schon selber? Dein Verhalten basiert ganz offensichtlich auf romantischen Absichten. Allein dass du ihn "Traummann" nennst und dir Gedanken machst, ob du gut genug für ihn bist, sagt genug aus. Das scheint auch das einzige Hindernis für dich zu sein.

Du bist gedanklich komplett auf einem anderen Planeten und Lichtjahre von deinem jetzigen Partner entfernt. 

6 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2018 um 20:50

Dein Freund scheint offenbar nicht dein Traummann zu sein, da solltest du dich - ganz unabhängig von dem anderen Mann - von ihm trennen. Wenn du in einer Beziehung so von anderen Männern schwärmst, ist dein Freund einfach nicht der Richtige für dich.

Wenn du wieder Single bist, würde ich deinen “Traummann“ einfach mal in Ruhe kennenlernen und schauen, was kommt. Nicht direkt Hals über Kopf in die nächste Beziehung stürzen, sondern einfach erstmal auf einen zukommen lassen.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2018 um 21:22
In Antwort auf corrisande

Dein Freund scheint offenbar nicht dein Traummann zu sein, da solltest du dich - ganz unabhängig von dem anderen Mann - von ihm trennen. Wenn du in einer Beziehung so von anderen Männern schwärmst, ist dein Freund einfach nicht der Richtige für dich.

Wenn du wieder Single bist, würde ich deinen “Traummann“ einfach mal in Ruhe kennenlernen und schauen, was kommt. Nicht direkt Hals über Kopf in die nächste Beziehung stürzen, sondern einfach erstmal auf einen zukommen lassen.

bis ich Ihn jetzt kenngelehrt hab würde ich sagen schon, es war halt von Anfang nicht so wie beim ihm jetzt, sind über langes hin und her zusammen gekommen und muss ganz ehrlich gestehen ich hat das noch nie bei einem Mann das gleich beim ersten Kontakt so "Klick" gemacht hab, klar gab vorher auch schon Momente wo mal mit ein Hübschen mann geflirtet hat, aber wenn bei seinem Zuhause war, war Er auch schon wieder vergessen, auch das ein Mann anhimmeln, hab ich noch nie erlebt, ich war immer die cool, "sollen die doch zu mir kommen" war immer mein Moto  =P
bis Er kam. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2018 um 21:26
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

Ist eigentlich ganz einfach.
Du stellst Dir völlig unabhängig von dem Traummann die Frage, ob Du mit Deinem jetzigen Freund zusammenbleiben willst oder nicht.
Das ist die allererste und wichtigste Frage.
Alles weitere ergibt sich aus der Antwort zu dieser Frage...

Die Frage gibt es aber erst seit ich Ihn kenn     

Ist die Spatze in der Hand, statt Taube auf dem Dach Theamtik 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2018 um 21:32
In Antwort auf lilllifee

Die Frage gibt es aber erst seit ich Ihn kenn     

Ist die Spatze in der Hand, statt Taube auf dem Dach Theamtik 

Meine Oma hat immer gesagt, einen schönen Mann hätte man nie alleine...

7 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2018 um 21:45
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

Meine Oma hat immer gesagt, einen schönen Mann hätte man nie alleine...

Da hat Sie recht!  Aber so einer ist Er nicht. 

Hab weder in seinem Freundeskreis was in diese Richtung gehört, noch sagt das seine Vergangenheit ein Beziehung mit 7 Jahren und letzt eben mit etwas über 2.

Auch hätte Er jederzeit mit Mir was laufen können.... es ist eigendlich immer das Er der zurückweicht..... und ist eben der Grund weil ich in einer Beziehung bin. Das hat Er auch mal kilpp un klar zu seinem Bruder gesagt. Er sollt es mir zwar nichrt erzählen, aber naja hab da so meine mittel =P 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2018 um 21:47
In Antwort auf lilllifee

Da hat Sie recht!  Aber so einer ist Er nicht. 

Hab weder in seinem Freundeskreis was in diese Richtung gehört, noch sagt das seine Vergangenheit ein Beziehung mit 7 Jahren und letzt eben mit etwas über 2.

Auch hätte Er jederzeit mit Mir was laufen können.... es ist eigendlich immer das Er der zurückweicht..... und ist eben der Grund weil ich in einer Beziehung bin. Das hat Er auch mal kilpp un klar zu seinem Bruder gesagt. Er sollt es mir zwar nichrt erzählen, aber naja hab da so meine mittel =P 

Hast du ihm das schon mal signalisiert, dass bei dir nebenbei was laufen könnte?

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2018 um 22:06
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

Hast du ihm das schon mal signalisiert, dass bei dir nebenbei was laufen könnte?

