Home / Forum / Liebe & Beziehung / In Freundeskreis von meinem Freund reinkommen

In Freundeskreis von meinem Freund reinkommen

24. Dezember 2013 um 15:26

Ich liebe meinen Freund, aber ihn stört es total dass ich nicht in seinen Freundeskreis reinkomme und er meint, dass wenn sich das nicht bald bisschen ändert er nicht mehr will, weil er keine Freundin haben will mit der er nur alleine Spaß haben kann. Das hat mich ziemlich getroffen auch wenn ich ihn verstehen kann.
Das Problem ist dass er und seine Freunde total offen und selbstbewusst sind, ich eher schüchtern und zurückhaltend. Er hat 3 Freundinnen mit denen er oft was macht. Ich gehe auch oft mit nur steh ich meistens nur leise dabei, weil ich einfach nicht rein komme. Die kennen sich alle seit Jahren, aus Kindergarten und Grundschule, die haben sooo viele Insider und plappern die ganze Zeit, meistens 2 auf einmal. Ich weiß einfach nicht wie ich da reinkommen soll. Wenn wir z. B. am Tisch hocken versuch ich schon immer wieder n Gespräch mit einer neben mir anzufangen, was so auch ganz gut klappt, aber kaum reden wieder alle miteinander weiß ich einfach nicht wie ich reinkommen soll. Wenn sie mir Fragen stellen kann ich auch normal reden. Die 4 sind so ein eingespieltes Team, die verstehen sich meistens schon ohne Worte.
In meinem Freundeskreis hat er es sofort geschafft rein zu kommen, mein Freundeskreis ist nicht so "wild" und er kann einfach drauf los plappern.
Wie schaff ich es, dass ich auch mit rein komme? Ich muss es ja irgendwie schaffen..

Mehr lesen

24. Dezember 2013 um 19:54

...
ich habe einen ähnlichen Freundeskreis, 5-8 Leute, die sich seit der 1. Klasse kennen - und bis jetzt ist früher oder später jede Freundin der Jungs mit reingewachsen. Wenn du bissl schüchtern bist, braucht das eben seine Zeit, bzw. bis du bei bestimmten Erlebnissen mitreden kannst. Denn das ist nämlich der Schlüssel: Gemeinsame Erlebnisse, gemeinsame Partys usw. - was macht ihr denn, wenn ihr euch trefft? Immer nur rumsitzen, oder auch mal Spaß haben?

Im Normalfall kommt man dann doch spätestens beim 4. oder 5. Treffen auf solche "Weißt du noch letztens...?"-Situationen zu sprechen, also es entstehen quasi neue Insider, an denen du teil hattest.

Kann es sein, dass dein Freund diese Äußerung einfach unbedacht geäußert, blöd formuliert oder gar nicht so gemeint hat?

Hört sich doch so an, als ob du langsam Anschluss finden würdest? Findet er, dass du immer außen vor bist, beschwerst du dich bei ihm darüber oder kommt das eventuell auch von den Freundinnen? Ich will nichts unterstellen, aber Missgunst oder Eifersucht könnten hier ein Thema sein!

Und warum sind da nie andere Männer dabei? Hat er/ die Clique keine männlichen Freunde? Wenn er der Hahn im Korb ist, finde ich die Situation schlimmer, weil dann manchmal eine Art ungewollte Konkurrenz entsteht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen