Home / Forum / Liebe & Beziehung / In einer beziehung und trotzdem zu einem anderen mann hingezogen

In einer beziehung und trotzdem zu einem anderen mann hingezogen

5. November 2013 um 14:58

Hallo ihr lieben,
ich muss hier einfach mal drüber sprechen, weil ich kann schon tage lang nicht mehr schlafen.
und zwar:
ich bin seit 3 Jahren in einer festen Beziehung, eigentlich glücklich. aber nur eigentlich... weil ich weis nicht ob es wirklich nocoh liebe oder einfach nur Gewohnheit ist.
auf jeden fall treffe ich mich heimlich mit einem guten freund von ihm und mir. das ganze geht schon etwas länger wie einen Monat. wir schreiben die ganze zeit sms ect. und immer wenn er schreibt freu ich mich innerlich wie wild. das ganze ging auch schon soweit dass wir schon im bett waren. danach hatte ich zwar ein schlechtes gewissen aber fühle mich trotzdem weiterhin zu ihm hingezogen...
was soll ich jetzt tun?! ich weis echt nicht mehr weiter..

Mehr lesen

6. November 2013 um 8:51

Ja
schon. das Problem ist das, dass ich am anfang von der Beziehung schon einmal was mit dem anderen hatte. hab ihm damals alles erzählt und waren deswegen auch 3 Monate getrennt.
ich weis ja gar nicht ob ich mich trennen will von meinem Partner oder nicht..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2013 um 9:24

Faires Verhalten
Trenne dich.
Gib deinem Freund die Möglichkeit, eine Frau an seiner Seite zu haben, die ihn liebt und ihm treu ist. Du besetzt ihn doch nur, während du ihn nicht so behandelst wie er es verdient hat.

Und überleg, ob du ihm danach wirklich den Betrug beichten musst. Es wäre natürlich nur richtig, dass du zu deinen Fehltritten stehst. Aber ein Betrug ist ein traumatisches Erlebnis für einen Menschen - muss man ja nicht unnötig hervorrufen! Nimm die Schuld und alle Gründe für die Trennung auf dich und entlass diesen Mann einfach in eine potenziell glückliche Zukunft.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2013 um 14:40

Verheiratet aber habe einen verehrer
ich habe ein grosses problem ich bin verheiratet und habe eine erfaehre aber das ist ws komplieziert meine ehe ist total kapput schon laenger habe mich aber nie scheiden lassen so ich hatte vor 10 jahren meine grosse liebe aber wir sind uns nach einem urlaub einfach aus den augen gegangen so dan nach 10 jahren kam er nach deutschland und pumps ich habe mich direct wieder verliebt und er genau so wir kamen uns immernaeher anfangs wollte ich das nicht weil ich angst hatte sehr grosse angst doch dan habe ich ihn meine ehe anvertraut und so kamen wir uns immer naeher und heute lieben wir uns abgottlich wenn wir uns nicht sehen dan ist immer irgendwas wir telefonieren bestimmt 5-6 mal am tag stundenweise wir wollen gerne zusammen kommen doch jetzt kommen die grossen probleme 1. meine grosse liebe ist mein couseng wir sind auslaender bei uns ist das normal so das 2. ich bin noch verheiratet und habe 3 kinder mein jungster ist 7 monate alt mein couseng behandelt meine kinder gut ich kann mich nicht einfach scheiden lassen weil bei uns ist das immer so ne sache ich waere bereit alles aufzueben fuer ihn ausser meine kinder nur das problem ist auch er hat grosse angst vor das ganze gerede er wird schnell sauer und wuerde es nicht aushalten ruhig zur sein wenn jemand uber mich reden wuerde seine mutter ist komplett dagegen meine wuere vllt nach paar wochen das akzeptierendoch wir finden einach keine loesung das problem ich lebe mit mein noch mann einfach so in die welt hinein wir verstehen uns garnicht reden das noetigste nur er will deutshland meinet wegen verlssen ich moechte das nicht wir koennen mit keinen richtig reden also es ahnen viele as wir uns lieben aber sehen halt nichs wir schlafen auch miteinander und wir geniessen es richtig doch wir wollen mehr wir wollen eine richtige ehe er wuerde meine kinder akzeptieren wenn ich sehe wie er mit mein kleinen spielt liebe ich den noch mehr ich liebe ihn jeden tag mehr und er genu so er zeigt mir das richtig wir wollen einfach meinungen hoeren vllt immer wenn wir an heirat denken kommen die ganzen probleme und seine mutter merkt das auch richtig und sagt immer was dazu z.b das geht nicht die hat 3 kinder und ich mag sie aber die kinde sind das problem koennt ihr uns bitte eure meinung dazu sagen vlt macht es dan bei uns richtig klick denn die hoffnung stirbt zuletzt danke fuers lesen und fuer eure antworten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Überfordert. Ich glaube nicht mehr an seine treue
Von: kiley_12340201
neu
6. November 2013 um 12:55
Noch mehr Inspiration?
pinterest