Unterbewusst ständig 

Wie schon gesagt Er ist super witzig also man kann total mit Ihm toll rumalbern, und es kommen natürlcih "Ausversehen" zu berührungen, vieles natürlich aus der Richtung von mir, Ich suche eben Seine Nähe und diese Berührungen, bin dann einfach so frech und Er scheint da auch nix dagegen zu haben, z.B. als mir mal kalt war, hab ich einfach meine Hände unter seine Ärmel beim Shirt gesteckt und meine Hände an seinem Oberarm gewärmt , oder ihn von hinten umarmt und unter das Shirt gefasst denn Bauch hoch bist zur Brust  mit dem satz " will schon mal wissen wie sich so ein Sixpack anfühlt" =P 

Auch bei dem letzten Treffen beim Gassigehen ging es in die Richtung Kuss von seiner Seite aus aber eben so die Letzte Punkt fehlt, Zum Glück oder Pech jenachdem wie man es sieht. Da war eben auch kein Alkohol oder so mit ihm Spiel wie bei denn andren Sachen, auf denn hab ich dann auch immer bei meinen  Freundien und mein Freund geschoben weil das eine oder andre bekommen die natürlich mit...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2018 um 22:21
In Antwort auf lilllifee

Unterbewusst ständig 

Wie schon gesagt Er ist super witzig also man kann total mit Ihm toll rumalbern, und es kommen natürlcih "Ausversehen" zu berührungen, vieles natürlich aus der Richtung von mir, Ich suche eben Seine Nähe und diese Berührungen, bin dann einfach so frech und Er scheint da auch nix dagegen zu haben, z.B. als mir mal kalt war, hab ich einfach meine Hände unter seine Ärmel beim Shirt gesteckt und meine Hände an seinem Oberarm gewärmt , oder ihn von hinten umarmt und unter das Shirt gefasst denn Bauch hoch bist zur Brust  mit dem satz " will schon mal wissen wie sich so ein Sixpack anfühlt" =P 

Auch bei dem letzten Treffen beim Gassigehen ging es in die Richtung Kuss von seiner Seite aus aber eben so die Letzte Punkt fehlt, Zum Glück oder Pech jenachdem wie man es sieht. Da war eben auch kein Alkohol oder so mit ihm Spiel wie bei denn andren Sachen, auf denn hab ich dann auch immer bei meinen  Freundien und mein Freund geschoben weil das eine oder andre bekommen die natürlich mit...

Das klingt alles sehr süß - wenn du nicht in einer Beziehung wärst. Du klingst total verknallt... Dann beende es besser direkt mit deinem Freund. Bevor du ihn hinterher noch betrügst und ihn damit wirklich verletzt. Das hat er doch bestimmt auch nicht verdient. Trenn dich lieber direkt. Dann kannst du die Zeit mit deinem Traummann doch viel mehr genießen und sehen, wo es euch hinführt.

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2018 um 22:37
In Antwort auf lilllifee

Unterbewusst ständig 

Wie schon gesagt Er ist super witzig also man kann total mit Ihm toll rumalbern, und es kommen natürlcih "Ausversehen" zu berührungen, vieles natürlich aus der Richtung von mir, Ich suche eben Seine Nähe und diese Berührungen, bin dann einfach so frech und Er scheint da auch nix dagegen zu haben, z.B. als mir mal kalt war, hab ich einfach meine Hände unter seine Ärmel beim Shirt gesteckt und meine Hände an seinem Oberarm gewärmt , oder ihn von hinten umarmt und unter das Shirt gefasst denn Bauch hoch bist zur Brust  mit dem satz " will schon mal wissen wie sich so ein Sixpack anfühlt" =P 

Auch bei dem letzten Treffen beim Gassigehen ging es in die Richtung Kuss von seiner Seite aus aber eben so die Letzte Punkt fehlt, Zum Glück oder Pech jenachdem wie man es sieht. Da war eben auch kein Alkohol oder so mit ihm Spiel wie bei denn andren Sachen, auf denn hab ich dann auch immer bei meinen  Freundien und mein Freund geschoben weil das eine oder andre bekommen die natürlich mit...

Cool. Du bietest dich quasi an, obwohl du noch in einer Beziehung bist. Ob das bei ihm aber den richtigen Eindruck macht?

13 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2018 um 22:54
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

Cool. Du bietest dich quasi an, obwohl du noch in einer Beziehung bist. Ob das bei ihm aber den richtigen Eindruck macht?

Ja ich weiß ist kein tolles Verhalten besonder wenn der eigene Freud ein Zimmer weiter ist oder neddran steht  aber ich kann da einfach nicht anders, Ich fühl mich bei bzw. nicht mal danach schlecht nicht mal jetzt 
Eher das gegenteil wenn ich jetzt an hin denke, und gerade wieder sein instagram Acc durchstalke 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2018 um 23:02
In Antwort auf corrisande

Das klingt alles sehr süß - wenn du nicht in einer Beziehung wärst. Du klingst total verknallt... Dann beende es besser direkt mit deinem Freund. Bevor du ihn hinterher noch betrügst und ihn damit wirklich verletzt. Das hat er doch bestimmt auch nicht verdient. Trenn dich lieber direkt. Dann kannst du die Zeit mit deinem Traummann doch viel mehr genießen und sehen, wo es euch hinführt.

Jetzt wo ich so meine eigen Sachen druchlese wird mir das auch alles ein wenig mehr klar   Eigendlich hab ich mich Schon lange gegen meinen Freund entschieden.....

Das schlimm ist ich fühl mich nixht mal schlecht eher erleichter, wenn er am 27ten von seiner Familie zurück kommt werde ich mit reden und das ganze Beenden. 

Dann kann ich morgen bei mit meinen Eltern gleich besprechen ob ich wieder bei ihnen einziehen kann     die Begrpndung wird halt etwas komplitziert =P 

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2018 um 23:25
In Antwort auf lilllifee

Unterbewusst ständig 

Wie schon gesagt Er ist super witzig also man kann total mit Ihm toll rumalbern, und es kommen natürlcih "Ausversehen" zu berührungen, vieles natürlich aus der Richtung von mir, Ich suche eben Seine Nähe und diese Berührungen, bin dann einfach so frech und Er scheint da auch nix dagegen zu haben, z.B. als mir mal kalt war, hab ich einfach meine Hände unter seine Ärmel beim Shirt gesteckt und meine Hände an seinem Oberarm gewärmt , oder ihn von hinten umarmt und unter das Shirt gefasst denn Bauch hoch bist zur Brust  mit dem satz " will schon mal wissen wie sich so ein Sixpack anfühlt" =P 

Auch bei dem letzten Treffen beim Gassigehen ging es in die Richtung Kuss von seiner Seite aus aber eben so die Letzte Punkt fehlt, Zum Glück oder Pech jenachdem wie man es sieht. Da war eben auch kein Alkohol oder so mit ihm Spiel wie bei denn andren Sachen, auf denn hab ich dann auch immer bei meinen  Freundien und mein Freund geschoben weil das eine oder andre bekommen die natürlich mit...

Ganz ehrlich, also für mich wäre dein Verhalten fremdgehen.

Hör auf deinen Partner für eine Zweckbeziehung zu missbrauchen, nur weil du keine Eier hast um ein Risiko einzugehen.

Denn so ist es doch. Du trennst dich nicht von deinem Partner weil du dir nicht sicher bist, ob das mit dem anderen eine Zukunft haben könnte. Du glaubst nicht dran und deswegen hälst du dir deinen jetzigen Partner warm, weil du bei dem weißt dass das gut funktioniert.

Mit Liebe hat das absolut gar nichts zu tun. Einfach nur mega unfair von dir. Anstatt seine Zeit zu verschwenden, solltest du eher die Beziehung beenden und ihm die Möglichkeit geben eine Frau zu finden, die besser zu ihm passt und ihn liebt.

Finde dein Verhalten wirklich sehr schlimm! Das interessiert dich auch gar nicht. Du schreibst und schwärmst die ganze Zeit nur von dem anderen Mann und verlierst kaum ein positives Wort über deinen Partner.

11 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2018 um 23:25
In Antwort auf lilllifee

Jetzt wo ich so meine eigen Sachen druchlese wird mir das auch alles ein wenig mehr klar   Eigendlich hab ich mich Schon lange gegen meinen Freund entschieden.....

Das schlimm ist ich fühl mich nixht mal schlecht eher erleichter, wenn er am 27ten von seiner Familie zurück kommt werde ich mit reden und das ganze Beenden. 

Dann kann ich morgen bei mit meinen Eltern gleich besprechen ob ich wieder bei ihnen einziehen kann     die Begrpndung wird halt etwas komplitziert =P 

 

Wieso kompliziert? Die Wahrheit wäre schlau...

7 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

24. Dezember 2018 um 1:10
In Antwort auf lilllifee


Hi !
Wo soll ich anfangen, bin jetzt etwas über einem Jahr mit meine Freund zusammen und auch Glücklich mit ihm. Leben jetzt auch schon 3 Monate zusammen und auch das klappt super, dass Geld machmal etwas knapp, bin aber mit ihm und meiner Sitution zufreiden. Er ist mehr der ruhige, Zurückhaltende nette Typ und habe auch immer gedacht das ich so ein Art Mann bevorzuge

Aber jetzt hab ich (auch durch ihn) auf einer Geburtstagsfeier einer seiner Freunde eben besagten "Traummann" kenngelehrte. Das ganze gut vor über einem dreiviertel Jahr Wie soll ich das beschreiben, wir waren bei ihm Zuhause bzw. in seperaten Partyhütte in seinem Garten, Meine erste Eindruck war wirklich "WOOOW" als ich ihn das erstmal geshen hab (gutaussehend, groß, muskulös) also erstmal Schublade Playboy, der würde selbst wenn ich Singel bin nichts von mir wollen und wenn, nur das Eine!
 
Damals hatte Er noch eine eben so gutaussehend Freundin,
es war ein ganz normaler Abend etwas nett unterhalten, angestoßen sogar etwas getanzt. Aber alles in richting Freundschaft. Da kamm es auch dazu das ich angeboten hatte am nächsten Tag aufräumen zu helfen, auch noch komplett ohne Hintergedanken.

Als wir uns dann am nächsten Tag zum Aurfäumen traffen, kamm er gerade vom Sport, ich sag jetzt lieber nichts zu seinem Look weil das war "sabber "
wir waren zu viert Er, sein Bruder (das Geburstagskind) sein Freundin und Ich, nach dem aufräumen haben wir noch eine Pizza bestellt und alle zusammen gegessen, Da haben wir uns auch das erstmal mega intensiev unterhalten, bei der Feier war das eben zwischen ihm und seiner Freundin nur noch Gespielt, sie hatten schon Schluss gemacht nur eben bis es entgültig auseinander geht wollt sie es nicht jedem auf sie Nase binden. 


Seit dem Tag geht Er mir nicht mehr aus dem Kopf   Bis zur nächsten Feier bei ihm hatten wir auch keinen Kontakt und ich eben unter bem Punkt er hat eh kein Intresse an mir abgehackt, ich hatte meinen Freund mit dem ich unsre Zukunft geplant hab, aber es gab wenige Tage wo ich nicht an Ihn denken musste, auch jede information die irgendwo her bekamm, sei es durch seine Bruder mit dem wir mehr kontakt hatten Facebook und Co, hab ich aufgesaugt


Dann eben der zweiter Abend, er kamm etwas später, als Er mich zur begrüßung umarmte  hätte ich echt gewollt das er mich nicht mehr loslässt, es war so ein toll es gefühl und das mit einem Menschen denn ich das 3 mal jetzt gesehn hab, der Abend war wieder so mega toll Er war so Charmat und Witzig, ich konnte nicht anders als Ihn permanet anzuhimmeln, auch als eine wir längere Zeit für ein gemeinsamen Gepräch hatten war das wieder so intensiv und toll, ganz anders wie mit meinem Freund,

Er hat in einer Stunden Gespräche mich mehr verstanden, erkannt was ich mir wünsche und war total auf einer Wellenlänge als mein Freund in fast einem Jahr Beziehung!
Es war ein  richtiges hin und her zwischen Flirt und Zurückweisung wobei diese von Ihm kam, deswegen hab auch zu recht später Stunde gefragt wie wir zueinander stehen, dass hätte ich mich bei einem andren Mann vorher nie getraut, aber duch die Gepräche hat so ein Vertauen zu ihm gewonnen das mir das garnichts ausmacht,

Und jetzt kommt eben die Antwort  von Ihm, die mich seit her sehr viel nachdenken lässt: "Du bist eine tolle Frau und ich würde dich sehr gerne viel näher und besser kennenlehren, aber Du hast ein Mann der dich über alles liebt und Ich bin niemand der da eine Keil dazwischen treiben will, Du musst dir erst Sicher sein was Du vom Leben und Mir willst" 

Nach dem Abend haben wir uns paar mal auf Festen und Feiern gesehen, mal mehr oder weniger Zeit füreinander. Highlight war ein gemeinsames Gassiegehen mit unsren Hunden. Wo Er mal wieder gezeigt hat was für ein toller Mann er ist, nicht nur das mein Freud mit mir noch nie mit mir mitgekommen ist, meine Freund ist auch nicht aufgefallen das einen neue Frisur und etwas andres Makeup trage, Ihm Sofort!

Auch ein andre Vorfall ein paar Tage später gibt mir immer wieder zu denken. Ich hatte ein für Mich wichtiges Vorstellungsgespräch und hatte beiden davon erzählt, obwohl es über eine Woche her war das ich es Ihm erzählt hab und wir sonst kaum kontakt per WhatsApp haben, kam von ihm eine Super Süße Nachricht das Er mir viel Erfolg wünscht! Auch nach dem dann die Erfreuliche Nachricht kam das ich dort anfangen kann war Er der mich ermutigt das zu feiern. Meine Freund war das ganze Thema relativ egal.....

Jetzt hab ich eben das Dilemma, einerseits ein echt netten Freund der sich auch wirklich um mich bemüht, meistens =P

Andreseits eben diesen Traummann, wo mich eben nicht nur sein Art und Optik so mega anziehen auch sicher sein Satus und das damit verbunden Geld das, dass Leben bestimmt einfach und schöner machen würde.

Was eben auch wieder Schwierigkeiten mit sich bringt, ich hab echt Angst das ich ihm nicht gut genug bin, Er das genau Gegenteil an Mann ist, mit denn ich bis jetzt zusammen war. Dazu die Frage wie lang es noch so zwischen uns weiter gehen kann, weiß nicht wie ich reagieren würde mit einer andren an seiner Seite.   


Ich weiß einfach kein Richtigen Rat...…..
 

Du wirkst sehr verknallt.

Es ist im Grunde derzeit schon fast egal was dein derzeitiger freund macht. Er kann es dir eh nicht recht machen. Armer Kerl. Und wenn du Schluss machst und deine verliebtheit irgendwann vorbei wirst du eventuell merken dass du einen Fehler gemacht hast. 

Die Frage ist, könnt ihr beide und wollt ihr beide eure derzeitige Beziehung retten oder ist es eh schon vorbei. Ich würde zumindest mal mit deinem freund reden und ihm sagen, dass du dich verguckt hast. Findet zusammen eine Lösung oder trennt euch.
 

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Dezember 2018 um 10:20

Traummänner und -frauen gibt es nur im Traum. Du hast dich sehr schnell verliebt, was viel über deine aktuelle Beziehung aussagt. Du solltest fairerweise deine jetzige Beziehung klären. Und lerne den "Traummann" erst einmal kennen, damit er zu einer realen Person in der realen Welt wird. Vielleicht schwärmst du dann nicht mehr so sehr.

20 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

24. Dezember 2018 um 20:09

Beste Antwort bisher von FlorenceFox !

Auf mich wirkt das alles unglaublich unreif, oberflächlich und naiv.   Das kann eigentlich nur in der Katastrophe enden.
Du weißt nix über ihn!  Nur aufgrund seines Äußeren ist bei Dir innhalb der ersten 10 Sekunden komplett das Hirn in den Rosarot-Modus ungesprungen und jetzt bastelst Du Dir Deine Traum-Realität zusammen, so wie sie Dir am besten gefällt.

1. Trenne Dich von Deinem derzeitigen Freund!
2. Komm zurück in die Realität!  (Ob Du IHN dabei ein bisschen mit dir rumspielen lässt, ist eigentlich egal.  Wir und Du haben nicht die geringste Ahnung wie ER wirklich ist und was dabei passiert...)
3. Werd erwachsen!

14 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

25. Dezember 2018 um 9:34

Das sind interessante Schilderungen. Vielen Dank. Das hätte ich so nicht gedacht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Dezember 2018 um 9:38
In Antwort auf lilllifee

Jetzt wo ich so meine eigen Sachen druchlese wird mir das auch alles ein wenig mehr klar   Eigendlich hab ich mich Schon lange gegen meinen Freund entschieden.....

Das schlimm ist ich fühl mich nixht mal schlecht eher erleichter, wenn er am 27ten von seiner Familie zurück kommt werde ich mit reden und das ganze Beenden. 

Dann kann ich morgen bei mit meinen Eltern gleich besprechen ob ich wieder bei ihnen einziehen kann     die Begrpndung wird halt etwas komplitziert =P 

 

Und? Was sagen deine Eltern?

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Dezember 2018 um 12:19

Ich finde das ganze unglaublich oberflächlich... ich höre nur Optik von dem... von der... von dir... sein Geld.... erwarteter Wohlstand deinerseits... der jetzige Partner wird mal eben spontan zwischen Weihnachten und Sylvester abserviert weils nen schöneren gibt....den du gerade mal ein wenig kennengelernt hast aber dessen Sixpack dein Höschen nass macht. 
Schlimmer geht es kaum. 
Dein Noch- Partner tut mir leid aber er kann froh sein wenn er so jemanden los ist.
Und der neue- vielleicht haben sich da ja zwei gefunden-wer weiß.
Ich denke aber, bei der Mentalität wird’s nicht lange dauern bis ein vielversprechender auftauchen gegen den dann als Upgrade getauscht wird.

20 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

25. Dezember 2018 um 12:40
In Antwort auf lilllifee


Hi !
Wo soll ich anfangen, bin jetzt etwas über einem Jahr mit meine Freund zusammen und auch Glücklich mit ihm. Leben jetzt auch schon 3 Monate zusammen und auch das klappt super, dass Geld machmal etwas knapp, bin aber mit ihm und meiner Sitution zufreiden. Er ist mehr der ruhige, Zurückhaltende nette Typ und habe auch immer gedacht das ich so ein Art Mann bevorzuge

Aber jetzt hab ich (auch durch ihn) auf einer Geburtstagsfeier einer seiner Freunde eben besagten "Traummann" kenngelehrte. Das ganze gut vor über einem dreiviertel Jahr Wie soll ich das beschreiben, wir waren bei ihm Zuhause bzw. in seperaten Partyhütte in seinem Garten, Meine erste Eindruck war wirklich "WOOOW" als ich ihn das erstmal geshen hab (gutaussehend, groß, muskulös) also erstmal Schublade Playboy, der würde selbst wenn ich Singel bin nichts von mir wollen und wenn, nur das Eine!
 
Damals hatte Er noch eine eben so gutaussehend Freundin,
es war ein ganz normaler Abend etwas nett unterhalten, angestoßen sogar etwas getanzt. Aber alles in richting Freundschaft. Da kamm es auch dazu das ich angeboten hatte am nächsten Tag aufräumen zu helfen, auch noch komplett ohne Hintergedanken.

Als wir uns dann am nächsten Tag zum Aurfäumen traffen, kamm er gerade vom Sport, ich sag jetzt lieber nichts zu seinem Look weil das war "sabber "
wir waren zu viert Er, sein Bruder (das Geburstagskind) sein Freundin und Ich, nach dem aufräumen haben wir noch eine Pizza bestellt und alle zusammen gegessen, Da haben wir uns auch das erstmal mega intensiev unterhalten, bei der Feier war das eben zwischen ihm und seiner Freundin nur noch Gespielt, sie hatten schon Schluss gemacht nur eben bis es entgültig auseinander geht wollt sie es nicht jedem auf sie Nase binden. 


Seit dem Tag geht Er mir nicht mehr aus dem Kopf   Bis zur nächsten Feier bei ihm hatten wir auch keinen Kontakt und ich eben unter bem Punkt er hat eh kein Intresse an mir abgehackt, ich hatte meinen Freund mit dem ich unsre Zukunft geplant hab, aber es gab wenige Tage wo ich nicht an Ihn denken musste, auch jede information die irgendwo her bekamm, sei es durch seine Bruder mit dem wir mehr kontakt hatten Facebook und Co, hab ich aufgesaugt


Dann eben der zweiter Abend, er kamm etwas später, als Er mich zur begrüßung umarmte  hätte ich echt gewollt das er mich nicht mehr loslässt, es war so ein toll es gefühl und das mit einem Menschen denn ich das 3 mal jetzt gesehn hab, der Abend war wieder so mega toll Er war so Charmat und Witzig, ich konnte nicht anders als Ihn permanet anzuhimmeln, auch als eine wir längere Zeit für ein gemeinsamen Gepräch hatten war das wieder so intensiv und toll, ganz anders wie mit meinem Freund,

Er hat in einer Stunden Gespräche mich mehr verstanden, erkannt was ich mir wünsche und war total auf einer Wellenlänge als mein Freund in fast einem Jahr Beziehung!
Es war ein  richtiges hin und her zwischen Flirt und Zurückweisung wobei diese von Ihm kam, deswegen hab auch zu recht später Stunde gefragt wie wir zueinander stehen, dass hätte ich mich bei einem andren Mann vorher nie getraut, aber duch die Gepräche hat so ein Vertauen zu ihm gewonnen das mir das garnichts ausmacht,

Und jetzt kommt eben die Antwort  von Ihm, die mich seit her sehr viel nachdenken lässt: "Du bist eine tolle Frau und ich würde dich sehr gerne viel näher und besser kennenlehren, aber Du hast ein Mann der dich über alles liebt und Ich bin niemand der da eine Keil dazwischen treiben will, Du musst dir erst Sicher sein was Du vom Leben und Mir willst" 

Nach dem Abend haben wir uns paar mal auf Festen und Feiern gesehen, mal mehr oder weniger Zeit füreinander. Highlight war ein gemeinsames Gassiegehen mit unsren Hunden. Wo Er mal wieder gezeigt hat was für ein toller Mann er ist, nicht nur das mein Freud mit mir noch nie mit mir mitgekommen ist, meine Freund ist auch nicht aufgefallen das einen neue Frisur und etwas andres Makeup trage, Ihm Sofort!

Auch ein andre Vorfall ein paar Tage später gibt mir immer wieder zu denken. Ich hatte ein für Mich wichtiges Vorstellungsgespräch und hatte beiden davon erzählt, obwohl es über eine Woche her war das ich es Ihm erzählt hab und wir sonst kaum kontakt per WhatsApp haben, kam von ihm eine Super Süße Nachricht das Er mir viel Erfolg wünscht! Auch nach dem dann die Erfreuliche Nachricht kam das ich dort anfangen kann war Er der mich ermutigt das zu feiern. Meine Freund war das ganze Thema relativ egal.....

Jetzt hab ich eben das Dilemma, einerseits ein echt netten Freund der sich auch wirklich um mich bemüht, meistens =P

Andreseits eben diesen Traummann, wo mich eben nicht nur sein Art und Optik so mega anziehen auch sicher sein Satus und das damit verbunden Geld das, dass Leben bestimmt einfach und schöner machen würde.

Was eben auch wieder Schwierigkeiten mit sich bringt, ich hab echt Angst das ich ihm nicht gut genug bin, Er das genau Gegenteil an Mann ist, mit denn ich bis jetzt zusammen war. Dazu die Frage wie lang es noch so zwischen uns weiter gehen kann, weiß nicht wie ich reagieren würde mit einer andren an seiner Seite.   


Ich weiß einfach kein Richtigen Rat...…..
 

Vor einem dreiviertel Jahr war das WOW und trotzdem bist du mit deinem Freund vor 3 Monaten zusammen gezogen und machst dir mehr Gedanken, was der gutsituierte, hübsche Mann von dir möchte und lebst nebenher eine glückliche Beziehung .
 Interessanter Aspekt, wenn man das zusammenfasst . Ich frage mich dann immer - was die Menschen unter "glückliche Beziehung" verstehen, wenn sie so einen Text verfassen ?! Geld, Status und Sixpack machen sexy . Tja, du fällst für micht unter die Kategorie Frau, die sich einen Versorger sucht und natürlich hast du mit Smartie bestimmt ein sorgenfreieres Leben, vor allem wird dein Status durch ihn massiv angehoben .  

13 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

25. Dezember 2018 um 14:41
In Antwort auf lilllifee


Hi !
Wo soll ich anfangen, bin jetzt etwas über einem Jahr mit meine Freund zusammen und auch Glücklich mit ihm. Leben jetzt auch schon 3 Monate zusammen und auch das klappt super, dass Geld machmal etwas knapp, bin aber mit ihm und meiner Sitution zufreiden. Er ist mehr der ruhige, Zurückhaltende nette Typ und habe auch immer gedacht das ich so ein Art Mann bevorzuge

Aber jetzt hab ich (auch durch ihn) auf einer Geburtstagsfeier einer seiner Freunde eben besagten "Traummann" kenngelehrte. Das ganze gut vor über einem dreiviertel Jahr Wie soll ich das beschreiben, wir waren bei ihm Zuhause bzw. in seperaten Partyhütte in seinem Garten, Meine erste Eindruck war wirklich "WOOOW" als ich ihn das erstmal geshen hab (gutaussehend, groß, muskulös) also erstmal Schublade Playboy, der würde selbst wenn ich Singel bin nichts von mir wollen und wenn, nur das Eine!
 
Damals hatte Er noch eine eben so gutaussehend Freundin,
es war ein ganz normaler Abend etwas nett unterhalten, angestoßen sogar etwas getanzt. Aber alles in richting Freundschaft. Da kamm es auch dazu das ich angeboten hatte am nächsten Tag aufräumen zu helfen, auch noch komplett ohne Hintergedanken.

Als wir uns dann am nächsten Tag zum Aurfäumen traffen, kamm er gerade vom Sport, ich sag jetzt lieber nichts zu seinem Look weil das war "sabber "
wir waren zu viert Er, sein Bruder (das Geburstagskind) sein Freundin und Ich, nach dem aufräumen haben wir noch eine Pizza bestellt und alle zusammen gegessen, Da haben wir uns auch das erstmal mega intensiev unterhalten, bei der Feier war das eben zwischen ihm und seiner Freundin nur noch Gespielt, sie hatten schon Schluss gemacht nur eben bis es entgültig auseinander geht wollt sie es nicht jedem auf sie Nase binden. 


Seit dem Tag geht Er mir nicht mehr aus dem Kopf   Bis zur nächsten Feier bei ihm hatten wir auch keinen Kontakt und ich eben unter bem Punkt er hat eh kein Intresse an mir abgehackt, ich hatte meinen Freund mit dem ich unsre Zukunft geplant hab, aber es gab wenige Tage wo ich nicht an Ihn denken musste, auch jede information die irgendwo her bekamm, sei es durch seine Bruder mit dem wir mehr kontakt hatten Facebook und Co, hab ich aufgesaugt


Dann eben der zweiter Abend, er kamm etwas später, als Er mich zur begrüßung umarmte  hätte ich echt gewollt das er mich nicht mehr loslässt, es war so ein toll es gefühl und das mit einem Menschen denn ich das 3 mal jetzt gesehn hab, der Abend war wieder so mega toll Er war so Charmat und Witzig, ich konnte nicht anders als Ihn permanet anzuhimmeln, auch als eine wir längere Zeit für ein gemeinsamen Gepräch hatten war das wieder so intensiv und toll, ganz anders wie mit meinem Freund,

Er hat in einer Stunden Gespräche mich mehr verstanden, erkannt was ich mir wünsche und war total auf einer Wellenlänge als mein Freund in fast einem Jahr Beziehung!
Es war ein  richtiges hin und her zwischen Flirt und Zurückweisung wobei diese von Ihm kam, deswegen hab auch zu recht später Stunde gefragt wie wir zueinander stehen, dass hätte ich mich bei einem andren Mann vorher nie getraut, aber duch die Gepräche hat so ein Vertauen zu ihm gewonnen das mir das garnichts ausmacht,

Und jetzt kommt eben die Antwort  von Ihm, die mich seit her sehr viel nachdenken lässt: "Du bist eine tolle Frau und ich würde dich sehr gerne viel näher und besser kennenlehren, aber Du hast ein Mann der dich über alles liebt und Ich bin niemand der da eine Keil dazwischen treiben will, Du musst dir erst Sicher sein was Du vom Leben und Mir willst" 

Nach dem Abend haben wir uns paar mal auf Festen und Feiern gesehen, mal mehr oder weniger Zeit füreinander. Highlight war ein gemeinsames Gassiegehen mit unsren Hunden. Wo Er mal wieder gezeigt hat was für ein toller Mann er ist, nicht nur das mein Freud mit mir noch nie mit mir mitgekommen ist, meine Freund ist auch nicht aufgefallen das einen neue Frisur und etwas andres Makeup trage, Ihm Sofort!

Auch ein andre Vorfall ein paar Tage später gibt mir immer wieder zu denken. Ich hatte ein für Mich wichtiges Vorstellungsgespräch und hatte beiden davon erzählt, obwohl es über eine Woche her war das ich es Ihm erzählt hab und wir sonst kaum kontakt per WhatsApp haben, kam von ihm eine Super Süße Nachricht das Er mir viel Erfolg wünscht! Auch nach dem dann die Erfreuliche Nachricht kam das ich dort anfangen kann war Er der mich ermutigt das zu feiern. Meine Freund war das ganze Thema relativ egal.....

Jetzt hab ich eben das Dilemma, einerseits ein echt netten Freund der sich auch wirklich um mich bemüht, meistens =P

Andreseits eben diesen Traummann, wo mich eben nicht nur sein Art und Optik so mega anziehen auch sicher sein Satus und das damit verbunden Geld das, dass Leben bestimmt einfach und schöner machen würde.

Was eben auch wieder Schwierigkeiten mit sich bringt, ich hab echt Angst das ich ihm nicht gut genug bin, Er das genau Gegenteil an Mann ist, mit denn ich bis jetzt zusammen war. Dazu die Frage wie lang es noch so zwischen uns weiter gehen kann, weiß nicht wie ich reagieren würde mit einer andren an seiner Seite.   


Ich weiß einfach kein Richtigen Rat...…..
 

da redest Du Dir aber ordentlich was ein - wenn Du Denkst, du wärst ihm nicht ''gut genug''. Dabei hat Dich wohl Dein schlechtes Gewissen beflügelt?

Was er aber wohl erkannt haben wird, ist, dass Du vielleicht etwas oberflächlich und schnell zu verführen sein könntest.

Deinen Freund gibst Du nicht auf, da Du nicht allein sein kannst. Und ohne ihn hättest Du sehr wahrscheinlich nicht einmal gewagt, Dich näher an Deinen Schwarm zu drücken und hättest eher mit einer Abfuhr gerechnet. Ist es nicht so?

Wahrscheinlicher ist sogar - Du könntest Dich noch viele Male in irgendwelche ''Traumprinzen'' Hals über Kopf verknallen! Erst wenn Du Dir Deiner Gefühle ganz sicher bist, handle als Erwachsene und beende Deine Beziehung, wie sich das gehört - und ohne Ausreden.

Denn erst dann kannst Du Dich wirklich einer neuen Beziehung widmen.

Der MANN wird schon ''richtig'' sein - aber , was ist mit DIR  ?  ~~

12 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

25. Dezember 2018 um 18:47

Witzig. Der gute sunnyboy macht es ganz geschickt. Er will nix zerstören und legt dir alles in den schoss. Du sollst doch bitte deine Beziehung begraben. Er will das ja nicht.

Nun gut. Beende deine Beziehung. Und falls dein Schwarm dich nicht so will, lass deinen Ex dann in ruhe. 

Werde reifer. Sammel gerne Erfahrungen. Aber sei dir klar wie du tickst und was du möchtest. Hör auf nur über Status und Optik zu gehen. Zu einer Beziehung gehört soviel mehr. 

Viel Glück und alles Gute. 

29 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

4. Januar um 14:44

Bist du noch mit deinem Freund zusammen? Wie gings weiter?

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
2. Date - wie geht das weiter?
Von: Kayla1987
neu
4. Januar um 11:37
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen